Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tips und Hilfe für West Kanada, Vancouver bis nach Calgary mit grossem Camper

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Uwe Bröllos
Bild von Uwe Bröllos
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 29.04.2018 - 11:35
Beiträge: 3
Tips und Hilfe für West Kanada, Vancouver bis nach Calgary mit grossem Camper
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
12.09.2018 bis 26.09.2018

Hallo Zusammen,

auch wir (2 Personen) sind Wohnmobil Frischlinge und auch das erste Mal überhaupt  in Kanada.

Reisezeitraum: 11. September - 26.09. 2018
One Way Vancouver - Calgary

Wir haben uns vorab die untenstehende Tour mit diesen Campgrounds ausgesucht. Aber noch nichts fest gebucht, da wir gerne von Euch erfahrenen Kanada Campern Eure Meinung dazu wissen würden. Teilweise sind die Womo Berichte über die einzelnen Campgrounds nicht die aktuellesten.

Zudem wissen wir nicht, ob unser grosser 30 Fuss Camper überall in diesen von uns ausgesuchten Campgrounds überhaupt Einlass findet. In einem Beitrag haben wir gelesen, dass manche Campgrounds Wohnmobile über 25 Fuss Länge nicht hereinlassen. Aber leider haben wir hierzu sonst keinerlei Infos bei den restlichen Campgrounds gefunden/gelesen. Da wäre es sehr hilfreich, wenn wir hierzu von Euch verlässliches hören/lesen würden.

Wir haben natürlich einige Infos über Sehenswürdigkeiten auf dieser Strecke bereits gelesen in Reiseplanern etc., sind aber für "Insider Tipps", was ein Muss ist zu sehen, von Leuten, die diese Strecke schon gefahren sind, dankbar.

Hier nun unsere vorläufige Reiseplanung:

11.09. Flug von Zürich nach Vancouver, eine Übernachtung im Hotel
12.09. Übernahme des Wohnmobils bei Fraserway RV Delta
12.09. Vancouver Fraserway RV Delta nach CG Porteau Cove Provincial Park (55 km)
13.09. von CG Porteau Cove Provincial Park - weiter nach CG Nairn Falls Provincial Park (110 km)
14.09. von CG Nairn Falls Provincial Park - weiter nach CG Fraser Cove & RV Park Lillooet (105 km)
15.09. von CG Fraser Cove & RV Park Lillooet - weiter nach CG Steelhaed Provincial Park (122 km)
16.09. von CG Steelhaed Provincial Park - weiter nach CG Dutch Lake Resort & RV Park (172 km)
17.09. von CG Dutch Lake Resort & RV Park - weiter nach CG Yellowhead & RV Park  (199 km)
18.09. von CG Yellowhead & RV Park - weiter nach CG Whistler`s bei Jasper (122 km)
19.09. CG Whistler`s bei Jasper
20.09. von CG Whistler`s bei Jasper - weiter nach CG Waterfowl Lake  (169 km)
21.09. von CG Waterfowl Lake - weiter nach CG Lake Louis ( 61 km)
22.09. CG Lake Louis
23.09. von CG Lake Louis - weiter nach CG Tunnel Mountain (66 km)
24.09. CG Tunnel Mountain
25.09. von  CG Tunnel Mountain - weiter nach CG Calgary West  (113 km) 
26.09. von CG Calgary West  - weiter nach Fraiserway RV (Rückgabe Camper)
26.09. Weiterflug um 14.45 Uhr nach Toronto
 

Sorry Uwe
musste die Screenshots entfernen. Sind nicht zulässig.
Siehe FAQ.
Richard

 

Ist es ratsam, vorab zu schauen, wo es Einkaufs- und Tankmöglichkeiten hat auf der gesamten Strecke?

Ist es ratsam, alle CG vorab fest zu buchen, oder nur den 1ten und letzten sowie die 3CG wo wir 2 Nächte verbringen wollen?

Für jeden hilfreichen Tip/Anregung in jeder Hinsicht sind wir "Camper Frischlinge" sehr dankbar.

Vorab sagen wir schon ganz herzlich Danke für alle Tips und Anregungen....

Claudia & Uwe

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 31 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 5679
RE: Tips und Hilfe für West Kanada, Vancouver bis nach Calgary m

Hallo Claudia und Uwe,

herzlich willkommen hier in unserem Womo-Abenteuer-Forum!

Eure Anfrage ist irgendwie durchgerutscht, sorry dafür.

Grundsätzlich ist die Strecke gut machbar, jedoch würde ich ein paar Änderungen vornehmen:

- Seton Dam CG (schöner und kostenlos) anstatt Fraser Cove CG

- nicht den TCH#1 über Kamloops nehmen, sondern über Green Lake und Hwy#24 nach Clearwater, Übernachtung entweder am Green Lake oder Fawn Lake Resort

- wollt ihr den Wells Gray PP besuchen? Dann eher im Park übernachten. Alle drei CGs bieten Plätze für eure Womo-Größe

- Yellowhead RV Park geht sicher in Ordnung, alternativ, falls das Wetter noch passt, geht auch Robson Meadows im Mount Robson PP. Dieser hat noch geöffnet, sofern es nicht bereits Schnee gibt.

- Whistlers passt, Waterfowl Lakes CG hat bereits geschlossen. Die bessere Alternative wäre daher Rampart Creek CG.

- zwischen Jasper und Rampart Creek das Columbia Icefield nicht verpassen. Overnight Parking wäre gegen Gebühr für große RVs auf dem Parkplatz möglich. Würde aber eher weiter Richtung Rampart Creek fahren. Ist sicher Ende September nicht mehr ganz so kuschelig warm dort in der Nacht.

- alles weitere passt soweit. Den CG in Calgary kenne ich nicht, scheint aber nahe der Abgabestation zu liegen, das ist in Ordnung.

Hier noch die Maps dazu:

Wir sind eine ganz ähnliche Strecke gefahren, haben aber die Runde nach Vancouver wieder geschlossen. In meinem Fazit findest du noch einige Hinweise zu unseren Aktivitäten.


Ist es ratsam, vorab zu schauen, wo es Einkaufs- und Tankmöglichkeiten hat auf der gesamten Strecke?

Es findet sich eigentlich immer was. In Jasper empfiehlt es sich, nochmal zu tanken, da die Preise in Saskatchewan Crossing exorbitant sind. Lake Louise ist, was Lebensmittel anbelangt, ein sehr teures Pflaster. Der kleine Supermarkt langt ordentlich hin. Die Spritpreise fanden wir moderat (vor allem verglichen mit Saskatchewan Crossing). Generell ist Banff da bei allem wieder etwas günstiger.

Ist es ratsam, alle CG vorab fest zu buchen, oder nur den 1ten und letzten sowie die 3CG wo wir 2 Nächte verbringen wollen?

das würde ich nicht unbedingt machen. Auf jeden Fall müsst ihr den Porteau Cove reservieren, den Whistlers und Lake Louise CG würde ich auch fix machen. Beachtet, dass viele Campgrounds (nicht die in der Map oben aufgeführten, diese sind alle noch offen) bereits geschlossen haben. Manche sind noch bis 30. September geöffnet, können aber häufig für September nicht mehr reserviert werden, sind also ohnehin fcfs. Nicht zu spät am Tag ankommen, dann bekommt ihr auch einen Platz. Haarig wird es evtl. noch am Wochenende, wenn die Einheimischen nochmal zum Campen fahren. 

Viel Spaß bei der weiteren Plnung.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 31 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 5679
RE: Tips und Hilfe für West Kanada, Vancouver bis nach Calgary m

Hi Claudia und Uwe,

Zudem wissen wir nicht, ob unser grosser 30 Fuss Camper überall in diesen von uns ausgesuchten Campgrounds überhaupt Einlass findet. In einem Beitrag haben wir gelesen, dass manche Campgrounds Wohnmobile über 25 Fuss Länge nicht hereinlassen.

das ist sehr individuell und bei manchen kleineren CGs kann es mit dem Rangieren eines größeren RVs schwierig werden. Ihr könnt auf der Website des jeweiligen CGs aber immer genau nachlesen, bis zu welcher Größe dort RVs Platz haben.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 1912
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo

Noch ein paar anmerkungen:

- Porteau Cove wird m.M. total überbewertet; weil die interessanten Sites am Shore schnell besetzt sind; klar für eine Nacht geht auch eine im hinteren Teil. Rund um Squamish hätte es weitere GG's.

- Willst du schon nach 100km in Lilloeet wieder übernachten; ausser du machst eine Wanderung an die Joffre Lakes!

- Steelhead hat die Sites direkt am See, waren auch schon dort; aber die Route via 70Mile House, Green Lake PP resp. weiter Bridge Lake über die 24 ist sicher um einiges schöner. Schau dir die CG an im Green/Bridge Lake PP!

-Du hast den Dutch Lake in Clearwater erwähnt; ist zwar privat aber hat eine gute Infrastruktur; also nur w/ 1 Nacht würde ich jetzt nicht bis zum Falls Creek CG fahren, höchstens bis zum Pyramid bei den Helmcken Falls.

- Rampart ist eine gute Wahl; Alternativ fährst du ein paar km zum Thompson Creek oder Two-o-Clock Creek auf der 11!!Tolle CGs!!

- Tunnel Mt I in Banff ist schön oder alternativ Tunnel Mt. II, da kannst du wieder einmal die sauberen Duschen nutzen.

- Calgary West ist OK für die Abgabe, besser wäre aber die CGs am Ghost Lake (https://www.albertaparks.ca/parks/kananaskis/ghost-reservoir-pra/informa...)

Du musst ja nach Airdrie fahren für die Abgabe!

 

MfG

Shelby

Laufbine
Bild von Laufbine
Offline
Zuletzt online: vor 16 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 07:09
Beiträge: 67
RE: Tips und Hilfe für West Kanada, Vancouver bis nach Calgary m

Hallo Claudia und Uwe,

wir sind auch vom 12-13. September auf dem CG des Porteau Cove smiley Platz 21. Habt Ihr schon gebucht?

Viele Grüße

Sabine

Uwe Bröllos
Bild von Uwe Bröllos
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 29.04.2018 - 11:35
Beiträge: 3
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Elli, Hallo Shelby

 

vielen herzlichen Dank für die vielen Tips und Antwotren auf unsere Fragen. Diese waren sehr hilfreich und wir haben nun unsere Tour etwas umgeplant.

Wir werden in den kommenden Tagen nun einige der CG vorbuchen und freuen uns schon sehr auf das Abenteuer Kanada mit hoffentlich mehr Sonnenschein als Regen und Schnee in diesen 14 Tagen

Wenn wir weitere Fragen haben werden wir uns gerne wieder melden.

Liebe Grüsse zurück.

Claudia & Uwe

 

Uwe Bröllos
Bild von Uwe Bröllos
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 29.04.2018 - 11:35
Beiträge: 3
RE: Tips und Hilfe für West Kanada, Vancouver bis nach Calgary m

Hallo Sabine,

nein, gebucht haben wir noch nicht. Das steht in den kommenden Tagen an. Sobald wir den Platz gebucht haben schreib ich Dir.

Es ist für uns Neulinge zumindest gut zu wissen und sehr beruhigend, dass an unserem ersten CG zufällig jemand aus der WOMO Familie auch da ist um uns ggfls. bei der ein oder anderen mit Sicherheit auftauchenden Frage Vorort helfen zu können und Tipps zu geben. smileyyes

Zudem freuen wir uns darauf Euch kennenzulernen.

 Viele Grüsse

Claudia & Uwe

 

Laufbine
Bild von Laufbine
Offline
Zuletzt online: vor 16 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 07:09
Beiträge: 67
RE: Tips und Hilfe für West Kanada, Vancouver bis nach Calgary m

Hallo Claudia und Uwe, 

wir sind auch Neulinge in Kanada. Waren aber bereits 2 mal mit einem Wohnmobil in den USA (Südwesten) unterwegs. So unterschiedlich werden die schon nicht sein. 

Würden uns freuen, wenn es mit dem Treffen klappt. Habe unsere Route hier eingestellt: https://www.womo-abenteuer.de/routenplanung/laufbine/vancouver-bis-calga...

 

LG Sabine