Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei!

17 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
SuperNatural
Offline
Beigetreten: 27.07.2019 - 16:30
Beiträge: 38
Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei!
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
16.07.2020 bis 07.08.2020

 

                                                        Kanada 2020 Routenplanung

1

14.7 Die 

 

Frankfurt Flughafen  Hyatt Hotel

 

 

 

2

15.7 Mit

Frankfurt Flughafen

Vancouver/ Home Car/Hotel

 

 

 

3

16.7 Do 

Home Car

Klahanie CG

Übernahme/ Einkaufen/ CypresMountain Outlook/ ShannonFalls

95km

1:30

4

17.7 Fr

 

Klahanie CG

Sea-to-Sky Gondola / RailwayMuseum/ Britany Mining / ChiefMountain???

 

 

5

18.7 Sa   

Klahanie

Lilloet  BC Hydro(FCFS) Fraser Cove,

Marple Canyon PP (FCFS)

 

190/240km

3h/3:40

6

19.7 So   

Campground

Revelstoke  Martha Creek PP

 

350/400km

3:50/4:30

7

20.7 Mo  

Martha Creek

 

Meadows in the sky, Train-Museum, Stadtbummel

 

 

8

21.7 Die

Martha Creek

Kicking Horse CG Yoho PP

RogerPass, Giant Cedar, Skunk Cabbage Trail

225km

2:30

9

22.7 Mi

 

Kicking Horse CG

Emeral Lake, Takakkaw Falls

ca. 60km

 

10

23.7 Do

 

Kicking Horse CG

Ev. Besuch Lake Louise oder MorainLake,  AbrahamLake oder Marple Canyon/Paint Pots

50km+100km

Ca 2:00

11

24.7 Fr

Kicking Horse

TunnelMountainVillage/ Two Jack Lakeside/Banff

Ev. Besuch von Seen/Wanderungen, Stadtbummel Banff/ Hot Springs

160km

2:30

12

25.7 Sa

Campground

 

Ev. Kananaski Ausflug, Wanderungen

 

 

13

26.7 So

Campground

Rampart Creek CG

Lake Louise/ Simpson's Num-Ti-Jah Lodge Wanderung Bow Glacier Falls

160km

2:15

14

27.7 Mo

Rampart Creek

Pocahontas CG/Wapiti

Icefield , ev Miette Hot Springs

190km

2:20

15

28.7 Di

Pocahontas/Wapiti

 

Maligne Lake, ev Wanderung am See

160km

2:20

16

29.7 Mi

Pocahontas/Wapiti

Robson Lodge CG

Jasper, ev Wanderung Edith Cavell  

140km+60km

1:30

17

30.7 Do

Robson Lodge

 

Wanderung

 

 

18

31.7 Fr

Robson Lodge

Helmcken Falls Lodge

 

260km

3:00

19

  1.8 Sa

Helmcken Falls

 

Wanderung, ev Kanu fahren

 

 

20

  2.8 So

Helmcken Falls

Wettstone Ranch CG

Kl. Wanderung im  Wells Grey, Kanu 

120km

1:30

21

  3.8 Mo

Wettstone Ranch

Hicks Lake CG

Hells Gate, ev Othello Tunnel je nach Zeit

400km

4:20

22  22        

4      4.8 Di

Hicks Lake

New Westminster

WOMO Abgabe, VancouverEnglishBay

130km

1:40

23

  5.8 Mi

Vancouver

 

RadtourStanleyPark, Granville, ChinaTown

 

 

24

  6.8 Do

Vancouver

 

Ev. Wale Watching oder CapillanoBridge (Geb. Chris!), Lookout

 

 

25

  7.8 Fr

Vancouver

Rückflug 13:20 Frankfurt

 

 

 

26

  8.8 Sa

8:00  Frankfurt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo erstmal aus dem schönen Sauerland!

