Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite bis San Francisco

20 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kugelporsche
Bild von Kugelporsche
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 04.10.2015 - 11:39
Beiträge: 29
August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite bis San Francisco
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
22.08.2016 bis 06.09.2016

Hallo miteinander,

zuerst möchte ich mich ganz kurz vorstellen.

Ich bin der Andi, 54 Jahre jung und lese schon eine Weile hier mit. Wir (Frau Monika, 55 Jahre) haben seit längerem schon ein Wohnmobil,
waren auch schon 2012 in USA (New York, Las Vegas, San Diego, ...) aber ohne Womo. Kinder mit 20 + 23 wollen/dürfen/können nicht mehr mitfahren angel
Jetzt wollen wir uns eine 16 tägige Womo-Reise leisten und als krönenden Abschluß dann noch mit der Harley von San Francisco nach LA tuckern (Highway 1). Das nur am Rande smiley

Eure Seite finde ich echt mega interessant und ein brutal gutes Nachschlagewerk für alle Art an Infos. Ganz großes Lob! (und ich lobe selten smiley)

Nun zu unserer Routenplanung.

Bereits fix ist: Übernahme des Womo bei Road Bear (vorher schon 2 Tage in Las Vegas) und auch die Reisedaten sind bereits fix (gebucht).
 

Momentane (grobe) Planung sieht so aus:





22.08.2016 Übernahme Womo LasVegas Chloride
23.08.2016 Fahrtag Chloride Grand Canyon Village
24.08.2016     Grand Canyon
25.08.2016   Grand Canyon Village Page / Lake Powell
26.08.2016     Antelope Canyon
27.08.2016   evtl. auslassen? Mesa Verde
28.08.2016   evtl. auslassen? Mesa Verde
29.08.2016     Bryce Canyon
30.08.2016     Bryce Canyon
31.08.2016     Zion NP
01.09.2016     Zion NP
02.09.2016 Fahrtag Zion NP Yosemite
03.09.2016     Yosemite
04.09.2016     Yosemite
05.09.2016 Feiertag in USA!   San Francisco
06.09.2016 Abgabe Womo + Sightseeing   San Francisco

Ist sicherlich noch lückenhaft, da wir auch noch nicht sicher sind, ob das alles machbar ist, ohne massiven Streß.
Ich möchte ja auch eher kleine Straßen benützen und Highways nur wenn wirklich Strecke gemacht werden soll.

Unsicherheit besteht noch, welcher NP für uns Neulinge interessanter ist?
Lieber auf den Umweg Mesa Verde (+ dann Arches NP) verzichten und lieber Bryce und Zion in Ruhe ansehen/erleben?

Ich habe in Google Maps mal die grobe Route erstellt:

 

Schaut Euch das gerne mal an und ich freue mich auf jeden Tipp oder Info von Euch.

Achja: Ich wünsche allen Forumsteilnehmern und dem Team natürlich noch ein Gutes Neues Jahr!!!

Hätte ich doch glatt vor lauter Urlaubsvorplanungsfreude vergessen smiley)

Allerherzlichste Grüße

Andi

++++++++++++ AKTUELLE ROUTE +++++++++++++++++





Datum   Start Ziel Campground Meilen
22.08.2016 Übernahme Womo LasVegas Valley of Fire Arch Rock 62
23.08.2016 Fahrtag Valley of Fire North Rim GC Grand Canyon North RIM 242
24.08.2016 Sightseeing North Rim CG North Rim GC Grand Canyon North RIM 0
25.08.2016 Fahrtag North Rim CG Page / Lake Powell Lake Powel 124
26.08.2016 Sightseeing Page / Lake Powell Page / Lake Powell Lake Powel 0
27.08.2016 Fahrtag Page / Lake Powell Bryce Canyon North Campground 155
28.08.2016 Sightseeing Bryce Canyon Bryce Canyon North Campground 0
29.08.2016 Fahrtag Bryce Canyon Zion NP Watchman 87
30.08.2016 Sightseeing Zion NP Zion NP Watchman 0
31.08.2016 Fahrtag Zion NP Yosemite noch offen 534
01.09.2016 Fahrtag Zion NP Yosemite   0
02.09.2016 Sightseeing Yosemite Yosemite Mono Vista RV 0
03.09.2016 Sightseeing   Yosemite Mono Vista RV 0
04.09.2016 Fahrtag Yosemite San Francisco noch offen 193
05.09.2016 Sightseeing San Francisco San Francisco   0
06.09.2016 Abgabe Womo  San Francisco San Francisco   1398

Und hier die Route in Google Maps.

