Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kurzbericht: Südwesten 3,5 Wo. im August 2019 mit Familie, Mietwagen/Womo-Kombi, SF-LA-SD-LV

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Sandra P
Offline
Beigetreten: 25.06.2018 - 18:21
Beiträge: 29
Kurzbericht: Südwesten 3,5 Wo. im August 2019 mit Familie, Mietwagen/Womo-Kombi, SF-LA-SD-LV
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Liebes Forum,

wir hatten eine wunderschöne, einmalige Reise und ich möchte mich bei allen im Forum bedanken für die vielen Reiseberichte und Informationen. Ich habe unsere gesamte Route mit den Tipps aus dem Forum zusammengestellt, mich durch unzählige Reiseberichte gelesen, was auch die Vorfreude immer mehr gesteigert hat. Ohne eure Seite hätte ich das nie so hinbekommen und hätte wahrscheinlich viel zu viel hineingepackt (an Zielen und Meilen). Geplant lt. google maps waren es 1.908 mi, tatsächlich gefahren sind wir 2.135mi (= + 12%). Ich hatte vorab keine Reiseplanung ins Form eingestellt, da die Route ganz klassische Ziele enthält. 

Wir sind eine Familie mit 2 Kindern (Sohn 11 J, Tochter 14 J.). Wir Eltern waren vor fast 20 Jahren einmal mit dem Wohnmobil von/bis Las Vegas unterwegs auf dem „German Circle“. Der Südwesten hat uns damals so begeistert, dass wir unbedingt irgendwann einmal mit unseren Kindern herkommen wollten. 2019 war es dann endlich soweit.

Unsere Route ist zwar grundsätzlich nichts Neues, aber vielleicht interessiert es den einen oder anderen doch, da wir unsere Reise in Mietwagen und Wohnmobil aufgeteilt hatten. Hauptgrund war, dass der erste Reiseteil sehr städtelastig ist. Außerdem war es unser erster Womo-Urlaub als Familie und wir waren uns nicht sicher, wie das alles funktioniert. Insgesamt hat es für uns so gut gepasst, wir konnten beides mal erleben und beide Reiseformen haben ihre Vor- und Nachteile; dazu nachher mehr. Das Camperleben im Womo ist aber einfach etwas Besonderes und hat uns allen viel Spaß gemacht.

Gesamtreisezeit:          04.08. – 29.08.2019 (25 Tage, gesamt 2.135 Meilen)                         

Aufteilung:                    07.08.-13.08. Mietwagen (7 Tage, 663 Meilen)
                                       Dodge Minivan von Alamo
                                       Mietwagen abgeholt Bush Street, San Francisco, abgegeben am John Wayne Airport L.A.
                                       Strecke: San Francisco – Monterey – San Luis Obispo – Camarillo – L.A.

                                       13.08.-27.08. Wohnmobil (15 Tage, 1.472 Meilen)
                                       El Monte, C28, gebucht im Reisebüro/TUI mit Frühbucherpreis
                                       Strecke: L.A. – Doheny SB –  San Diego – Joshua Tree – Kingman – Grand Canyon – Page – Bryce Canyon – Snow Canyon – 
                                       Las Vegas

San Francisco und Highway No.1

 

Bryce Canyon, Horseshoe Bend, Navajo Bridge

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4117
RE: Kurzbericht: Südwesten im August 2019 mit Familie, Mietwagen

Danke für euer Feedback, liebe Sandra!yes

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub