Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Chrischi
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 21.10.2019 - 19:46
Beiträge: 6
Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
15.05.2020 bis 05.06.2020
Chrischi
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 21.10.2019 - 19:46
Beiträge: 6
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

Hallo zusammen,
ich habe in den letzten Wochen versucht hier im Forum so viel wie möglich Infos zu bekommen und bin mittlerweile sehr skeptisch ob wir uns  für unsere Routenplanung nicht viel zu viel vorgenommen haben und würde mich freuen hier weiter Tips zu bekommen.
Unsere Eckdaten:
WoMo Übernahme am 16.Mai in Vancouver bei CanadaDream
WoMo Abgabe am 03. Juni in Calgary
Flüge sind schon gebucht, 15.05 nach Vancouver, 05.Juni ab Calgary
Leider sind wir mit dem Urlaubszeitraum beruflich gebunden und können nicht weiter in den Juni ausweichen.
In den nächsten Tagen werde ich eine GoogleMaps Karte und eine Tabelle einstellen.

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 14 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8505
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

Hallo Christian,

erst mal willkommen bei uns. Dann schauen wir mal, was du für Pläne hast. Die einfache Strecke von Vancouver nach Calgary lässt sich durchaus in wenigen Tagen fahren wink

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Jolifa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 12 Stunden
Beigetreten: 20.01.2017 - 23:38
Beiträge: 260
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

Hallo Chrischi,

kann leider zu deiner Planung nichts sagen. Bin hier nur wegen dem Titel reingeschneit. Nordwesten USA und dann Vancouver - Calgary.... hier bewegt ihr euch in Kanada. 
Das solltest du abändern, damit auch die Kanada Experten deine Planung sich anschauen.

 

Liebe Grüße und viel Spaß bei der weitern Planung

Andrea

Chrischi
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 21.10.2019 - 19:46
Beiträge: 6
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

Start und Ziel wird in Vancouver und Calgary sein weil die WoMo Anmietung dort deutlich günstiger war und wir dort noch Freunde besuchen. Die eigentliche Tour geht dann durch den Nordosten der USA. Ganz grob erstmal: Seattle, Olympic NP, Mit. St. Rainier, Spokane, Yellowstone, Glacier.

Genauere Angaben folgen in den nächsten Tagen. Erfahrungen mit Autotouren in Kanada haben wir reichlich, wir waren in den letzten Jahren sieben Mal in BC unterwegs. Frischlinge sind wir für eine WoMo Tour.

Dort haben wir phantastische Dinge gesehen und erlebt, aber auch ein furchtbares Erlebniss gehabt. Falls sich jemand von Euch an das Whale Watching Unglück im Oktober 2015 in Tofino erinnern kann. Wir waren die beiden deutschen Überlebenden des Unglücks. Am Freitag jährt sich dieser Tag wieder und es wird für uns wieder sehr emotional an die zu denken, die nicht überlebt haben und an die einheimischen Fischer, die uns gerettet haben.

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 14 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8505
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

Servus Christian,

ja ich erinenre mich und freue mich dass ihr Glück gehabt habt.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2569
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

Hallo

Ohne deine Finale Route zu kennen, hast du mit Mt. Rainer/Yellowstone und Glacier "schnee-technische" heikle Destinationen eingebaut zu deiner Reisezeit!indecision

Gruss

Shelby

Chrischi
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 21.10.2019 - 19:46
Beiträge: 6
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

So hatten wir uns eigentlich unsere Route vorgestellt.
Da wir fast immer im Spätsommer oder Herbst in Kanada unterwegs waren, habe ich wohl bei der Route die Wetterverhältnisse völlig unterschätzt.
Wir kommen zwar auch mit niedrigen Temperaturen und Mistwetter klar, doch auf ein wenig Frühling hatten wir schon gehofft.
Das es in den Hochlagen schwierig wird, ist klar. Dann guckt man sich den Mt. St. Helens halt nur von weitem an.
Olympic NP sollte eigentlich gehen, wie ich hier schon öfter gelesen habe kann es im Yellowstone und Glacier NP noch richtig schlecht sein.
Eine Überlegung war den Yellowstone aus der Route weg zu lassen, das würde den Rest viel entspannter machen, das wissen wir. Aber wir sagen uns halt, wenn wir schon mal in der Nähe sind. Uns ist auch bewußt, daß wir 3 sehr lange Tagesetappen mit über 450 km dabei haben, an den Tagen können wir halt nur Kilometer fressen und wenig sehen.
Bei den Campgrounds habe ich bei fast allen gelesen, daß Mitte Mai geöffnet wird, wie die Plätze dann allerdings aussehen nach einem langen Winter wird sicher auch ein Thema sein. Leider ist es wie oben schon geschrieben nur in dieser Zeit für uns machbar.
Ich würde mich über weitere Tips und Anregungen freuen, vielleicht hat auch schon jemand eine ähnliche Route in dieser Jahreszeit gemacht.
Vielen Dank schon mal vorab für Euer Interesse und Mitlesen.
Christian

