Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Canyon - Page - Canyonlands - Bryce - Zion- Las Vegas- Yosemite

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
SouLySoRc
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 09.02.2015 - 10:12
Beiträge: 47
40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Canyon - Page - Canyonlands - Bryce - Zion- Las Vegas- Yosemite
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
11.09.2019 bis 21.10.2019

Hallo liebe Foristen,

Tour wurde nochmal grundlegend verändert, daher ein neuer Beitrag.

Verbesserungsvorschläge sind erwünscht, habe ich etwas übersehen?

Maßgeblich für die Planung war auf unsere bereits jetzt sehr agile Tochter Rücksicht zu nehmen.

Sie wird bei der Reise 10 Monate alt sein und ist schon jetzt sehr bewegungsfreudig, krabbelnd und hangelnd soweit möglich.

Wir haben einen 22 ft WoMo von El Monte. Wir haben WoMo Erfahrung in den USA (4. Reise).

Reserviert sind folgende CGs:

- Sunset State Beach, Kirk Creek, Jumbno Rocks, Mather CG, WahWeap, Kayenta, Fruita, Kodachrome, Lower Pines.

Schwer getan habe ich mir mit dem Start. Wir werden das WoMo holen und dann wohl direkt mal so halb boondocken am Mt Tamalpais Parkplatz. Erwarte eine recht späte Ankunft nach den Einkäufen im WalMart, sodass mit Erkundung SFO nicht mehr viel sein wird (kein PAD).

Am nächsten Tag wollen wir dann für 2 Nächte im Golden Gate Trailer Park nächtigen wegen der Nähe zur Larkspur Ferry. Die Fährenfahrt frühmorgens an der GoldenGate Bridge vorbei (35min) stellen wir uns als Erlebnis vor. Ich habe mal einige Tage am Pacifica CG gestanden, den ich nicht so toll fand. Wegen unserer Kleinen und der Unkenntnis bzgl. Jetlag soll es etwas mehr als ein Stadt CG sein, sodass wir ihr etwas Programm bieten können, falls sie so gar nicht klar kommt auf die Zeitumstellung am Anfang.

L.A. kennen wir und hat uns nicht gereizt. Da wollen wir nur möglichst zügig nach Joshua Tree kommen und von da aus wiederum zum Grand Canyon. Page und Lone Rock sollen erkundet werden. Gibt es Alternativen zum monument Valley Richtung Norden? Wir kennen es schon.

Die Gegend um Moab (Canyonlands etc.) ist uns noch gänzlich unbekannt, weshalb wir dort mehr Zeit verbringen wollen. Zunächst Kayenta eine Nacht. Leider war der Devils CG schon ausgebucht. Vermutlich werden wir 1-2 Nächte am Canyonlands CG verbringen und evtl. die umliegenden Plätze mal spontant besuchen.

Lohnt sich Las Vegas überhaupt mit Baby? Zocken ist ja dann schonmal nicht. Das VoF und LakeMead rutschen evtl stattdessen rein. Verbesserungsvorschläge für den letzten Streckenabschnitt?

Bei den Temperaturen rechnen wir eigentlich nirgendwo mit Minusgraden, was meint ihr? Allenfalls im Grand Canyon oder Yosemite in der Nacht könnte es sehr frisch werden?! Dunkel wird es wohl regelmäßig zwischen 18/19 Uhr sein.

Danke für alle Hilfen, Tipps sind gern gesehen.