_________________________________________________________________

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann.

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 49 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2314
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hi Andi,

willkommen im Forum und ebenfalls ein Gutes Neues!

Ich kenne ja Eure Interessen nicht aber ein ganz klares Wort: Zion - Yosemite sind rund 600 Meilen, dh selbst wenn Du nur Interstate mit durchgetretenem Gaspedal fährst sind das 10 Stunden Fahrt ohne jegliche Essens- Tankpause. Dazu kommt, Dass Du im zB. Yosemite nur rund 30mph fahren kannst. Auf der Strecke zum Yosemite liegen zB je nach geählter Route (ich kann Deine Map nicht öffnen) das Valley of Fire, wenn Dein Vermieter das erlaubt (kann sicher jemand was zu sagen) das Death Valley, der Mono Lake, Devils Postpile NM (etwas abseits) und der Tiogapass selber.

Lass den Schlenker zum Arches / Mesa Verde aus und verteile die Tage auf der Strecke, zB im Valley of Fire, einen zusätzlichen Tag im Zion oder bei Page.

LG Mike

 

Kugelporsche
Bild von Kugelporsche
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 04.10.2015 - 11:39
Beiträge: 29
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hallo Mike,

 

danke für die schnelle Antwort.

Ich habs mir fast schon gedacht, dass die Route mit Mesa Verde und Arches zu heftig ist. Auch wenn ich liebend gerne ein Womo bewege.

Hab den Link nochmals bearbeitet (brav in der FAQ gelesen wie es geht...), hoffe, das klappt jetzt.

Death V. etc. ist nicht so mein Ding, dann lieber Berge, Wald, Seen etc.
Ein Muss für mich ist der Antelope (Fotografiere gerne) und solche Sehenswürdigkeiten am "Rande" wie die Navajo Bridge.
Also lieber mal ein "Massentourismus-Ziel" auslassen und dafür ein schönes Kleinod besuchen.

Wir werden die Etappe Zion - Yosemite auf alle Fälle auf mind. 2 Tage Fahrt aufteilen.
Vom Yosemite nach San Francisco bin ich noch unschlüssig/offen, welche Strecke ich da nehmen soll (+ evtl. Sehenswürdigkeiten).

Uns ist auch klar, dass wir nicht viel zum Wandern etc. kommen werden, um die Natur intensiv genießen zu können.

Wird wohl ein strammes Programm werden, aber ausspannen können wir ja danach auf der Harley-Tour smiley

Danke nochmals für deine klaren Hinweise!

 

Gruß

Andi

 

_________________________________________________________________

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann.

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 5 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4925
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

hallo Andi,

zuerst einmal herzlich willkommen hier bei uns!smiley

Ihr habt 14 reine Wohnmobiltage, Übernahme- und Abgabe rechnen wir nicht, da an diesen Tagen nicht viel läuft außer z.B. Übernahme, -es wird meistens mittags bis Du vom Hof kommst, dann folgt noch  Einkaufen -alleine 1,5 bis 2 Std.- . Am Abgabetag mußt Du pünktlich zur Stelle sein und vorher beschäftigt man sich mit packen und säubern.

Ich empfehle Dir unsere FAQ's zu lesen, dort findest Du alles wichtige rund ums Womo.

Zur Strecke: Wie Mike schon schrieb, unterschätze nicht die Entfernungen, auch wenn Ihr vielleicht gerne fahrt, so wollt Ihr doch auch etwas sehen von der schönen Natur und wenn Du gerne fotografierst, brauchst Du dafür auch nochmal mehr Zeit.

