Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisco - Los Angeles mit zwei Kinder

28 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
KerstinH
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 18.02.2019 - 22:01
Beiträge: 11
4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisco - Los Angeles mit zwei Kinder
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
05.08.2019 bis 02.09.2019

Hallo! Wir, das sind ich (36), mein Mann (39) und unsere beiden Kinder bei der Reise (9) und (fast 6 Jahre alt) planen das erste Mal eine WoMo Reise durch den Südwesten.

Unsere Flüge von MUC-SFO und zurück gehts von LAX-MUC sind bereits gebucht. Ebenso das Hotel für drei Nächte in San Francisco und das Hotel für die letzten 4 Nächte in Los Angeles inkl. Mietwagen. Den Camper haben wir über RoadBear gebucht.

Jetzt geht es an die Planung der Route, da haben wir einige Fragen dazu. smiley

Hier erst einmal der derzeitige Planungsstand:

 






         
Tag Datum Wochentag Start  Ziel
1 05.08.2019 Montag München San Francisco
2 06.08.2019 Dienstag San Francisco
3 07.08.2019 Mittwoch San Francisco
4 08.08.2019 Donnerstag San Francisco Anthony Chabot Campground
5 09.08.2019 Freitag   Sacramento
6 10.08.2019 Samstag   Lake Tahoe
7 11.08.2019 Sonntag   Tioga Lake
8 12.08.2019 Montag   Yosemite NP
9 13.08.2019 Dienstag   Yosemite NP
10 14.08.2019 Mittwoch   Sequoia NP
11 15.08.2019 Donnerstag   Sequoia NP
12 16.08.2019 Freitag   Bakersfield
13 17.08.2019 Samstag   Calico Ghost Town 
14 18.08.2019 Sonntag   Lake Mead
15 19.08.2019 Montag   Zion NP
16 20.08.2019 Dienstag   Zion NP
17 21.08.2019 Mittwoch   Bryce-Canyon NP
18 22.08.2019 Donnerstag   Bryce-Canyon NP
19 23.08.2019 Freitag   Grand-Canyon NP
20 24.08.2019 Samstag   Grand-Canyon NP
21 25.08.2019 Sonntag   Hackberry
22 26.08.2019 Montag   Hole in the Wall
23 27.08.2019 Dienstag   Big Bear Lake
24 28.08.2019 Mittwoch    
25 29.08.2019 Donnerstag Los Angeles - Rückgabe Camper
26 30.08.2019 Freitag Los Angeles
27 31.08.2019 Samstag Los Angeles
28 01.09.2019 Sonntag Los Angeles
29 02.09.2019 Montag Los Angeles

München

 

Wie man aus der Route erkennen kann, wollen wir hauptsächlich in die Natur! Was meint ihr, wird uns das zu Beginn jeden Tag woanders inkl. Fahrzeit zuviel?? Wie lässt sich der Tioga Pass fahren? Muss man hier viel mehr Zeit einplanen als in Google Maps angegeben ist? Und leider kann man am Tioga Pass keinen Campground reservieren. (first come-first serve) Hat man da eine Chance, einen Platz im August zu ergattern? Wie sind da eure Erfahrungen?

Damit es dann entspannter zugeht, haben wir in jedem NP zwei Übernachtungen eingeplant.

Ab dem 25.08. sind wir mit unserer Planung noch unzufrieden. Da es dann relativ weite Strecken sind, bis wir am 28.08. in Los Angeles ankommen, da am nächsten Tag dann die Rückgabe des Campers erfolgt. Ich hoffe, ihr könnt uns da noch Tipps geben, wie wir am besten nach LAX kommen mit sinnvollen Übernachtungen...

Vielen Dank schon mal vorab für eure Unterstützung. Wir haben schon viele interessante Beiträge gelesen und finden eure Seite super!

LG

Kerstin

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 33 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2213
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo Kerstin,

herzlich willkommen hier im Forum!

Zu erst sollte t ihr in unseren FAQ´s stöbern, insbesondere zu den Fahrtzeiten bzw. zu der Buchungssituation für die Campground´s , vor allem im Yosemite NP.

