Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua Tree - Sequoia NP - Kings Canyon - Yosimite NP - San Francisco

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Rohlin
Offline
Beigetreten: 13.08.2019 - 22:38
Beiträge: 4
Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua Tree - Sequoia NP - Kings Canyon - Yosimite NP - San Francisco
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
04.07.2020 bis 24.07.2020

Hallo Leute,

toll diese Seite hier, wir haben hier sehr viel gelesen und haben uns vom USA-Fieber anstecken lassen. Wir planen, nächstes Jahr im Juli in den Sommerferien vorraussichtlich Hinflug 04.07.2020 - Rückflug 23.07.2020 die Reise anzutreten.

Wir, das sind meine Frau und unser dann 17 jähriger Sohn. Für meine Frau und unseren Sohn ist das dann der erste USA Aufenthalt. Ich war früher schon mal mit meinen Eltern an der Ostküste unterwegs. Wir haben uns viel vorgenommen und wollen so viel sehen, jedoch haben wir aus dem Forum gelernt, dass das nicht alles zu schaffen ist.

Zuerst haben wir gedacht von San Franciso über LA, Grand Canyon,  Las Vegas, Yosimite NP zurück nach San Francisco aber das wird in der Zeit nicht zu schaffen sein. Daher wurde nach einigem Studium von Reisebereichten und Reisplanungs Beiträgen und USA Reiseführern ein neuer (grober Plan) ausgearbeitet.

Sehr wichtig auch, wir sind absolute Womo-Anfänger! Also noch nie vorher damit gefahren.

Hier mal eine grobe Übersicht. Die Entfernungen habe ich noch nicht rausgesucht.

Ist das eurer Meinung nach so machbar oder ist das in der Zeit nicht zu schaffen?

DATUM VON /NACH WAS miles Campground
04.07.2019 Sa Flug Berlin nach SFO      
05.07.2020 So San Francisco Stadbesichtigung   Hotel
06.07.2020 Mo San Francisco Stadbesichtigung   Hotel
07.07.2020 Di San Francisco →Richtung LA WoMo Übernahme und Einkauf   Sunset State Beach, Campground, Watsonville, California
08.07.2020 Mi Highway #1 Monterey, Caramel    
09.07.2020 Do Highway #1 Big, Sur, Morro Bay    
10.07.2020 Fr Highway #1 Santa Maria, Lampoc, Santa Barbara    
11.07.2020 Sa Highway #1 Ventura, Oxnard, Santa Barbara, LA    
12.07.2020 So Los Angeles Stadbesichtigung    
13.07.2020 Mo Los Angeles → Joshua Tree Stadbesichtigung, Fahrtag    
14.07.2020 di Joshua Tree Wandern, Tour    
15.07.2020 Mi Joshua Tree → Sequoia NP Fahrtag    
16.07.2020 Do Sequoia NP Wandern    
17.07.2020 Fr Sequoia NP → Kings Canyon Fahrtag, Wandern    
18.07.2020 Sa Kings Canyon Wandern    
19.07.2020 So Kings Canyon → Yosimite NP Fahrtag    
20.07.2020 Mo Yosimite NP Wandern    
21.07.2020 Di Yosimite NP Wandern    
22.07.2020 Mi Yosimite NP → San Francisco Fahrtag    
23.07.2020 Do San Francisco WoMo Abgabe    
24.07.2020 Fr Rückflug SFO → Berlin      

 

LG

Ralf

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua

Hallo Ralf,

herzlich willkommen hier im Forum. An Deiner Routenplanung sieht man, dass Du hier schon sehr viel gelesen hast. Trotzdem habe ich noch ein paar Anmerkungen:

Am 13.7. solltet Ihr keine Stadtbesichtung in LA mehr planen. Je nachdem, wo Ihr in LA übernachtet sind es zum Joshua Tree NP gut 4 Stunden Fahrzeit, ohne den in LA üblichen Stau. Also lieber gleich losfahren. Wobei: der Joshua Tree ist im Juli dermassen heiss, dass Ihr mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht wandern werdet.

15.7.: vom Joshua Tree zum Sequoia ist zwar an einem Tag möglich, aber es ist eine Gewalttour, die ich so nie machen würde. Dazu kommt, wenn Ihr ein grösseres Womo habt dann könnt Ihr nicht über den Südeingang in den Seqoia, sondern müsst (oder solltet) den Umweg über den Nordeingang wählen.

19.7.: vom Kings Canyon ins Yosemite Valley sind es wieder mindestens 5 Stunden reine Fahrzeit, je nachdem, wo Ihr einen CG bekommt.

Ganz wichtig auf Euerer Tour: alle Campingplätze reservieren. Ihr seid in der absoluten Hauptsaison unterwegs.

