Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 01 - 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 46 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 526
Tag 01 - 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen
Steckbrief
Gefahrene Meilen: 
270 Meilen
Fazit: 
Der 1. Tag war ganz anders als geplant

Samstag 18.04.2015

 

Wir können bereits die 1. Nacht in "unserem" Wohnwagen schlafen. Der Wohnwagen ist sehr schön und sauber....wir schlafen kurz aber gut.

Für mich ist um 3.15 Uhr die Nacht leider zu Ende...ich bin einfach wach. Wir bleiben noch ein bisschen liegen bis es hell wird. Dadurch packen wir am Morgen schon vor dem Frühstück in aller Ruhe unsere Koffer aus.

Länge Pickup 21 Ft  + Wohnwagen 23 Ft  = Gesamtlänge 44 Ft   Gewicht Wohnwagen : etwas über 5 Tonnen

                      

Hinter der kleinen rechteckigen Klappe am Heck des Wohnwagens versteckt sich sogar eine kleine Außenduschesmiley

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Wohnwagen ist sehr sauber, das Bett super bequem, Bettwäsche und Handtücher sind farblich abgestimmt. Wir fühlen uns sofort richtig wohl. 

Der Wohnwagen ist genau so groß wie unserer zu Hause, hat aber irgendwie deutlich weniger Stauraum.

Ich überprüfe die Inventarliste...es ist alles da. Es sieht alles wie neu aus, auch die Töpfe. Die Kaffemaschine brauchen wir nicht, bleibt aber drin. Stattdessen lassen wir uns einen Wasserkessel zum Teekochen bringen. Ein paar zusätzliche Kleiderbügel bekommen wir auch.

 

 

 

Um 8.30 Uhr bekommen wir von Fam. Langenbach ein reichhaltiges Frühstück mit allem was das Herz begehrt.

Anschließend erledigen wir noch den ganzen Schreibkram.

Beide Fahrzeuge sind in sehr gutem Zustand, innen und außen sauber. Ein paar kleine "Vorschäden" werden notiert.

Die Fahrzeugübergabe ist sehr ausführlich, sogar mit Probefahrt...drum kommen wir erst sehr spät weg.

Eigentlich wollten wir irgendwo unterwegs ein paar erste Lebensmittel einkaufen, aber wir beschließen spontan, dass wir nur mit dem Auto zum nächsten Supermarkt fahren.

Obwohl wir nur in bisschen was für eine Brotzeit und Getränke einkaufen, dauert der Einkauf im Frys doch länger als geplant. Anschließend verfahren wir uns auf dem Heimweg.

Wir haben das Handy im Wohnwagen liegen lassen, ein dummer Fehler. Jetzt können wir nicht mal Herrn Langenbach anrufen. Das Navi führt uns bei richtiger Adresse nicht zurück zum Storage wo unser Wohnwagen geparkt ist. Es ist kein Mensch auf der Straße den wir fragen können. Endlich finden wir einen Handyladen....wir gehen rein und fragen nach dem Weg. Der Mitarbeiter sucht über google earth und schreibt uns dann den Weg auf. Wir waren gar nicht weit entfernt. Das Ganze kostet uns 1 Stunde.

Kurz darauf der nächste Schock..wir dürfen mit dem Wohnwagen nur 55 Mi fahren, das schaffen wir wohl nicht bis Pomona.

Die Kiste schluckt wie ein Elch ...in Qartzsite tanken wir zum 1. Mal.....wir versuchen es zumindest....es funktioniert nicht...wir gehen rein und fragen.

Wir kommen nur bis Morengo Casino, dort übernachten wir auf dem Parkplatz weil wir einfach zu müde sind. Diesen Tip habe ich übrigens aus dem Forum. Es ist allerdings sehr laut....Autobahn UND Zug.

1 Nacht am East Shore CG umsonst bezahlt (da hatten wir nämlich ausnahmsweise reserviert)....schade !

 

Viele Grüße    Gabi

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Online
Zuletzt online: vor 1 Minute 49 Sekunden
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4085
Morongo Casino, Cabazon

Hallo Gabi,

ward ihr nicht auf dem oberen Parkplatz? Der ist für RV's ausgewiesen.

