Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Denver -> Denver - südliche Runde

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Grillmastersenn
Bild von Grillmastersenn
Offline
Beigetreten: 16.08.2019 - 12:03
Beiträge: 27
Denver -> Denver - südliche Runde
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
03.07.2021 bis 27.07.2021

Hallo zusammen,

nachdem wir eigentlich im Sommer 3 Wochen Vegas -> Vegas geplant hatten (danke nochmals für die Unterstützung hier im Forum), überlegen wir nun die Planungen in der Schublade (für später) zu lassen und stattdessen auf Denver umzuschwenken. In Denver würden wir uns so kurz wie möglich aufhalten wollen, da wir die Stadt bereits kennen. Gleiches gilt für den RM NP sowie die Gegend rund um die I70. Der südliche Bereich der Tour wäre für uns komplett neu. Ich habe bereits einige Reiseberichte gelesen und denke, dass es eigentlich machbar sein müsste. Unsere Kids sind längere Fahrten gewohnt. Für ein kurzes Feedback wäre ich jedoch sehr dankbar.

Aufgrund der gestiegenen Preise für die RVs überlegen wir zudem, ob anstelle des C28 von El Monte auch das C22 oder C25 in Frage kommen. Wir reisen zu viert (2 Kinder: 6 und 4) und ich will auf keinen Fall beim Schlafen mit den Füßen im Waschbecken liegen ;)

Schonmal Danke im Voraus.

 

Datum von nach Übernachtung mls
03.07.2021 FRA DEN Denver  
04.07.2021     Denver  
05.07.2021 Denver Manitou Springs Garden of the God RV Ressort 54
06.07.2021 Manitou Springs Great Sand Dunes NP Pinon Flats CG 197
07.07.2021     Pinon Flats CG  
08.07.2021 Great Sand Dunes NP Santa Fe ???? 174
09.07.2021 Santa Fe Cochiti Lake   35
10.07.2021 Cochiti Lake Chaco Canyon??? Gallo CG 170
11.07.2021   ???    
12.07.2021 Chaco Canyon Durango United Campground? 109
13.07.2021 Durango Mesa Verde NP Morefield Campground 44
14.07.2021 Mesa Verde NP Silverton Silverton Lakes RV Resort 88
15.07.2021        
16.07.2021 Silverton Black Canyon of the Gunnision NP Southrim Campground 72
17.07.2021        
18.07.2021 Black Canyon Glenwood Springs Ami's Acres CG 131
19.07.2021        
20.07.2021 Glenwood Springs Silverthorne ???? 90
21.07.2021        
22.07.2021 Silverthorne Grand Lake
Winding River Resort
87
23.07.2021        
24.07.2021 Grand Lake Estes Park KOA 50
25.07.2021        
26.07.2021 Estes Park Chatfield SP Chatfield SP CG 83
27.07.2021 DEN FRA Abgabe RV 10
      Mls gesamt 1359

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2342
RE: Denver -> Denver - südliche Runde

Servus,

 

kann nur zu NM etwas beitragen:

- Rund um Santa Fe sehenswert die  https://www.womo-abenteuer.de/highlights/kasha-katuwe-tent-rocks-nationa... mit Übernachtung auf dem https://www.womo-abenteuer.de/campground/cochiti-lake-recreation-area-ca...   , vielleicht über die https://www.womo-abenteuer.de/highlights/turquoise-trail-national-scenic...

- Beim Chaco Canyon immer die Wetterlage im Auge haben, sollte es regnen, dann kommst du da nicht mehr raus.

Liebe Grüße  

Micha

Grillmastersenn
Bild von Grillmastersenn
Offline
Beigetreten: 16.08.2019 - 12:03
Beiträge: 27
RE: Neuen Kommentar schreiben

Danke für die schnelle erste Rückmeldung. Die Tent Rocks bieten sich in der Tat an und Danke für  den Hinweis zur Zufahrt zum Chaco Canyon. Auf google maps sah das gut aus...aber nur im Park ;)

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2342
RE: Denver -> Denver - südliche Runde

Ja, genau.

 

Hier ein Filmchen wie so was ausgeht:

 

 

Liebe Grüße  

Micha

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5706
RE: Denver -> Denver - südliche Runde

Hallo,

du hast bestimmt deinen Vornamen schon mal irgendwann geschrieben, ich habe aber nicht weiter gesucht. Vielleicht schreibst du noch mal, wie wir dich anreden können.

Mit 2 kleinen Kindern reicht meiner Meinung nach ein C 25 vollkommen, vor allem im Sommer wo alles draußen stattfindet. Vergleiche doch mal die Größe der Betten. 