Ihr habt das Womo an 20 (ganzen) Tagen und kommt auf ungefähr 2000 mls. Die Strecke wäre schon so zu fahren, aber wie ihr schon festgestellt habt, geht euch am Ende etwas die Zeit aus. Zumal lasst ihr auch einige Weltklasse highlights auf der Strecke aus. Meiner Meinung nach solltet ihr den Schlenker zum Lake Tahoe weglassen.

wie wir am besten nach LAX kommen mit sinnvollen Übernachtungen...

Hier könnt ihr in unsere Womo-Abenteuer-Map schauen und die CG´s auswählen.

Ergänzt mal eure Tabelle mit den mls Angaben und den gewünschten Campgrounds, dann kommen bestimmt noch viele Tipps.


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

KerstinH
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 18.02.2019 - 22:01
Beiträge: 11
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo Christian!

Vielen Dank für die schnelle Antwort. smiley

Alles klar. Da haben wir schon einiges gelesen. Das mit der Tabelle machen wir!

Welche Weltklasse highlights meinst Du? Hätte gedacht wir haben die meisten...

Grüße

Kerstin

KerstinH
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 18.02.2019 - 22:01
Beiträge: 11
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo zusammen!

Anbei unsere ergänzte Tabelle mit den Entfernungen. Mit den CG haben wir uns noch nicht entschieden, da wir uns mit der Route noch nicht wirklich sicher sind.

Hoffen auf viele Tipps von Euch!! smiley

In unserer Route haben wir leider den Bryce Canyon weggelassen, damit es zum Ende hin nicht so stressig wird...hätten ihn gerne gesehen.

Da es im August sehr heiß ist, wollten wir uns gerne am LakeTahoe und am Tioga Pass aufhalten. Wenn dieser schon mal befahrbar ist. smiley Und dort sollte es doch angenehmer sein.

Haben in vielen Beiträgen gelesen, dass der Yosemite NP so überlaufen sein muss?! Wäre es sinnvoll den Yosemite NP wegzulassen und dafür in den Bryce Canyon zu fahren?

Was sagt ihr zu unseren letzten Etappen (Big Bear Lake, Barstow, Hole in the Wall??)

Freue mich von Euch zu hören.

Grüße

Kerstin







Tag Datum Wochentag Start  Ziel mi  km 
1 05.08.2019 Montag München San Francisco    
2 06.08.2019 Dienstag San Francisco    
3 07.08.2019 Mittwoch San Francisco    
4 08.08.2019 Donnerstag San Francisco Übernahme Camper Road Bear Anthony Chabot Campground 18 29
5 09.08.2019 Freitag Anthony Chabot Campground Sacramento 95 153
6 10.08.2019 Samstag Sacramento Lake Tahoe 118 190
7 11.08.2019 Sonntag Lake Tahoe Tioga Lake Campground 122 196
8 12.08.2019 Montag Tioga Lake Campground Yosemite NP 38 61
9 13.08.2019 Dienstag Yosemite NP     0
10 14.08.2019 Mittwoch Yosemite NP Sequoia NP 138 222
11 15.08.2019 Donnerstag Sequoia NP     0
12 16.08.2019 Freitag Sequoia NP Bakersfield 94 151
13 17.08.2019 Samstag Bakersfield Calico Ghost Town 144 232
14 18.08.2019 Sonntag Calico Ghost Town Lake Mead 169 272
15 19.08.2019 Montag Lake Mead Zion NP 161 259
16 20.08.2019 Dienstag Zion NP     0
17 21.08.2019 Mittwoch Zion NP Page 104 167
18 22.08.2019 Donnerstag Page Grand Canyon 114 183
19 23.08.2019 Freitag Grand Canyon     0
20 24.08.2019 Samstag Grand Canyon Hackberry 165 266
21 25.08.2019 Sonntag Hackberry Hole in the Wall 151 243
22 26.08.2019 Montag Hole in the Wall Barstow 122 196
23 27.08.2019 Dienstag Barstow Big Bear Lake 60 97
24 28.08.2019 Mittwoch Big Bear Lake Leo Carrillo State Park Campground  190 306
25 29.08.2019 Donnerstag Los Angeles Rückgabe Camper Road Bear    
26 30.08.2019 Freitag Los Angeles    
27 31.08.2019 Samstag Los Angeles    
28 01.09.2019 Sonntag Los Angeles    
29 02.09.2019 Montag Los Angeles München    
          2003 3224
Matze
Bild von Matze
Online
Zuletzt online: vor 2 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3259
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Moin Kerstin 

ich bin der selben Meinung wie Christian. Lake Tahoe ist ein riesiger Umweg und ihr wollt nur eine Nacht bleiben. 

