Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

West- Kanada WoMo Reise mit Vancouver Island - Familie mit Kind

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
nvianden
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Wochen
Beigetreten: 29.12.2019 - 15:19
Beiträge: 2
West- Kanada WoMo Reise mit Vancouver Island - Familie mit Kind
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
08.08.2020 bis 27.08.2020

Liebe Leute,

ich plane unseren 3-wöchigen Sommerurlaub  - die erste WoMo Reise!! - und würde mich sehr über Euer Feedback zu meinen Fragen freuen!

Wir werden mit 2 WoMos fahren, einmal wir (2 Erw und 11jähriges Kind) und ein befreundetes Pärchen.  Da wir absolute "Newbies" sind, was das Campen angeht, freue ich mich über jeden Hinweis, Idee, Anregung.. :) Wir möchten unbedingt Vancouver Island erleben und dann auch noch die Rockies sehen. Ich möchte gerne alle CG vorab reservieren, damit wir vor Ort keinen Stress haben im August, vermutlich ist es in der Hochsaison besser so... 

Fragen: 

  1. Ucluelet: kennt jmd den Wild Pacific CG? Wir würden gern dort den Wild Pacific Trail laufen und daher bietet dieser sich von der Lage her an und man kann vermutlich zu Fuß in den Ort laufen... gibt es eine bessere Empfehlung?
  2. Etappe Tofino nach Whistler: am 15.8. haben wir eine lange Etappe geplant von Tofino bis Nanaimo (Fähre um 12:25 Uhr gebucht) und dann weiter bis Whistler... Ist das too much?
  3. Etappe Whistler nach Clearwater: nach einem Tag Erholung käme dann die nächste heftige Etappe von Whistler nach Clearwater... was sagt Ihr dazu, machbar?
  4. Clearwater CG Empfehlung: würdet Ihr eher den North Thompson oder den Dutch Lake CG buchen? Der Clearwater Lake wäre sicher schön, aber noch weiter weg... da wir schon lange unterwegs sein werden, dachte ich an die anderen 2.
  5. Jasper: wir würden gerne 2 Tage in Jasper verbringen. Auch hier ist die Frage, wo am besten übernachten? Schon vor Jasper in Robson River ... oder doch in Whistlers, der ja vermutlich 2020 wieder auf hat im Sommer?  Oder ganz woanders? Wollen gerne zum Maligne Lake usw..
  6. Banff / Yoho: der Plan ist derzeit nur 1 Nacht in Banff zu bleiben und dann 2 Nächte in Yoho - Kicking Horse.. wir möchten gern zum Emerald Lake, Lake Louise und Moraine Lake.. hat jemand eine bessere Idee zum Routenplan für diesen Teil?
  7. Okanagan Lake: der Bear Creek sah gut aus... was meint Ihr?

Ich freue mich sehr über Eure Ideen, danke!

Natalia 

Canada Reise August 2020
Tag Von  Nach Übernachtung Nächte KM Fahrzeit
Samstag, 8. August 2020 MUC Vancouver Hotel TBD 1 0 0
Sonntag, 9. August 2020 Vancouver Vancouver Hotel TBD 1 0 0
Montag, 10. August 2020 Vancouver Downtown Fraserway Delta - - 20 0,5
  Fraserway Delta Walmart - - 8 0,2
  Walmart Vancouver Süd  - - 14 0,3
  Vancouver Süd Nanaimo Duke Point Fähre - 0 1,5
  Nanaimo Duke Point Living Forest RV  Living Forest RV 1 5 0,2
Dienstag, 11. August 2020 Nanaimo Ucluelet Wild Pacific Camp 1 190 2,75
Mittwoch, 12. August 2020 Ucluelet Ucluelet Wild Pacific Camp 1 0 0
Donnerstag, 13. August 2020 Ucluelet Tofino Bella Pacifica 1 40 0,7
Freitag, 14. August 2020 Tofino Tofino Bella Pacifica 1 0 0
Samstag, 15. August 2020 Tofino Nanaimo Duke Point - - 200 3
  Nanaimo Duke Point Horseshoe Bay Fähre - 0 1,5
  Horseshoe Bay Whistler Whistler RV Park 1 100 1
Sonntag, 16. August 2020 Whistler Whistler Whistler RV Park 1 0 0
Montag, 17. August 2020 Whistler Clearwater North Thompson River PP oder Dutch Lake 1 435 5,5
Dienstag, 18. August 2020 Clearwater Clearwater North Thompson River PP oder Dutch Lake 1 0 0
Mittwoch, 19. August 2020 Clearwater Jasper Robson River? 1 235 2,5
Donnerstag, 20. August 2020 Jasper Jasper Robson River? 1 0 0
Freitag, 21. August 2020 Jasper Banff Two Jack Lake oder Tunnel 1 245 3
Samstag, 22. August 2020 Banff Yoho Kicking Horse 1 0 0
Sonntag, 23. August 2020 Yoho Yoho Kicking Horse 1 86 1
Montag, 24. August 2020 Yoho Okanagan Bear Creek, Fintry oder Ellison  1 407 5
Dienstag, 25. August 2020 Okanagan Okanagan Bear Creek, Fintry oder Ellison  1 0 0
Mittwoch, 26. August 2020 Okanagan Harrison Hot Springs Harrisson Hot Springs Sasquatch 1 290 3,25
Donnerstag, 27. August 2020 Harrison Hot Springs Vancouver Abflug MUC am Nachmittag   130 2
        19 2405 33,9

 

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 53 Minuten 48 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 574
RE: West- Kanada WoMo Reise mit Vancouver Island - Familie mit K

Hallo Natalia, 

Zu Frage 2:

Ja das ist too much. Wir sind vom Little Qualicum Falls aus zur Fähre nach Nanaimo. Die haben wir um 11:30 reserviert gehabt. Wir wir sind gegen halb 9 am CG los. Man sollte 1h vorher da sein und vom Little Qualicum Falls fährt man 45-60 Minuten. Von Tofino ca. 4h. Also solltet ihr mit der 1h vorher da sein um halb 8 los.

