Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Westkanade und USA im Juni 2020 mit Kleinkind

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
pit
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 09.11.2019 - 21:07
Beiträge: 1
Westkanade und USA im Juni 2020 mit Kleinkind
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
28.05.2020 bis 08.07.2020

Hallo zusammen,

wir, das sind meine Freundin, unser Sohn und ich, planen im nächsten Jahr eine Reise im Wohnmobil durch Westkanada und den Nordwesten der USA. 

Unser Sohn wird zum Zeitpunkt der Reise 1 Jahr und 5 Monate alt sein.

Teile der Route habe ich bereits relativ detailliert geplant und andere Abschnitte noch nicht so wirklich. Das Forum ist wirklich klasse und die vielen Infos und Reiseberichte helfen ungemein weiter! 

WIr waren 2018 (noch zu zweit) für 3 Wochen im Südwesten der USA unterwegs und haben dort ein bisschen Roadtrip-Erfahrung sammeln können und Lust auf mehr bekommen. Die Flüge nach Vancouver (Ankunft Nachmittags am 28.05.2019 und Abflug am frühen Abend des 08.07.2020) und das Wohnmobil (CanaDream Midi 24-28 Fuss, Übernahme am 30.05. und Rückgabe am 07.07., jeweils in Vancouver -> macht 35 volle Tage + Übernahme und Abgabe) sind bereits gebucht.

Bis jetzt sieht der Plan so aus, dass wir zuerst von Vancouver in RIchtung Jasper starten wollen, von dort dann über Banff und den Glacier NP zum Yellowstone und dann weiter (ggf. über Mt Rainier und Olympiv NP) nach Victoria Island. Je nachdem wieviel Zeit dann noch bleibt, kann alles ab dem Yellowstone auch abgekürzt und auf schnellerem Weg nach Vancouver zurück gefahren werden.

Da wir uns eigentlich nicht stressen wollen und Gewalttage möglichst vermeiden möchten kamen in letzter Zeit Zweifel auf, ob wir uns nicht zu viel vornehmen und momentan überlege ich, eines der drei Hauptziele (Vancouver Island, Jasper/Banff, Yellowstone) aus der Planung zu streichen. Bisher haben wir, bis auf die CGs im Yellowstone, nix gebucht und auch die könnte man ja ggf. stornieren.

Wenn ich die grobe Route auf google Maps eingebe komme ich auf ca. 4500 km, 20% drauf sind dann 5500 km, was ungefähr 3420 mls entspricht. Bei 35 Miettagen wären das dann etwas unter 100 mls/d. Da das laut den FAQs noch geradeso eine betont geruhsame Route wäre, scheint mir eigentlich alles ok. Trotzdem sagt mir mein Bauchgefühl, dass das gesamte Programm etwas sportlich ist und schnell in Stress ausarten kann, falls mal schlechtes Wetter sein sollte oder unser Sohn (oder wir) einen schlechten Tag haben. Generell ist es mir wichtig, eine entspannte Zeit zu haben und an den tollen Orten nicht nur vorbei zu fahren. Wir gehen gern wandern und hoffen, dass das mit einer Kraxe auch mit Kleinkind gut geht. Außerdem sollte bei Bedarf auch mal ein fauler Tag in der Hängematte drin sein.

Hier der "genaue" Reiseverlauf in Tabellenform:

     Tag           von            nach           km           mi           WAS/WO     
     1           Do           D           Vancouver                                         
     2           Fr           Vancouver           Vancouver                                    
3 Sa Vancouver Porteau Cove 50    
4

So

Porteau Cove        
5 Mo   Clearwater 500    
6 Di Clearwater Clearwater      
7 Mi Clearwater Mt Robson PP 228    
8 Do Mt Robson PP Jasper NP 88    
9 Fr Jasper NP Jasper NP      
10 Sa Jasper NP        
11 So   Banff NP 280    
12 Mo Banff NP Banff NP      
13 Di Banff NP Spray Lakes 45    
14 Mi Spray Lakes Boulton Creek 60    
15 Do Boulton Creek Livingston Falls 108    
16 Fr Livingston Falls Waterton Lakes NP 155    
17 Sa Waterton Lakes NP Glacier NP East 130    
18 So Glacier NP Glacier NP      
19 Mo Glacier NP        
20 Di   Gardiner 580    
21 Mi Gardiner Yellowstone NP 60   Canyon Village CG
22 Do Yellowstone NP Yellowstone NP     Grant Village CG
23 Fr Yellowstone NP Yellowstone NP     Grant Village CG
24 Sa Yellowstone NP Yellowstone NP     Madison CG
25 So Yellowstone NP Yellowstone NP     Madison CG
26 Mo Yellowstone NP        
27 Di          
  28     Mi              
29 Do   Paradies / Mt Rainier NP 1300    
30 Fr Mt Rainier NP Mt Rainier NP      
31 Sa Mt Rainier NP Mt Rainier NP      
32 So Mt Rainier NP Olympic NP 290    
33 Mo Olympic NP Olympic NP      
34 Di Olympic NP Olympic NP      
35 Mi Olympic NP Vancouver Island 100    
36 Do Vancouver Island         
37 Fr Vancouver Island        
38 Sa Vancouver Island        
39 So Vancouver Island        
40 Mo Vancouver Island Nähe Vancouver      
41 Di Nähe Vancouver Vancouver     Womo Abgabe bis 10:00
42 Mi Vancouver D     Abflug 18:30 Uhr

 

Da fehlen jetzt natürlich noch etliche Details und Kilometer die an den jeweiligen Orten gefahren werden. Trotzdem freue ich mich über Idenn und Anregungen zur Route. Wo kann man zwischen Yellowstone und Mt Rainier gut anhalten? Lohnt sich der "Umweg" über den Olympic National Park und Mt Rainier NP überhaupt? Falls man diesen Teil weglassen würde, hätten wir ja theoretisch auch noch deutlich mehr Zeit für Vancouver Island und könnten vielleicht sogar bis Tofino fahren..

Ich freue mich auf eure Antworten :)

Viele Grüße,

Pit

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 41 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5968
RE: Westkanade und USA im Juni 2020 mit Kleinkind

Hallo Pit,

herzlich Willkommen bei uns im Forum. 😊

Schön, dass ihr für nächstes Jahr so eine schöne lange Tour buchen könnt. 5 Wochen sind toll! 

Mir gehts aber ähnlich wie dir. Ich finde eure geplante Route trotz der 5 Wochen recht sportlich. Da würde ich tatsächlich drüber nachdenken einen der Schlenker zu kürzen. 

Ihr schreibt, dass ihr gern wandert. Deshalb würde ich - falls VI drin bleibt, das eher an den Anfang der Route legen, so dass ihr nicht zu früh in den kanadischen Rockies seid. Dort kann es hier und da auch länger Schnee geben und die Seen tauen auch erst im Frühsommer auf.

Beim Mt. Rainer hab ich hier auch schon Bilder mit Schnee im Juli gesehen, hier der Link zu Eagle Eyes (Mike) Reisebericht. Wenn ich mich richtig erinnere, hatte Mike anfangs auch erst eine ähnlich große Route geplant wie ihr.

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/eagle-eye/tag-08-mittwoch-12-juli-2017-mt-rainier-paradise

 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de