Ja im Yosemite ist es gerade im August besonders voll. Unter Umständen steht ihr im Stau. Mach es doch abhängig ob du zwei Nächte auf einem der Valley CGs ergattern kannst.  Das ist nicht leicht, siehe FAQs.

Falls es nicht klappt: Yosemite streichen und direkt zum Sequoia fahren. Dann wäre auch Zeit für den sehr schönen Bryce Canyon.

 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Matze
Bild von Matze
Online
Zuletzt online: vor 2 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3259
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Nachtrag 

letzte Nacht vor Rückgabe: der CG sollte nicht weiter als 50 mls von der Rückgabestation entfernt sein. Vorher müsst ihr klar Schiff machen, dumpen und tanken. Das braucht alles seine Zeit.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

SusanW
Bild von SusanW
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 23 Stunden
Beigetreten: 15.02.2019 - 10:45
Beiträge: 22
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo Kerstin,

im Yosemite Valley kann es schon sehr voll werden.Das letzte Mal waren wir Ende Juli 2011 da und da hätte ich ungern mit einem WoMo fahren wollen.  Mit den First-come Plätzen habe ich keine Erfahrungen, doch selbst mit Reservieren muss man blitzschnell sein. Die Erfahrung hat unser Sohn grad gemacht; er wollte Anfang Juli einen Zeltplatz, saß pünktlich zur Buchungsfreigabe startbereit vorm PC und hat nur mit Müh und Not einen bekommen. Binnen  Minuten war alles ausgebucht!

Vielleicht wäre die Ostseite der Sierra Nevada  - Mammoth Lake uä  - eine Alternative, käme drauf an wa ihr mit den Kindern sehen und machen möchtet. Mammubäume, Wasserfälle, Wandern, Baden, Kanu fahren?

Bryce Canyon auszulassen, fände ich sehr schade. 

Liebe Grüße Susan

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 21 Minuten 28 Sekunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2163
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo Kerstin,

was mir auffällt, nachdem ihr euer WoMo abgegeben habt, plant ihr bis zu euerm Rückflug noch etliche Tage für Los Angeles ein. Ehrlich gesagt, täten euch diese Tage auf der Strecke gut. Vielleicht könntet ihr eure Wohnmobilmietzeit etwas verlängern? LA, dazu mit kleinen Kindern ist alles andere alles entspannend.

Dafür halte ich die Idee über den schönen Lake Tahoe zu fahren generell für richtig, Gerade im August kann man dort herrlich urlauben, die Kinder baden, einfach mal die Seele baumeln lassen. https://www.womo-abenteuer.de/campground/nevada-beach-campground-lake-tahoe-nevada Dafür solltet ihr euch allerdings 3 Tage Zeit nehmen. Auch eine Fahrt um den See mit vielen Stops, verbunden mit der ein oder anderen Wanderung wäre klasse, es gifbt so vieles zu bestaunen. Lediglich dort zu übernachten wird euch nichts bringen.

Über den klasse Calaveras Big Tree Park geht’s dann landschaftlich auf schöner Strecke zum Yosemite NP.

Der Idee von Matze, den im August übervollen Yosemite NP zugunsten des Sequoia NP zu kippen, falls ihr keine Site ergattert kann ich nur zustimmen, ebenfalls solltet ihr unbedingt eine Nacht für den Bryce Canyon reservieren und dort etwas in die Alabasterwelt eintauchen. 

 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 47 Sekunden
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 503
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo Kerstin,

vielleicht könnt ihr vom Anthony Chabot auch in einem Rutsch bis zum Lake Tahoe durchfahren. Das wir dann zwar ein langer Fahrtag, aber 200 Meilen kann man mit Pausen schon gut schaffen. Und wenn ihr dort dann zwei oder drei Nächte bleibt, ist das sicher entspannender als ein Zwischenstopp in Sacramento.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

KerstinH
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 18.02.2019 - 22:01
Beiträge: 11
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo!

Vielen Dank für die vielen Tipps!

Wir haben 4 Tage in LA eingeplant, da wir dann einen Leihwagen gemietet haben und von dort aus nach Anaheim ins Disney Land, Beverly Hills usw. anschauen wollen.

