Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweiligen deutschen Vermittler

131 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4027
Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweiligen deutschen Vermittler

Moin @ All,

Gibt es erste Erfahrungen von Mitgliedern welche ihre Reise nicht antreten konnten oder können, wie die Verfahrensweisen der Anbieter hier in D sind. Bei mir ist es im speziellen Cu-Camper und die Aussagen sind doch sehr schwammig bzw. sehr irreführend. Es würde bestimmt vielen weiterhelfen. Danke Euch!

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Hexchen
Offline
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 69
RE: Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweili

Hallo Thomas,

es gibt doch hier https://www.womo-abenteuer.de/forum/allgemeine-reiseinformationen/usa-kanada-reiseverbote-update schon eine gute Zusammenfassung ud Übersicht.
Unser Geld (Camperboerse) ist komplett schon wieder auf unserem Konto (Reisebeginn während der Einreisesperre).  

Gruß Heike

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4027
RE: Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweili

Danke Heike,

Diesen Thread kennen wahrscheinlich 98% unserer Mitglieder, aber ich behaupte mal, dass nur wenige dort suchen würden. Das war mein Gedanke dabei. Ob das objektiv ist weiß ich natürlich nicht. Und die ersten Anbieter schwimmen bereits zurück bzw. fangen an zu bremsen.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4027
RE: Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweili

Markus schreibt z.B. in einem anderen Thread: Zitat: 

Ich habe heute eine Mail von Camperbörse bekommen und die momentan über 1500 Rückabwicklungen bis Ende April haben und ich mich noch gedulden noch bis 30.04. gedulden soll. Erst danach werden die darauffolgenden Buchungen bearbeitet.

Seitens LH habe ich auch noch nichts vernommen. Die Flüge am 31.05 und 19.06. wurden auch noch nicht annulliert. Denke da muss man auch erst noch bis Ende April abwarten.

Zitat Ende.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

anusami
Bild von anusami
Offline
Beigetreten: 22.10.2019 - 13:06
Beiträge: 51
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo zusammen

wir haben fristgerecht kostenlos bei Camperdays storniert, hatten aber vorher schon den Gesamtbetrag gezahlt.

Uns wurde eine komplette Rückerstattung zugesagt. Sollte 5-10 Tage dauern.

Die 10 Tage sind seit Montag vorüber, Geld ist noch nicht auf dem Konto. 

Mal sehen.....

Grüessli

Annemie

 

It's a good day to have a good day 

koeti
Offline
Beigetreten: 19.12.2019 - 18:03
Beiträge: 7
RE: Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweili

Hallo zusammen, 

 

CU-Camper/Canusa bestreitet die Einreisesperre Kanadas bis zum 30. Juni, obwohl die offizielle Website der Regierung diese benennt. Andere offiziellen Quellen nach, die in der Email nicht näher benannt werden, gäbe es kein offizielles Einreiseende.

Anfang April(Reisebeginn Anfang Juni) wäre für uns die letzte Chance mit 85% Prozent zu stornieren, was wir wahrscheinlich auch tun werden, solange es keine neuen Erkenntnisse gibt.

Flug und Camper sind separat gebucht, umbuchen kommt für 2020 nicht infrage.

Wir würden ja gerne noch abwarten, aber bevor die Kosten bei nicht ganz klarer Aktenlage weiter steigen (danke für die Links hier zur Verbraucherzentrale etc.) werden wir so wohl den Schaden lieber minimieren.

Aus Verleihersicht wäre es ja nicht ganz doof bei den Stornierungen noch einen kleinen Gutschein für die nächste Buchung oben drauf zu packen. 85% Erstattung und 10% Gutschein oder 75/20. So steigt die Chance dass man in Nach Corona Zeiten wieder beim selben Anbieter bucht, der sich in 2020 kulant gezeigt hat.

Grüße 

Koeti

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4027
RE: Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweili

Moin Allerseits,

Die Aussage von Cu-Camper kann ich bestätigen, dass sie vom 30.06, so nichts wissen wollen. Ich habe den Link gesendet, aber darauf ging keiner weiter ein. Des Weiteren wies ich von meiner Seite aus hin, dass ich mir vorstellen könnte ein Jahr später diese geplante Reise antreten zu wollen. Offiziell heißt es wohl bei Fraserway, dass man bis zum 31.03.2021 um buchen könne. Ich gebe meinen neuen Wunschtermin an und diesen trägt cu-camper Fraserway vor. Wäre für alle vielleicht eine vernünftige Lösung, so denke ich.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4027
RE: Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweili

Passend zum Thema auf der Website von Fraserway:   

Reisedaten am oder vor dem 31. Mai 2020: Wenn Sie derzeit eine Reservierung mit einem Abreisedatum im April oder Mai 2020 haben, wenden Sie sich bitte direkt an unser Reservierungsteam, um Ihre Optionen zu besprechen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Wohnmobilurlaub auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 oder gegebenenfalls im Jahr 2021 zu verschieben. Wir verstehen sicherlich, ob Sie Ihren Wohnmobilurlaub aufgrund von Reisebeschränkungen stornieren müssen. In diesem Fall verzichten wir gerne auf Ihre Stornierungsgebühr.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4549
RE: Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweili

Habe zu früh um Kulanz gebeten:

Ihre Stornierung ist zum Zeitpunkt erfolgt, wo es noch keinen Einreisestopp für Kanada gab, daher werden hier die Stornogebühren laut ARB zugrunde gelegt.

Hier wurden uns von Fraserway auch die offiziellen Gebühren berechnet.

Wir hoffen somit zur Klärung der Angelegenheit beigetragen zu haben.

Mit herzlichen Grüßen CU-Camper 

Das heist doch aber: Ab sofort akzeptieren sie Stornos ohne Stornogebühr!

Liebe Grüße Gerd

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4027
RE: Stornierungsablauf, Kostenerstattung oder Kulanz der jeweili

Das ist etwas ärgerlich Gerd, gar keine Frage. Ist halt schwierig zu entscheiden. Abwarten und Tee trinken oder doch lieber sofort als später völlig auf dem Trocknen sitzen.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

anusami
Bild von anusami
Offline
Beigetreten: 22.10.2019 - 13:06
Beiträge: 51
RE: Neuen Kommentar schreiben

Heute war der gesamte bereits gezahlte Betrag zurücküberwiesen von Camperdsys yes

Grüessli

Annemie

 

It's a good day to have a good day