Dort hört man die Eisenbahn doch überhaupt nicht und es ist auch sehr ruhig dort.

Liebe Grüße Gerd

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 46 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 526
RE: Tag 1 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hallo Gerd

es war bereits dunkel, wir waren hundemüde..........keine Ahnung ob das der obere oder untere Parkplatz war. Ich glaube wir waren schon irgendwie im oberen Bereich....weg von der Straße. Hauptsache einigermaßen gerade stehen und dann ab in die Falle.winkAnscheinend war es der Falscheindecision

LG Gabi

Viele Grüße    Gabi

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 24 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 2765
RE: Reisebericht: Tag 1 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hallo Gabi,

bin schon gespannt auf deinen Bericht.  Der Ww sieht ja wie neu aus macht einen gemütlichen Eindruck.  Der Frühstücksservice hätte mir auch gefallen, ihr ward ja ohnehin mit den Leistungen von Herrn Langenbach zufrieden.

Gewicht Wohnwagen : etwas über 5 Tonnen

welcome in America........... bin gespannt ob ihr das Monster per Hand auf deinem CG manövriert habt blush.   Hast Du auch noch Bilder von der Sitzecke für uns?

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 46 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 526
RE: Tag 1 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hallo Mathias,

diesen WW kann man im Gegensatz zu unserem daheim, keinen Zentimeter per Hand bewegen. D.h. im Klartext, Du musst ganz genau rückwärts hinfahren, dh. der Andere muss auch gut einweisen.

Wir sind seit Jahren ein eingespieltes Team, zu Hause (und im Urlaub) macht Klaus es sogar manchmal alleine. In USA brauchte er mich eigentlich auch nur, um nicht zu weit zurück zu fahren damit der Kugelkopf auch einrasten kann. Denn da kann man den WW nicht mal schnell ein bisschen hinruckeln. Wir waren immer RuckZuck fertig und genau so schnell startklar wie die Wohnmobile. Man bekommt aber definitiv auch Übung darin.wink

 Ein Bild nur von der Sitzgruppe hatte ich vergessen zu machen und dann war schon so viel Zeug drauf dass ich es nicht mehr fotografieren wollte. Ist aber im Laufe des RB mal mit dabei, wenn wir beim Essen sitzen. Ich schau mal ob ich noch was brauchbares vom Bad habe, dann stell ich es ein.

Freut mich, dass Du mit dabei bistyes

VG Gabi

Viele Grüße    Gabi

 

Keilusa
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 20 Stunden
Beigetreten: 22.01.2016 - 21:26
Beiträge: 25
RE: Reisebericht: Tag 1 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hallo Gabi, ich bin auch gleich zugestiegen und freue mich auf eure Abenteuer!

Der Wohnwagen ist wirklich ein "Geschoss"!  Ich bin schon froh das kleinere Teil gebucht zu haben!

Grüßle Christiane

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 46 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 526
RE: Reisebericht: Tag 1 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hallo Christiane,

schön, dass Du mit dabei bist. Jetzt bist Du mir zuvor gekommen, ich wollte Dir noch den Link schickenwink

LG Gabi

Viele Grüße    Gabi

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Online
Zuletzt online: vor 1 Minute 49 Sekunden
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4085
RE: Reisebericht: Tag 1 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hallo Gabi, wann geht es weiter?

"Ich denke, ich werde im Herbst oder Winter dann mal einen Reisebericht schreiben,
bis dahin müsst Ihr Euch noch gedulden."

Ich will dich nicht drängeln, aber es gibt eine Erwartungshaltung, wie bei einem Besteller-Autor.

Liebe Grüße Gerd

PS. Dann muß man auch Mal eine Nacht durchschreiben!