Tag Zeit von über( Aktion /Sehenswürdigkeit) nach (CG/Hotel) MLS
11.09.2019 10:20 FraAirport Abflug/Ankunft Super8 Hotel 0
12.09.2019   Super8 Hotel WoMo holen, WalMart (um die Ecke), CheckIn CG, ggf. noch in die City/Downton Mt Tamalpais State Park CG (vor 18 Uhr)/boondock 50
13.09.2019   SFO Sightseeing GoldenGate Trailer Park 0
14.09.2019   GoldenGate Trailer Park Downtown, Fishermans Wharf, Bernie? GoldenGate Trailer Park 0
15.09.2019   GoldenGate Trailer Park einkaufen hwy1 start Sunset State beach 80
16.09.2019   sunset state beach via Monterey, 17mls drive, cannery row, Monterey Acquarium Kirk Creek 100
17.09.2019   Kirk Creek via San Simeon, Cambria, Pismo Beach, div Hwy1 Punkte North Beach CG 100
18.09.2019   North Beach CG via Solvang, ggf. via Santa Barbara  Lake Casitas Recreation Area 110
19.09.2019   Lake Casitas Recreation Area via Anfahrt Walmart Stagecoach koa 170
20.09.2019   Stagecoach koa outlet einkaufen, chillen am pool, walmart, waschen Stagecoach koa 0
21.09.2019   Stagecoach koa via joshua tree jumbo rocks 70
22.09.2019   jumbo rocks CG morgens noch joshua, nachmittags/abendsbaden / chillen am colorado River Big Bend of the Colorado Recreaton Area (fullHU, fcfs), wenn voll 30mls zum kingman Koa 170
23.09.2019     via hackberry, seligman Kaibab Lake Campground(keine dumpstation)/boondocking 175
24.09.2019   Kaibab Lake CG via bearizona (1mls entfernt) Mather CG 60
25.09.2019   Mather CG   Mather CG 0
26.09.2019   Mather CG   Wahweap 160
27.09.2019   Wahweap Horseshoe Bend, Lake Powell, Toadstool Hoodoes , Antelope Piont zum Baden und Canyon X Lone Rock CG 0
28.09.2019   Lone Rock CG Page Lone Rock CG 0
29.09.2019   Lone Rock CG Page Monument Valley 130
30.09.2019   Monument Valley via edge of the cedars state park, wilson arch windwhistle campground 120
01.10.2019   Windwhistle Campground Needles overlook, moab einkaufen, Wilson Arch, Dead Horse Point Overlook Dead Horsepoint State Park ( Kayenta CG) 70
02.10.2019   Kayenta   Moab XX 40
03.10.2019   Moab XXX Delicate Arch, Arches NP, island in the sky, mesa arch Sonnenaufgang?  Moab XX 0
04.10.2019   Moab XX Slot Canyon  Goblin Valley State Park 100
05.10.2019   Goblin Valley SP   Fruita CG 70
06.10.2019   Fruita CG Capitol Reef National Park Fruita CG 0
07.10.2019   Fruita CG Escalante (natural arch, petrified forrest, lower calf creek, moki hill etc) Escalante - Calf Creek CG oder boondocking) 60
08.10.2019   Escalante - Calf Creek CG oder boondocking)   Kodachrome Basin State Park 60
09.10.2019   Kodachrome Basin via Bryce Canyon NP, via scenic byway South/Watchman 110
10.10.2019   South/Watchman Zion erkunden South/Watchman CG 0
11.10.2019   South/Watchman CG   Snow Canyon State Park o Quail Creek State Park 60
12.10.2019   Snow Canyon State Park o Quail Creek State Park Outlet einkaufen, ggf Lake Mead oder nach Vegas nächtigen CircusCircus 135
13.10.2019   CircusCircus Walmart, Artists Drive, ggf Badland, ggf. Sonnenuntergang Dantes View Furnace Creek 120
14.10.2019   Furnace Creek ggf. Sonnenaufgang Dantes View, Stovepipe Wells? Darwin Falls Boulder Creek mobile home & RV 120
15.10.2019   Boulder Creek Obsidian Dome, Mammoth Lakes, devils postpile(?30 mls umweg), hot creek geological(!) Twin Lake Campground 108
16.10.2019   Twin Lake Campground june lake loop, obsidian dome, mammoth lakes Mono Lake Boondocking/ lower pines /diverse CGs dort 33
17.10.2019   Mono Lake Boondocking via Ghost Town und Bodie Town, Glacier Point, Tunnel View, El Capitan, Bridalveil Fall Viewing Point Lower Pines/Upper Pines 40
18.10.2019   Lower Pines/Upper Pines Glacier Point, Tunnel View, El Capitan, Bridalveil Fall Viewing Point Lower Pines/Upper Pines 0
19.10.2019   Lower Pines Womo fertig machen, chillen Del Valle Regional Park

180

SouLySoRc
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 09.02.2015 - 10:12
Beiträge: 47
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

keiner einen Tipp oder ne Anmerkung?