Wenn ihr tatsächlich mit den Kindern die Strecke zum Chaco Canyon mit dem Wohnmobil fahrt, dann würde ich dort aber auf jeden Fall eine Doppelübernachtung einplanen, sonst macht es keinen Sinn. Gerade für Kinder, die hinten im Womo sitzen, ist die Stecke echt lang und sehr holprig, würde ich mir wirklich gut überlegen. Bedenke, dass das Befahren der Straße zum Chaco Canyon bei den meisten Vermietern verboten ist, also wenn was passiert ist es eigenens Risiko.

Wie Micha schon schreibt, die Tent Rocks sind klasse. Ihr könntet nach eurem Besuch in Santa Fe auf dem Cochiti Lake CG übernachten und am nächsten Tag die Tent Rocks besichtigen. Ich verlinke dir mal meinen Reisebericht aus 2019 ab Santa Fe, da findest du auch was zu Parkmöglichkeiten. Vielleicht wäre auch eine Doppelübernachtung am Cochiti Lake eine Option, im Sommer ist es dort für die Kinder bestimmt schön. 

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Grillmastersenn
Bild von Grillmastersenn
Offline
Beigetreten: 16.08.2019 - 12:03
Beiträge: 27
RE: Denver -> Denver - südliche Runde

Hallo Susanne,

sry. Alexander :)

Die Tent Rocks habe ich bereits übernommen. Das müsste auch für die Kinder klasse sein. Gibt es an dem See eine Möglichkeit Pontoons oder Ähnliches zu mieten?
Den Chaco Canyon lassen wir dann wohl lieber raus. Für die zwei dann gewonnenen Übernachtungen findet sich bestimmt eine adäquate Verwendung.
Bei der RV-Größe tendieren wir auch langsam zu einem C25. Wobei getrennte Dusche und Toilette schon sehr nett wäre.

Danke und viele Grüße
Alexander

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5706
RE: Denver -> Denver - südliche Runde

Hallo Alexander,

ich habe mir deine Route noch mal genauer angesehen und noch ein paar Ideen dazu. Zunächst mal finde ich die vielen Doppelübernachtungen gut, die sind mir gestern gar nicht aufgefallen. Manchmal reicht aber auch eine Übernachtung, meiner Meinung nach bei euch im Black Canyon of the Gunnison und an einigen Orten am Ende der Reise, je nachdem was ihr dort sehen wollt. Im BCotG fährt man vor allem die View Points ab, hält immer wieder an und läuft ein Stück. Wir fanden es klasse, unser Sohn eher nicht, er war in 2014 etwas genervt davon. Es reicht meiner Meinung nach bei früher Ankunft eine Übernachtung. 

Statt dessen kann ich euch eine Doppelübernachtung auf dem Chalk Creek CG empfehlen, bevor ihr in die Great Sand Dunes fahrt. Ihr könntet in die Princeton Hot Springs gehen, klasse für Kinder, vor allem weil man sich seine Badestelle selber bauen kann. Es gibt auch noch ein Schwimmbad mit Rutsche, ich verlinke mal den Tag aus meinem Reisebericht von 2014. Am nächsten Tag könntet ihr ein Rafting Tour machen, es gibt dort bestimmt auch Touren die mit kleinen Kindern geeignet sind. Für unsere größeren Kinder war es das Highlight des Urlaubes.

Ich würde mehr Zeit in der Gegend um Santa Fe verbringen, (Bandelier NM, Los Alamos etc.) guck doch mal in unsere Womo-Abenteuer Map. Der Cochiti Lake hat zumindest einen Badestrand, ob man dort auch Boote mieten kann weiß ich nicht. 

Vielleicht stellst du deine Route noch als Google Maps Karte hier ein.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

SusanW
Bild von SusanW
Offline
Beigetreten: 15.02.2019 - 10:45
Beiträge: 274
RE: Denver -> Denver - südliche Runde

Hallo Alexander,

mit unserem damals Fünfjährigen und seinen Großeltern haben wir Familienrafting - also harmlos genug - auf dem Rio Grande gemacht und zwar durch das Orilla Verde Valley. Das war eines der Highlights für unseren Junior. Außerdem die Tent Rocks, die du ja schon eingeplant hast.

Liebe Grüße Susan

Grillmastersenn
Bild von Grillmastersenn
Offline
Beigetreten: 16.08.2019 - 12:03
Beiträge: 27
RE: Denver -> Denver - südliche Runde

Danke für die Tipps. Den Chalk Creek CG nehmen wir als Stopp auf jeden Fall auf. Da dürften die Kinder ziemlich viel Spaß haben.