Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Ontario/ Quebec Mitte/Ende Oktober

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
yogurth
Offline
Beigetreten: 16.07.2019 - 21:50
Beiträge: 2
Ontario/ Quebec Mitte/Ende Oktober
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
10.10.2019 bis 26.10.2019

Hallo zusammen,

Ich werde mit meiner Freundin dieses Jahr im OKtober Kanada bereisen.

Wir werden vom 10 bis 26 Oktober dort sein, Starten in Toronto, und der Rückflug geht ab Montreal.

Als Route hatten wir uns folgendes vorgestellt: https://goo.gl/maps/dsVDiDGchTX2AoyQ6 Toronto (mit NIagarafällen), Algonquin Nationalpark, Ottawa, La Mauricie Nationalpark, Quebec, Tadoussac, Quebec, Montral.

Ich hätte gern Erfahrungsberichte und Vorschläge zum einen zu unserer Routenvorstellung (ist das in der Zeit realistisch, irgendwelche Highlights vergessen?) , zum anderen generell zum Wohnmobilurlaub. Es wäre unser erster Wohnmobilurlaub Ich habe ein wenig recherchiert und gelesen, viele Campingplätze machen am Thanksgiving Wochenende (14.10) zu. Gibt es dennoch noch genug Campingplätze zu dieser Zeit? Oder würdet ihr generell eher abraten?

Müssen wir auf der genannten Route mit Einschränkungen bzgl starkem Schneefalls rechnen? Falls jemand einen Tipp für eine übersichtliche Karte der Campingplätze, mit Möglichkeit nach Öffnungsdatum zu filtern, wäre ich sehr dankbar. Ist es möglich, in die genannten Städte mit dem Wohnmobil reinzufahren, oder wird eher empfohlen dieses ausßerhalb abzustellen und mit Bus/Taxi die Städte zu besuchen?

Vielen Dank für eure Hilfe,  Gruß Andi

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Ontario/ Quebec Mitte/Ende Oktober

Hallo Andi,

erstmal willkommen hier im Forum. Ich habe Dir ja schon im anderen Forum geantwortet, aber hier ist es für mich einfacher. Lies mal meinen dortigen Beitrag durch, dann können wir uns hier weiter unterhalten.

 

Beate

Ach ja, das konnte ich "dort" ja nicht schreiben: Schau hier mal oben in die Abenteuer-Map. Da findest Du alle Campingplätze mit Beschreibung, Fotos, Bewertungen.

 

Ef_von_Iks
Offline
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 600
RE: Ontario/ Quebec Mitte/Ende Oktober

Hallo Andi, 

Um ein paar deiner Fragen zu beantworten:

Strecke: Wir sind 2017 im Juni von Halifax über Cape Breton, Quebec, Mauricie, Montreal, 1000 Islands, Algonquin bis nach Toronto in 19 Fahrtagen gefahren und fanden es nicht stressig. Hatten zu diesem Zeitpunkt unsere 10 Monate alte Tochter noch dabei und haben daher keine Marathon Etappen gefahren. Also solltet ihr das von der Strecke her gut schaffen. Ich persönlich würde auch wieder an den 1000 Islands vorbei. Ottawa hat uns persönlich nicht so gereizt, wir wollten aber auch viel Natur und weniger die Städte. 

zu den Städten:

Je nach Anbieter darf man garnicht ins Stadtgebiet fahren. Wir waren damals bei Canadream. Da ist Montreal und Ottawa tabu. Montreal hatten wir ursprünglich garnicht auf dem Plan, weil an dem Wochenende, als wir dort waren, das F1 Rennen war. Wir haben aber so viel Zeit durch gutes vorankommen gewonnen, das wir dann doch noch von Sonntag auf Montag in Montreal übernachtet haben. Wir haben dann außerhalb auf dem CG übernachtet und uns ca. 10 min vom CG entfernt für 1 Tag einen Mietwagen geholt. Mit dem sind wir dann in die Stadt rein gefahren. Es hatte aber an dem Tag 34°C. Von daher war die Montivation die Stadt anzuschauen eher beschränkt. 

In Quebec haben wir auch eine Nacht auf einem privaten CG übernachtet. Dieser hätte auch einen Shuttle-Service angeboten um in die Stadt zu kommen. Da wir aber flexibel sein wollten und sowieso danach gleich weiter fahren wollten, sind wir mit dem Womo in die Stadt gefahren. Man hat uns gesagt dass es direkt neben der Altstadt einen Parkplatz für RVs gibt. Leider wurde genau dort eine Bühne für ein Festival aufgebaut. Denoch haben wir einen Parkplatz am Straßenrand für unser 30' Gefährt gefunden und mussten ca. 1km bis zur Altstadtmauer laufen. 

Zur Temperatur:

Nachts kann es natürlich schon frisch werden, aber normal ist da noch Indian Summer. Allerdings weiß man nie genau wann das Wetter umschlägt. Wir waren 2014 Ende Oktober/Anfang November 1 Woche in New York und wollten dann eigentlich weiter nach Toronto. In der ersten Novemberwoche war es in NY noch super angenehm mit ca. 25°C. Als der Wetterumschwung kam, haben wir es uns anders überlegt. In Toronto sind vom einen Tag auf den nächsten 20cm Schnee gefallen. Ihr seid ja aber noch früher dran, von daher könnt ihr noch Glück haben mit dem Wetter.

 

Gruß

Felix

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

yogurth
Offline
Beigetreten: 16.07.2019 - 21:50
Beiträge: 2
RE: Ontario/ Quebec Mitte/Ende Oktober

Hallo, danke erstmal für alle kommentare,

@Elli sorry dafür, mache ich!

robbelli
Bild von robbelli
Online
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7365
RE: Ontario/ Quebec Mitte/Ende Oktober

Hi Andi,

super, jetzt passt es, danke dir.

Ich hab die Kommentare umkopiert und lösche den Thread an anderer Stelle.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de