Hast Du evtl. schon mal über eine oneway-Tour nachgedacht: also Womo-Übernahme in SF, Yosemite, Hwy. 1, Joshua Tree, Grand Canyon, Rückgabe in LV? Ich habe das jetzt nicht durchgerechnet, aber das könnte auch klappen.

 

Beate

 

 

 

 

 

Rohlin
Offline
Beigetreten: 13.08.2019 - 22:38
Beiträge: 4
RE: Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua

Hallo Beate,

 

danke für die Rückmeldung , wir haben etwas umgestellt.

SF werden wir nun zum Ende machen , nur wann wir das WoMo abgeben müssen wir dann noch mal sehen.

In LA haben wir noch einen weiteren Tag geplant oder schafft man die Highlights auch  an einem vollen Tag, Abends dann die Paramount After Night Tour

Welchen CG wir in/um LA nehmen sollen bin ich auch noch völlig unschlüssig.

Wie sind den die Verkehrsmöglichkeiten in LA oder SF geht das mit öffentlich, oder Uber?

Joshua Tree macht uns die Hitze nicht so viel aus. 1-2 Tage wird das schon gehen.

Der Nordeingang vom Sequoia, meinst du die 190 ?

Soweit habe ich schon Campgrounds rausgesucht, aber das ist noch nicht fest.

Denke dir fahrt vom Kings Canyon zum Yosimite NP sollte klappen wenn wir früh losfahren.

 

Die Reservierungen sind alle unterschiedlich zeitlich Buchbar, oder geht das alles weit im Vorraus, die Ausnahmen hab ich gelesen.

 

An einen Gabelflug über Las Vegas hatten wir auch gedacht aber wollen wir nicht und Yosimite NP, KC aund Seqouia mitnehmen.

Eine überlegung wäre auch Kings Canyon auszulassen dafür einen Tag mehr in Sequoia und Yosimite dafür zu haben.

Grand Canyon  und die Ecke wäre auch toll aber es geht in der Zeit eben nicht alles.

 

 

DATUM VON /NACH WAS   miles Campground
04.07.2019 Sa Flug Berlin nach SFO       Hotel
05.07.2020 So San Francisco → Highway #1 WoMo Übernahme und Einkauf   80 Sunset State Beach, Campground, Watsonville, California
06.07.2020 Mo Highway #1 Monterey, Caramel, Big, Sur, Morro Bay   90 North Beach Campground, Pismo State Beach, California
07.07.2020 Di Highway #1 Santa Maria, Lampoc, Santa Barbara   216 Point Mugu State Park, Campground, Malibu, California
08.07.2020 Mi Highway #1 → LA Ventura, Oxnard, Santa Barbara      
09.07.2020 Do Los Angeles Stadbesichtigung Paramount After Dark Tour    
10.07.2020 Fr Los Angeles Stadbesichtigung      
11.07.2020 Sa Los Angeles → Joshua Tree Fahrtag      
12.07.2020 So Joshua Tree Wandern, Fototour     Hidden Valley Campground, Joshua Tree National Park, California
13.07.2020 Mo Joshua Tree → Techachapi Fahrtag     Brite Lake, Campground, Tehachapi, California
14.07.2020 Di Tehachapi → Sequoia NP Fahrtag, Wandern, Fototour      
15.07.2020 Mi Sequoia NP Wandern, Fototour     Rivernook Campground, Kernville, California
16.07.2020 Do Sequoia NP → Kings Canyon Fahrtag, Wandern, Fototour      
17.07.2020 Fr Kings Canyon Wandern, Fototour     Moraine Campground, Kings Canyon National Park, Cedar Grove Village, California
18.07.2020 Sa Kings Canyon → Yosimite NP Fahrtag, Wandern, Fototour      
19.07.2020 So Yosimite NP Wandern, Fototour     Lower Pines Campground, Yosemite National Park, California
20.07.2020 Mo Yosimite NP Wandern, Fototour     Lower Pines Campground, Yosemite National Park, California
21.07.2020 Di Yosimite NP → San Francisco Fahrtag      
22.07.2020 Mi San Francisco WoMo Abgabe      
23.07.2020 Do San Francisco Stadbesichtigung      
24.07.2020 Fr Rückflug SFO → Berlin        

 

 

DerDennis
Bild von DerDennis
Offline
Beigetreten: 24.07.2018 - 12:29
Beiträge: 38
RE: Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua

Hallo Ralf,

in LA solltet ihr euch eher nicht auf öffentliche Verkehrsmittel verlassen und einfach auf Uber/Lyft zurückgreifen. In nicht wenigen Fällen ist das sogar günstiger als öffentliche. In bzw. um San Francisco kommt es drauf an. Zum "abfahren" von Sightseeing Points gibt es eigentlich ausreichend Busse und Cablecars.

Für die Fahrt von SFO zum Hotel bzw. vom Vermieter zum Hotel und vom Hotel zurück zum Flughafen würde ich erneut Uber wählen. Es fährt dort zwar unter Umständen z.B. der BART aber ich finde es einfach deutlich angenehmer und meist auch schneller mit dem Auto - alleine schon wegen der Koffer. Falls angeboten könnt ihr natürlich auch den Shuttle nutzen um Geld zu sparen.

Die Anmiet- bzw. Abgabestationen liegen häufig östlich der Bay. Aufgrund der Lage des Flughafens kann man daher direkte "unten rum" in ein Hotel fahren. Daher halte ich den Wechsel von San Francisco ans Ende für sinnvoll.

VG

Dennis

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua

Der Nordeingang vom Sequoia, meinst du die 190 ?

Hier findest Du alle Informationen:

https://www.nps.gov/seki/planyourvisit/vehicle-restrictions.htm

 

Am 7.7. komme ich nur auf 150 Meilen. Habe ich da was übersehen?

Weshalb wollt Ihr dann am 8.7. wieder nach Sta Barbara zurückfahren?

Der Rivernnook CG in Kernville ist nicht im Sequoia Nationalpark, sondern im Nat. Forest. Dort gibts keine Mammutbäume. In den NP kommst Du viel weiter nördlich, über die 198.

Von Kernville zum Moraine CG fährst Du mindestens 6 Stunden über kurvige Gebirgsstrassen.

 

Beate

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fischi1987
Offline
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 271
RE: Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua

Hallo,

ansonsten ist Kernville und speziell der Rivernook CG (unbedingt Rivercampsite wählen) top!

LG
Sebastian

Site 440

Rohlin
Offline
Beigetreten: 13.08.2019 - 22:38
Beiträge: 4
RE: Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua

Hallo Beate,

Danke für den Link.

Mit dem 8.7. hab ich nicht aufgepasst und es vergessen aus dem Feld zu entfernen. Die Entfernung hatte ich von Google übernommen aber da ging wohl was daneben.

Das der Rivernnook CG nicht im Sequoia NP ist hatte ich garnicht gemerkt, war wohl zu müde als ich das rausgesucht hatte.

Habt Ihr andere Empfehlungen für den Sequoia NP, Kings Canyon was CG und aktivitäten angeht. Sind da noch nicht so schlüssig was da Ortstechnisch die geeignete Wahl wäre.

 

Ebenso wo wir in San Franciso am Ende übernachten da WoMo Abgabe  am 22.07. geplant ist und wir dann noch 2 Tage unterkommen müssen, oder ist ein CG in SF hier besser geeignt für die letzten beiden Tagen. Und WoMo Abgabe am letzten Tag da Rückflugt Nachmittags wäre.

 

Auch in LA was dort mit GC und Verkehrsanbindung ist komm ich nicht wirklich weiter.

 

Sebastian Rivernnook CG sieht schön aus könnte man vielleicht an Zwischstation einplanen.

 

 

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 552
RE: Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua

Hallo Ralf,

In LA wirst du keinen campground mit vernünftiger Verkehrsanbindung finden, wenn du die öffentlichen Verkehrsmittel meinst. Es gibt dort nicht viele Öffis. Deshalb ist ich alles immer voller Stau.

Liebe Grüße 

Nicole

Rohlin
Offline
Beigetreten: 13.08.2019 - 22:38
Beiträge: 4
RE: Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua

HI Nicole,

 

das bedeutet ich muss außerhalb einen CG nehmen und mit Taxt/Uber rein in die City? Hat da jemand einige Erfahrungen mit.

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3803
RE: Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua

Moin Ralf

ich findest es gut, dass du im Vorfeld schon viel gelesen hast und die Tour nicht so umfangreich geplant hast. Auch Doppelübernachtungen bringen einen enormen Mehrwert und sorgen für einen entspannten Urlaubsanlauf.

Wie ich sehe sollen SF und LA in die Tour integriert werden und dies ist schon eine kleine Herausforderung.  Beide Städte sind nicht so gut mit dem Wohnmobil zu besuchen und die Anbindung der CGs mit Öffis ist nicht besonders gut.

Folgende Erfahrungen habe ich gemacht: 

in beiden Städten sind die CGs teuer, in SF und Umgebung kommt man besser voran als in der Megacity LA.

Hast du schon unser map entdeckt und intensiv in den Highlight Einträgen ( ⭐️) zu beiden Städten gelesen?

Man könnte es beispielsweise auch so machen: Flug nach LA, Besichtigung mit Mietwagen und/oder Öffis und dort Wohnmobil Übernahme.

In SF standen wir auf dem CG in Fußweg Entfernung zum Lake Spur Terminal. Von dort fährt die Schnellfähre in ca. 40 Minuten nach downtown. Herrliche Aussicht von der Bay auf Alcatrz und die GGB. 

In SF kommt man mit den Öffis gut zu den POI.

In meinem Reisebericht habe ich dazu einiges geschrieben. Klick meinen Namen an und du findest den Reisebericht.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014