Ich würde die kleine Runde fahren. D.h. Las Vegas - Valley of Fire - Zion NP -  Bryce Canyon - Page (in dieser Gegend gibt es unzählige Fotomotive, aber nicht nur dort) - Grand Canyon - Kingman - Oatman - Bastow - Sequoia NP - SFO

Nicht zu unterschätzen ist das Feiertagswochenende, bzw. Ferienende, das sind alle für ein verlängertes Wochenende auf den Beinen.

Schau doch mal in unsere Womo-Abenteuer-Map dort findest Du alle Highlights neben den CG's, nach Vorlieben und Interessen, was Ihr sehen möchtet,  kannst Du Dir Deine Tour zusammenstellen.

Viel Spaß beim weiteren Planen.

 

 

Herzliche Grüsse Gisela

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 1 Sekunde
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3169
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hallo Andi,

ich schlage Dir folgende Route vor:

 

 

Du schreibst:  dann lieber Berge, Wald, Seen etc.

Deshalb habe ich die Nordkannte des Grand Canyon und nicht die überlaufende Südkante in die Planung aufgenommen.  Von den zu fahrenden Meilen ist diese Variante auch kürzer.

Von Zion bis nach Big Pine ist es 400mls.  Auf der Strecke liegen keine " must sees" und ist an einem Fahrtag möglich.  Das DV wird hierbei auch umfahren.

Von Lee Vinning bis ins Yosemite Valley sind es rd. 80 mls.  Die Route wird z.Z. bei google maps nicht angezeigt, da die Strecke über den schönen Tioga Pass im Winter gesperrt ist.

Wie gesagt, ihr habt relativ wenige Womo Tage und an einigen Tagen könnt ihr Meilen machen.  Zum Beispiel sind es von Valley of Fire bis zum North Rim CG 240 mls und ca. 6 Stunden Fahrzeit. 

Am besten Du schaust Dir die Highlights auf der map an.  links daneben findest Du Reiseberichte von Foris zu dem jeweiligen Ziel.  Danach schreibst Du eine Tabelle und stellst diese hier ein.  Danach können wir Dir weitere Tipps geben

Weiterhin viel Erfolg beim planen.

 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Kugelporsche
Bild von Kugelporsche
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 04.10.2015 - 11:39
Beiträge: 29
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hi Matthias,

Da hast Du jetzt genau unseren "Nerv" getroffen!
Klasse Route, die Du da vorgeschlagen hast, genau nach unseren Vorstellungen.

Deshalb hab ich sie auch gleich - mit kleinen Änderungen - übernommen!

Habe Sie (auch) in meinem ersten Beitrag mit eingepflegt (siehe +++ aktuelle Route +++).
Hoffe, das ist OK so.

Fragen, die sich noch für mich stellen:

Die Fahrt vom Zion hätte ich gerne über den Highway 375 gemacht, finde da aber nix gescheites an Campgrounds....

Wer also noch (Geheim)-Tipps hat. Gerne!

Gibts da noch interessantes zu sehen oder muss ich da einfach nur schnell durch?

Beim Yosemite bin ich mir inzwischen nicht mehr sicher, ob das nicht nur ein (überlaufenes) Massentouri-Ziel ist, oder ob der wirklich sehenswert ist.
Wenn ja, WAS ist ein MUSS für einen Neuling?

Vielen Dank nochmal an Dich und allen anderen, die sich da die Mühe machen uns Anfängern die vielen (und oft gleichen) Fragen zu beantworten!

Ganz herzliche Grüße

Andi

 

++++++++++ aktuelle Route ++++++++++++++




Datum   Start Ziel Campground Meilen
22.08.2016 Übernahme Womo LasVegas Valley of Fire Arch Rock 62
23.08.2016 Fahrtag Valley of Fire North Rim GC Grand Canyon North RIM 242
24.08.2016 Sightseeing North Rim CG North Rim GC Grand Canyon North RIM 0
25.08.2016 Fahrtag North Rim CG Page / Lake Powell Lake Powel 124
26.08.2016 Sightseeing Page / Lake Powell Page / Lake Powell Lake Powel 0
27.08.2016 Fahrtag Page / Lake Powell Bryce Canyon North Campground 155
28.08.2016 Sightseeing Bryce Canyon Bryce Canyon North Campground 0
29.08.2016 Fahrtag Bryce Canyon Zion NP Watchman 87
30.08.2016 Sightseeing Zion NP Zion NP Watchman 0
31.08.2016 Fahrtag Zion NP Yosemite noch offen 534
01.09.2016 Fahrtag Zion NP Yosemite   0
02.09.2016 Sightseeing Yosemite Yosemite Mono Vista RV 0
03.09.2016 Sightseeing   Yosemite Mono Vista RV 0
04.09.2016 Fahrtag Yosemite San Francisco noch offen 193
05.09.2016 Sightseeing San Francisco San Francisco   0
06.09.2016 Abgabe Womo  San Francisco San Francisco   1398