Zu Frage 3:

Ja auch das ist zu weit. Die meisten halten entweder in Lillooet oder wenn man die nördliche Route über die Gold-Rush-Route und dem 70 Mile House fährt wird am Green Lake übernachtet. 

Zu Frage 5:

Whistlers CG wird auch 2020 geschlossen sein.

Zu Frage 6:

Wenn man Lake Louise und Moraine Lake machen möchte muss man sehr früh aufstehen und benötigt einen Tag. Oder man nutzt das Shuttle und brauch auch den ganzen Tag. 

 

Habt ihr etwas spezielles in Whistler vor da ihr dort 2 Nächte seid. An sonst würde ich eher nur eine Nacht bleiben und dann weiter fahren. 

Wir haben eine ähnliche Runde wie ihr Runde im August/September gedreht. Hier ist unser Reisebericht

Gruß 

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

Betty
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 2 Stunden
Beigetreten: 27.01.2019 - 17:34
Beiträge: 80
RE: West- Kanada WoMo Reise mit Vancouver Island - Familie mit K

Hallo Natalia,

die Strecke Yoho bis Okanagan ist definitv zu weit. Wir sind vom Bear Creek PP (hat uns sehr gut gefallen) bis nach Vernon auf der Straße an der Westseite des Sees 1,5h unterwegs gewesen. Zwar ist die Straße gut zu fahren, aber eben teilweise nur mit 60 km/h. Wir sind an diesem Tag bis nach Revelstoke gefahren und das war auch wirklich genug. Statt zwei Übernachtungen im Okanangan würde ich eine Übernachtung in Revelstoke empfehlen. Uns hat es dort auf dem Martha Creek CG sehr gut gefallen (mein Reisebericht).

Viele Grüße,

Betty

Shelby
Bild von Shelby
Online
Zuletzt online: vor 3 Minuten 17 Sekunden
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2578
RE: West- Kanada WoMo Reise mit Vancouver Island - Familie mit K

Noch als Ergänzung:

Yoho bis zum Bear Creek/Fintry ist ein happiges Stück fast 400km, wird ein 6 Stünder!!

Generell muss ich sagen, dass du dir für die Runde auf dem Festland ca. 2000km nur 10 Tage gönnst; das ist m.M. nur ein durchrauschen. Vorallem der Rückweg ab Banff hockst du eigentlich nur hinter dem Lenkrad. Auch der zweite Tag im Okanagan solltest du besser on Tour verwenden; z.B. ein Stop auf dem Jcefield!

Für die ganze Runde hast du eigentlich nur 15 Tage Zeit; inkl. VI ist das IMHO einfach zu eng. Ist einfach schade.

 

Shelby

nvianden
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Wochen
Beigetreten: 29.12.2019 - 15:19
Beiträge: 2
RE: West- Kanada WoMo Reise mit Vancouver Island - Familie mit K

Hallo Felix,

Vielen Dank für Deine Tipps, sind notiert. 

In Whistler haben wir eigentlich nichts besonderes vor, wir dachten, dass wir nach dieser langen Strecke genießen würden, einen Tag nicht zu fahren... Würdest Du trotzdem die 2. Nacht in Whistler weglassen?

Hallo Betty,

vielen Dank auch Dir für Deine Empfehlung - dann weiß ich also Bescheid, dass das West-Ufer vom Okanagan Lake nur langsam zu fahren ist... 

Hallo Shelby,

eigentlich sind es 18 Tage insgesamt, wenn man den Abgabetag mit zählt, aber klar, es ist eng... ich würde ja gerne irgendwo was einsparen, aber wenn man von Vancouver bis Jasper - Banff will, klappt das einfach nicht unter 2000km :( 

Danke Euch allen nochmal!! 

So wie ich das lese, sollten wir die langen Etappen besser aufsplitten, auch wenn dann unsere fahrfreien Tage verloren gehen - sehe ich das richtig?

Viele Grüsse!

Natalia

 

 

 

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 53 Minuten 48 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 574
RE: West- Kanada WoMo Reise mit Vancouver Island - Familie mit K

Hallo Natalia, 

Eine Option wäre z.B. Von Tofino bis zum Stamp River PP oder Little Qualicum Falls zu fahren und dort zu übernachten. Dann am nächsten Tag zur Fähre und dann bis zum Narin Falls PP (etwas hinter Whistler). So wäre der lange Fahrtag etwas entschärft und ihr habt auch nicht den großen Stress wegen der Fähre. 

Gruß 

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

Shelby
Bild von Shelby
Online
Zuletzt online: vor 3 Minuten 17 Sekunden
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2578
RE: West- Kanada WoMo Reise mit Vancouver Island - Familie mit K

Hallo Natalia

 

So wie ich das lese, sollten wir die langen Etappen besser aufsplitten, auch wenn dann unsere fahrfreien Tage verloren gehen - sehe ich das richtig?

Ja, das wäre eine weise Entscheidung, obwohl das etwas weh tut!

1 Tag Tofino

l Tag Okanagan

1 Tag Whistler 

canceln!

Sorry, deine vorhandene Zeit genügt einfach nicht für die Festland Runde inkl. VI!!

Mach das Beste draus, darf einfach nicht in Stress ausarten.

 

Gruss

Shelby