Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Mount Rushmore KOA at Palmer Gulch, Campground, Hill City, South Dakota

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
muk
Bild von muk
Offline
Beigetreten: 30.08.2009 - 11:06
Beiträge: 175
Mount Rushmore KOA at Palmer Gulch, Campground, Hill City, South Dakota
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
4
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (6 Bewertungen)
geprüft: 
April 2018

Die Wahl ist für diesen Campground gefallen, weil er einen Shuttle-Service zum abendlich beleuchteten Mount Rushmore anbietet und er ganz in der Nähe ist.

In der Nähe gibt es auch einen Boondocking-Platz

http://koa.com/campgrounds/mount-rushmoreoo/


 

Ort

Mt. Rushmore KOA
12620 Highway 244
57745 Hill City , SD
Vereinigte Staaten
43° 53' 59.1072" N, 103° 32' 21.9444" W
South Dakota US

... an jedem Ort zu jeder Zeit - Ruhe und Gelassenheit

muk
Bild von muk
Offline
Beigetreten: 30.08.2009 - 11:06
Beiträge: 175
KOA Mt. Rushmore

Sept. 2008, sehr gepflegter großzügig angelegter Platz,

... an jedem Ort zu jeder Zeit - Ruhe und Gelassenheit

Nina
Bild von Nina
Offline
Beigetreten: 20.01.2013 - 14:31
Beiträge: 671
KOA Mount Rushmore

Die Wahl ist für diesen Campground gefallen, weil er einen Shuttle-Service zum abendlich beleuteten Mount Rushmore anbietet (für den Fall, dass wir dies hätten anschauen wollen) und er ganz in der Nähe ist.

Wir waren im Juni 2013 dort und nach anfänglicher Skepsis (der Platz ist riesig, mit etwa 500 Plätzen, Cabins und Lodges) hat es uns dort sehr gut gefallen. Wir hatten allerdings einen Platz, in der hintersten Ecke des Platzes und haben uns dort, abseits vom Trubel sehr wohl gefühlt. Günstig ist der Platz allerdings nicht: Für einen einfachen Platz mit Strom und Wasser (ohne Abwasser) haben wir mit KOA-Karte 55$ bezahlt.

Aus diesem Blickwinkel sind die restlichen Plätze "im Rücken" und im Vordergrund sieht man eine riesige Wiese und dahinter ist dann auch gleich der Wald.

Die Plätze sind zwischen Bäumen und somit also schattig, haben einen Feuerring und eine Sitzgruppe. Man hat viel Platz und viel Natur um sicher herum.

Bleibt  gesund smiley

Nina

Unsere neue Homepage: Unterwegs mit Nina und Hansi

Axena
Offline
Beigetreten: 07.09.2011 - 15:44
Beiträge: 1
RE: Mt. Rushmore KOA, Campground, Hill City, South Dakota

Wir waren bis vor 2 Tagen dort. Hat uns sehr gut gefallen. Platz ist genügend und die neuen sanitären Einrichtungen Super.

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6307
bBesucht am 03.07.2015

Hi Zusammen,

...wie schon geschrieben wurde, ein riesen Platz. Mit etlichen "Bespassungsmöglichkeiten"! Bei 64$ pro Nacht darf man ja auch was erwarten.

Bei unserem Besuch war der Platz voll, kein Wunder wenn der "4th of July" vor der Tür steht wink!

Trotz der Größe war unser Site im hinteren Bereich schon gut, sieht man mal vom Verkehr auf dem CG ab!

Wir vergeben hier 4 Feuer!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

nochsonneuling
Offline
Beigetreten: 19.11.2015 - 15:59
Beiträge: 149
RE: Mount Rushmore KOA, Campground, Hill City, South Dakota

Eigentlich wollten wir für die Nacht vom 19.-20.8.2017 auf den nahen Horsethief Lake CG. Nur konnten wir da nur zwei Nächte buchen, wer weiß warum. Also haben wir kurz entschlossen diesen KOA gebucht. Vorbuchen war auch hier eine gute Idee, der CG war voll als wir ankamen. Der Mt. Rushmore KOA war mit 78,44 $ für eine Water/Electric Back-in Site der teuerste CG der Tour, noch teurer als der Colter Bay RV Park im Grand Teton.

Allerdings wird einem dafür auch etwas geboten. Der CG führt den Titel "Resort", und es erinnert hier tatsächlich vieles mehr an einen Freizeitpark denn an einen Campingplatz. Die vorhandenen Annehmlichkeiten liste ich hier jetzt nicht auf, steht auf der KOA Homepage :- )
Am Abend gab es ein Rodeo, das Highlight für unseren pferdebegeisterten Nachwuchs. Teilweise recht skurril; in der Disziplin "Mutton' Bustin'" ritten Kinder auf bockenden Schafen, so wie die (profesionellen) Cowboys danach auf Pferden und Bullen. Es gab ein "Kids Boot Race", bei dem Kinder im Grundschulalter jeweils einen (!) Schuh abgaben, die dann in der Mitte der Arena verteilt wurden und dann alle auf Kommando losstürmten, um ihre Schuhe zu suchen. Am Ende hatte ein Kind zwei rechte Schuhe mitgenommen, und es wurde mehrfach verzweifelt ausgerufen, man möge doch prüfen, welches Kind 2 linke Scuhe mitgenommen hatte. Dazu gab es natürlich noch klassische Disziplinen wir Kälbereinfangen und ein Geschicklichkeitsreiten um einen Parcours.

Der CG selbst hätte aufgrund des ganzen Trubels nur drei Feuer verdient, für die Unterhaltung legen wir ein viertes drauf. Wir hatten übrigens Site 504, recht weit hinten und damit schön ruhig.

Gruß - Björn