Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Natur satt - Vier Brandenburger im Sommer 2017 auf Tour durch die schönsten Nationalparks des Südwestens

1 Beitrag / 0 neu
andrej
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 22 Stunden
Beigetreten: 02.11.2012 - 12:42
Beiträge: 141
Natur satt - Vier Brandenburger im Sommer 2017 auf Tour durch die schönsten Nationalparks des Südwestens
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 

Nahchdem wir im Sommer 2013 unsere erste Wohnmobiltour von Seattle nach Los Angeles gestartet hatten https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/andrej/seattle-nach-la-3-wochen-2606-21072013 und vom Virus USA befallen wurden, wagten wir im Sommer 2017 unsere nächste Tour.

Der Anlass war der gleiche wie 2013. War es damals unser Sohn, der ein Austauschjahr in den USA verbrachte, so war es diesmal unsere Tochter Nina, die in den letzten 10 Monaten ein Highschooljahr in Kalifornien erleben durfte. Neben unserer Wohnmobiltour durch die schönsten Nationallparks des Südwestens wollten wir natürlich auch die Gasteltern von Nina kennen lernen. Zusätzlich planten wir auch noch, die Familie unserer Gasttochter Ashley, die 2013/2014 ein Austauschjahr in unserer Familie verbrachte, zu besuchen. Da diese Familie auch im Großraum Los Angeles wohnt, passte dies prima.

Viele Monate vorher ging es an die Planung unserer Wohnmobilreise und ich bin heute noch für die vielen Ratschläge der Womo-Mitglieder dankbar. https://www.womo-abenteuer.de/routenplanung/andrej/wir-wagen-wieder-sommer-2017-durch-suedwesten

Es war wieder eine faszinierende Reise mit sagenhaften Natureindrücken. Wir konnten unheimlich gastfreundliche Menschen kennenlernen, deren Lebensgeschichten nicht unterschiedlicher hätten sein können. Es wurde uns wieder mal vor Augen geführt, dass dieses Land mehr ist als Trump, Burger und dicke Autos.

Ich lade euch ein, uns die nächsten Wochen virtuell auf unserer Reise durch die Naturwunder des Südwestens zu begleiten. Als grobe Orientierung hier schon mal unsere Route