Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kalifornien und ein bisschen mehr...

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
RioBine
Bild von RioBine
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 1990
Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kalifornien und ein bisschen mehr...
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Liebe Foris, hallo zusammen,

dieses Mal wird kein es RB im klassischen Sinne, von Tag zu Tag, sondern es sind eher Ausschnitte von unserer diesjaehrigen Reise. Entgegen der anstrengenden und aufregenden Reise in 2012 war diese Tour, mit Schwerpunkt Kalifornien,  "Entspannung pur". Das heisst jetzt nicht, das es langweilig war, oh nein, wir haben viel erlebt und viel gesehen.

Es war unsere 4. Womoreise und endlich haben wir zu unserem optimalen Reiserhytmus gefunden. Verbesserungswuerdig ist er allerdings immer noch.... ganz nach dem Motto, weniger ist mehr. Das wurde uns noch einmal in der letzten Reisewoche bewusst.  Da hat es dann "klick" gemacht". Und Ideen fuer die naechste Runde durch gezielte Ecken des Suedwesten gibt es auch schon... 

Reisedaten und das Womo:

Wir waren vom 08.09. - 15.10.2014 unterwegs, Start /Ziel war zum zweiten Mal Las Vegas. Die Immigration in Houston dauerte diesmal nur rekordverdaechtige 15 Minuten, inkl. Vorsprechen beim Officer und Finger- sowie Gesichtsscan. 

Die erste Nacht verbrachten wir im Tuscany Suites & Casino  in Stripnaehe fuer $ 59,--. Wir waren sehr zufrieden, ein riesiges Zimmer, ruhig, alles sehr ueberschaubar, nette Poollandschaft und ein Early-Bird Pickup Hotel von El Monte. Sehr gutes Preis-Leistungsverhaeltnis!

In der letzten Nacht waren wirdann in einem „Go-Zimmer“ im Flamingo Hotel fuer $69,--. Top-Lage am Strip, modernes und sauberes Zimmer mit Blick auf die Bellagio-Fontainen. Das Hotel ist natuerlich ein grosser Schuppen und man muss den Rummel moegen! Eine verrueckte, aber nicht unsere Welt.

Beim Womo wollten wir dieses Jahr keine „Experimente“ machen und haben ueber Camperboerse bei El Monte gebucht, wo wir auch schon 2010 gute Erfahrung gemacht haben. Fuer 33 Tage gebucht und "endlich ohne upgrade" bekommen haben wir das gewuenschte 22 feet Modell. Ein Leprechaun aus der neuen 2014er Flotte mit 14.000 Meilen auf dem Tacho. Oh wie schoen! Die Uebernahme verlief schnell, freundlich und profissionell, das Womo war in top Zustand, sehr sauber und ohne Beanstandungen. Wir sind insgesamt 2663 Meilen gefahren, 163 Meilen mehr als gebucht.

Allerdings ein kurzer Schreck am 3. Reisetag: Kuehlschrank-Totalausfall. Vom Anruf bei der El Monte-Hotline bis zur Reparatur auf dem CG durch einen rasenden Mechaniker aus Bishop, sind keine 3 Stunden vergangen. Und das an einem spaeten Samstagnachmittag! In 5 Min. war die Sache erledigt, der Mechaniker zog mit schnell verdienten $100,-- ins Wochenende ab und ich konnte mein Womo-Handbuch um das Kapitel „wie startet man den Kuehlschrank neu“ erweitern. Trotz dieses kurzen Zwischenspiels waren wir mit dem Womo sehr zufrieden, auch mit dem Service von El Monte . Die Kaution ueber $1000,-- wurde nur geblockt und am Abgabetag bereits wieder freigegeben. 

Statistiken und sonstige techn. Aufzeichungen gibt es bei uns nicht. Ok, Meilen & Spritverbrauch schon, aber das war es dann schon. Gefahren sind wir 2663 Meilen und der Durschnittsverbrauch lag bei 23ltr. Relative viel, aber wir sind auch ueber alle Passstrassen gefahren die auf der Strecke lagen...

