Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweiligen deutschen Vermittler

823 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
OlafMF
Offline
Beigetreten: 01.12.2019 - 16:33
Beiträge: 47
RE: Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweili

Hallo zusammen,

an zwei anderen Stellen habe ich sehr gute Hinweise für die Planung Sommer 2020 - dann abgesagt -  und die Neuplanung 2021 - ebenfalls im April abgesagt -  bekommen.

Dafür ein großes DANKE!

Heute hat ein Blick aufs Konto bestätigt, dass wir von Canusa 100% zurück bekommen haben - also die kompletten Kosten für das Open Ticket, welches wir eigenständig bei der Fluggesellschaft beantragt hatten (da Canusa 2020 nicht so zügig reagiert hate) und den kompletten Canusa Gutscheinbetrag.

Damit hatten wir nicht gerechnet. Somit kommt zu der Enttäuschung über die zweimalige Stornierung  der Reise zumindest die Freude darüber, keinen finanziellen Verlust erlitten zu haben.

Nun steht in den Sternen, ob wir 2022/2023/2024 reisen werden...

Viele Grüße

Olaf

Grillmastersenn
Bild von Grillmastersenn
Offline
Beigetreten: 16.08.2019 - 12:03
Beiträge: 27
RE: Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweili

Wir haben heute schweren Herzens akzeptiert, dass wir die Reise aus 2020 auch 2021 nicht antreten werden können und Camper und Flüge storniert. Stand jetzt bei voller Rückerstattung (CU und flugladen.de). Vor allem der Kontakt mit CU war auch dieses Jahr sehr gut und unkompliert. Hoffen wir das kommende Jahr. Die Planungen stehen ja seit geraumer Zeit ;)