Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

00 Vorwort: Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kalifornien

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7106
00 Vorwort: Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kalifornien
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Hallo Zusammen,

hier möchte ich unsere Reise aus diesem Jahr einmal in Worten, Bildeern und Filmchen wiedergegen. Ich hoffe Ihr habt Lust auf eine Tour zu bekannten Highlight's, aber auch unbekannten Dingen auf der Reise, ein Traumurlaubheart!

Vorwort:
Nachdem wir im letzten Sommer die Mietwagenvariante getestet hatten, sollte es in diesem Jahr wieder eine Womo-Tour werden, denn alle Familienmitglieder waren sich einig: Das gefällt uns einfach besserwink!
Somit war der Entschluss schnell gefasst, die Planungen begannen Anfang September 2022 mit der Flugbuchung bei Swiss und der Womo-Anfrage bei der Granerfamily. Natürlich haben wir auch einige andere Portale „befragt“ jedoch haben uns dann für das beste Angebot entschieden und das war schließlich das von Jessica und Tobias, alias Graner-Family. Um es vorweg zu nehmen, wir haben es in keiner „Millisekunde“ bereut, einfach nur Klasse!!! (dazu später aber noch eine einzelnen Erfahrungsberichtwink)

Das Womo wurde nach der Flugbuchung dann auch gebucht und die Planungen aus dem Jahr 2020, wo ja unsere geplante Tour (und auch schon gebuchte Tour) aus bekannten Gründen ausgefallen war, zum größten Teil übernommen.

Zusätzlich haben wir dann auch wieder die Übernachtung in Düsseldorf (wie auch schon 2022) am Vorabend des Fluges von Düsseldorf über Zürich nach Las Vegas gebucht, alles für den 15.07.2023 als Übernachtung mit dem Abflug am 16.07.2023 morgens und der abendlichen Ankunft in Las Vegas. …nun, soweit der (erste) Plan…

Gegen Ende September 2022 fiel der Swiss dann plötzlich ein, …ach … komm … wir verschieben mal die Flüge…! Wir fliegen nun nicht Sonntag nach Zürich…, nein, wir fliegen jetzt am Samstagabend nach Zürich… und ja, dann fliegen wir am Sonntagmorgen weiter nach Las Vegas… und ja, der Rücklug ist ja auch viel zu früh…, den verschieben wir (Edelweiss) dann doch besser einen Tag nach hinten, so hat man auch mehr vom Urlaub…surpriselaugh!

Was soll ich schreiben, Swiss verwies auf die kostenlose Umbuchungs-/ Stornierbarkeit, was einen ja auch nicht so wirklich weiterbringtsurprise! Also folgte ein Anruf bei Jessica und oh Freude, das Womo war auch noch einen Tag länger zu haben, ok, dass passte schon mal und wurde sofort fest gemachtyes! Jetzt musste ich noch das Hotel in Düsseldorf stornieren und wir ein neues Hotel für den Stopover in Zürich buchen. Unsere Wahl fiel auf die Allegra Lodge am Flughafen Zürich, dazu später mehr. Ja und dann musste auch noch das „Ferienlager“ für unsere Hundedame Lilo verlängert werden, zum Glück klappte auch das, …pühchen es war nicht langweilig…devil! Alles andere konnte eigentlich so bleiben, jedoch mussten wir einen Tag mehr in der Tour unterbringen, wobei es schlimmeres gibt…

Soweit die „Turbulenzen“ weit vor der Reise. Mittlerweile hatten wir dann auch die Übernachtung im Hotel in Las Vegas gebucht, dass Mirage mit Volcano-View ist es geworden. Zudem kam dann sechs Monate vor der Tour der Buchungskrimi um die diversen Plätze. Und es war wirklich ein Krimisurprise! Einige geplanten Plätze mussten dann den Alternativen weichen, aber auch diese waren nicht so einfach zu bekommen.
Beispiele gefällig?

Gerne: Die Lotterie im Yosemite NP North Pines CG verlief erfolgreich und hier hatten wir dann Glück eine Nacht zu ergattern. Die zweite Nacht auf dem Mariposa konnte auch punktgenau gebucht werden. Dann war da der Whitney Portal CG, welcher auch heiß begehrt zu sein scheint. Hier bekamen wir zwar zwei Nächte, wenn auch auf unterschiedlichen Sites je Nacht. Die Twin Lakes sind übrigens ebenso begehrt. Der geplante Aufenthalt im Kings Canyon NP im Cedar Grove fiel der Straßensperrung zum Opfer, somit sind wir hier auf den Azalea CG ausgewichen, welcher auch schnell belegt war. Und dann kamen die Küsten CG’s an die Reihe, wirklich nicht einfach im Sommer zu buchen, wenn man direkt am Wasser stehen möchte! Auf Doheny SB und dem Carpinteria CG hatten ich nicht den Hauch einer Chance zur Buchung. Den Morro Strand CG konnte ich (für ein 30er) auch nicht ergattern. Alternative hierfür war der Islay Creek CG und der Thornehill Broome Beach CG, wie auch der Hobson Beach Park, wobei dass echt gute „Alternativen“ sindsmiley. Aber auch diese füllten sich in Minuten nach Öffnung des Buchungsfensters. Lediglich die Plätze am Mt. Charleston, Pahrump und im Joshua Tree NP (wen wundertslaugh) stellten kein Problem dar.

