Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Rundtour USA Nordwesten

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Cicco
Bild von Cicco
Offline
Beigetreten: 09.10.2018 - 13:09
Beiträge: 57
Rundtour USA Nordwesten
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
08.06.2019 bis 04.07.2019

Unsere Reiseplanung für dieses Jahr:

 

Cicco
Bild von Cicco
Offline
Beigetreten: 09.10.2018 - 13:09
Beiträge: 57
RE: Rundtour USA Nordwesten
Datum Strecke Übernachtung Bemerkungen
08.06.19 Zürich - Vancouver River Rock Casino Resort  
09.06.19 Vancouver - Victoria Goldstream CG Übernahme Wohnmobil Traveland RV, Fähre Tsawassen - Victoria
10.06.19 Victoria - Olympic NP Sol Duc Hot Spring Resort CG Fähre Victoria - Port Angeles, in Port Angeles grosser Einkauf, danach 41 Meilen Fahrt
11.06.19 Olympic NP Kalaloch CG Abstecher zu Hoh Rain Forest, ca. 110 Meilen
12.06.19 Olympic NP - Mt. Rainier NP Cougar Rock CG ca. 188 Meilen
13.06.19 Mt. Rainier NP Ohanapecosh CG ca. 29 Meilen
14.06.19 Mt. Rainier NP - Astoria KOA Astoria / Warrenton Seaside ca. 169 Meilen
15.06.19 Astoria - Cape Lookout SP CG Cape Lookout State Park ca. 71 Meilen
16.06.19 Cape Lookout SP - Jessie M. Honeyman SP CG Jessie M. Honeyman SP ca. 112 Meilen
17.06.19 Jessie M. Honeyman SP - Grant Pass River Park RV Resort ca. 161 Meilen
18.06.19  Grant Pass River Park RV Resort Bootstour
19.06.19 Grant Pass - Diamond Lake Diamond Lake CG ca. 100 Meilen
20.06.19 Crater Lake NP Diamond Lake CG  
21.06.19 Diamond Lake - Painted Hill Walton Lake CG ca. 163 Meilen
22.06.19 Painted Hill - Mt. Vernon   ca. 77 Meilen
23.06.19 Mt. Vernon - Copperfield Copperfield Park CG ca. 157 Meilen
24.06.19 Copperfield - Fields Spring SP CG Fields Spring State Park ca. 120 Meilen
25.06.19 Fields Spring SP - Wilderness Gateway Wilderness Gateway CG ca. 156 Meilen
26.06.19 Wilderness Gateway - Flathead Lake SP Finley Point CG ca. 163 Meilen
27.06.19 Flathead Lake SP - Glacier NP Fish Creek CG ca. 71 Meilen
28.06.19 Glacier NP Fish Creek CG  
29.06.19 Glacier NP - Farragut SP Gilmore CG ca. 233 Meilen
30.06.19 Farragut SP - Steamboat Rock SP CG Steamboat Rock State Park ca. 152 Meilen
01.07.19 Steamboat Rock SP - North Cascades NP Colonial Creek CG ca. 170 Meilen
02.07.19  North Cascades NP Colonial Creek CG  
03.07.19 North Cascades NP - Langley Fort Camping, Langley ca. 129 Meilen
04.07.19 Langley - Zürich   Abgabe RV und Rückflug 

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Rundtour USA Nordwesten

Hallo Cicco (sollen wir Dich so anreden?)

erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Möchtest Du uns vielleicht vorab ein bischen was von Dir erzählen? Das würde es für uns einfacher machen, Dir gute Tips zu geben.

Und dann wäre es evtl. auch noch möglich, wenn Du für Deine Tagesetappen die von Dir ausgerechneten Kilometer dazuschreiben könntest? Wir müssen sonst jede einzelne Etappe erst mal ausrechnen, denn so genau kennen wir die Entfernungen auch nicht auswendig.

 

Beate

 

Cicco
Bild von Cicco
Offline
Beigetreten: 09.10.2018 - 13:09
Beiträge: 57
RE: Rundtour USA Nordwesten

Guten Tag Beate

Gerne gebe ich etwas über mich bekannt. Cicco ist mein Kater, der den Sommer zu Hause geniesstsmiley

Ich heisse Claudia, bin 45 Jahre alt und wohne in der Schweiz. Mein Mann und ich haben im 2007 erstmals eine einwöchige Kurztour im Wohnmobil zur Gaspésie Halbinsel unternommen, um zu testen, ob diese Reiseart uns zusagt. Seither sind wir begeistert von dieser Art zu reisen. 

