Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in Colorado,Wyoming, Arizona und Utah

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 727
Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in Colorado,Wyoming, Arizona und Utah
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Status: 
in Arbeit

Seit einem Monat sind wir nun wieder zurück von unserer 2. Wohnmobilreise in den USA. Und schon jetzt sind wir sicher, dass es nicht das letzte Mal war.

Trotz ein paar Problemen war alles einfach nur super.

Es war eine Reise der Gegensätze.: Schneefall und 35 Grad im Schatten, wahnsinniger Regen im Yellowstone und stechende Sonne in Utah, Wind, wie wir ihn noch nie erlebt haben und andere Tage, an deren wir uns ein schönes Lüftchen gewünscht hätten. Von den landschaftlichen Gegensätzen ganz zu schweigen.

Mitgebracht von unserer Reise haben wir einen großen Koffer voll schöner Erinnerungen an ein tolles Land, faszinierende Natur, toller Erlebnisse und  viele nette und hilfsbereiten Menschen, die wir auf unserer Reise kennenlernen durften.

Nicht zuletzt haben wir wieder sehr viel Hilfe und Tipps hier aus dem Forum erhalten was zum Gelingen der Reise beigetragen hat. Vielen Dank dafür!

 

Planung:

Nachdem unsere 1. Womo Reise 2018 so toll war haben wir uns schon auf dem Rückweg dazu entschlossen, 2 Jahre später eine weitere Womo Reise im Westen der USA zu machen.

Hauptziel dieser Reise sollte der Yellowstone Nationalpark sein. Zusätzlich wollten wir dieses Mal im Süden die Nationalparks besuchen, die wir auf unserer ersten Reise aus Zeitmangel nicht anschauen konnten.  Um dieses „Gerüst“ wurde die Reiseplanung aufgebaut. Noch dazu mussten wir eine Möglichkeit für unsere beiden Kinder für den Rückflug finden, da die beiden bedingt durch Ausbildung und Studium nach 2 Wochen wieder zurück fliegen mussten.  Deshalb habe die beiden auch einen komplett anderen Flug und werden 3 h später nach Denver abfliegen als wir. Dieses war die günstigere Alternative.

Leider hat uns auch, wie so vielen anderen, Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Deshalb wurde die Reise 2 x verschoben. Erst auf 2021 und dann auf 2022. Zusätzlich mussten wir den Zeitraum von Ende August/Anfang September auf den Juni vorziehen.

Gebucht haben wir das Wohnmobil über CU Camper. Wir waren sehr zufrieden. Beide Verschiebungen klappten wunderbar und wir wurden immer gut beraten. Auch unser Reisebüro hat uns bei den Flugverschiebungen sehr gut unterstützt und immer versucht, das Beste für uns heraus zu holen.

Wir sind sehr dankbar, dass die Reise nun 2022 endlich geklappt hat. Bis wenige Tage vor dem Beginn konnten wir es eigentlich noch nicht fassen, dass es jetzt tatsächlich los geht.

Familie Roesner
Bild von Familie Roesner
Online
Beigetreten: 17.11.2019 - 11:47
Beiträge: 211
RE: Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in

Hallo und willkommen zurück :)

Da les ich gerne mit wink​​​​​​

 

LG

Christina 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6546
RE: Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in

Hi,

…da bin ich doch schon voll gespannt und schwinge mich mit an Bord 😃✌️!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Annett
Bild von Annett
Offline
Beigetreten: 18.03.2019 - 22:47
Beiträge: 100
RE: Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in

Hallo Nicole,

ich komme auch mit auf Eure Reise. Wir möchten uns nächstes Jahr den Yellowstone anschauen und sind schon gespannt, was Ihr erlebt habt.

LG Annett 

 

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 693
RE: Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in

Liebe Nicole,

natürlich bin ich dabei! Freue mich, einiges wiedersehen zu dürfen!

LG Inga

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1468
RE: Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in

Moin Nicole,

ich bin natürlich auch gerne dabei und lese gespannt bei deinem Reisebericht mit. Der Yellowstone steht auch noch auf unserer Wunschliste, war bislang aber immer zu weit ab von unserer Route bzw. die Reisezeit zu kurz für die lange An- und Abreise in den Park plus mehreren Tagen im Park.

Wettertechnisch scheint ihr ja alles dabei gehabt zu haben. Ich hoffe, eure erwähnten "Probleme" waren nicht allzu großer Natur und ließen sich leicht beheben.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 727
RE: Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in

Hallo Stephie,

es hielt sich bis auf den Rückflug der Kids in Grenzen. Der Rest war zwar teilweise mit kleinen Einschränkungen verbunden aber OK.

Ich kann dir den Yellowstone nur empfehlen. Aber dann hoffentlich mit weniger Regen. Wir sind am ein Tag fast abgesoffen vor Regen und mussten den Park ja aus dem bekannten Gründen am letzten Tag verlassen.

Gruß Nicole 

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 973
RE: Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in

Hi Nicole,

ich steig auch noch zu. Ich freu mich für euch, dass die Reise endlich stattfinden konnte.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 727
RE: Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in

Hallo Irma,

wir waren auch sehr glücklich dass es endlich geklappt hat.

Gruß Nicole 

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2120
RE: Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in

Hallo Nicole,

nach der ganzen Zitterpartien der letzten Zeit hat eure Reise nun endlich stattfinden koennen,  wie froh kann man darueber gerade nun sein! Wir haben unsere Reise noch vor uns, das Warten wird zur Tortur. Aber tolle Reiseberichte und die news ueber die Wetterkapriolen verkuerzen uns das Warten und laesst die Vorfreude steigen. 

Gerne bin ich bei eurem Bericht dabei! Vor allem auf die Tage im Yellowstone bin ich sehr gespannt.  

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine + Dieter

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 727
RE: Yellowstone, Rocky Mountains und rote Steine - unterwegs in

Hallo Bine und Dieter,

ich versuche baldmöglichst weiter zu schreiben. Bin gerade beruflich etwas eingespannt, so dass es leider etwas langsamer voran geht.

Ja, Yellowstone war schon sehr interessant mit den Wetterkapriolen und unserer Evakuierung smiley

Gruß

Nicole