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 36 Minuten 14 Sekunden
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3067
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

Hi

ich denke es kommt nicht sofort eine Antwort da deine Planung gut aus sieht wink

 

Lohnt sich Las Vegas überhaupt mit Baby? Zocken ist ja dann schonmal nicht. Das VoF und LakeMead rutschen evtl stattdessen rein. Verbesserungsvorschläge für den letzten Streckenabschnitt?

Das kannst nur du selbst beantworten, für die Einen lohnt sich LV immer für andere eher nicht. Wart ihr schon in LV wenn ja würde ich VOF einbauen, vor allem im Oktober wenn es nicht zu heiß dort ist und man etwas unternehmen kann. 

Zu Yosemite, wir hatten einmal Ende August, morgens Reif  auf dem CG am June Lake, also dort kann es schon sehr kühl im Oktober werden.
Und ja dunkel wird es auch sehr schnell da hilft nur frühes Aufstehen wink

 

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Online
Zuletzt online: vor 5 Minuten 43 Sekunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2156
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

Hallo Soul,

man merkt, du hast recht ordentlich geplant und auch auf euren Nachwuchs Rücksicht genommen.

Natürlich kostet der Schlenker ins Death Valley und zum Yosemite NP Zeit, die euch auch gut auf dem Colorado Plateau und im Joshua Tree NP täte, z.B. für Doppelübernachtungen im VoFire/Snow Canyon, Kodachrome SP, Arches NP,  Canyonlands NP mit Needles District, Dead Horse SP und Island of the Sky um nur einiges zu nennen. 

Kurz zum Start, den Golden Gate Trailer Park kenne ich nun nicht, allerdings bedeuten Trailer Parks in Stadtnähe meistens Dauercamper, respektive Dauerbewohner. Für den Urlaubseinstieg würde ich euch gerne einen anderen Platz empfehlen.

Guckt euch vielleicht mal diesen an : https://www.womo-abenteuer.de/campground/francis-beach-campground-half-moon-bay-state-beach-half-moon-bay-california

Er wäre unweit eueres anvisierten Campgrounds, liegt dazu herrlich am Meer mit Wellen und Brandung. Zum An-und runterkommen eigentlich ziemlich ideal. 

Entschieden näher zur Mietstation von El Monte läge natürlich dieser hier, den ich persönlich empfehlen kann: https://www.womo-abenteuer.de/campground/anthony-chabot-regional-park-campground-oakland-california Von dort ÖFI-Anbindung nach SFO Downtown.

Auch einen Boulder Mobile Home RV Park würde ich nicht in die engere Wahl nehmen. Bitte sehe dich dazu noch mal auf unserer Map um. 

 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

SouLySoRc
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 09.02.2015 - 10:12
Beiträge: 47
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

Hallo allerseits,

 

na danke für die Hinweise.

Das klingt ja erstmal solide.

Die Ecke um Las Vegas / VoF kennen wir schon recht gut, daher haben wir dort weniger Zeit eingeplant.

Sinnvoll wäre wahrscheinlich ein Gabelflug statt Roundtrip gewesen (hinterher ist man immer schlauer).

Die Tipps mit Ankunft und Abflug klingen gut. Ich habe allerdings das Problem, dass wir wegen unserer kleinen recht flexibel sein müssen.

Zum runterkommen gefällt mir der CG daher sehr gut, den du empfohlen hast, Beate.

Allerdings stellt sich mir die Frage wie man von dort nach SFO downtown anständig reinkommt?

BART schön und gut, aber laufen zur Bart ist ja scheinbar nicht und parken an der Bart station auch nicht so die beste Idee?

Wie hast du das gehandhabt? Evtl wäre ein Mietwagen für die Zeit sinnvoll? Der geht natürlich wieder ins Geld..

 

Viele Grüße


Marco

 

€dit:

Habe nun mal die CGs angeguckt. Also den DEl Valle Regional Park finde ich attraktiver für die Abgabe und habe ihn gebucht.