Seit 2008 geniessen wir hauptsächlich unseren Urlaub mit einem RV in Nordarmerika. Wir reisten bereits durch Alaska (2008), Nova Scotia (2010), Yellowstone (2013), Ostküste von Florida nach New York (2015), Rundtour ab Vancouver (2016) und Kalifornien (2018). 

Hauptsächlich fasziniert uns die abwechslungsreiche Natur und die Wildnis. Ab und zu geniessen wir es auch, durch Städte zu bummeln und uns in einem guten Restaurant mal zu verwöhnen. 

Ein Arbeitskollege machte mich vor ca. 3 Jahren aufmerksam auf diese Website. Seither besuche ich diese Website regelmässig, um Informationen zu meinen neuen Reiseplänen zu holen. Da ich nun ein bisschen mehr Zeit habe, habe ich einen Account erstellt und möchte meine Erfahrungen ebenfalls teilen.

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8608
RE: Rundtour USA Nordwesten

Hallo Claudia,

und möchte meine Erfahrungen ebenfalls teilen.

Das hören wir sehr gerne. Da du uns ja bereits kennst, weißt du sicher auch, dass unsere map das Kernstück der Seite ist und daher meine Anregung dort die Campgrounds die ihr schon mal besucht habt zu bewerten, ggf. auch einen hilfreichen Kommentar zu schreiben und in erster Linie Einträge neuer, noch nicht gelisterter Campgrounds zu machen.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Rundtour USA Nordwesten

Hallo Claudia,

das ist sehr schön, danke für die Aussagen. Jetzt wissen wir, dass wir Dich nicht mit irgendwelchen "Basics" langweilen müssen. Da Du schon so viel Erfahrung hast, können wir uns wirklich auf die Route konzentrieren.

 

Beate

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Rundtour USA Nordwesten

Hallo Claudia,

ich habe mal über Eure Roue geschaut. Das sieht fürs erste schon mal recht gut aus.

Wollt Ihr die Fähren reservieren? Ich könnte mir vorstellen, dass das eine gute Idee ist.

Schade, dass Ihr im Hoh Rain Forest kaum Zeit habt. Der dortige Campigplatz ist wunderschön und Ihr könntet mindestens 2 leichte Wanderungen durch den Regenwald machen.

Vom Kalaloch CG zum Cougar CG wird eine sehr lange und vor allem stressige Fahrt. Dort in der Gegend ist ein Wahnsinns-Verkehr. Und Ihr solltet mit ca. 5 Stunden reiner Fahrzeit rechnen.

Wir waren jetzt im September/Oktober in diesem Gebiet unterwegs, allerdings mit einer etwas anderen Streckenführung. Aber vielleicht findest Du in meinem Reisebericht trotzdem den einen oder anderen Tip:

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/beater/herbst-nordwesten

 

Beate

 

 

 

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2679
RE: Rundtour USA Nordwesten

Hallo Claudia

Ein paar kurze Anmerkungen:

Ihr habt 19 Tage Netto Tage zum Fahren, deine Runde wird über 4000km ergeben; da gibt es doch einiges zu fahren.

 a) Wieso nehmt ihr Victoria in die Route; von dieser Stadt werdet ihr vermutlich nicht viel zu sehen bekommen. Traveland macht die Uebergabe ab 9.00-13.00 Uhr; wann ihr drankommt na ja....... Bis ihr am Goldstram eintrudeln könnt vergehen sicher 4 Std inkl. die Ferry, da ist der Tag inkl. Einkauf schon vorbei.

b) Am folgenden Tag die Ferry  nach Port Angeles, auch da werdet ihr wieder mit ca. 4-5 veranschlagen müssen inkl. Einschecken etc.

Frage: Wollt ihr das so? die Ferry Kosten kommen ja auch noch dazu sicher ca. $200.-- für beide Fähren, wie gross ist euer WoMo?