Wir haben uns gedacht, dass dazu ein Camper überflüssig ist.

Das ist eine gute Möglichkeit, die Übernachtung in Sacramento zu streichen und zum Lake Tahoe an einem Stück zu fahren.

Jetzt müssen wir uns beeilen, der schöne CG (Nevada Beach Campground) am Lake Tahoe ist leider schon ausgebucht...

Schön langsam verabschieden wir uns vom Yosemite NP...

Allerdings wird die Fahrstrecke ganz schön lang bis zum Sequoia NP. Da müssen wir dann wieder eine Übernachtung einplanen.

Den Bryce Canyon müssen wir unbedingt mit einplanen. smiley

Viele Grüße

Kerstin

 

 

 

KerstinH
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 18.02.2019 - 22:01
Beiträge: 11
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Welchen NP findet ihr besser? Zion oder Bryce?  Für beide wird wahrscheinlich die Zeit leider zu knapp.

Danke.

Grüße

Kerstin

Matze
Bild von Matze
Online
Zuletzt online: vor 2 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3259
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hi Kerstin

die Entscheidung müsst ihr treffen.  Für beide Parks gibt es Foris die den einen interessanter finden als den anderen.

 Ich persönlich bevorzuge den Bryce und die trails dort sind auch besser für Kids geeignet. Andere sehen dies vielleicht anders........

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 47 Sekunden
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 503
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo Kerstin,

wenn ihr noch nie dort wart, würde ich auch den Bryce Canyon wählen. Bei meinem ersten Besuch war ich regelrecht geflasht (den Ausdruck gab‘s damals noch gar nicht) von der Einzigartigkeit dieser Landschaft.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

robbelli
Bild von robbelli
Online
Zuletzt online: vor 9 Minuten 16 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6924
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hi Kathrin,

Schön langsam verabschieden wir uns vom Yosemite NP...

Allerdings wird die Fahrstrecke ganz schön lang bis zum Sequoia NP. Da müssen wir dann wieder eine Übernachtung einplanen.

wenn ihr den Trubel im Valley umgehen wollt, macht doch einfach auf der Tioga Road auf einem Campground eine (oder zwei) Zwischenübernachtungen auf dem Weg in den Sequoia NP. Gibt ja genug CGs dort.

Außerdem würde ich mir Bakersfield sparen und vom Sequoia NP direkt zum Calico Ghost Town CG fahren.

Auch Lake Mead ist nicht das Nonplusultra, zum Baden ist es dort nicht schön. Wie wäre das Valley of fire? 

Wenn ihr das Yosemite Valley knickt und dort eine Nacht einspart, sowie die Nacht in Bakersfield, habt ihr auf jeden Fall Zeit für Bryce und Zion! Und für eine zweite Nacht am Lake Powell, was für die Kids sicher auch ganz schön ist. Auf dem Lone Rock Beach könnt ihr stehen und vom Womo quasi direkt in den See hüpfen. Am Wochenende kann es dort allerdings sehr voll und laut werden.

In Hackberry könnt ihr wohl nirgends stehen, ich wüsste nicht, wo. Vielleicht ist für eure Kids Bearizona in Williams interessant, dann wäre hier noch eine Nacht möglich, die nächste dann besipielsweise am Lake Havasu oder, falls ihr über den Sitgreaves Pass und Oatman fahren wollt, in Kingman.

Was die Fahrt nach LA angeht, so würde ich unbedingt den Joshua Tree NP (mindestens 2Ü) besuchen. Sommerliche Hitze hin oder her, ich finde den Park und die Stimmung auf dem CG einfach grandios! Eine site mit Schatten ist allerdings im Sommer unabdingbar. Wir waren auf dem Jumbo Rocks CG auf site#1. Da hatten wir den ganzen Tag immer irgendwo ausreichend Schatten. Aktivitäten auf die frühen Morgenstunden oder auf abends legen.

