Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

20 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Nader
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 1 Woche
Beigetreten: 13.10.2016 - 13:00
Beiträge: 10
2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
23.06.2017 bis 22.07.2017

Hallo liebe Mitglieder und Scouts,

wir sind im Sommer vom 23.06. bis zum 22.07. 4 Wochen in den USA. In den ersten 2 Wochen wollen wir einige Nationalparks im Südwesten mit dem Wohnmobil erleben. Zunächst hatten wir die klassische "Banane" über 3 Wochen geplant. In den Foren haben wir gesehen, dass hier die 3 Wochen zu knapp sind. Weil aber San Francisco und LA auch auf dem Plan stehen wurde "gekürzt". Wir wollen hauptsächlich den Grand Canion und den Zion NP sehen.

Wir reisen als Familie mit 2 Jugendlichen 12 und 15. Bisher keine Wohnmobil Erfahrung.

Ich erhoffe mir hier über das Forum einige Unterstützung zur Planung. Insbesondere scheint die Tourenplanung, die fahrbaren Meilen pro Tag und die Auswahl der Campingplätze schwierig. Außerdem sind sicherlich Zwischenhalte notwendig. Hier erhoffe ich mir Tips.

Es fängt schon an einen buchbaren Platz im Joshua Tree NP zu finden. Am Samstag bekommen wir den Camper zwischen 09:00 und 11:00 Uhr. Ist es möglich den ersten Stop im Joshua NP zu planen?

Insgesamt habe wir 1500 Meilen für die ersten 2 Wochen eingeplant. Übernehmen dann am 15.07. einen Mietwagen in LA und fahren direkt nach San Francisco. Hier San Francisco und Umgebung für eine Woche. Über Highway N1 Richtung LA, einige Events LA in der letzten Woche und dann Abflug 22.07. nach Hause...

Werde in den nächsten Tagen versuchen eine Tabelle einzufügen!

Nader

 

 

Tag   Datum von nach mls CG Nächte to do
1 Do 22. Jun. Oldenburg Düsseldorf        
2 Fr 23. Jun. Düsseldorf / Frankfurt Los Angeles   Crowne Plaza Los Angeles - International Airport 1  
3 Sa 24. Jun. Apollo RV Rentals - Los Angeles Banning Stagecoach KOA 90     Übernahme Womo, Einkauf
4 So 25. Jun. Banning Stagecoach KOA Joshua Tree 60 Hidden Valley Campground, Joshua Tree National Park 1  
5 Mo 26. Jun. Joshua Tree Lake Havasu 160 Cattail Cove State Park, Campground, Lake Havasu City, Arizo 1  
6 Di 27. Jun. Lake Havasu Grand Canyon 240 Ten X Campground, Kaibab National Forest, Grand Canyon Village 2  
7 Mi 28. Jun.       MATHER CAMPGROUND, AZ ?    
8 Do 29. Jun. Grand Canyon Page 140 Page    
9 Fr 30. Jun.       Page    
10 Sa 1. Jul. Page Zion 104 Zion    
11 So 2. Jul.       Zion    
12 Mo 3. Jul. Zion Valley of Fire State Park 130      
13 Di 4. Jul. Valley of Fire State Park Las Vegas 50 Las Vegas    
14 Mi 5. Jul.       Las Vegas    
15 Do 6. Jul. Las Vegas Los Angeles 270 Los Angeles    
16 Fr 7. Jul.       Los Angeles   Übernahme SUV
17 Sa 8. Jul. Los Angeles San Francisco 380 San Francisco   Abgabe RV
18 So 9. Jul.       San Francisco    
19 Mo 10. Jul.       San Francisco    
20 Di 11. Jul.       San Francisco    
21 Mi 12. Jul.       San Francisco    
22 Do 13. Jul.       San Francisco    
23 Fr 14. Jul.            
24 Sa 15. Jul.            
25 So 16. Jul.            
26 Mo 17. Jul.            
27 Di 18. Jul.            
28 Mi 19. Jul.            
29 Do 20. Jul.            
30 Fr 21. Jul. Los Angeles Frankfurt        
Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 1 Minute
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3794
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Nader ist dein Name?

Machbar ist das schon. Einige Tage etwas mehr Meilen. Richtig optimieren kann man das nicht, leider!

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 2 Stunden
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8420
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Hi,

du hast deine Planung als Reisebericht eingestellt. Ich werde das konvertieren.

Wie Thomas sagt, ist es rein streckenseitig schon rund. Du kannst in der Tat mit 1500 Meilen kalkulieren.

Mach jetzt eine tagesgenaue Tabelle, dann siehst du wo du am besten deine Doppelübernachtungen einplanen kannt. Gut wären je 2ÜN am Grand Canyon, in Page und im Zion. CG im Joshua Tree brauchst du keinen reservieren, denn dort sind um diese Zeit kaum Einheimische.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Leamon
Bild von Leamon
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 35 Sekunden
Beigetreten: 30.03.2015 - 22:42
Beiträge: 324
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Hallo Nader,

herzlichen Willkommen im Forum smiley.

Am ersten Tag zum Joshua Tree zu fahren, würde ich nicht machen. Wir haben unser Wohnmobil 2015 direkt als erste am Morgen erhalten und sind nur bis zum Rancho Jurupa Park gefahren. Das würde ich immer wieder so machen! Ihr müsst 2-3 h für den Einkauf rechnen, in LA ist IMMER Verkehrschaos und - sofern ihr wirklich direkt das Womo bekommt -  kämet ihr gegen 16 Uhr dort an. Bis zum Joshua Tree sind es von da aus zwar "nur" noch 2,5 h mehr Fahrt, aber bedenke, dass das große Mobil erst mal neu ist und durch den dichten Verkehr das Fahren dadurch (noch) anstrengend ist.

Wenn ihr am nächsten Tag dann früh aufsteht, habt ihr den ganzen Tag im Joshua Tree. Eine Nacht war uns damals dort genug.

Wo man was rausholen könnte ist auf dem Weg zum Grand Canyon. Vom Jushua Tree aus ist das an einem Tag zwar ein ganz schöner Trip (400 Meilen = 8 h im Womo, d.h. ein ganzer Fahrtag), das kann man aber machen (oder spontan gucken, ob man es machen will und den Campground im Grand Canyon einfach eine Nacht mehr buchen. Im Zweifel freut sich jemand, wenn ihr nachtmittags storniert).

Von Las Vegas bis LA würde ich auch in einem durchfahren. Vor Las Vegas kann ich euch das Valey of Fire ans Herz legen. Wir haben leider den Fehler gemacht und dort keine Nacht eingeplant, dabei war der Park so schön! Da ihr im Hochsommer reist, wird es da vermutlich aber sehr heiß werden, das war es selbst Ende September.

Sobald du eine taggenauer Planung eingestellt hast, kann man dir sicher noch mehr helfen smiley.

Viele Grüße

Lea

Nader
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 1 Woche
Beigetreten: 13.10.2016 - 13:00
Beiträge: 10
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Super vielen Dank Euch allen schon mal für die tollen Tips!

Habe die erste Etappe auch schon gekürzt. Fahren nicht bis zum Joshua Tree. An der taggenauen Planung bin ich auch schon dran. Hier helfen sicher Eure Tips. Wollte zunächst noch zu den Hawasu Falls. Mit dem Wohnmobil leider nicht zu machen...

 

Werde die nächsten Tage noch Infos reinstellen.

Nader
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 1 Woche
Beigetreten: 13.10.2016 - 13:00
Beiträge: 10
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

So Karte immerhin angefangen. Eckpunkte stehen eigentlich. 

Gibt es eine gute Alternative zum Dockweiler RV Park in Los Angeles? Suche für die Nacht / Nächte vor der Rüchgabe in LA einen schönen Platz...

Page 2 Übernachtungen?

Nader

Babs72
Bild von Babs72
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 10 Monate
Beigetreten: 16.02.2014 - 10:55
Beiträge: 547
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Hallo Nader,

in Page solltet ihr auf jeden Fall zwei Nächte einplanen. In den Reiseberichten findet ihr genügend Aktivitäten um die Tage zu füllen.

Liebe Grüße

Bärbel

Grand Circle: Rote-Steine-Tour 2014 - Wüste, Wandern, Wellenreiten: California 2017

Nader
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 1 Woche
Beigetreten: 13.10.2016 - 13:00
Beiträge: 10
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Bärbel,

vielen Dank für den Tipp! Hatte schon in anderen Berichten viel Positives zu Page gehört. Hast du einen Tipp für einen Camp Ground? Wie seid ihr zu den Sehenswürdigkeiten gekommen. Ist die Fahrt mit dem Wohnmobil vom CG dorthin möglich? 

Schönen Abend,

Nader

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Gibt es eine gute Alternative zum Dockweiler RV Park in Los Angeles?

 

Bis wann müsset Ihr denn das Womo zurückgegeben haben? Wir hatten einmal bei Apollo gemietet und da war die Rückgabe erst um 14.00 h.

Falls das noch so ist, könnte ich Euch den Campingplatz am Perrish Lake empfehlen:

https://www.womo-abenteuer.de/campground/lake-perris-state-recreation-ar...

Bei Rückgabe vormittags ist dieser CG allerdings zu weit entfernt.

 

LG

Beate

 

 

Nader
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 1 Woche
Beigetreten: 13.10.2016 - 13:00
Beiträge: 10
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Beate,

vielen Dank für die Empfehlung. Sieht echt nett aus. Bekommen das Wohnmobil vormittags und müssen es auch bis 11:00 Uhr zurückgegeben haben. Scheint trotzdem erreichbar. Vielleicht kann man ja eine Vereinbarung treffen...

Gibt es Erfahrungen zum Golden Shore RV Resort in Long Beach?

Schönen Abend,

Nader

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 9 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Naja, bei Abgabe bis 11.00 h wäre mir das Risiko zu gross. Du musst ja morgens mit dem gesamten Berufsverkehr nach LA reinfahren, und da staut es sich immer. 

Schade.

 

Beate

 

Babs72
Bild von Babs72
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 10 Monate
Beigetreten: 16.02.2014 - 10:55
Beiträge: 547
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Hi Nader,

wir waren aufgrund der hohen Temperaturen im Wahweap CG (hook-up für die Klimaanlage, auch die Waschmaschinen kamen uns gelegen). Alternativ könnte es für euch auch der Lone Rock CG sein (wunderschöne Lage, dafür ursprünglicher). Am besten einfach mal die Infos zum Highlight Page und die dort angelegten CGs in der Womo-Map durchforsten.

Liebe Grüße

Bärbel

Grand Circle: Rote-Steine-Tour 2014 - Wüste, Wandern, Wellenreiten: California 2017

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7933
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Hallo

Du kannst selbstverständlich bei Ueberahme spätestens bis 11.00Uhr bei Apollo in LA bis Joshua Tree fahren. Bei einigermassen normalen Verhältnissen dauert das 2 1/2 Stunden. Ich würde dann gleich starten und den Ersteinkauf unbedingt erst in Yucca Vally (Walmart, Vons, Stater Bros, 99Ct.-Store etc) machen. Die Läden liegen ideal und man kann sehr gut parken.

Die Campingsites im Joshua Tree sind im Sommer mehrheitlich leer und es ist kein Problem etwas zu finden.

Für die Angabe empfehle ich Dir den von Dir ins Auge gefassten Golden Shore RV (teurer Privatplatz aber ideale Lage zur Apollo-Station) oder dann würde ich Dir gerne den Bolsa Chica State Beach ans Herz legen. Dort die teure Premium-Site (direkt am Meeresstrand) reservieren. Auch den Golden Shore musst Du reservieren.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Nader
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 1 Woche
Beigetreten: 13.10.2016 - 13:00
Beiträge: 10
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Fredy,

vielen Dank für die Unterstützung. Bolsa Chica State Beach ist leider schon voll... 

Auch die Empfehlung bzgl. des Einkaufens ist sicherlich hilfreich (insbesondere das erste Parken!!!)

 

Nader

Nader
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 1 Woche
Beigetreten: 13.10.2016 - 13:00
Beiträge: 10
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Bärbel,

Page ist sicherlich ein Highlight, freue mich darauf...

2 Nächte sind schon eingeplant.

Nader

rosebowl
Offline
Zuletzt online: vor 4 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 08.09.2016 - 08:58
Beiträge: 32
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Hallo Nader

habt Ihr im Zion schon einen Camground reserviert? Wir sind zur gleichen Zeit dort auf dem Watchmen und haben ebenfalls einen 15 J. Teenager dabei. :)

Viele Grüße vom Jadebusen ;)

Mike

Pazifik
Bild von Pazifik
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:03
Beiträge: 293
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Hallo Nader

Am ersten Tag zum Joshua Tree, das geht gut. Wir haben das auch gemacht. Einkaufen würde ich auch unbedingt erst im bereits empfohlenen Walmart in Yucca Valley. Am besten mit Vorbestellung und Pick Up.

Wenn Ihr danach nicht mehr weit fahren wollt, dann seid Ihr in ein paar Minuten am Black Rock CG, der viel schöner ist, als die Bewertungen es vermuten lassen. Siehe unsere Bewertung dazu. Ich würde für den ersten Aufenthalt nach der Übernahme 2 Nächte einplanen. Man unterschätzt nämlich, wie müde man erst mal ist, und daß man doch noch etwas Zeit braucht, das WoMo einzuräumen.

LG Heike

Nader
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 1 Woche
Beigetreten: 13.10.2016 - 13:00
Beiträge: 10
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Mike,

Zion ist in der Planung. Danke für den Tipp. Wenn wir gebucht haben schicke ich Dir eine Nachricht.

Nader

Nader
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 1 Woche
Beigetreten: 13.10.2016 - 13:00
Beiträge: 10
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Heike,

die Unterstützung ist echt super. Gibt immer wieder neue Aspekte an die man noch nicht gedacht hat. Vorbestellung und Pick Up (Walmart) scheint auch attraktiv. Habe keine gute Homepage oder App gefunden. Gibt es da einen Tipp?

Bezüglich der Anfahrt zum Joshua Tree kann man ja vielleicht spontan entscheiden. Reservierung scheint ja nicht nötig...

Nader

Pazifik
Bild von Pazifik
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:03
Beiträge: 293
RE: 2 Wochen Wohnmobil LA-LA über die National Parks

Hallo Nader

Du musst auf die Walmart Homepage, dort Deinen Store aussuchen und dann kannst Du Dinge in den Einkaufswagen legen. Dann einfach im Store abholen. Wir haben sehr bereut, das nicht gemacht zu haben. Hätte uns viel Stress und Zeit gespart. 

LG Heike