Wanderugen werden bei uns nur in kurz – mittel, lang und seeehr lang eingestuft. Vielleicht auch noch in wenige, einige oder viele Hoehenmeter. Meine bessere Haelfte sagte aber zum Ende der Reise, er werde ab sofort doch eine Aufzeichung machen:  naehmlich die des Bauchumfangs vor und nach den Wanderungen...

Ok, dann tingeln wir mal los...

Und das war unsere Route:

Größere Kartenansicht

Größere Kartenansicht

Größere Kartenansicht

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5682
RE: Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kaliforn

Hi Bine,

...also ich bin dabei wink!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 11 Minuten 58 Sekunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2091
RE: Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kaliforn

Hi Bine,

wow - das scheint ja auch wieder ein vielversprechender und aufregender Bericht zu werden. 

Probleme mit dem Kühlschrank.... auwei, hoffentlich kein revival zur letzten Reise?blush

Auch wenn ich langsam etwas ins Straucheln gerate wegen der Vielzahl an tollen Berichten, ich bin natürlich auch dabei.cool

 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 1990
RE: Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kaliforn

Gruess Dich Kochi, 

klar darfs´te mit! Und, bist Du auch schon am sortieren der Fotos & Erinnerungen? 

 

Hallo Beate,

schoen wieder von Dir zu lesen! Komm steig ein und keine Bange, alles war sehr relaxed diesmal. Kuehlschrank? ... ach schon laengst vergessen. Just peanuts...  

 

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1192
RE: Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kaliforn

Moin Bine,

ich bin auch zugestiegen und freue mich auf deine Schilderungen (außer auf den kaputten Kühlschrank, auch wenn´s scheinbar zügig gelöst wurde).

Grüße von der Ostsee

Stephie

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

Tingi
Bild von Tingi
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 28.11.2012 - 16:27
Beiträge: 690
RE: Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kaliforn

Hallo Bine!

Da ich unbedingt wissen will, wie oft du dem Dieter während der Reise einen Zahn gezogen hastsmiley, bin ich natürlich auch dabei. Bin schon auf eure Erlebnisse gespannt!

 

Liebe Grüße

Sigi

 

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

Aurelius Augustinus

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7330
RE: Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kaliforn

Hallo Bine,

ich bin auch gerne dabei und freue mich auf eure Erlebnisse und Erfahrungensmiley

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Angelika
Bild von Angelika
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1516
RE: Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kaliforn

Hallo Bine,

ich steige auch dazu, hört sich ja entspannter an als die letzte Reisewink. Und dann fünf Wochen.......ich will auch!cool

liebe Grüße,

Angelika

Peter
Bild von Peter
Offline
Zuletzt online: vor 11 Monate 1 Woche
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
RE: Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kaliforn

Hallo Bine,

bin auch dabei und finde es gut sich auf die wesentlichen Ereignisse in Deinem Reisebericht konzentrieren zu können. Interssiert hat mich schon Deine Aussage

und ich konnte mein Womo-Handbuch um das Kapitel „wie startet man den Kuehlschrank neu“ erweitern.

Was hast Du denn da reingeschrieben, ist das für Jedermann gedacht?

Liebe Grüße Peter

 

 

Charly
Bild von Charly
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Wochen
Beigetreten: 29.05.2013 - 19:52
Beiträge: 456
RE: Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kaliforn

Hallo Bine,

diese komprimierte Art der Reisebeschreibung, die auch der Sigi ("Tingi") schon erfolgreich erprobt hat, kommt mir derzeit sehr entgegen - wobei natürlich die ausführlichen Reiseberichte auch ihre Berechtigung haben.

Die Kühlschrankreparatur würde mich natürlich auch interessieren.

Herzlichen Gruß

Charly

Alle Wetter auf dem Colorado Plateau

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2315
RE: Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kaliforn

Hallo,

da bin ich gerne mit dabei. Schließlich sind wir ja nächstes Jahr auch in dieser Ecke unterwegs. Gespannt bin ich auf Eure Wanderungen.

LG Mike