Hier die Route aus Google Maps (hoffentlich klappt das so, wie von Elli vorgeschlagen)

 

_________________________________________________________________

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann.

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 8 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6709
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hi Andi,

Deshalb hab ich sie auch gleich - mit kleinen Änderungen - übernommen!

Habe Sie in meinem ersten Beitrag mit eingepflegt (siehe +++ aktuelle Route +++).
Hoffe, das ist OK so.Deshalb hab ich sie auch gleich - mit kleinen Änderungen - übernommen!

Es steht dir frei, das so zu machen. Sinnvoller ist es, die aktuelle Route einfach als fortlaufenden Beitrag einzustellen und im Startbeitrag ganz oben darauf zu verlinken. Dann behalten auch alle Kommentare, die du zu Anfang erhalten hast, ihre Sinnhaftigkeit. Schau, so hab ich das hier bei meiner Planung gemacht.

Noch einen Tipp hätte ich für dich: Wenn du die Google Map im nicht angemeldeten Modus einstellst, haben wir auch Zugriff darauf und können damit arbeiten. Das ist hilfreich, wenn es noch um Optimierungen oder neue Routenideen geht. Sonst können wir nur dein Bildchen angucken.

Ich schreibe das nicht, weil ich dir Vorschriften machen will, sondern weil ich denke, dass umso mehr Hinweise kommen, je einfacher es für den Helfenden ist, schnell an relevante Informationen zu kommen.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Kugelporsche
Bild von Kugelporsche
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 04.10.2015 - 11:39
Beiträge: 29
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hi Elli,

danke für die Hinweise!
Und keine Angst, ich bin da weder empfindlich noch nachtragend smiley
Im Gegenteil, bin ja froh wenn ich Infos bekomme.

Ich gelobe Besserung smiley

Das mit dem Google Maps habe ich nicht so wirklich verstanden.
Meinst Du, dass ich mit im Google Maps nicht anmelden soll, sondern die Planung ohne Anmeldung erstellen soll?

Ich schau mal, dass ich das dann ändern kann....

Gruß

Andi

_________________________________________________________________

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann.

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 1 Sekunde
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3169
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hi Andi,

freut mich, dass ich Dir helfen konnte und wir deine taggenaue Tabelle hier haben.  Das sieht doch sehr gut aus bei den relativ wenigen Tagen Dir ihr habt.  Nach der Womo Übernahme braucht ihr ca. 2 Std. Zeit für den Ersteinkauf z.B. bei Walmart und dann die Fahrt ins VoF.  Dort sucht ihr euch am besten eine  freie site und könnt danach noch etwas im Park ansehen oder eine kleine Wanderung machen.   Abends evtl. noch ein Steak auf den dort vorhanden Standgrill und der erste Tag kann gemütlich ausklingen........

Auch der weitere Ablauf bis einschl. Zion gefällt mir gut.  Schöner Mix aus Park erkunden und Fahrstrecken.  Um Page herum können wir Dir sicher noch ein paar Tipps geben oder Du schaust mal auf die H&C map unter dem Eintrag Page.  Es gibt viel zu entdecken z.B. Antelope Canyon.  Wir hatten dort ein einmaliges Naturwunder vorgefunden ( schau mal hier )

Die Fahrt vom Zion hätte ich gerne über den Highway 375 gemacht, finde da aber nix gescheites an Campgrounds....