 

Für die Ankunft scheint mit der Francis Beach CG sehr schön zu sein. 2-3 Tage dort zu verbringen scheint mir eine sehr gute Alternative zu sein. Nicht ganz günstig, aber vor allem brauche ich dann eine Alternative für das hineinreisen nach SFO. Entweder früh rein und parken an der Marina mit anschließendem 30 Min Fußmarsch oder eben einen Mietwagen zusätzlich mieten. hmmm

 

€dit2: Leider ist der Francis Beach CG bereits komplett ausgebucht zu unserer Zeit. Damit hat sich das ohnehin erledigt. Nun ärgere ich mich ja schon wieder, dass uns ein so toller Strand CG durch die Lappen geht.

SouLySoRc
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 09.02.2015 - 10:12
Beiträge: 47
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

@cBerti

Da ich sehe, dass du 2016 auch auf dem Mt Tamalpais State Park beim Pantoll CG nachts gestanden hast, mal eine Frage:

Der Weg zum Mt Tamalpais Parkplatz ist mit dem WoMo problemlos zu bewältigen?

Der Rundgang am Mt. Tamalpais, dass man die Sicht auf SFO Bay hat, ist das ein leichterer Wanderweg? Hast du in Erinnerung, wielange er etwa gedauert hat?

Wenn es 0,7 mls sind, der Verna Dunshee Trail, klingt das eigentlich ganz gut machbar mit Kind.

Vielleicht wäre der Start auch nicht ganz verkehrt für den ersten vollen WoMo Tag.

max_rö
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 1 Woche
Beigetreten: 18.02.2019 - 21:46
Beiträge: 6
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

Hallo Marco,

falls eure Planung mit dem Golden Gate RV Park noch so aktuell ist wie oben in der Tabelle, dann treffen wir uns dort! Wir haben vom 12.-14.09. reserviert und den CG auch wegen der Stadtnähe und der Anbindung mit der Fähre gewählt.
 

Beates Argumente diesbezüglich kann ich natürlich verstehen, allerdings denke ich, dass die Vorteile mit der guten Anbindung (v.a. mit Baby) überwiegen. Naturnahe, idyllische CG kommen ja noch genug im Laufe eurer (und unserer) Reise..

Viele Grüße & vielleicht bis bald

Max

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 36 Minuten 14 Sekunden
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3067
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

Hi Marco,

Der Weg zum Mt Tamalpais Parkplatz ist mit dem WoMo problemlos zu bewältigen?

Ja, ist zwar kurvig aber kein Problem

Der Rundgang am Mt. Tamalpais, dass man die Sicht auf SFO Bay hat, ist das ein leichterer Wanderweg? Hast du in Erinnerung, wielange er etwa gedauert hat?

Yep, ein ganz easier morning walk, und die Aussicht lohnt sich (falls kein Nebel ist)

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

SouLySoRc
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 09.02.2015 - 10:12
Beiträge: 47
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

Hi Claude,

 

danke für die Rückmeldung.

Dann werden wir es wohl weiterhin so handhaben.
Abholung bei El Monte, Einkauf im Walmart und dann zum Mt Tamalpais Parkplatz.

Mangels Alternativen werden wir die ersten Tage dann am Golden Gate Trailer Park verbringen und nach SFO mit der Fähre pendeln.

Dürfte ja auch eine Erfahrung wert sein.

Viele Grüße,

nur noch 2 Wochen :))))

SouLySoRc
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 09.02.2015 - 10:12
Beiträge: 47
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

und manchmal geht alles binnen sekunden den bach runter. am wochenende schwer an der schulter verletzt. sport...

nun steht kurzfristig eine op an und elternzeit und urlaub sind im arsch. alles storniert und das nach monatelanger planung und punktgenauen buchungen(yosemite, kirk creek, jumbo rocks ua...)

grüße vom einarmigen marco und tieftraurigen maja und janina...

 

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 56 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 224
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

Oh nein!! :( Das ist echt ärgerlich und schade! Ich fühle mit euch mit! Nach all der Vorfreude...

Alles Gute für deine OP und hoffentlich ist alles nur für irgendwann aufgeschoben! :)

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 19 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: 40 Womo Tage mit Baby: SFO - HWY1 - Joshua tree - Grand Cany

Ach Du meine Güte, sowas braucht man ja bestimmt nicht. Schon normalerweise nicht und dann noch kurz vor einer so lange geplanten Reise.sad

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute für die anstehende OP. Und dann hoffe ich für Dich, dass Du diese Reise so schnell wie möglich nachholen kannst.

 

Beate