Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Denver bis Denver über Yellowstone

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Naddl013
Offline
Beigetreten: 15.01.2019 - 22:52
Beiträge: 2
Denver bis Denver über Yellowstone
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
17.06.2019 bis 17.07.2019
Unsere Route
19.06.19 Start Denver Kein CG gebucht  
20.-22.06.

Mt Rushmore

evtl eine Übernachtung auf dem Weg (cheyenne?)

Kein CG gebucht  
22.-23. Auf dem Weg nach Cody Kein CG gebucht  
23.-25. Cody Kein CG gebucht  
25.-29.6. Yellowstone NP Leider kein CG buchen können  
29.6.-3.7. Grand Teton NP Kein CG  
3.-5.7. Salt Lake City  KOA CG  
6.7.-10.7.

Auf dem Weg nach Moab und Moab

Kein CG gebucht  
10.-12.7.  Montrose oder was uns auf dem Weg gefällt Kein CG gebucht  
12.-15.7.

auf dem Weg nach Denver

16.7. Abgabe Womo in Denver

 

 

Hallo Zusammen

das ist unsere Route im Juni/Juli.

Wir sind 2 Erwachsene mit Kind (11 Monate)

Habt ihr irgendwelche Tips für uns? Was wir unbedingt anschauen sollen? Oder Empfehlungen für Campgrounds?

Im Yellowstone sind leider die zu reservierenden Campgrounds ausgebucht, da einer dieses Jahr wegen Renovierung geschlossen hat. Habt ihr Erfahrungen um wieviel Uhr man am besten an den „First come First serve“ Campgrounds sein muss um einen Platz zu bekommen? Oder gibt es außerhalb der CG‘s für Notfälle Parkplätze? Bin gerne für Tips offen

Im Grand Teton NP haben wir das gleiche Problem. 

Könnt ihr sonst irgendwelche Tips geben welche Ortschaften oder Gebiete die auf dem Weg liegen sehenswert sind?

Bitte gebt uns gut gemeinte Ratschläge. Keine Vorwürfe, das mit dem Campingplätzen können wir nicht mehr ändern, wir versuchen das beste daraus zu machen und uns die Reise so angenehm wie möglich zu gestalten.

Danke schonmal an alle Tipgeber und Helferlein 😀😀

Liebe Grüße

Nadine und Familie

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 6293
RE: Denver bis Denver über Yellowstone

Hallo Nadine,

bzgl. Yellowstone würde ich wirklich versuchen, täglich nachzuschauen, um Ggf. einzelne Tage noch im Park reservieren zu können. Es kommt immer wieder vor, dass Plätze storniert werden. Und am besten immer nur für einen Tag schauen, das erhöht Chance... fcfs war bei uns (September) immer schon alles vor 10 Uhr morgens voll. 

Wenn ihr von Cody kommt über den Nordosteingang und am ersten Tag erstmal den nördlichen Teil anschaut, wäre der Platz in Gardiner in der ersten Nacht Ggf. eine Alternative.

https://www.womo-abenteuer.de/campground/rocky-mountain-rv-park-yellowstone-national-park-gardiner-montana

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

eckio
Bild von eckio
Offline
Beigetreten: 09.02.2015 - 16:52
Beiträge: 154
RE: Denver bis Denver über Yellowstone

Hallo Nadine.

Da habt ihr ja eine schöne Tour vor euch. Da wir 2017 einen großen Teil eurer Route gefahren sind, gebe ich dir den Link zu meinem noch nicht ganz fertigen Reisebericht.

Vielleicht hilft er dir bei der Wahl deiner Ziele. 

Beim Mount Rushmore würde ich auf jeden Fall den Custer State Park mitnehmen. Auch der Devils Tower ist klasse.

Da ihr schon so weit im Osten seid, solltet ihr auch überlegen die Badlands einzuplanen. Da kommt man so schnell nicht wieder hin.

Aber die Bilder im Reisebericht sagen mehr als Worte. Wenn du noch Fragen hast, immer her damit.

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/eckio/ueberfuehrungsfahrt-fuer-best-time-rv-chicago-ueber-yellowstone-np-nach-las

 

Bei de FCFS CG`s haben wir morgens vor 12 Uhr ( besser 10 Uhr ) die besten Erfahrungen gemacht. Also früh losfahren, zuerst den CG sichern und erst dann die Sehenswürdigkeiten besuchen. So hat es bisher bei uns ganz gut geklappt. Ein bischen Glück gehört natürlich auch dazu.

Im Yellowstone haben wir so auf dem Norris CG einen Platz gefunden. Ein sehr schöner CG.

Bei Salt Lake City kann ich euch wegen der außergewöhnlichen Lage im Salzsee den Bridger Bay Campground auf Antelope Island empfehlen.

Viel Spaß bei der weiteren Planung

Gruß aus dem Ruhrgebiet

Eckhard

Grüße aus dem Ruhrgebiet
Eckhard