Didi
Bild von Didi
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 7 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6248
RE: Reisebericht: Tag 1 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hi Gabi,

na das ist ja mal nen Klasse Fahrzeug-Kombi TOP

bin mal gespannt auf eure Eindrücke insbesondere wegen des Rangierens und sonstigen Handhabbarkeit. 

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 46 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 526
RE: Reisebericht: Tag 1 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hallo Gerd

entgegen unseren Planungen konnten wir erst Ende Oktober wieder zurück in unser Haus ziehen. Im Dezember hatten wir endlich mal Zeit und haben zum 1. Mal bewusst unsere ganzen Fotos angesehen und dann mal aussortiert. Du weißt ja selber, so ein Reisebericht macht viel Arbeit.....zumindest wenn man es richtig machen will und auch Fotos einstellen möchte. winkIch bin ja nicht so fit m PC, da dauert so manches gleich mal doppelt so lange wie normal.sad

 

Ich habe mir vorgenommen, heute Tag 2 einzustellen........evtl klappt´s ja. Lass Dich überraschensmiley

Ich lass mich auch nicht drängeln, da gibt´s doch mehrere die erst nach einem Jahr einen RB schreiben. So wie´s kommt so kommt´s..... und es erhöht auch die Spannungsmiley

VG Gabi

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 46 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 526
RE: Reisebericht: Tag 1 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hallo Didi,

ja die Kombi war schon richtig gut für uns, wenn auch ungewohnt schwer ( WW gut 5 Tonnen). Von der Größe hätte uns (2 Erwachsene) auch ein kleinerer WW gereicht, aber damals hatte die Fa Phoenix Motorhomes nur diesen im Angebot. Mittlerweile gibt es einen Kleineren, und es wurden noch 2 Neue gekauft, da weiß ich aber die Größe nicht. Die Nachfrage ist wohl sehr groß, m.W. sind 3 Stück für 2016 schon ziemlich ausgebucht.

Ich werde mich bemühen immer wieder was zu schreiben bzgl Handhabbarkeit. Für uns war es halt nix neues, und richtig Probleme hatten wir eigentlich nie....die Plätze die wir angefahren sind waren fast alle fürstlich großsmiley

 

Schön, dass Du auch mit dabei bist!

VG Gabi

 

Viele Grüße    Gabi

 

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Zuletzt online: vor 4 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1623
RE: Reisebericht: Tag 1 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hallo Gabi,

Wohnwagen war und ist jetzt nicht gerade unser Traum von Urlaub aber interessant ist es allemal auch so einen Bericht zu lesen. Zumal du ja gestern beim Treffen in München schon so einiges erzählt hast.

Ich bin auf jeden Fall mit dabei und gespannt wie es weitergeht.

 

Viele Grüße, Jörg

 

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 46 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 526
RE: Reisebericht: Tag 1 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwagen

Hallo Jörg,

schön, dass Du mit dabei bistsmiley

VG Gabi

Viele Grüße    Gabi

 

Torsten
Bild von Torsten
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 12.08.2012 - 21:16
Beiträge: 1557
RE: Reisebericht: Tag 1 - 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwage

Hallo Gabi,

die Sache mit dem Travel Trailer find ich schon ganz interessant. Uns wäre PKW zum mitziehen lieber, aber da es das nicht gibt ist eure Kombination schon interessant. Mit einem Pickup ist man schon deutlich flexibler in bewohnten Gegenden, weshalb wir uns durchaus vorstellen können mal ein Gespann zu versuchen. Daher interessieren wir uns auch wie es mit dem Handling dieser Kombi so in der praxis ausschaut. Wir sind gespannt wie es weiter geht!

Viele Grüße
-Torsten

Scout Womo-Abenteuer.de

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 46 Minuten
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 526
RE: Reisebericht: Tag 1 - 18.04.15 Übernahme von Pickup+Wohnwage

Hallo Thorsten,

freut mich, dass Du auch mit dabei bistsmiley

Wie bereits gesagt, ist es für uns ja nix neues. Wir hatten keine Probleme und waren mit dieser Variante sehr zufrieden.

VG Gabi

Viele Grüße    Gabi