Die restlichen Buchungsgeschichten wie z.B. Parkplatz, Mietwagen, Whalewatching und Transfer folgten dann mit der Zeit. Ja, es war wirklich eine spannende Vorbereitungwink, welche aber auch echt Spaß gemacht hat! Die Planung ist ja auch schon ein Teil vom Urlaub und befeuert die Vorfreude!

Soweit das Vorwort, irgendwann war er da, voller Vorfreude erwartet, der Tag der Abreise…!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6710
RE: 00 Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kalifornien

Hallo Kochi,

nachdem ich ja deinen WhatsApp Status mit ganz viel Fernweh täglich verfolgt habe, freue ich mich sehr über einen Bericht! Der Thornehill Broome Beach CG hat es mir nach deinen Fotos echt angetan, leider ist der für unsere Frühjahrstour im nächsten Jahr zu weit östlich. Also, reserviere mir einen Platz, vor allem in eurem "Begleitfahrzeug"....

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Reiseberichte

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7106
RE: 00 Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kalifornien

Hi Susanne,

...das freut mich, dass die Bilder im Status gefallen ahen wink. und ja, der Thornehill Broome Beach wurde auch von uns im Vorfeld deutlch unterschätzt blushlaugh.

Also, reserviere mir einen Platz, vor allem in eurem "Begleitfahrzeug"....

...Du hast Glück, ein Platz ist noch frei wink

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 768
RE: 00 Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kalifornien

Hallo Kochi, 

ich setz mich auch gern zu euch ans Feuer, ich freu mich auf deinen Bericht!

Liebe Grüße, Janina.

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 5126
RE: 00 Vorwort: Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kaliforni

Moin Kochi

ich bin dabei.  Wie "schön" das Fluggesellschaften im digitalen Zeitalter mal so eben die Planungen der KUNDEN über Bord schmeißen können.  Unglaublich aber war.

Da fällt mir gleich die Geschichte von unserem damals 16 Jährigen ein, der am Ende unserer Reise in Vegas zu uns stoßen sollte.  Flug war 9 Monate vorher über LH gebucht: HH - Zürich - LAS.   Der große Bruder hatte die Aufgabe, 24h vor Abflug die Bordkarten zu drucken.  Ab HH kein Problem, aber Flug ab Zürich in die USA sollte schon 3h weg sein vor Landung in Zürich 😲.    Auch hier hatte man schon den Abflug vorverlegt aber uns keine Info gegeben ( später alles x mal gecheckt, keine Email, nix).

Glücklicherweise konnte man vor 9 Jahren noch die Hotline erreichen und so flog Sohnemann im ersten Flieger um 6 Uhr nach Zürich mit Anschluss zu Mami + Papi 😍. Ende gut, alles gut.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Bonhomme
Bild von Bonhomme
Offline
Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
Beiträge: 596
RE: 00 Vorwort: Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kaliforni

Hallo Kochi,

wenn noch ein Plätzchen frei ist, würde ich gerne mitfahren! Nach dem holprigen start kann es ja nur besser werden...

LG Wolfgang

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
RE: 00 Vorwort: Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kaliforni

Servus Kochi,

 

 Ich hoffe Ihr habt Lust auf eine Tour zu bekannten Highlight's, aber auch unbekannten Dingen auf der Reise, ein Traumurlaubheart!

Aber so was von!

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Annett
Bild von Annett
Offline
Beigetreten: 18.03.2019 - 22:47
Beiträge: 383
RE: 00 Vorwort: Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kaliforni

Hallo Kochi,

ich komme auch gerne mit und hoffe auf ein freies Plätzchen zum lauschen, staunen und zuzuschauen.

LG Annett 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7106
RE: 00 Vorwort: Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kaliforni

Hi Wolfgang,

wenn noch ein Plätzchen frei ist, würde ich gerne mitfahren! Nach dem holprigen start kann es ja nur besser werden...

Ja, natürlich ist noch ein Platz frei laugh. Wobei der holprige Start ja (zum Glück) schon sehr weit im Vorfeld war wink...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7106
RE: 00 Vorwort: Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kaliforni

Hi Micha,
hi Annett,

Euch ebenfalls ein herzliches Willkommen an Bord smiley!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

SusanW
Bild von SusanW
Offline
Beigetreten: 15.02.2019 - 10:45
Beiträge: 582
RE: 00 Vorwort: Unterwegs mit der "Rosi" in Nevada und Kaliforni

Hallo Kochi,

gern steige ich auch noch mit ein und bin gespannt auf eure Ziele.

Diese Flugverschiebungen sind ja ärgerlich, aber ihr das Beste draus gemacht

Liebe Grüße Susan