Ich rate Dir ab so zu fahren.  Das ist ein Umweg von rd. 135mls und der Abschnitt Las - Barstow - Bradys bietet nicht sehr viel für Auge.  Auch der von mir oben vorgeschlagene Weg ist schon 400 mls lang.  Ein langer Fahrtag und rechne nicht mit den Zeitangaben von google maps.  Nicht enthalten ist der Tankstop,  Essenstop, Fotostop usw.  Wenn ihr z.B. nach 4 Tagen Bryce/Zion wieder losfahrt ist vermutlich der Kühlschrank mit Lebensmitteln aufzufüllen.  In Hurricane könnt ihr wieder in größeren Märkten einkaufen,  aber das kostet mal wieder Zeit am langen Fahrtag.   Und solltet ihr wirklich "zu früh" in Big Pine ankommen, könntet ihr noch ein Stück weiterfahren in Richtung Mono Lake.

Mit dem gewonnen Tag läst sich rund um den Mono Lake einiges anfangen.  Wir fanden z.B. den Lake June loop und auch Gosttown Bodie interessant.

Wenn Du über den Tioga Pass / Yosemite Osteingang in den Park fährst macht es keinen Sinn für eine weitere Übernachtung zum Mono Vista RV CG zurückzufahren.  Im Park gibt es wesentlich schönere CGs.  Am besten Du liest Dich auf den entsprechenden CGs ein und findest bestimmt einen optimaleren Ablauf.

PS: Kugelporsche = Käferfan?  

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 8 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6709
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hi Andi,

Das mit dem Google Maps habe ich nicht so wirklich verstanden.

Meinst Du, dass ich mit im Google Maps nicht anmelden soll, sondern die Planung ohne Anmeldung erstellen soll?

Ja, genau das meine ich. Eine Anleitung hierfür findest du hier. Möglicherweise musst du deine Tour auf zwei Karten aufteilen, da nur maximal zehn Wegpunkte eingefügt werden können.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Kugelporsche
Bild von Kugelporsche
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 04.10.2015 - 11:39
Beiträge: 29
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hi Elli,

das mit dem "abgemeldet" habe ich doch glatt überlesen!

Ich "schwöre", dass ich die FAQ mit dem Einbetten sogar vorher gelesen hatte angel

Aber jetzt weiß ich´s smiley

Danke für Deine Info!

Und vor allem wird mir jetzt unsere Route immer klarer. Dank Eurer Hilfe.

Herzliche Grüße

Andi

 

 

 

_________________________________________________________________

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann.

Kugelporsche
Bild von Kugelporsche
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 04.10.2015 - 11:39
Beiträge: 29
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Servus Matthias,

ich schau mir die Strecke nochmal genauer an Richtung Yosemite. Habe das schon auf Google Maps/Earth gesehen, dass da hauptsächlich Steine zu sehen sind.
Wollte halt nicht unbedingt wieder die Strecke zurück nach Las Vegas nehmen, sondern eine andere Route.

Aber wahrscheinlich hast Du Recht und dann könnte ich auch Bodie Ghost einen Besuch abstatten. Fotografiertechnisch auf alle Fälle eine Reise wert.

PS: Ja, schon Käferfan, da der Käfer (1303 mit 44 PS) mein erstes Auto war. heart
Mir würde jetzt ein Käfer Cabriolet gut gefallen, aber alles geht halt nicht. Da bleiben wir dann doch lieber beim Womo:

Herzliche Grüße

Andi

_________________________________________________________________

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann.

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 1 Sekunde
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3169
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Moin Andi,

ich schau mir die Strecke nochmal genauer an Richtung Yosemite. Habe das schon auf Google Maps/Earth gesehen, dass da hauptsächlich Steine zu sehen sind.

ja Steine und Wälder entlang der Tioga Road.  Diese 80 mls sind sehr abwechselungsreich.  Die Landschaft ändert sich z.T. innerhalb weniger Meilen und es gibt viel zu entdecken:  Olmsted Point, Tenaya Lake und Tuolumne Meadows.  Hier, hier und hier siehst Du mehr.   Eine hervorragende Übersicht an Wandervorschlägen findest Du hier.

Luftgekühlte Grüße aus dem hohen Norden vom ex 1302 Fahrer Matthias.      Mit meinem ersten Auto ( dynamische 34 PS) habe ich Europa entdeckt: Norwegen bis Österreich.........