Meine Name ist Nicole und wir, mein Mann und unser mitlerweile erwachsener Sohn, starten dieses Jahr zum dritten Mal nach Kanada. Nach 1995 und 2006 klappt es dieses Jahr endlich wieder dieses tolle Land per Wohnmobil zu erkunden. Wir "schenken" uns diese Reise zur Silberhochzeit, mir zum 50 Geburtstag und unserem Sohn zum 20 Geburtstag...oder flüchten vor all den Feierlichkeitenwink

Unsere Streckenplanung stand eigentlich sehr früh fest, wurde dann aber kurzfristig umgeworfen als wir feststellten daswir ein Long Weekend in unserer Planung hatten und wir das nicht unbedingt in den eh schon vollen Rockys verbringen wollten. Die CG -Buchung (3 tage am Stück Buchung in den PP bzw bei vielen privaten CG) tat dann ihr übriges dazu das wir unseren Routenverlauf einmal von links nach rechts gedreht habenlaugh. Dann kam noch hinzu das unser Sohn unbedingt mit wollte, er aber nur, wegen seiner Ausbildung, nur in den Sommerferien Urlaub bekommt. Aber, was tut man nicht alles für die Lieben "Kleinen"...gefahren wären wir nämlich auch lieber im Juni/Juli! So ist es jetzt Juli/August geworden und unser Sohn darf seinen Geburtstag in Vancouver feiern. Auch schön!

Einige CG (Klahanie, Helmcken Lodge und Wettstone Ranch) hab ich wegen des Long Weekends jetzt schon gebucht...ich hatte echt Panik das die ganz schnell ausgebucht sind und ich war froh das die beiden letzt genannten kein Problem mit dem Long Weekend hatten!

Jetzt steht unsere Planung soweit. Wir haben zwar zwei Tage wo wir Kilometer "fressen" müssen, aber da können wir mit leben!

Flüge und WOMO sind schon gebucht und ich dachte ich poste hier mal unsere Routenplanung. Vielleicht hilft es dem eine oder anderen bei seiner Planung. Mir hat dieses Forum und die verschiedenen Routenplanungen und Reiseberichte auf jeden Fall geholfen!

Viele Ausflüge,/Wanderungen die ich geplant habe, sind "kann man machen " Ausflüge. Wir machen alles vom Wetter abhängig und vielleicht haben wir ja auch Los-Glück und ergattern Tickets für den Bus zum Lake O'Hara. Wir haben lange überlegt ob wir dieses Spiel mitmachen bei der Verlosung. Aber wir spielen auch Lotto und da gewinnt auch in den meisten Fällen nur einer,  und das ist meistens die Lottogesellschaftlaugh!

So das soll's erst mal gewesen sein! Für Vorschläge bin natürlich immer offen!

LG Nicole

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7497
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Ich schiebe eure Anfrage mal hoch smiley

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2512
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Ich schiebe mal hoch

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

SuperNatural
Offline
Beigetreten: 27.07.2019 - 16:30
Beiträge: 38
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hallo!

Danke für's "hoch schieben"!heart

Irgendetwas muss ich wohl falsch gemacht habencrying

LG Nicole

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 304
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hallo Nicole, 

evtl. gibt es nicht viel zu mäkeln, vielleicht ist es deshalb so ruhig. Dass du auch lange Fahrstrecken drin hast, weißt du ja selbst. Manche CG-Entscheidungen sind ja auch schon fix. Die Nationalpark-CG würde ich auch vorbuchen. 

Ich drück die Daumen für Lake o'Hara, das ist wirklich schön da oben. Wird aber so oder so eine tolle Reise! 

Schöne Grüße, Janina.

 

SuperNatural
Offline
Beigetreten: 27.07.2019 - 16:30
Beiträge: 38
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hallo Janina!

Ja viele CG haben wir, wegen der Hochsaison, schon gebucht. Mir wären FCFS-CG auch lieber gewesen aber ich wollte die gefahr nicht eingehen, abends kilometerlang nach einem freien Platz suchen zu müssen! ich bin aber immer noch offen was Wanderrouten  und Ausflüge angeht! Es müssen nicht die klassischen Wanderungen am Lake Louise sein. Ich befürchte da kommt man dank des neuen Reservationssysthemes jetzt eh nicht mehr hochcrying. Mir wären die etwas unbekannteren Wanderungen deswegen doch viel lieber! Ich frage mich sowieso ob es jetzt überhaupt moch möglich ist zum Morain Lake/Lake Louise zu kommen wenn man keine Reservierung besitzt. Die Parkplatzsituation hat sich ja sicherlich nicht geändert!

Ja Lake O'Hara wäre echt ein Traum! Vielleicht haben wir ja Glück und ergattern einen Platz im Bus!

LG Nicole

 

Angelika
Bild von Angelika
Offline
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1606
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hallo Nicole,

 

ich kann euch bei den Miette Hot Springs den Sulphur Trail empfehlen, der ist zwar anstrengend, aber man wird durch die super Aussicht belohnt. Danach ein Bad in den Hot Springs.....klasse.

LG, Angelika

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 304
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hallo Nicole, 

oh, ach so, du suchst noch Wanderinspirationen! Ich empfehle unbedingt den Kinney Lake am Mt Robson. Und stöber ruhig noch ein bisschen in den Reiseberichten hier, da sind einige tolle Wanderungen beschrieben. Und Alltrails. com ist eine gute Seite, um sich einen Überblick über die Wandermöglichkeiten der Gegend zu verschaffen.

Schöne Grüße, Janina. 

AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 254
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hi Nicole

Also hier mal ein paar Wandertipps (keine Geheimtipps - aber vielleicht ja was dabei für Euch):

Wells Gray PP: Wanderung zu den Moul Falls - dort unbedingt runter zu Wasserfall laufen (also nicht oben an der Aussichtsplattorm stehen bleiben ) - dann steht ihr direkt unten vor dem Wasserfall - man könnte anscheinen auch hinter den Wasserfall - haben wir aber nicht gemacht. Wir fandens toll dort unten und es waren nur wenige Leute dort.

Jasper: MAlinge Canyon - fanden wir ganz toll. Wir sind von ganz unten von der Brücke 6 bis ganz hoch zur Brücke 1 gelaufen. Der erste Teil ab Brücke 6 ist wenig besucht - dort ist es auch keine Wanderung durch den Canyon sondern durch den Wald - trotzdem sehr schön und  wenig Leute. Ist auch bei nicht so schönem Wetter eine tolle Wanderung.

Valley of 5 LAkes sollt auch sehr schön sein bei Jasper - wir haben das zu Gusten des MAlinge Canyon ausgelassen - wegen des regnerischen Wetters

Banff: Johnston Canyon - Ja ich weiss ist eine total überlaufene Wanderung (also morgens früh dort sein)  - lauft bis ganz hinten zu den Ink Pods - da hats wesetnlich weniger Besucher und ist echts schön - ist aber halt auch ein ganzes Stück weiter zu laufen.

Lake Louise: Lake Agnes Teahouse - ebenfalls total überlaufen - aber wirklich sehr schön dort oben am Lake Agnes - und von dort könnte man noch wesentlich weiter laufen was auch toll sein soll und auch viel weniger überlaufen (wir haben das mit zwei kleinen Kindern dann sein lassen) - achtung falls ihr dort oben Tee/Kuchen wollt, ich glaube man kann dort nur in Bar bezahlen und Kaffee gibts nicht (wir waren selbst aber nicht im Teahouse).

Was wir auch super toll fanden war der Tagesausflug im Wells Grey mit dem Kanu - wir waren fast ganz alleine auf diesem riesigen See - traumhaft 

Verlinke Dir hier mal unseren reisebericht von letztem Juni - evtl. findet ihr da ja noch andere Inspirationen.

Lg

Annschi

 

SuperNatural
Offline
Beigetreten: 27.07.2019 - 16:30
Beiträge: 38
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

ich kann euch bei den Miette Hot Springs den Sulphur Trail empfehlen, der ist zwar anstrengend, aber man wird durch die super Aussicht belohnt. Danach ein Bad in den Hot Springs.....klasse.

 

Hallo Angelika! 

Danke für den Tip! Das hört sich doch schon mal gut an!

SuperNatural
Offline
Beigetreten: 27.07.2019 - 16:30
Beiträge: 38
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hallo Janina,

die Wanderung zum Kinney Lake haben wir auf jeden Fall geplant! Die App werde ich mir auf jeden Fall noch runterladen. Ich hatte sonst Outdoorackivities, aber die hat nicht so viele Wanderungen zu bieten!

LG Nicole

 

SuperNatural
Offline
Beigetreten: 27.07.2019 - 16:30
Beiträge: 38
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hallo Annschi!

