Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 02: ...der Tag des Abflugs

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 25 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5744
Tag 02: ...der Tag des Abflugs
Steckbrief
Reisedatum: 
13.04.2019
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
...Denny's immer wieder gut!

Samstag, 13.04.2019:

...der Tag des Abflugs.

Zum letzten Mal für längere Zeit sollte heute Morgen der Wecker rappelnwink, was er auch zuverlässig tat. Das gemeinsame Frühstück, welches sehr gut und reichhaltig waryes, wurde von allen Beteiligten gelobt und wenig später trafen sich alle mit Sack und Pack in der Hotellobby. Das Shuttle lies noch einige Minuten auf sich warten, einige Mitglieder wurden schon ein wenig nervös, ...aber keine Panik wir hatten reichlich Zeit eingeplant.

 

Gegen 8:15 Uhr fuhren wir dann zum Flughafen. Nach kurzer Fahrt kamen wir am Terminal an, gaben die Koffer auf und erledigten die Security. Hier klappte alles wie am Schnürchen, auch der Flug sollte pünktlich zum Zwischenstopp in Toronto sein. Um 10:45 Uhr war es dann soweit, der Flieger von Brussels Airlines hob ab, good bye europe cheeky!

Nach einem kurzweiligen Flug, dank der reichhaltigen Filmauswahl (u.a. Bohemian Rhapsody, echt genialyes!!) und ordentlicher Verpflegung erreichten wir pünktlich den kanadischen Boden in Toronto.

 

Hier hatten wir nun etwas mehr als drei Stunden Aufenthalt und das war auch gut so. Denn die Grenzkontrolle für die USA fanden hier schon stattsurprise! Es hieß also anstehen, dann einige Fragen  beantworten und weiter ging es mit Air Canada Richtung L.A. .

 

Hier konnten wir ohne jegliche Kontrollen den Flieger und den Flughafen verlassen, echt gut!

 

Ach ja, hier wurde die Reisegruppe nun auch komplettiert, denn der Neffe kam fast zeitgleich in LAX anheart!

Nachdem wir recht zügig unsere Koffer erhielten wurde der Shuttle schnell gefunden und ab zum Transfer Hotel Crowne Plaza LAX. Nach dem Einchecken machte sich die Reisegruppe schnell noch ein wenig frisch und ab ging's zu Denny's, wie auch schon im Jahre 2014.

Vorzugsweise bestellten hier alle einen Burger in den unterschiedlichsten Varianten und einige Kaltgetränke waren auch dabei...laugh

 

Schließlich schlug nun die Müdigkeit zu, waren wir nun doch schon einige Stunden auf den Beinen und es ging zurück zum Hotel. Um 23:30 Uhr lagen wir alle in der Poofe...!

Der Rest war dann wieder Schweigen, ...nun zum ersten Mal 2019 auf US-Boden...

 

Was war sonst noch?

Der Kellner im Denny's war echt gut, auch die Bezahlung Familienweise war kein Problem. Er hatte alle Gerichte und Getränke im Kopf, wir waren uns einig, so ein kleines "Steckenpferd" von ihm...yes

Bei der Bezahlung an der Kasse gab es drei Buttons zur Auswahl, was das Trinkgeld angeht. Wir konnten zwischen 15, 20 und 23 % wählen, in dieser Form hatten wir das noch nicht erlebt.

Die Betten im Crowne Plaza waren wirklich gut und auch der Fluglärm hielt sich in Grenzen. Wobei ich so einige Bewertungen in diversen Portalen nicht verstehen kann, wenn  dort geschrieben steht, dass man teilweise die Flieger hören kann...und das bei einem Flughafenhotel...tse! Unser Zimmer in der obersten Etage bot auch ein gute Aussicht auf den Flughafenindecision!

Beim Anflug auf LAX konnte man noch sehen, dass in den San Bernadino Mountains noch reichlich Schnee lag..., mal sehen, wie es auf dem ersten CG sein wird...wink

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 46 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3298
RE: Tag 02: ...der Tag des Abflugs

Moin Kochi 

bin gerade in Rom und steige gerne zu. Beim ersten Foto steht man deutlich die Folgen der Absacker vom Vorabend 😂.

Das mit dem Buttons hatte wir auch schon. Bei uns war die Einteilung jedoch 15, 18 & 20%.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Tikimi
Bild von Tikimi
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 3 Tage
Beigetreten: 04.01.2015 - 15:40
Beiträge: 238
RE: Tag 02: ...der Tag des Abflugs

Hallo Kochi,

ich steige gerne noch mit zu smiley

perfekte Wochenendlektüre bevor die eigene Planung weitergeht.....

 

Liebe Grüße Tina

 

I´d rather have a passport full of stamps than a house full of stuff !

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 25 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5744
RE: Tag 02: ...der Tag des Abflugs

Hi Mathias,

...oder waren es 15, 18 und 20 % 🤔?

Das mit dem Bild lag aber nicht am Absacker 😂.

Euch noch eine schöne Zeit in Rom...👍 , steht bei uns im Oktober auf dem Plan 😎...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 25 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5744
RE: Tag 02: ...der Tag des Abflugs

Hi Tina,

...willkommen und viel Spaß bei der Tour. Ich denke, morgen geht es weiter...😜

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

fischi1987
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 200
RE: Tag 02: ...der Tag des Abflugs

Hi Kochi,

dass mit den 15, 18 und 20% ist ein psychologischer Trick. Die meisten wählen dann die "goldene Mitte", welche so gewählt ist, dass sie etwas höher ist als der Durchschnitt den Leute an Trinkgeld zahlen würden, wenn es keine Vorauswahl gäbe.

Ansonsten sieht das Flugzeugessen sehr gut aus! Mit das wichtigste am Flug wie ich finde :D

LG
Sebastian

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 25 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5744
RE: Tag 02: ...der Tag des Abflugs

Moin Sebastian,

...ja, der Trick ist nicht schlecht laugh... und schön, dass Du an Bord bist yes.

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de