Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Cougar Rock Campground, Mount Rainier National Park, Washington

Ort

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
MichaH
Bild von MichaH
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 1 Stunde
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 867
Cougar Rock Campground, Mount Rainier National Park, Washington
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
3.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.5 (8 Bewertungen)
geprüft: 
Oktober 2017

Tolle Basis zum Besuch des Mt. Rainier NP und für Wanderungen in diesem Gebiet!

Homepage: http://www.nps.gov/mora/planyourvisit/index.htm

Reservierung: http://www.reserveamerica.com/camping/cougar-rock-campground/r/campgroundDetails.do?contractCode=NRSO&parkId=70946

_____________________________________________________________________________

06/2016  OK-vo

_____________________________________________________________________________

Ort

WA
Vereinigte Staaten
46° 46' 2.46" N, 121° 47' 40.344" W
Washington US

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 1 Stunde
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 867
Mitten im Wald

Wir besuchten diesen Campground am 01.10.2012. Er liegt auch höhenmäßig (ca. 1000m) etwas unterhalb des Visitor Center des Mt. Rainier National Parks mitten im Wald. An den Sites gibt es Sitzgarnituren und Feuerringe, innerhalb der Loops WC`s. Trinkwasser und Dump Station sind verfügbar.

Ein gemütlicher Wald-Campground. Die Fotos sind von Site 8 und Umgebung:

Cougar Rocks CG

Cougar Rocks CG

Cougar Rocks CG

 

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!

andrej
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 02.11.2012 - 12:42
Beiträge: 120
RE: Cougar Rocks Campground, Mt. Rainier National Park, Washingt

Wir haben diesen Campground vom 29.06.2013 - 01.07.2013 besucht. Er war unsere erste Anlaufstation nach der WOMO-Übernahme in Seattle.

Der CG liegt sehr schön mitten im Wald. Er ist ein idealer Ausgangspunkt zum Besuch der Paradise Area inkl. dem Visitor Center im Mount Rainier Nationalpark.

Zu jedem Stellplatz gehört eine Sitzgruppe und ein Feuerring. Durch die Lage mitten im Wald ist es teilweise recht dunkel.

Wir hatten die Site B035.

Hier noch ein paar Fotos:

  

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 11 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 4492
RE: Cougar Rocks Campground, Mt. Rainier National Park, Washingt

Wir haben 2 Tage (21.09. und 22.09.2013 - Sa-Mo) auf diesem CG verbracht, um den Mt. Rainier NP zu erkunden. Platz liegt auf der Südwestseite des NP und eignet sich als Ausgangspunkt für Touren rund um Longmire oder Paradise.

Trotz recht schlechten Wetters war der Platz recht voll, als wir ankamen, was mit Sicherheit am Wochenende gelegen hat. Sonntag wurde der Platz dann aber sehr sehr leer. Mindest die Hälfte der Nutzer waren Zelter.

Im Herbst schließt der Platz - dieses Jahr war Schließungsdatum der 29.09.2013.
Der Platz hat 173 Sites (verteilt auf Loop A bis F).

Die Sites kosten 12$, Dumpen ist kostenlos.

Es gibt keine Duschen. Die WC-Häuser sind recht einfach ausgestattet - kein Warmwasser, keine Seifenspender, keine Händetrockner (was wichtig werden kann, wenn man bei nur 2 Grad komplett nassgeregnet ist), und auch die Steckdosen sind abgeschaltet. WC-Häuser gibt es nur in jeder zweiten Loop.

Feuerholz kann man auf dem Platz nicht kaufen, muss also mitgebracht werden.

Platz bekommt von uns 3 Punkte.

Hier unsere Site B-24 (ausgestattet mit Bank und Feuerring):

 ... und gleiche Site aus einer anderen Perpektive:

 

Und hier noch ein Bild vom Mt.Rainier, um sich eine Vorstellung von der Lage des CG zu machen. Das Bild ist entstanden auf dem Weg von Cougar Rock CG nach Paradise Center, ca. 2 km hinter dem CG:

 

 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Chrissy78
Bild von Chrissy78
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 12.01.2012 - 16:36
Beiträge: 943
RE: Cougar Rocks Campground, Mt. Rainier National Park, Washingt

Wir waren am 1.8.2014 auf dem CG. War ebenfalls unsere 1. Übernachtung nach der Camper Übernahme.

Ich hatte 6 Monate vorher gebucht - der CG war "FULL".

Unsere Site  20  im D Loop war super! Riesengroß, allerdings etwas "abschüssig". Scheinbar waren hier längere Zeit keine WoMos mehr unterwegs, die Äste hingen sehr tief und wir haben uns nicht getraut, mit dem Womo "um die Ecke" zu fahren. Haben dann einfach direkt vorne geparkt. Fast nur Trailer und Zelt Camper - wir haben nur 1 anderes WoMo auf dem CG gesehen.

Für die Kids ein toller Abenteuerspielplatz!

Toiletten waren um die Ecke, in einem ordentlichen Zustand.

Wir fanden den Cougar Rock CG toll!

War übrigens mit Abstand der günstigste CG unserer 3. WoMo Reise!

Site D 20

 

 

Riesenbäume im D-Loop

 

Blick in den D-Loop

 

 

2009 Florida 
2010 Südwest-USA  
2012 Yellowstone&Co
2014 Nordwest-USA/Kanada 
2016 Ost-Kanada (Toronto-Halifax)
MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 5162
Donnerstag, 24.8.2017, Site A013

Wir hatten für Freitag reserviert, wollten aber doch nicht am Samstag, unserem Abgabetag, die Strecke bis SeaTac fahren - wir mussten um 9:00 Uhr am Flughafen sein.

Als wir gegen Mittag ankamen, war genau eine Site frei, die wir dann auch bekamen. Der Host schrieb netterweise unsere Reservierung kostenlos um.

Die Site A013 ist schön groß, recht schwierig zu leveln. Alle Sites liegen sehr schön unter Bäumen, aber die Infrastruktur (Bänke, WCs) sind sehr alt, ziemlich marode und die Toiletten nicht sauber. Wegen der tollen Landschaft rund rum aber doch noch 3 Sterne.
(Zwischen Loop A und B wurde gerade ein Waschhaus neu gebaut.)

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Reisen USA, Europa: www.familie-becker-feldmann.de

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 2 Stunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 1304
RE: Cougar Rocks Campground, Mount Rainier National Park, Washin

besucht am Dienstag 27.6.2017 für 2 Nächte     site R17

wir kamen um 17 Uhr an und es gab noch reichlich freie Plätze.  Dies lag aber sicherlich am Wochentag und am Monat Juni.  Wie von den anderen Foris bereits geschrieben, liegen fast alle sites unter großen Bäumen und Sonnenschein fällt kaum auf den Platz.  Wir entschieden uns für eine site an der campground road.  Diese verbindet alle loops und endet vor loop F  ( loop F nur für Gruppen ).  Gegenüber von der Ausfahrt von loop E lag unsere site R17.  Diese ist nach Südwesten ausgerichtet und die Sonne scheint zeitweise auf den Platz.

Zustand der Tisch - Bank Kombination und des Firerings war gut.  bezahlt haben wir am Automaten 20$ / Nacht.

 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford