Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Dinosaur National Monument , Utah, Colorado

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 5 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13230
Dinosaur National Monument , Utah, Colorado
Details

Im Nordosten von Utah und im Nordwesten von Colorado gelegen, wird das Dinosaur National Monument meist auf der Fahrt zum/vom Yellowstone Park angefahren. Der Park erschliesst sich dem Besucher erst zu Fuss, per Boot oder mit dem Jeep.

Es ist über 2 Stichstraßen zu erreichen: der westliche Teil nördlich des Hwy-40 in der Nähe von Jensen,UT mit dem provisorischen Visitor Center und Trails zu Dinosaurier-Überresten -- sowie der mittlere Abschnitt des Monuments durch die Straße zu Harpers Corner mit Abzweig vom Hwy-40 in der Nähe des Städtchens Dinosaur.

Diese Autotour führt über 31 Meilen und nach einer kleinen Wanderung von 1/2 Stunde zu einem phantastischen Aussichtspunkt über dem Zusammenfluss von Yampa River und Green River mit "swingenden"  Gesteinsformationen.

NPS-Park-Homepage:  https://www.nps.gov/dino/index.htm

http://www.dinoland.com/more-info/


03/2016 OK-ri


 

Ort

Dinosaur National Monument , Utah, Colorado
4545 E. Highway 40
81610-9724 Dinosaur , CO
Vereinigte Staaten
40° 31' 4.71" N, 109° 3' 3.528" W
Colorado US

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7925
Highlight

Hallo zusammen

Es stimmt, für den Normaltouristen ist das Dinosaur NM nicht das absolute Highlight. Für den etwas erfahreneren Kenner ist das Dinosaur allerdings sensationell. Ich vergleiche das gerne mit dem Capitol Reef NP der auch gewaltig unterschätzt wird.

Der Dinosaur erschliesst sich dem Besucher erst zu Fuss, per Boot oder mit dem Jeep. Das (zur Zeit geschlossene) Dinosaur Quarry (Ausgrabungsstätte der Dinosaurier-Knnochen) ist zwar sehenswert aber doch nur für wirklich Interessierte ein Highlight. Ein Raft-Trip der in Vernal gebucht werden kann - aber auf jeden Fall. Meist starten die Raft Touren an den Gates of the Lord und führen auf dem Green River bis nach Jensen. Eine Jeep-Fahrt von Elk Springs oder vom Harper Corner Trail hinunter zum Echo Park ist absolut sensationell.

Den Echo Park Campground habe ich vor vielen Jahren mal mit einem Van-Camper (bei guten Witterungsverhältnissen) besucht. Ich glaube es ist der schönste CG den ich je gesehen habe! Mit den heutigen WoMo allerdings nicht zu erreichen.

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Juergen
Bild von Juergen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 2 Tage
Beigetreten: 07.12.2009 - 10:46
Beiträge: 235
Besucht im August 2009

Für uns ein absolutes Highlight, wer Zeit hat sollte die 31 mi (einfach) zum Hapers Corner Trail fahren.

Echo Park Overlook

Beide Bilder vom Harpers Corner Trail (2 mi Rundkurs).

Grüße Jürgen

 

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 5 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13230
Visitor Center : Wieder-Eröffnung am 04.Oktober 2011

Hallo zusammen:

ais Utah Travel Tips :

Dinosaur National Monument Quarry Set To Reopen

The famous quarry at Dinosaur National Monument will reopen to the public on Oct 4, 2011. It shelters a rock cliff face where you can see hundreds of dinosaur bones, making it one of the most impressive fossil sites in the world. In all, more than 1,500 fossilized bones can be found in the quarry. Some are large and have been half-exposed, so they can easily be seen protruding from the rock.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Bejay
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Tage
Beigetreten: 04.03.2010 - 17:57
Beiträge: 340
Cub Creek Road und Deerlodge Park

Hallo,

Auch die Fahrt auf der kurzen sehr guten Gravel Road zu Josies Cabin und kleine Wanderungen in die Box Canyons rentieren sich.  Anfang Oktober sind die leuchtenden Cottonwoodbäume besonders schön.

 

 

 

 

Der Deerlodge Park im äußersten Osten ist der Ausgangspunkt für Rafting Touren auf dem Yampa und Green River. Die Gegend ist schon ziemlich weit und flach, m.E. rentieren sich die 17 mi Zufahrt von der Hwy 40 nicht. Auch der CG ist eher ein Parkplatz.

 

 

Gruß

Bejay 

  

Baui
Bild von Baui
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 03.09.2012 - 08:38
Beiträge: 830
Dinosaur NM - Befahrbarkeit mit WoMo

In einigen Reiseführern steht, dass der Dinosaur NM mit WoMo nur beschränkt befahrbar ist. Was sind Eure Erfahrungen mit der WoMo-Fahrt zum Echo Park Overlook, ist diese kritisch oder problemlos?

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8323
Hallo Baui, das ist mit WoMo

Hallo Baui,

das ist mit WoMo kein Problem, alles geteerte Zufahrt mit Parkplatz und dann eine relativ kurze Wanderung. Wirklich Klasse dort und auf jedenfall zu empfehlen wenn Du die Zeit für diesen Abstecher hast. Wenig Besucher, sehr angenehm und auch schöne Picknickplätze für eine Brotzeit.

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7925
Befahrbarkeit

Hallo Baui

Es gibt im Dinosaur 2 Scenic Drives die man mit dem WoMo fahren kann. Der erste ist der Drive zu den Tilted Rocks wobei hier die letzten 2 Meilen unpaved aber gepflegt sind. Der zweite ist der Scenic Drive zum Harpers Corner welchen ich Dir sehr empfehle, dort ist auch der Echo Park Overlook. Der grösste Teil des Dinosaur ist mit dem WoMo nicht zu erreichen so z.B. der umwerfende "Echo Park" selbst.

Hier findest Du alles was Du brauchst, wobei das auch schon im Eingangsposting aufgeführt wurde

http://www.nps.gov/dino/index.htm

und die Karten findest Du hier

http://www.nps.gov/dino/planyourvisit/maps.htm

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Baui
Bild von Baui
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 03.09.2012 - 08:38
Beiträge: 830
Besuch Dinosaur NM

Liebe Gabi, lieber Fredy

Herzlichen Dank für Eure Antworten.
Somit werde ich den Dinosaur NM definitiv besuchen. Nachdem ich all die schönen Bilder gesehen habe, wäre ich schon enttääuscht gewesen, wenn es mit dem WoMo nicht möglich gewesen wäreSmile

Kochi
Bild von Kochi
Online
Zuletzt online: vor 2 Minuten 46 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5631
Bilder vom Juni 2012

Hi Zusammen,

hier noch ein paar Bilder aus dem Jahr 2012:


Quarry Visitor Center


Shuttle zur Quarry Exhibit Hall


Quarry Exhibit Hall (Außenansicht)


Quarry Exhibit Hall (Innenansicht)


Quarry Exhibit Hall (Innenansicht)


Blick auf den Green River & Green River Campground

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Dagmar
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 04.12.2017 - 14:21
Beiträge: 75
RE: Dinosaur National Monument , Utah, Colorado

Hallo Fredy,

du schreibst: "Eine Jeep-Fahrt von Elk Springs oder vom Harper Corner Trail hinunter zum Echo Park ist absolut sensationell."

Das würde ich schrecklich gerne einmal machen. Aber wir werden mit einem RV unterwegs sein, daher meine Frage: Lohnt es sich, für einen Tag einen Jeep auszuleihen (in Elk Springs, Vernal, Jensen oder Dinosaur), oder lohnt sich das nicht wirklich, wenn man keine Zeit hat, unten am Fluß zu campen?

 

LG

Dagmar