Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkindern

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
patric
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 05.03.2018 - 21:50
Beiträge: 11
Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkindern
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
06.05.2018 bis 26.05.2018

Hallo zusammen,

wir reisen mit zwei Kindern (4 & 1 13/4) im Mai nach Los Angeles und wollen dort nach einer Nacht, da wir Sonntags ankommen, ein Womo übernehmen. Ich habe nun folgende Route überlegt. Ich habe jetzt nur Start und Ende sowie Ankunft in SF da wir uns dort mit Freunden treffen wollen. Ich habe die Route nach dem ersten Feedback kürzer gemacht.

 

Stadt Dauer
Los Angeles 07.05
Santa Barbara  
Morro Bay  
Monterey  
SF 10.05
Sacramento  
Yosemite  
Lake Shore  
Sequoia  
Lake Isabella  
Los Angeles 24.05 Abgabe
Los Angeles Sightseen (Hotel)
LAX Rückflug

 

 

Ich habe das jetzt nichts in Detail durchgeplant und wollte mich treiben lassen von den Eindrücken wie wir es auch mit Costa Rica (mit Auto) gemacht haben.

 

Viele Grüße 

Patric

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 1 Minute
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3178
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Hallo Patric,

Willkommen. Das Gerüst sieht doch gut aus. Den Teil des Hwy 1 an der Küste der befahrbar ist, solltet ihr in die Planung einbeziehen. Wäre zu schade. Aktuelle Info's sind auch hier zu finden:  Leben eure Freunde in Sacramento? Wir konnten der Stadt nicht soviel abgewinnen. Zwecks der Railroad jedoch ja. Sonst müsste der Schlenker nicht seinwink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Ich bin und bleibe ein Freigeist!

patric
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 05.03.2018 - 21:50
Beiträge: 11
RE: Neuen Kommentar schreiben

Ja, den Hwy 1 nehmen wir mit soweit es geht! 

Danke, Sacramento ist kein muss, ggf. bleiben wir lieber einen Tag langer in SF da gibt es ja genug zu entdecken, das ist gut zuwissen. 

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1307
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Hi Patric,

ein Tipp: wenn die Karte als Karte und nicht als Foto einstellst dann können wir auch rein und schauen ob man sie vll etwas verbessern kann. Als Hilfe.

Das der Highway 1 teils gesperrt ist hast Du wohl schon gelesen. Trotz allem wäre es schöner in die andere Richtung also von oben nach unten zu fahren. Denn man kann ja einige Strecken doch fahren und dann auch immer wieder mal stehen bleiben. Was sich wirklich lohnt! Ist der 10.5 fix mit Euren Freunden wenn nicht würde ich anders rum fahren. 

Hier kannst schauen wo man fahren kann und wie weit! 

Wenn es doch noch ein WoMo für die Zeit gibt dann ist es ja gut und wenn es preislich passt auch ok. Wenn Ihr das machen wollt gut, dann aber mal los mit der Planung denn die braucht Zeit. Also ein paar Punkte hast ja schon mal drin. 

Was die eine Nacht angeht. Man kann ein Womo IMMER erst einen Tag nach Flug annehmen, die Vermieter gehen auf Nummer sicher nach einem so langen Flug. Ihr müsst also eine Nacht im Hotel verbringen. Das ist Standart. 

Du musst nun auch die Campgrounds raus schreiben die Ihr ansteuern könnt, immer mit 1-2 Reserven falls der jeweilige belegt ist. Die findest Du in der Map.

Wir buchen nur den ersten und letzten. Den Rest machen wir unterwegs, andere buchen fast alles vor. Das könnt Ihr ja machen wie es Euch sicherer/lieber ist! Ohne Vorbuchen ist man halt unabhängiger. Wenn die staatlichen besetzt sind gibts meist genug private auf die man ausweichen kann. 

Ihr wollt Internet mit mieten?? Dann könnt ihr ja auch unterwegs nach CG's suchen. Aber man kommt auch ohne gut aus finde ich. Wir gehen halt dann in den MC Doof oder auch im Walmart ins Netz. Aber das sieht jeder anders.

Druckt Euch auch die Einkaufsliste aus. 

So erst mal nen Gruß Babsy

 

NACHTRAG: da kannst alles ausdrucken was vll nötig ist. Downloads

UND NOCH WAS: Habt Ihr Euch gedanken wegen Kindersitzen gemacht?? Kann man bei EUrem Modell das Ihr evtl. nehmt auch welche Befestigen? Und habt Ihr welche die Ihr mit nehmt? Das ist auch ein laufendes Thema hier! 

 

Grüßle Babsy

I'm impetuous, sorry

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!Aurelius Augustinus(354-430)

DSkywalker
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 12 Stunden
Beigetreten: 02.09.2017 - 07:49
Beiträge: 347
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Hallo Patric,

weil Ihr ja auch ein großes WoMo, sprich eines über 24 ft buchen wollt, ist euch im Sequoia NP der Südeingang versperrt -> https://www.nps.gov/seki/planyourvisit/vehicle-restrictions.htm

Gruß

DSkywalker

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1307
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

HI Patric,

hier mal Deine Route als Karte. 

Soll sie denn genau so bleiben oder suchst Du noch ein paar Tips für Sightseeing?

Grüßle Babsy

I'm impetuous, sorry

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!Aurelius Augustinus(354-430)

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 5 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8185
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Hallo Patric,

wie können wir Dir jetzt noch weiter helfen. Sprich was sind Deine Fragen?

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

patric
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 05.03.2018 - 21:50
Beiträge: 11
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Ich wollte mir anhand der Route jetzt Plätze raussuchen um ungefähr zu wissen wie viel wir am Tag fahren. Ggf würde ich dann mal bei den NPs nachschauen ob ich was reservieren muss/kann oder nicht. 

Die Frage die hier ja aufkam war ob man andersrum als geplant fährt, erst die NP und dann nach SF und den Hwy 1 runter wieder nach Los Angeles. Ich werde Abends mal das ganze Material durchgehen und die Links von euch :) 

Bekommen wir mit dem 28ft woanders auf der Route auch Probleme oder nur im Seqouia?

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 8 Stunden
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1307
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Hallo,

also Probleme glaub ich jetzt nicht aber durch San Franzisco zu fahren hat uns mit dem 23 ft. nicht sehr gefallen. Wir fanden es steil und teils auch etwas eng. Aber es ist durchaus machbar.

Wenn Ihr dort auf einen CG geht dann schaut wie Ihr von dort zur Stadt kommt. Wenn Ihr auf dem Candlestick seit da gibt es eien Shuttle der Euch bis in die Innenstadt bringt. Bei China Town. Kostet ca 12$ p.P. (2014), könnte aber schon gestiegen sein. Er ist Nachts abgesperrt mit Security.

Wobei ich jetzt gesehen hab das er scheinbar sehr viel teurer wurde als wir damals zahlten. Waren dort einfach weil er der am nächsten der Stadt gelegene ist.  Was ich Dir noch sagen kann das alles was unser Navi damals fand an CG's nicht existierte, warum die dann drin waren war uns auch ein Rätsel. Gibt aber ja auch noch andere CG's dort, siehe WoMo Map.

Die Öffentlichen kosten nicht viel. 2014 für eine Fahrt von China Town zur Golden Gate Bridge 2$ p.P. Ist sicher auch schon gesteigen.

Ihr werdet eigentlich auch im Sequoia keine Probleme haben, Ihr müsst lediglich die Strasse raus durch die Ihr rein seit. Man kann normaler Weise drch fahren. Jetzt ist halt eine Seite wegen Road Cunstruction teil gesperrt. 

Hier kannst alles nach lesen wegen dem Sequoia.

Road construction will cause delays between the foothills and Giant Forest this summer, and vehicles over 22 feet cannot drive through the construction zone. If you drive a longer vehicle, use the northern park entrance at Highway 180

Viel Spaß beim Lesen

Babsy

Grüßle Babsy

I'm impetuous, sorry

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!Aurelius Augustinus(354-430)

Sid Vicious
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 6 Minuten
Beigetreten: 17.06.2015 - 23:38
Beiträge: 94
RE: Neuen Kommentar schreiben

Bekommen wir mit dem 28ft woanders auf der Route auch Probleme oder nur im Seqouia?

 

Auf den jeweiligen Campingplätzen gibt es pro Site eine Längenbeschränkung, das könnte euch noch zusätzliche Probleme bereiten.

 

Ich habe gerade mal geguckt, im Yosemite Valley (Upper, Lower, North CG) ist zu eurer Reisezeit keine Site mehr frei. Und auf dem Wawona gäbe es noch an manchen Nächten mal 1-2 Sites, aber nur bis 27ft.

 

Ich würde euch daher auch zum Vorbuchen raten. Zumindest bei einer eher kurzen Reisezeit bleibt man da unterm Strich sogar flexibler. Du kannst ja einfach abends ankommen und weißt das du deinen Platz sicher hast. Ohne Reservierung müsstest du eigentlich so früh wie möglich da sein oder du brauchst hinten raus zumindest einen Puffer, denn je später du kommst desto geringer die Wahrscheinlichkeit das noch eine 30ft Site frei ist. Und es kann dann vorkommen das du nicht wie bei einem Hotelurlaub in ausnahmefällen 20 Min weiter fährst, sondern öfter mal vor einem "Full" Schild stehst und 1 Std weiter fährst. Das siehst du aber ja auf der Womo-Map. Bei den CG steht in der Regel dabei ob und wann der CG bei den jeweiligen Besuchern voll war.

 

Und: Du buchst ja eh nur die Nächte, nicht die Tage. Bei 2 Nächten z.b. kannst du 1, 2 oder 3 Tage vor Ort bleiben und das spontan entscheiden.

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 5 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8185
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Hallo Patric,

Vorteil beim anders herum fahren wär am Hwy 1 das Ihr eine bessere Sicht habt da Ihr nicht über die Gegenspur schauen müßt und die Aussichtspunkte ohne Querung der Gegenspur einfacher anzufahren sind. Aber schau doch erstmal wo Du noch freie CG's findest da kann das drehen der Route evtl. ja auch hilfreich sein.

Mit Eurem 28ft. kommt Ihr schon soweit durch da müßt Ihr Euch keine Sorgen machen.In der Stadt kann es aber schon mal anstrengend werden je nachdem wo Ihr unterwegs sein wollt. Da sind dann die Öffentl. Verkehrsmittel z.B. in SFO die bessere Wahl.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

patric
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 05.03.2018 - 21:50
Beiträge: 11
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Hallo zusammen,

ich habe vielleicht eine blöde Frage. Ich schaue ich mich gerade um nach den ersten Camping-Plätzen auf recreation.gov. Wir fahren die Tour nun andersrum. Also erst durch die NP nach SF und dann den HW1 runter. 

Wir holen ja Montags das Womo ab. Also ist es drin dann noch nach bis Bakersfield zu kommen oder denkt ihr 150mi sind dann zu weit. Also ich muss sagen das ich die Distanzen schwer einschätzen kann.

Was mich noch wundert die meisten sind alle ohne Strom. Was ist denn eure Erfahrung ohne Strom, gut wir haben einen Generator :)  Wenn ich also zwei nächte ohne Hookup müsste man doch auskommen?

Weiß jemand ob die Strassen die Google da vorschlagt mit dem Womo passierbar sind? Habt ihr da einen Trick umd as herauszufinden? smiley  Aktuell werden vermutlich noch wegen Schnee!? Sperrungen angezeigt. 

 

 

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 3250
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Was ist denn eure Erfahrung ohne Strom

Hallo Patric,

wir haben in ca. 20 Womo-Reisen weltweit noch nie an einem hook up, also Stromanschluss, gestanden. Und hatten aber auch nie einen Generator, denn mit dem machst Du Dir am CG keine Freunde angry

Stromanschluss brauchst Du nur, wenn Du Klimaanlage, Toaster, Fön, Microwelle oder TV nutzen willst. Und all das braucht man nach meiner Meinung nicht. 

 

Beate

 

 

 

patric
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 05.03.2018 - 21:50
Beiträge: 11
RE: Neuen Kommentar schreiben

Ab ins Abenteur, haha. Dann mach ich mir da mal keine Gedanken smiley `

patric
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 05.03.2018 - 21:50
Beiträge: 11
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Hi,

 

ich suche gerade an der Route ein paar GC raus. Ich denke wir versuchen es ohne gross vorbuchen.

 

Gibt es eine ggf. Campgrounds (Kette oder so) die ggf. gerade hinsichtlich Kids zu empfehlen ist? Spielplatz usw.??

 

VG
Patric

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 31 Minuten 17 Sekunden
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 1836
RE: Los Angeles - SF - Parks - Los Angeles - mit zwei Kleinkinde

Hallo, 

uns und unseren kids haben die naturnahen CGs in den Parks immer besser gefallen als die privaten CGs der Ketten. Die Bewertungen in der Map geben da einen guten Überblick. 

Gerade mit Kids und bei der kurzen Tour würde ich eigentlich so viel reservieren wie ich kann. Hatten wir auf unserer ersten Tour auch nicht gemacht und dann habe ich mit weinenden Kids abends einen freien CG gesucht...da kommt Freude auf. An der Küste und im Yosemite ist es schwierig genug überhaupt unterzukommen zumal ihr extrem spät dran seid mit buchen. 

Informiert euch zumindest vorher, wie die Chancen sind ohne Reservierung unterzukomnen. Wenn dann muss man oft recht früh am CG sein und dann muss man den Tag ganz anders planen.

LG mike