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 1 Sekunde
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3169
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Moin Andi,

lange nichts mehr von Dir gehört.  Nun seit ihr wohl beim Kofferpacken und freut euch auf den USA Urlaub.  Wünsche euch tolle Erlebnisse, schönes Wetter und eine pannenfreie Fahrt.  Grüßt mir die einzigartige Gegend, bringt ein paar Fotos mit und über ein paar Zeilen ( hier in der Planung) nach der Reise freuen sich einige Foris.

Guten Flug und viel Spaß

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Kugelporsche
Bild von Kugelporsche
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 04.10.2015 - 11:39
Beiträge: 29
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Servus Matthias,

ja, bin aber nicht wirklich untätig gewesen smiley

Habe fleißig weiterhin viele Infos "gesaugt" und die Route samt Infos zu Sightseeingpunkten zusammengestellt.

Und jetzt geht´s doch tatsächlich am Samstag schon los. Die Vorfreude steigt  gewaltig smiley)

Die Koffer werden immer noch gepackt, neu gepackt, umgepackt und leider hat meine Monika festgestellt, dass bei mir ja nur 17 kg drin sind und 23 erlaubt sind. Rate mal bei wem noch was dazugepackt wird aus dem Frauenkoffer smiley

Ich werde sicherlich hier meine Erlebnisse berichten und hoffe, dass ich ein paar "geile" Fotos mitbringen werde!

 

Ich wünsche allen Forenteilnehmer eine schöne Zeit!

Bis in 4-5 Wochen!

Ich bin dann mal weg ...

 

Andi

_________________________________________________________________

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann.

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 11 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hallo Andi,

da ich gerade lese, wie Ihr Koffer packt, darf ich Dir zum Kofferpacken noch einen guten Rat einer Vielreisenden geben?

Niemals einen Damen- und einen Herrenkoffer packen! Immer in jedem Koffer von jedem etwas.

Also ein paar Shirts von Dir, ein bischen Unterwäsche von Dir, und ein paar Shirts und Unterwäsche Deiner Partnerin.

Der Grund: wenn ein Koffer mal verschwunden ist (was ja nicht allzu selten passiert), dann steht Ihr nicht ganz "ohne" da, sondern Ihr könnt zumindest mal die nächsten Tage überbrücken. Vielleicht kommt dann ja der Koffer noch.

LG

Beate

 

 

 

 

Kugelporsche
Bild von Kugelporsche
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 04.10.2015 - 11:39
Beiträge: 29
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hi Beate,

da hast du natürlich recht!

Das werde ich sofort in die Tat umsetzen. Man lernt halt nie aus!

Danke Dir für den Tipp!

So, dann hoffe ich, wir vergessen nix wichtiges und freuen uns schon tierisch auf diese Reise!!

 

Ciao

Andi

 

_________________________________________________________________

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann.

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 1 Sekunde
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3169
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Servus  Andi,

wie war der Urlaub denn so?   Hatte ihr eine schöne Zeit?   Über ein Feedback würden wir uns freuen smiley.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Kugelporsche
Bild von Kugelporsche
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 04.10.2015 - 11:39
Beiträge: 29
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hi Matthias (und alle Forumsmitglieder),

keine Bange, ich habe Euch nicht vergessen, auch wenn der schöne Urlaub schon längst vorbei ist und mich der Alltag längst wieder voll in Besitz genommen habe.

Der Bericht inkl. ein paar schöner Fotos kommt auf alle Fälle noch - versprochen.

 

Momentan bin ich gerade dabei ein Video zu erstellen, damit schon mal die Bekannten und Verwandten etwas zu sehen bekommen (die wollten das, ehrlich! smiley )

Bis dahin wünsche ich schon mal allen eine stressfreie und frohe Weihnachtszeit!

 

Liebe Grüße

Andi

_________________________________________________________________

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann.

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 1 Sekunde
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3169
RE: August/September 2016: Las Vegas über Antelope etc. Yosemite

Hi Andi,

schön, dass du dich gemeldet hast.  Bekannte & Verwandte haben natürlich Vorrang wink.  Ich freue mich schon auf deinen Bericht mit den Fotos. Lass dir Zeit.   Frohes Fest und bis bald.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford