Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

erste WOMo-Tour - Highlights des Südwestens

90 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
andreas
Bild von andreas
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 28.12.2010 - 14:41
Beiträge: 460
erste WOMo-Tour - Highlights des Südwestens
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Nachdem ich hier so viele Reiseberichte gelesen habe, möchte ich nicht nachstehen und Euch auf meine Tour mitnehmen.

Der erste USA-Urlaub fand im Januar 2006 statt und war ein einwöchiger Besuch in San Francisco. Im Dezember 2006 besuchten wir diese wunderschöne Stadt erneut mit unseren Söhnen. 2008 schloß sich im Rahmen unserer Silberhochzeit eine fünfwöchige Tour im Südwesten an. Die Tour entsprach im Wesentlichen der ADAC-Empfehlung wurde aber von mir noch etwas erweitert. Da das "nur" eine PKWTour war, dazu erst einmal nichts. Im Februar 2009 besuchten wir für eine Woche New York und im Mai 2010 schloß sich unsere erste WoMo-Tour an. Es ging in dreieinhalb Wochen rund um Las Vegas.

Die Karte hab ich schon einmal eingefügt, jetzt werde ich mich sammeln und dann geht es los.

...irgendwie klappt das mit der Karte nicht...komisch bei der Indian Summer Tour gings noch....ich bastel noch etwas...

LG Andreas

andreas
Bild von andreas
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 28.12.2010 - 14:41
Beiträge: 460
Google Map

Hier die Karte :

Größere Kartenansicht

edit cBerti: Karte verbessert

LG Andreas

andreas
Bild von andreas
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 28.12.2010 - 14:41
Beiträge: 460
12.05.2010 - Tag 1 - Vorspiel

Um 15:30 Uhr fiel pünktlich der Hammer, sodaß ich gegen 16:00 Uhr zuhause ankam, um den Wagen zu beladen, aber es war schon alles gepackt. Unser Großer konnte uns wohl nicht schnell genug loswerden. Um kurz nach 17:00 Uhr ging es dann Richtung Frankfurt Airport, den wir auch gegen 20:00 Uhr zum Late Night Check In erreichten. Leider brauchte der Fahrstuhl fast 10 Minuten. Gegen 21:00 Uhr fuhren wir in unser Park & Sleep Hotel, wo wir den Abend mit Nudeln und Salat ausklingen liessen.

 

 

LG Andreas

andreas
Bild von andreas
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 28.12.2010 - 14:41
Beiträge: 460
13.05.2010 - Tag 2 - jetzt geht's los

Nach dem Frühstück brachte uns der Shuttle um 09:05 Uhr zum Flughafen und es ging auch fast pünktlich los. Die Verspätung von 15 Minuten wurde durch 3 Passagiere verursacht, die zwar eingechecked hatten, aber nicht an Bord waren. Also musste deren Gepäck wieder entfernt werden. Ich hatte wie üblich meinen Fensterplatz, aber in Punkto Ausstattung der Flieger und auch des Essens kann sich Condor mal eine Scheibe von BA oder Air France abschneiden. Ich hab mir das Comedy-Programm angehört und etwas geschlafen. So ging die Zeit auch rum. Nachdem wir den Lake Mead überflogen hatten landeten wir gegen 14:30 Uhr in Las Vegas. Für $25 inklusive Tip brachte uns ein Taxi direkt an den North Entrance des Luxor. Leider mussten wir noch fast einen gefühlten Kilometer zum Check In Counter laufen. Bepackt wie die Mulis war das schon eine Höchstleistung. Um kurz vor 16:00 Uhr hatten wir jedoch das Gepäck verstaut und uns stadtfein gemacht. Zuerst durchquerten wir das Casino des Luxor, dann ging esam Excalibur vorbei zum New York New York. Daran schloß sich ein Komplex an, an dem schon 2008 gebaut wurde und der drei bis vier neue Hotels umfasen soll. Danach schauten wir uns die Wasserspiele am Bellagio an, exakt die gleiche Show und Musik, die ich 2008 gefilmt hatte, aber immer wieder schön. Dann flanierten wir durch das Forum des Cesar's Palace und am Treasure Island vorbei, um im Shopping Center zu landen, wo wir Shirt für unsere Söhne erwarben. Abercrombie ist in Old Germany immer noch was besonderes.Retour ging es dann auf der anderen Strassenseite, wo wir den Vulkan des Mirage wieder Feuer spie. 2008 war der noch under construction. Gestärkt durch Cheeseburger und Aloha Spirit Beer kauften wir noch für einen Kollegen ein Shirt im Hard Rock Cafe und kurz vor 23:00 Uhr war der Tag dann für uns zu Ende.