Habe gerade deinen tollen Reisebericht gelesen und gaaaanz viele Lesezeichen gesetzt! Ihr hattet ja echt eine tolle Tour , die Bilder sind wirklich super und die wecken Erinnerungen an unseren Urlaub mit unserem damaligen Knirps von 2005!

Am Morain Lake hattet ihr ja wirklich Glück! Ich bin gespannt wie das bei uns wird so mitten in der Hochsaisonfrown. Man kann ja jetzt Tickets für die Busse ab April buchen, aber ich denke das werden wir lassen. So früh will ich mich dann doch nicht festlegen. Vielleicht kann amn ja kurzfristig  online noch Tickets bekommen oder wir versuchen wirklich sehr sehr früh da zu sein. Das gleiche gilt für den Lake Louise. Wir haben da mal morgens gefrühstückt im Hotel, das war super schön, danach sind wir auch zum Teahouse. Ob das dieses mal was wird wage ich zu bezweifelncrying. Wir werden wohl vor Ort entscheiden wie wir es am besten machen und dann wohl schauen ob wir die Wanderung zum Teahouse machen können oder nicht. Wird wohl auf die Parkplatzsituation ankommen!

Vielen dank noch mal für deine vielen Infos!

LG Nicole

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 304
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hallo Nicole, 

so schlecht scheint mir die Idee mit dem Bus zum Moraine Lake eigentlich nicht, außer natürlich, ihr findet um vier Uhr aufstehen im Urlaub total attraktiv. 

Es sollen jeweils 25 % der Tickets erst 2 Tage vor der Busfahrt zur kurzfristigen Reservierung freigegeben werden, da könnte man schon im wlan eines Visitor Centers mal gucken, ob man noch Tickets kriegt. Wenn nicht, kann man ja immer noch die nächtliche Anreise machen, aber ich würde das doch erstmal noch im Hinterkopf behalten...

Schöne Grüße, Janina. 

 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7429
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hi Nicole,

wir waren etwas später im Jahr unterwegs, aber etwa gleich lang und auch von Vancouver aus. Sind über das Okanagan Valley zurückgefahren.

Vielleicht findest du noch ein paar Anregungen in meinem Reisebericht.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

SuperNatural
Offline
Beigetreten: 27.07.2019 - 16:30
Beiträge: 38
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

 Hallo Janina!

so schlecht scheint mir die Idee mit dem Bus zum Moraine Lake eigentlich nicht, außer natürlich, ihr findet um vier Uhr aufstehen im Urlaub total attraktiv. 

Es sollen jeweils 25 % der Tickets erst 2 Tage vor der Busfahrt zur kurzfristigen Reservierung freigegeben werden, da könnte man schon im wlan eines Visitor Centers mal gucken, ob man noch Tickets kriegt. Wenn nicht, kann man ja immer noch die nächtliche Anreise machen, aber ich würde das doch erstmal noch im Hinterkopf behalten...

 

 Nee, an seniler Bettflucht leide ich im Urlaub bestimmt nicht!laugh

Das wusste ich noch garn nicht das 25% der Tickets auch recht kurzfristig verkauft werden! Dann sieht das ja schon wieder etwas entspannter aus und es hegt in mir die Hoffnung vielleicht doch noch zu den Seen zu kommen ! Vor allem weil unser Großer so ein Langschläfer istwink! Vielen Dank für die Info!

LG Nicole

SuperNatural
Offline
Beigetreten: 27.07.2019 - 16:30
Beiträge: 38
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hallo Elli!

Deinen Reisebericht habe ich gelesen und fand ihn toll! Hab jede Menge Ideen bekommen! Hpffentlich wird es bei uns nicht auch so schw...kalt!

LG Nicole

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2626
RE: Kanada in den Sommerferien. Denn aller Guten Dinge sind drei

Hallo

Der Abgabetag Sasquatch PP bis Fraserway wäre mir zu lang mit 130km zu lang. (sicher ca. 2 Std.!!) Bedenke, am morgen hast du u.U. doch ziemlichen Verkehr Richtung City. Da wäre ein CG näher bei der Abgabe-Station von Vorteil.

Auch gefallen mir die zwei 400km Etappen nicht besonders.frown

Gruss

Shelby