Leo Carillo könnt ihr für die letzte Nacht belassen.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Sabine79
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 24.08.2017 - 16:52
Beiträge: 204
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hi Kerstin,

 

wir sind im vergangenen Sommer mit unseren drei Kids im Alter Eurer von L.A. nach SFO gefahren, etwas andere Streckenführung als bei Euch angedacht; der Bryce Canyon war eines der Highlights für die Kids und auch die Eltern ... die Landschaft haben wir so noch nirgends gesehen, dieTageswanderung dort quer durch mit Junior Ranger Heft unter dem Arm war großartig! ...auch unsere 5jährige ist den Weg ohne zu murren alleine gelaufen und die Kinder können in die Steine so viele Formen, Tiere, sonstwas reininterpretieren; wenn Du magst:

eine Wanderung im Bryce mit Kindern

Falls Ihr über die Tioga Road fahrt und dann die 395 runter: am June Lake ist der sehr sehr schöne Oh Ridge CG; die Kinder haben gerne im See gebadet, mir wars zu kalt; und riesige Kiefer(?)zapfen kann man dort auch sammeln: Lake June

 

Viel Spaß bei der weiteren Planung,

Sabine

KerstinH
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 18.02.2019 - 22:01
Beiträge: 11
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo zusammen,

habe unsere Route nochmals überarbeitet mit den super Vorschlägen von Euch. Vielen Dank dafür!! Wir haben uns für den Bryce Canyon entschieden. Leider war kein Platz mehr für den Zion.

Haben auch überlegt die Calico Geisterstadt am Ende zu besuchen. Allerdings ist die Fahrstrecke vom Sequoia zum Lake Mead dann sehr weit.

Vielleicht habt ihr noch Ideen für uns?

Den Joshua Tree haben wir leider nicht untergebracht.







Tag Datum Wochentag Start  Ziel mi  km 
1 05.08.2019 Montag München San Francisco    
2 06.08.2019 Dienstag San Francisco    
3 07.08.2019 Mittwoch San Francisco    
4 08.08.2019 Donnerstag San Francisco Übernahme Camper Road Bear Anthony Chabot Campground 18 29
5 09.08.2019 Freitag Anthony Chabot Campground Lake Tahoe 197 317
6 10.08.2019 Samstag Lake Tahoe      
7 11.08.2019 Sonntag Lake Tahoe June Lake Oh Ride Campground 123 198
8 12.08.2019 Montag June Lake Oh Ride Campground      
9 13.08.2019 Dienstag June Lake Oh Ride Campground Millerton Lake SRA 161 259
10 14.08.2019 Mittwoch Millerton Lake SRA Lodgepole Sequoia 104 167
11 15.08.2019 Donnerstag Lodgepole Sequoia (Sequoia NP)      
12 16.08.2019 Freitag Lodgepole Sequoia (Sequoia NP) Calico Ghost Town 257 414
13 17.08.2019 Samstag Calico Ghost Town      
14 18.08.2019 Sonntag Calico Ghost Town Kingman KOA 206 332
15 19.08.2019 Montag Kingman KOA Mather Campground (Grand Canyon) 170 274
16 20.08.2019 Dienstag Mather Campground (Grand Canyon)      
17 21.08.2019 Mittwoch Mather Campground (Grand Canyon) Lake Powell Resorts & Marinas Wahweap 141 227
18 22.08.2019 Donnerstag Lake Powell Resorts      
19 23.08.2019 Freitag Lake Powell Resorts Bryce Canyon 147 237
20 24.08.2019 Samstag Bryce Canyon      
21 25.08.2019 Sonntag Bryce Canyon Lake Mead 231 372
22 26.08.2019 Montag Lake Mead      
23 27.08.2019 Dienstag Lake Mead  Big Bear Lake 272 438
24 28.08.2019 Mittwoch Big Bear Lake Leo Carrillo State Park Campground  140  
25 29.08.2019 Donnerstag Los Angeles Rückgabe Camper Road Bear    
26 30.08.2019 Freitag Los Angeles    
27 31.08.2019 Samstag Los Angeles    
28 01.09.2019 Sonntag Los Angeles    
29 02.09.2019 Montag Los Angeles München    
          2167

3264

Viele Grüße und nochmal vielen Dank smiley

Kerstin

SusanW
Bild von SusanW
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 23 Stunden
Beigetreten: 15.02.2019 - 10:45
Beiträge: 22
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo Kerstin,

was die Machbarkeit der Entfernungen mit dem WoMo betrifft, habe ich leider keine Erfahrungen, davon abgesehen finde ich die Route bis Bryce okay.

Mich würden nach Lake Mead keine zehn Pferde bringen; was wir davon gesehen haben, ist absolut öde. Unschöne Kiesstrände und eben solche RV-Plätze.Das ist einige Jährchen her, aber jetzt soll noch weniger Wasser im See sein, also kann ich mir keine Verbesserung vorstellen. 

Dann lieber Zion NP und sei es nur für eine Nacht und dann vielleicht noch Valley of Fire oder bei Las Vegas den Red Rock Canyon.

Liebe Grüße Susan

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 47 Sekunden
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 503
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo Kerstin, 

genau dahin geht auch mein Vorschlag: eine Nacht im Bryce kürzen, dann zwei Nächte im Zion, eine Nacht im Valley of Fire. Der Lake Mead lohnt sich nicht, schon gar nicht für zwei Übernachtungen.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

KerstinH
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 18.02.2019 - 22:01
Beiträge: 11
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Guten morgen!

Wir wollten eigentlich den Hoover Dam ink. Führung machen. Kann man den Hoover Dam beim vorbeifahren nur anschauen, reicht das dann Eurer Meinung nach von der Zeit?

Lg

Kerstin

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 47 Sekunden
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 503
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Guten Morgen, Kerstin,

eure Fahrtstrecke an dem Tag zum Big Bear Lake ist schon ganz schön lang. Ihr könntet euch stattdessen aber gut den Staudamm am Lake Powell ansehen. Der ist gut vom Wahweap RV Resort zu erreichen.

Zum Big Bear Lake kann ich nicht viel sagen, aber in unserer Abenteuer-Map ist dort nur ein Campground verzeichnet, und der hat gesalzene Preise von $ 100 aufwärts.

 

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5724
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hi Zusammen,

am Big Bear Lake gibt es auch noch diesen CGH: https://www.womo-abenteuer.de/campground/serrano-campground-san-bernadin...

Den werden wir im April aufsuchen wink...

Wenn Ihr einen Staudamm anschauen wollt, so kann ich Euch den Glen Canyon Dam empfehlen, lohnt sich!

Zu Eurer Route oben hätte ich folgende Anmerkung:

Der Bryce passt da irgendwie nicht so richtig rein, liegt ein wenig abseits der surpriseStreckenführung.

Hmmm, ich würde den Bryce, so toll der auch ist streichen und den Zion für zwei Nächte einplanen.

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5724
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hi,

...die Strecke könnte dann so aussehen:

19 23.08.2019 Freitag Lake Powell Resorts Zion NP Watchman CG 113  
20 24.08.2019 Samstag Zion NP      
21 25.08.2019 Sonntag Zion NP Lake Mead RV Village 190  
22 26.08.2019 Montag Lake Mead RV Big Bear Lake Serrano CG 234  
23 27.08.2019 Dienstag Big Bear Lake Leo Carillo SB 140       
24 28.08.2019 Mittwoch Leo Carillo SB Leo Carrillo State Park Campground  0  
25 29.08.2019 Donnerstag Los Angeles Rückgabe Camper Road Bear 20  

Am Lake Mead habe ich den RV Park wegen Strom gewählt. Der CG am Big Bear Lake liegt so einigermaßen auf der Strecke, denkbar wäre auch der der Table Mountain CG, liegt schön hoch, somit in der Nacht gute Temperaturen wink.

Von dort dann die letzten beiden Tage am Pazifik verbringen, ist ein wenig chilliger smiley. Von dort sind es dann noch 20 Meilen zur Abgabe bei RB...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5724
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Das ist die Route mit dem Serrano CG, besser gefallen würde mir folgende Route:

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5724
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hi,

...hier die Route mit dem Table Mountain CG, sparrt so einige Meilen und Ihr müsst nicht den den "Staumolloch" L.A. wink...

 

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Helen_
Bild von Helen_
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 4 Tage
Beigetreten: 25.09.2018 - 13:26
Beiträge: 31
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo Kerstin, 

lese grad fleißig mit, weil wir zur selben Zeit da sind... vielleicht überlegt ihr euch, am Grand Canyon eine Nacht zu streichen, die ihr dann für Zion oder Valley of Fire nutzt? Es ist im August dort unangenehm voll und wenn ihr keine Tour in den Canyon rein wandern wollt, genügt meiner Meinung nach ein Sonnenuntergang und ein Sonnenaufgang :) viele view Points könnt ihr dann sowieso auf der Weiterfahrt nach Page noch mit eurem RV abfahren... 

Wir fliegen auch am 2. September wieder von LA nach München ;) 

 

liebe Grüße, Helen 

KerstinH
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 18.02.2019 - 22:01
Beiträge: 11
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Das sind wirklich super gute Tipps!! smiley VIELEN DANK!!

@Helen: Welche Route fahrt ihr und wie lange? Ist ja echt witzig, dass ihr auch am 02.09. heimfliegt. Auch mit der A380 um 17:20 Uhr. Etwas hat sich glaub ich die Uhrzeit nochmal verschoben...

Lg

Helen_
Bild von Helen_
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 4 Tage
Beigetreten: 25.09.2018 - 13:26
Beiträge: 31
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Kerstin, genau der A380 :)  hab grad geschaut, haben auf unserer Route aktuell komischerweise gar keine zeitgleichen Überschneidungen... ich habe keine Route online hier, aber schreib sie dir schnell grob auf: LA - Joshua Tree - Kingman - Sedona - Lake Powell - Grand Canyon North Rim - Bryce - Zion - Valley of Fire - Red Rock Canyon State Park - Sequoia - Monterey - Big Sur - Morro Bay - LA, 26 Nächte, 2300 Meilen  :)  bin auf eure finale Tour gespannt! Habt ihr für die letzten Nächte in LA schon ein Hotel? Liebe Grüße :) 

KerstinH
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 18.02.2019 - 22:01
Beiträge: 11
RE: 4 wöchige Rundreise durch die Nationalparks von San Francisc

Hallo zusammen,

jetzt haben wir unsere finale Tour!smiley Nachdem jetzt die Route steht und wir auch schon die ersten Campgrounds gebucht haben, freue ich mich so richtig auf unseren ersten Womo-Urlaub. Bin gespannt, was wir alles so erleben wink

Viele liebe Grüße

Kerstin







Tag Datum Wochentag Start  Ziel mi  km 
1 05.08.2019 Montag München San Francisco    
2 06.08.2019 Dienstag San Francisco    
3 07.08.2019 Mittwoch San Francisco    
4 08.08.2019 Donnerstag San Francisco Übernahme Camper Road Bear Anthony Chabot Campground 18 29
5 09.08.2019 Freitag Anthony Chabot Campground Lake Tahoe 197 317
6 10.08.2019 Samstag Lake Tahoe      
7 11.08.2019 Sonntag Lake Tahoe June Lake 123 198
8 12.08.2019 Montag June Lake      
9 13.08.2019 Dienstag June Lake Millerton Lake SRA 161 259
10 14.08.2019 Mittwoch Millerton Lake SRA Lodgepole Sequoia 104 167
11 15.08.2019 Donnerstag Lodgepole Sequoia (Sequoia NP)      
12 16.08.2019 Freitag Lodgepole Sequoia (Sequoia NP) Calico Ghost Town 257 414
13 17.08.2019 Samstag Calico Ghost Town Kingman KOA 206 332
14 18.08.2019 Sonntag Kingman KOA Mather Campground (Grand Canyon) 170 274
15 19.08.2019 Montag Mather Campground (Grand Canyon)      
16 20.08.2019 Dienstag Mather Campground (Grand Canyon) Lake Powell Resorts & Marinas Wahweap 141 227
17 21.08.2019 Mittwoch Lake Powell Resorts & Marinas Wahweap      
18 22.08.2019 Donnerstag Lake Powell Resorts Zion NP Campground 112 180
19 23.08.2019 Freitag Zion Watchman Campground      
20 24.08.2019 Samstag Zion Watchman Campground Valley of Fire 129 208
21 25.08.2019 Sonntag Valley of Fire      
22 26.08.2019 Montag Valley of Fire Table Mountain Campground 273 439
23 27.08.2019 Dienstag Table Mountain Campground      
24 28.08.2019 Mittwoch Table Mountain Campground Leo Carrillo State Park Campground  112 180
25 29.08.2019 Donnerstag Los Angeles Rückgabe Camper Road Bear 20 32
26 30.08.2019 Freitag Los Angeles    
27 31.08.2019 Samstag Los Angeles    
28 01.09.2019 Sonntag Los Angeles    
29 02.09.2019 Montag Los Angeles München    
          2023 3257