Chrischi
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 21.10.2019 - 19:46
Beiträge: 6
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

Datum

Tag

von

bis

km

CG

15. Mai Fr. Frankfurt Vancouver   Hotel
16. Mai Sa. Vancouver Übernahme WoMo Nähe Burlington 140 km Cranberry Lake CG
17. Mai So. Burlington Seattle 160 km Seattle / Tacoma KOA CG
18. Mai Mo. Seatlle, 1 Tag      
19. Mai Die. Seattle / über Port Angeles Kalaloch Beach 340 km Kalaloch Beach CG
20. Mai Mi. Kalaloch Beach über Mt. St. Helens Silver Lake 270 km Silver Cove RV Resort
21. Mai Do. Silver Lake Silver Beach 180 km Silver Beach Resort
22. Mai Fr. Silver Beach Nähe Spokane 300 km Steamboat Rock State Park
23. Mai Sa. Nähe Spokane Missoula 450 km Jim & Mary's RV Park
24. Mai So. Missoula West Yellowstone NP 420 km Yellowstone Holiday RV CG
25. Mai Mo. West Yellowstone NP, 1 Tag      
26. Mai Die. West Yellowstone NP Grand Teton NP 230 km Signal Mountain CG
27. Mai Mi. Grand Teton NP, 2 Tage      
28. Mai Do. Grand Teton NP, 2 Tage      
29. Mai Fr. Grand Teton NP Helena 430 km Hellgate Campground
30. Mai Sa. Helena West Glacier NP 300 km Pruce Park On The River CG
31. Mai So. Glacier, 1 Tag      
    oder      
31. Mai So. West Glacier NP Waterton NP 307 km Townsite Campground
01. Juni Mo. Waterton NP, 1 Tag      
02. Juni Die. Waterton NP Calgary 280 km Privat
03. Juni Mi. Rückgabe WoMo      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 5 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

Hallo Christian,

was ich jetzt nicht so ganz verstehe: Ihr fahrt viele Meilen um in den Yellowstone NP zu kommen. Und dann nehmt Ihr Euch dort gerade mal einen Tag Zeit? Hast Du mal nachgeschaut, wie gross dieser NP ist? Allein für den Nord-Loop brauchst Du einen vollen Tag.

Beate

 

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2569
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

Hallo Chistian

Wenn ich deine 9 Tage anschaue bei welchen du zwischen 250 km  und über 400km fahren willst, wird mir doch etwas bange bei total 14 Fahrtagen!!

Ist IMHO einfach zu viel Holz. Auch der dopplete Weg Yellowstone- Teton zurück gefällt mir eigentlich gar nicht.

Bedenke auch, dass die Shuttles zum Logan Pass(Glacier USA)zu deiner Zeit noch nicht fahren.

Na ja, du musst das selber entscheiden; ich würde so eine Runde in Deiner verfügbaren Zeit nicht planen; umd wie schon erwähnt, die Reisezeit ist für deine PRIO Ziele nicht ideal.

 

Gruss

Shelby

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 56 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5954
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

Hallo Christian,

puh, da hättet ihr damals in Tofino vermutlich großes Glück gehabt, aber so ein schreckliches Ereignis lässt einen vermutlich nie wieder richtig los...

zu eurer Route:

sehe es wie Shelby und Beate. Da habt Ihr euch zu viel Strecke für die Zeit vorgenommen. Ihr plant nur eine Nacht im Olympic NP. Schade für den Umweg, denn der Park hat so vilmzu bieten.

und genauso beim Yellowstone. Der Park hat mindestens 4-5 Nächte verdient und selbst dann wird man nicht alles erkunden können. Für nur 2 Tage lohnt dieser weite Schlenker Bach Spden nicht so richtig.

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Chrischi
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 21.10.2019 - 19:46
Beiträge: 6
RE: Frischlinge unterwegs 3 Wochen Mai/Juni 2020 Nordwesten USA

BeateR, Shelby, Wolfsspur,
vielen Dank für Eure Meinung.
Ich glaube mittlerweile auch, daß die Route einfach zu lang für den kurzen Zeitraum ist. Und die Unwegbarkeiten des Wetters machen es dann sicher noch schwieriger.
Wir sollten überlegen entweder den Olympic NP (würde 2 Tage mehr im Yellowstone bedeuten) oder um die Reise deutlich zu entspannen den Yellowstone weglassen.
Was wirklich schade ist, daß ich nur in diesem Zeitraum meinen Jahresurlaub bekomme und wir wollten so viel wie möglich "reinpacken".
Unterschätzt habe ich völlig, daß dort noch kein Frühling ist wie in Europa, und man wohl noch mit viel Schnee rechnen muss.
Mal schauen wie wir uns entscheiden.
Christian