Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tob88
Bild von tob88
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 23.02.2014 - 19:49
Beiträge: 156
San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
23.09.2017 bis 21.10.2017

Hallo zusammen,

es ist mal wieder so weit und meine dritte Wohnmobilreise ist fix! smiley

Nach Ost-Kanada 2014 und USA Südwesten 2015 folgt nun wieder USA Südwesten 2017. Wir sind insgesamt drei junge Herren kurz vor dem 30iger und werden diese Reise zusammen vom 23.09 bis 21.10 antreten. Ein Freund der mitreist und meine Wenigkeit haben bereits Erfahrung von den letzten Reisen, wobei die dritte Person neu ist was Wohnmobil angeht. Eigentlich wollten wir zu viert Reisen, aber die besagte Person hat leider einen Bandscheibenvorfall und wurde eben erst operiert. Sollte er rechtzeitig fit werden, dann können wir ja problemlos nachbuchen.

 

Wohnmobil haben wir bereits seit 2 Monaten fest gebucht. Es wird ein großes RV von RoadBear ab San Francisco und Rückgabe in Las Vegas. Übernehmen werden wir das RV am 25.09 und abgeben am 18.10. Somit haben wir effektiv ohne Übernahme und Abgabe 3 volle Mietwochen. Das sind schon etwas mehr als bei unserer letzten Reise.

Flüge sind bereits gebucht, da ich ein für mich passendes Angebot gefunden hatte. Wir fliegen ab München mit British Airways über London nach SFO im A380. Der Preis von 720eur fand ich angemessen. Mit LH haben wir letztes Jahr über 800 gezahlt.

 

Hier mal meine vorläufige Routenplanung mit der Bitte um Feedback. Gerade zwischen Yosemite und Zion bin ich noch unschlüssig. Ich möchte hier so wenig wie möglich Zeit verlieren da wir letztes Jahr schon viel dort gesehen haben.







Tag   Von Nach Km Mi
1 Samstag, September 23, 2017 München SFO    
2 Sonntag, September 24, 2017 SFO SFO    
3 Montag, September 25, 2017 SFO Zwischenziel    
4 Dienstag, September 26, 2017 Zwischenziel Yosemite    
5 Mittwoch, September 27, 2017 Yosemite Yosemite    
6 Donnerstag, September 28, 2017 Yosemite Yosemite    
7 Freitag, September 29, 2017 Yosemite Death Valley    
8 Samstag, September 30, 2017 Death Valley Valley of Fire    
9 Sonntag, Oktober 01, 2017 Valley of Fire Zion    
10 Montag, Oktober 02, 2017 Zion Zion    
11 Dienstag, Oktober 03, 2017 Zion Zion    
12 Mittwoch, Oktober 04, 2017 Zion Bryce    
13 Donnerstag, Oktober 05, 2017 Bryce Bryce    
14 Freitag, Oktober 06, 2017 Bryce Capitol    
15 Samstag, Oktober 07, 2017 Capitol Capitol    
16 Sonntag, Oktober 08, 2017 Capitol Moab    
17 Montag, Oktober 09, 2017 Moab Moab    
18 Dienstag, Oktober 10, 2017 Moab Moab    
19 Mittwoch, Oktober 11, 2017 Moab Canyonlands    
20 Donnerstag, Oktober 12, 2017 Canyonlands Monument Valley    
21 Freitag, Oktober 13, 2017 Monument Valley Page    
22 Samstag, Oktober 14, 2017 Page Page    
23 Sonntag, Oktober 15, 2017 Page Grand Canyon    
24 Montag, Oktober 16, 2017 Grand Canyon Grand Canyon    
25 Dienstag, Oktober 17, 2017 Grand Canyon Lake Mead    
26 Mittwoch, Oktober 18, 2017 Lake Mead Vegas    
27 Donnerstag, Oktober 19, 2017 Vegas      
28 Freitag, Oktober 20, 2017 Vegas      
29 Samstag, Oktober 21, 2017 Vegas München    
      Total Mi 3200 2000

Sind etwa 2000Mi ohne Aufschlag. Gebucht haben wir 2500, sollte also selbst mit Aufschlag passen. Noch bin ich flexibel in der Umgestaltung, Punkte die mir wichtig sind:

- Yosemite NP ( Deswegen der Start in SFO )

- Zion NP

- Moab ( Hier werden wir min. 1 Tag wieder Offrad fahren mit UTVs )

Bin Gespannt über euer Feedback und Vorschläge. :)

 

Hier noch die Route:

https://binged.it/2g9XqIN

 

Viele Grüße

Tobi

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 50 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7222
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Moin Tobi,

ich hole deine Anfrage noch mal hoch.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1001
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hallo Tobi, keiner schreibt was :) Das liegt wahrscheinlich daran, das Deine Route eigentlich so perfekt ist. Du hast viel Zeit an Deinen Highlights - was natürlich auch ein Vorteil ist, wenn man schonmal in der Gegend war.

Du schreibst, das Du zwischen Yosemite und Zion nur Transfer haben willst. Zusammen sind das, wenn Du via Tioga Pass fährst, der um diese Jahreszeit noch offen sein sollte, ca. 540 Meilen. Ich denke, Du kannst den Stop im Valley of Fire auch weglassen und direkt zum Zion fahren, den Du vielleicht noch an einem Deiner Lieblingsorte unterbringen kannst.

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4810
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hallo Tobi,

ich habe mir jetzt auch mal deine Planung angesehen, die ist ziemlich perfekt. Vielleicht stellst du einfach noch mal konkrete Fragen zu einzelnen Zwischenzielen oder Fahrstrecken.

Mit Canyonlands meinst du den Island in the Sky District? Wenn ihr auch noch in den Needles District möchtet, dann braucht ihr mindestens einen, besser zwei Tage zusätzlich. Da müsstest du dann an anderer Stellen kürzen.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

tob88
Bild von tob88
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 23.02.2014 - 19:49
Beiträge: 156
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hallo Susanne und Margit,

danke für euer Feedback, das ist schonmal gut zu wissen, dass meine Planung schon ziemlich gut ist.

@Susanne:

Ja mit Canyonlands meine ich erstmal nur den Island of the Sky District mit dem Mesa Arch. Da die Anfahrt von Moab nicht lang ist sollte die Zeit dafür sicher reichen?

 

Was mir persönich noch nicht so passt ist der Weg von Yosemite zum Zion. Momentan habe ich 2 Tage eingeplant, aber eigentlich interessiert mich Death Valley nicht wirklich, aber gleich bis VoF durchfahren ist zu weit. Was empfehlt ihr als sinnvolle Alternative um evt 1 oder 2 Tage zwischen Yosemite und Zion zu setzen? Ich hätte auch noch etwas Spielraum und könnte ggf Page als Doppelübernachtung streichen. Hier waren wir schon und wollen eigentlich primär in den Antelope Canyon weil der beim letzten mal wegen Regen geschlossen war.

 

Lohnt es sich an den Grand Canyon North Rim zu fahren statt South? Ich war schon South und da unser Neuling unbedingt an den GC will würde ich fast den North Rim vorschlagen um was Neues zu sehen. Der Campground sieht ja gant nett aus.

Viele Grüße

Tobi

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4810
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hallo Tobi,

Ja mit Canyonlands meine ich erstmal nur den Island of the Sky District mit dem Mesa Arch. Da die Anfahrt von Moab nicht lang ist sollte die Zeit dafür sicher reichen?

um die View-Points anzufahren und kurze Wanderungen zu unternehmen reicht ein Tag. Übernachten würde ich auf dem Kayenta Campground im Dead Horse Point SP. Dieser lohnt auch auf jeden Fall einen Besuch, also vielleicht am nächsten Vormittag sich dort noch Zeit nehmen. In dieser Gegend kann man natürlich sehr gut auch 2 Nächte und mehr verbringen, da ihr Page schon kennt eventuell eine Überlegung.

Vom Yosemite NP bis zum Zion NP mit nur einer Übernachtung bedeutet 2 relativ lange Fahrtage, da bleibt nicht so viel Zeit für Besichtigungen. Das ist mir jetzt erst aufgefallen, hier würde ich vielleicht eine weitere Übernachtung einplanen und woanders (Page?) streichen. Vielleicht am letzten Tag Yosemite schon außerhalb (z. B. Lee Vining/Mono Lake oder June Lake) übernachten. Schau mal auf unserer Womo-Abenteuer-Map, da findest du einige mögliche Zwischenziele. Ich persönlich würde auf jeden Fall im Death Valley übernachten und vielleicht noch mal irgendwo vor dem Zion NP. Zu eurer Reisezeit ist es dort nicht mehr ganz so heiß und man kann viel unternehmen. Ich finde es wunderschön dort, wir werden uns im nächsten Mai extra Zeit für das Death Valley nehmen.

Der Grand Canyon NR lohnt auf jeden Fall. Er ist längst nicht so touristisch, es gibt einen tollen Nationalparkcampground und man kann einige kurze wie auch längere Trails laufen, schau hierzu ebenfalls mal auf unsere Womo-Abenteuer-Map. Wir sind mit unserem Sohn, für den es der erste Besuch des Grand Canyon war, ebenfalls dorthin gefahren, weil mein Mann und ich den South Rim bereits kannten. Uns hat es dort eher noch besser gefallen.

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

tob88
Bild von tob88
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 23.02.2014 - 19:49
Beiträge: 156
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hallo Susanne,

danke für die Tipps. Momentan habe ich 2 Übernachtungen zwischen Yosemite und Zion eingeplant. Ich denke das werde ich dann auch so lassen, alles andere wird wohl etwas stressig, auch wenn wir 3 Fahrer sind und es sicher auch an einem Tag möglich wäre.

Denkst du es könnte ein Problem werden am Grand Canyon NR zu dieser eher späten Jahreszeit? Es ist ja doch schon relativ hoch dort und mitte bis ende Oktober kanns da schon kalt werden?

Viele Grüße

Tobi

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4810
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hallo Tobi,

nachts wird es am North Rim bestimmt schon kalt werden, aber der Campground ist bis zum 31.10.2017 geöffnet. Ich würde es spontan entscheiden und falls das Wetter zu schlecht ist z. B. dem Snow Canyon einen Besuch abstatten. Oder aber dann je nach Wetterlage doch den South Rim besuchen.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 9 Stunden
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 907
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hi Tobi

Da ihr eine Herbstreise macht, würde ich das Death Valley unbedingt einplanen. Uns erging es 2014 ähnlich: Mein Mann wollte eigentlich gar nicht hin und ich musste ihn überzeugen - schlussendlich waren wir begeistert. Allerdings erschliesst sich der Reiz m.E. nur, wenn ihr auch eine kleine Wanderung macht. Kannst ja mal hier lesen, ist zwar mit Kindern, aber vielleicht bekommst Du doch einen Eindruck.

North Rim würde ich einplanen und notfalls streichen, wenn das Wetter nicht mitmacht.

Gruss Yvonne

Reiseberichte 2014/2016, 2018 (Planung)

tob88
Bild von tob88
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 23.02.2014 - 19:49
Beiträge: 156
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hallo zusammen,

es war etwas ruhig in letzter Zeit. Nochmals vielen Dank für die Tipps bisher. Ich habe die Zeit genutzt und bin noch etwas in die Planung gegangen die ich euch hier Vorstellen möchte. Ich denke das sollte gut machbar sein, auch wenn paar längere Fahrtage dabei sind. Was meint ihr?

Hier gibts die ganze Route in Google MyMaps:

( Leider ist Google Stur und will nicht über den momentan geschlossenen Tioga Pass fahren )

 

 

Hier noch in der tabellen Form:








Tag   Von Nach Km Mi Comments
1 Samstag, September 23, 2017 München SFO      
2 Sonntag, September 24, 2017 SFO SFO      
3 Montag, September 25, 2017 SFO Lake Del Valle Family Campground 62   Lake Del Valle Family Campground
4 Dienstag, September 26, 2017 Lake Del Valle Family Campground Yosemite, Lower/Upper Pines 250    
5 Mittwoch, September 27, 2017 Yosemite Yosemite      
6 Donnerstag, September 28, 2017 Yosemite Yosemite      
7 Freitag, September 29, 2017 Yosemite Lone Pine, Meatloaf Campsite 314 200 Boondocking - Meatloaf Campsite, Alabama Hills, Lone Pine
8 Samstag, September 30, 2017 Lone Pine Valley of Fire, Atlatl Rock Campground 440 280 Atlatl Rock Campground
9 Sonntag, Oktober 01, 2017 Valley of Fire Zion NP, Watchman Campground 230    
10 Montag, Oktober 02, 2017 Zion NP Zion NP      
11 Dienstag, Oktober 03, 2017 Zion NP Zion NP      
12 Mittwoch, Oktober 04, 2017 Zion NP Bryce Canyon NP 130   Ruby's Inn RV Park & Campground
13 Donnerstag, Oktober 05, 2017 Bryce Canyon NP Bryce Canyon NP      
14 Freitag, Oktober 06, 2017 Bryce Canyon NP Capitol Reef NP, Thousand Lakes RV Park 183   Thousand Lakes RV Park
15 Samstag, Oktober 07, 2017 Capitol Reef NP Capitol Reef NP     Cathedral Valley Loop - 4 wheeler
16 Sonntag, Oktober 08, 2017 Capitol Reef NP Moab, Moab Valley RV Park 250    
17 Montag, Oktober 09, 2017 Moab Moab     UTV - Moab Rim Trail ?
18 Dienstag, Oktober 10, 2017 Moab Moab     Arches NP
19 Mittwoch, Oktober 11, 2017 Moab Canyonlands 50   Kayenta Campground, Dead Horse Point State Park
20 Donnerstag, Oktober 12, 2017 Canyonlands Monument Valley 370   The view campground
21 Freitag, Oktober 13, 2017 Monument Valley Page 214 127 Wahweap RV Campground
22 Samstag, Oktober 14, 2017 Page Page     Antelope Canyon
23 Sonntag, Oktober 15, 2017 Page Grand Canyon, North Rim 231   North Rim Campground
24 Montag, Oktober 16, 2017 Grand Canyon Grand Canyon      
25 Dienstag, Oktober 17, 2017 Grand Canyon Valley of Fire / Snow Canyon 390    
26 Mittwoch, Oktober 18, 2017 Valley of Fire Vegas      
27 Donnerstag, Oktober 19, 2017 Vegas        
28 Freitag, Oktober 20, 2017 Vegas        
29 Samstag, Oktober 21, 2017 Vegas München      
      Total Mi 3114 1935  

Viele Grüße

Tobi

Saida
Bild von Saida
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 12.09.2015 - 15:54
Beiträge: 161
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hallo Tobi

probier doch im Bryce den North vorzubuchen (6 Monate im Voraus). Wir fanden es da sehr schön und den Sonnenaufgang am Morgen ist ein Katzensprung zu Fuss. Wir waren für 15 $ auf Site 21.

Falls du keine der reservierbaren Sites ergatterst, kannst du immer noch auf eine fcfs-Site setzen oder den privaten Ruby's Inn buchen.

Der Campground im Arches ist dieses Jahr geschlossen. 

 

Gruss Sandra

 

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 9 Stunden
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 907
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hi Tobi

In Page würde ich mind. eine Nacht am Lone Rock empfehlen. Für eine junge Männertruppe könnte es dort gerade am Wochenende toll sein. Mit einem Bierchen am Lagerfeuer direkt an der Beach und evtl. ergeben sich Bekanntschaften mit gleichgesinnten Amerikanern, die dort ihr Weekend geniessen! Das ist eine andere Stimmung als auf dem Wahweap!

Im Bryce würde ich im Oktober nicht reservieren und spontan entscheiden, wo ihr übernachtet.

Gruss Yvonne

Reiseberichte 2014/2016, 2018 (Planung)

tob88
Bild von tob88
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 23.02.2014 - 19:49
Beiträge: 156
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Hallo Ihr zwei,

@Sandra:

Ab 1. Oktober ist der North CG nicht mehr reservierbar. Ich werde dort auch nix buchen und einfach schauen wo was frei ist und das Wetter auch in Betracht ziehen. Zwecks CG im Arches, ich weiß das der Devils Garden geschlossen ist, deswegen werde ich auf dem Moab Valley RV Park buchen.

@Yvonne:

Danke das du mich an den Lone Rock erinnerst, das ist natürlich eine sehr gute Idee da am Freitag mal zu schauen ob es da noch eine schöne Site gibt. Den Wahweap find ich allerdigns auch nicht schlecht, wir waren 2015 dort und es hat uns gefallen. Ich steh halt ab und an auf Full Hookup smiley

Viele Grüße

Tobi

tob88
Bild von tob88
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 23.02.2014 - 19:49
Beiträge: 156
RE: San Francisco nach Vegas in 3,5 Wochen Herbst 2017

Nochmals vielen Dank an Alle die mir bei der Planung Tipps gegeben haben!

Wir sind mittlerweile wieder zurück und hatten eine unvergessliche Zeit! Der Urlaub war große klasse!

In den kommenden Tagen werde ich mich noch ausführlich melden und einen Reisebericht einstellen.

Viele Grüße

Tobi