Was ihr auch beachten müsst: Mt Rainier und Crater Lake erhalten meist eine Unmenge Schnee; z.B. der Rim Loop im Crater Lake ist oft bis in den Juli noch zu.

c)Der Shuttle Betrieb im Glacier beginnt erst ab Juli; Logan Pass und etwas wandern dort oben wird euch vermutlich verwehrt sein. Und hinfahren wird auch nicht gehen, weil ihr vermutlich ein grösseres RV als 21Ft habt.

Grants Pass, da habt ihr vermutlich eine Jet Boat Tour  vor!

Ein Teil euerer Tour unternehmen wir diesen Herbst. Auch kenne ich einige deiner vorgesehenen CGs.

Gruss auch aus der Schweiz

Shelby

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 6293
RE: Rundtour USA Nordwesten

Hallo Claudia,

hab mir eben auch mal deine Route angeschaut. Bzgl. Vancouver Island kann ich Shelby nur zustimmen, das ist mir auch gleich ins Auge gestochen. Der Abstecher auf die Insel macht m.E. nicht so viel Sinn, wenn ihr nur einen Tag bleiben wollt. Da geht einfach zu viel Zeit für die 2 Fähren drauf.

Das würde ich nur machen, wenn ihr euch auch noch etwas mehr von der Insel anschauen wollt (so hatten wir in 2013 Vancouver Island und Norwest USA verbunden, vielleicht kennst du usneren Reisebericht).

Falls ihr tatsächlich die Fähren so nehmen wollt, kann ich euch bei gutem Wetter Hurricane Ridge empfehlen - ein toller Aussichtspot, wo ihr wenn es gut geht bis VI schauen könnt und auch die Berge des Olympic NP bewundern könnt.

Vom Kalaloch CG zum Cougar CG wird eine sehr lange und vor allem stressige Fahrt. Dort in der Gegend ist ein Wahnsinns-Verkehr. Und Ihr solltet mit ca. 5 Stunden reiner Fahrzeit rechnen.

Sind wir in 2013 auch gefahren, sogar noch ein Stück weiter, weil wir vom Hoh Rain Forest kamen. Fanden wir damals gut machbar, hatten uns aber vorsichtshalber den Mossy Rock Park CG zurecht gelegt, der auf der Strecke liegt und recht nett aussah. Außerdem noch den Alder Lake Park. Sind dann aber bis zum Mt.Rainier NP durchgefahren... Wir haben es lieber so, dass wir zwischendurch immer mal einen längeren FAhrtag einlegen, um dann in den Parks mehr Zeit für Wanderungen zu haben.

Ich verlinke dir hier mal unseren Reisebericht ab dem Tag 19, wo wir von Victoria mit der Fähre in den Olympic NP rüber gefahren sind. Hatten neben Olympic, Mt. Rainier auch die North Cascades dabei. Vielleicht findest du die eine oder andere Anregung smiley .

 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Cicco
Bild von Cicco
Offline
Beigetreten: 09.10.2018 - 13:09
Beiträge: 57
RE: Rundtour USA Nordwesten

Guten Abend

Den Weg mit den Fähren haben wir bewusst so gewählt, weil wir a) Seattle umfahren möchten und wir diese Art zu Reisen erholsam finden. Einkaufen werden wir mehrheitlich wegen der Einreise in die USA erst in Port Angeles. Die Fähren werden reserviert. Wir sind uns bewusst, dass wir von Victoria nichts sehen werden. Wir besuchten beide vor vielen Jahren einmal diese Stadt und verbrachten gemeinsam bei unserer Tour im 2016 einige Tage auf Vancouver Island inkl. Victoria.

Vielen herzlichen Dank für die Anmerkungen zum Weg von Kalaloch CG zum Cougar Rock CG. Wir sind uns bewusst, dass es einige Fahrtage geben wird. In CG in Mount Rainier sind noch nicht reserviert. Diese Route werden wir nochmals genauer betrachten, inkl. dem Besuch von Hoh Rain Forest. 

Besten Dank auch für den Tip wegen den Bustouren im Glacier NP.  Der Wunsch diesen NP zu besichtigen ist sehr gross, aber so bleibt uns eine Enttäuschung sicher erspart. Gerne stöbere ich in euren Reiseberichten 😊

Übrigens haben wir uns für ein 25 Fuss RV mit Slideout entschieden.

Liebe Grüsse 

Claudia