Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Reiseberichte

Unterwegs im Rote-Felsen-Wunderland

Hier folgt nun der Bericht zur diesjährigen Tour:

San Francisco - Big Sur - Morro Bay - Mojave Nat. Preserve - Grand Canyon - Monument Valley - Lake Powell - Bryce Canyon - Zion - Las Vegas - Mammoth Lakes - Yosemite - Sacramento - San Francisco

Einsteigen, anschnallen und los geht's...

Gruß, Simon

 

Im Truckcamper mit Baby im Westen unterwegs!

Hallo liebe Womo- Freunde

 

Wir sind zurück aus Canada!¨Die knappen 4 Wochen gingen soooo schnell vorbei. Ich hatte das Gefühl eines verlängerten Wochenendes.

Wir bringen jedoch viel viel Erinnerungen und wunderschöne Bilder mit. Diese möchte ich Euch doch nicht verheimlichen.

Ausserdem habe ich einigen von Euch versprochen viele Bilder unseres neuen Fraserway Truck Camper mit Slide Out und 360PS zu machen!

Aber auch Bärenbegegnung auf 2 Meter Entfernung möchte ich niemandem vorenthalten.

 

Pazifik, Blüten, Wüsten, rote Steine und Lichterglanz unterwegs im Frühjahr 2010 durch den Westen der USA.

Zuerst stelle ich uns mal vor, wir das sind Traudl, Hubert meine Eltern und ich. Wir werden mit 2 Wohnmobilen 42 Tage lang den Westen der Vereinigten Staaten erkunden. Wobei es für Traudl und Hubert das erste Mal ist, dass sie den Nordamerikanischen Kontinent betreten. Ein Wohnmobilurlaub ist aber nichts neues für sie, denn sie haben schon auf abenteuerliche Weise viele Gegenden in Europa und Asien besucht, als dort Tourismus noch ein Fremdwort war.

1. Reiseteil:

Hawaii 2010

Hi,

endlich geht es los.

Seit über einem Jahr plane ich unseren Urlaub auf Hawaii.

Bei Milage Plus, dem Meilenprogramm von United Airlines,  sammelten wir schon länger fleißig Meilen, um die benötigten 50000 Meilen pro Hawaiiflug zusammenzubekommen.

Im Winter vor eineinhalb Jahren dann bei einer Umschau auf der United-Homepage die Überraschung:

Saver-Award-Flüge nach Hawaii liegen nun bei 60 000 Meilen.

50 000 hatten wir alle zusammen, aber nur Rolf schaffte schon 60 000, die Jungen und ich hatten gerade etwas über 50 000 Meilen.

Greenhorn-Family im Wilden Westen SFO-LV-LA

 Greenhorn – Family im Wilden Westen   26.6.10 - 22.7.10

Liebe Leser, Scouts und Camperfreunde

 Ungefähr vor einem Jahr begannen wir uns intensiv mit einer USA-Reise durch den Westen zu beschäftigen. Eine tolle Familienreise sollte es werden, wohl die letzten gemeinsamen Ferien bevor der Älteste „zu“ flügge ist und keinen Bock mehr auf Familienurlaub hat.

Denver - Las Vegas, 17.7. - 15.8.2010

Eine geruhsame Tour, siehe auch den ausführlichen Bericht hier:

- 3 Tage Denver
- 3 Tage Great Sand Dunes
- 7 Tage durch den Norden von New Mexico
- 5 Tage Navajo Land (Navajo Lake, Canyon de Chelly, Monument Valley)
- 3 Tage Page und Umgebung
- 2 Tage Bryce Canyon
- 3 Tage Zion
- 2 Tage Las Vegas

Nur 1890 mls, viel Baden und Relaxen, ein paar schöne Wanderungen.

Südstaaten Tour im Spätherbst 2009

Hallo meine Lieben,

ich habe mich spontan mal dazu entschieden, mein Reisetagebuch mal online für die Ewigkeit in Stein zu meißeln. Auch als ein kleines Dankeschön für die herzliche Aufnahme hier sowie die zahlreichen, wirklich hilfreichen Tipps für die nächste Reise im Oktober.

Also: Hinsetzen, anschnallen und los geht's...

Reisezeitraum ist vom 23.11.09 bis 15.12.09

2010: Oregon Trail oder die Flucht zur Sonne ...

An alle Freunde der USA,

mein Reisebericht 2010 "Oregon Trail" ist fertig!

Die Reise führt von San Francisco über Las Vegas in die Canyons bei Moab, quer durch Idaho und Oregon
bis Vancouver und dann zurück. 6.262 Meilen durch Wüsten, Berge und Wälder, vorbei an "angemalten" Hügeln
und gigantischen Wasserfällen. 2.743 Fotos dokumentieren Highlights südlich und nordlich des Oregon Trails.

Viel Spaß!

Hier geht es lang: http://www.zehrer-online.de