LG Andreas

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 2 Tage
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6314
Das nenne ich Kondition ;-)

Hallo Andreas,

schön - wieder ein Reisebericht. Wenn ich die Karte richtig lese, habt ihr North und South Rim des Grand Canyon besucht. Auf die Unterschiede / eure Wertung bin ich gespannt.

Und 23:00 am ersten Abend ... das schaffe ich fast nie. Vielleicht liegt's aber auch an unseren Kids, die den Flug doch recht "kurzweilig" werden lassen ...

 

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3011
Bin dabei

Hallo Andreas,

Cool ein neuer Reisebericht, ich steige gleich zu euch und bin neugierig da wir viele Orte eurer Reise in 6 Monaten erkunden oder wieder entdecken.

 

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Peter
Bild von Peter
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 2 Tage
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
Hallo Andreas, da Ihr Euch

Hallo Andreas,

da Ihr Euch entschieden habt mit dem WoMo unterwegs zu sein, ist für mich auch noch Platz uns so steige ich auch noch ein. Es könnte ja sein das wir uns unterwegs sehen, denn wir waren ja auch unterwegs "Von San Francisco zum Colorado-Plateau mit 4 Greenhorns......"

Liebe Grüße Peter

 

 

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 4 Stunden
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1000
Mitfahrgelegenheit gesucht

... und gefunden :) Ich freue mich, bei euch an Bord dabeizusein und vielleicht noch die eine oder andere Anregung zu finden für unseren kommenden Urlaub. Ich setz mich mal zu Peter und freue mich auf eure Tour :)

LG Margit

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

Kristina
Bild von Kristina
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:32
Beiträge: 353
Oh, schön ....

...... unsere Wartezeit wird verkürzt durch deinen Reisebericht! Heute sind es genau noch 75 Tage bis zum Start und auch wir werden mit der CONDOR von Frankfurt nach Las Vegas fliegen. So langsam steigt die Aufregung und da kommt so eine Ablenkung genau zur richtigen Zeit.

Wie sieht denn die Baustelle vom City-Center jetzt aus? 2008 war es eine riesige Baulücke mit vielen Kränen!

Liebe Grüße aus Braunschweig

Kristina

Mit lieben Grüßen aus Braunschweig

Kristina und Jörg

 

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Woche
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
Ooohhh... ein neuer

Ooohhh... ein neuer Reisebericht!

da bin ich doch mit von der Partie und freue mich schon auf das, was da noch kommen mag.

@Kristina: Das City Center ist mittlerweile fertig.

http://www.sw-picture.de/swpic/S%C3%BCdwesten/Seiten/Las_Vegas.html#7

Liebe Grüße

Simon

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13253
spät am 1. Abend

Hallo Andreas,

das Gefühl, am ersten Las Vegas-Abend noch spät auf den Beinen zu sein, kenn ich auch: man ist schlagskaputt, aber es ist trotzdem schön,  dort herum zu kaufen, besonders unter der Vorstellung am gleichen Tag noch iin "good old Germany" gestartet zu sein !

Ich bin auf deiner Resie dabei !

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)