Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Rote Steine Tour 2011

141 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 43 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2222
Rote Steine Tour 2011
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Nachdem draußen langsam, aber sicher der Winter Einzug hält, ist es höchste Zeit euch unsere diesjährige Reise durch den Südwesten der USA vorzustellen.

Im Jahr 2008 waren wir zum ersten Mal mit dem Womo in den USA und haben damals die klassische „ Banane „ gemacht. Die Route war ganz grob: SFO – Hwy 1 – LA – Joshua Tree NP – Grand Canyon – Page - Bryce Canyon – Zion – Las Vegas – Death Valley – Yosemite NP – SFO

Leider mussten wir 2008 aus Zeitmangel ( wie so viele hier in diesem Forum ) einige Höhepunkte außen vor lassen, dies holten wir dieses Jahr nach. Unsere geplante Route sah daher jetzt wie folgt aus:

Ich lade euch daher ein, bei uns mitzufahren und den Südwesten zu genießen. Eine Warnung allerdings vorweg: Ihr müsst gut zu Fuß sein, denn wir sind seeeeehr viel gewandert. Also - die Wanderstiefel geschnürt und los geht´s.


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

andreas
Bild von andreas
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 17 Stunden
Beigetreten: 28.12.2010 - 14:41
Beiträge: 466
hört sich gut an

Hallo Christian, beim Wandern sind wir dabei. Mal schauen, ob wir gemeinsame Routen gelaufen sind oder ob Ihr neue Wege gefunden habt.

LG Andreas

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 17 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7409
Super

Hallo Christian,

wir sind in diesem Jahr Mai/Juni nahezu identisch gereist und auch seeehr viel gewandert wink. Ich freu mich auf deinen Berich!

Wir haben den mittleren Westen und den Südwesten gleich in zwei Urlaube aufgeteilt. Denn, wie du schon sagst, man verpasst sonst zu viel.

Es könnte auch so schon noch länger gehen Wink

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

nirschi
Bild von nirschi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 17 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:45
Beiträge: 310
Beim Wandern

bin ich natürlich auch dabei. Mal sehn,ob Du was Neues für mch hast.

 

Gruss

nirschi

Gruss

nirschi

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 39 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5825
Dabei!

Hi Christian!

...na, die Tour kommt mir irgendwie bekannt vor, aber ich brenne schon auf den Start und die WanderungenCool!

...also, "hau" in die Tasten...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 27 Minuten 21 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13784
Blaupause

Hallo Christian,

dein Versprechen zu wandern klingt gut -- ich bin auch dabei.  Und da ich eben diese Strecke im nächsten Jahr zur Wiederholung und Neueinführung auch wieder mal fahre, bin ich auf kleine-feine Tips gespannt -- was geht und was nicht. Ich will immer zu viel !

Los geht´s !

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 43 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2222
Tag 1: Flug München - Las Vegas

Schön, dass so viel mitwollenSmile


Tag 1: Flug München - Las Vegas

Mittwoch, 24.08.2011

 

Zu Beginn noch ein paar Info´s:

 

Da  Las Vegas von München aus nicht direkt angeflogen wird, entschlossen wir uns – wie in 2008 nach San Francisco  – mit British Airways über London zu fliegen, zumal diese Verbindung im August 2010 am günstigsten zu buchen war.

Im Gegensatz zu 2008 waren diesmal unsere Kinder nicht mit von der Partie, sodass wir uns ein kleineres Womo aussuchen konnten. Wir wählten daher das E – 23 von Moturis. Moturis deswegen, weil das E – 23 neu in der Flotte war und das Bett für mich die richtige Länge hatte.

Aber jetzt kann´s losgehen !

 

Die erste Herausforderung bestand schon mal darin, die Gewichtsgrenzen beim Gepäck einzuhalten. BA erlaubt nur 23 kg pro Person beim aufzugebenden Gepäck, aber erstaunlicherweise ebenfalls sage und schreibe 23 kg beim Handgepäck. Dank einer extra angeschafften Kofferwaage wurde dieses Problem auch gelöst.

 

Unser Sohn fuhr uns zum Flughafen und nach einem zügigen Check – In hob der Flieger pünktlich  nach London ab. Immer wieder schön ist der Anflug auf London, da das Flugzeug die Themse entlang fliegt und und man somit einen herrlichen Ausblick auf London hat. Es empfiehlt sich daher einen Platz auf der rechten Reihe zu nehmen.

Auch den erneuten Sicherheitscheck in Heathrow durchliefen wir zügig und freuten uns auf einen pünktlichen Weiterflug nach Las Vegas.

 

Doch leider kam es dann anders.  Der Weiterflug hatte 2 Stunden Verspätung. Also ab in den Pup und erstmal was gegessen.

 

 

 

Der Flug selber war ereignislos und ging dank dem Entertainment an Bord schnell vorüber. Mit einer knappen Stunde Verspätung landeten wir dann in Las Vegas. Da der internationale Terminal ja sehr übersichtlich ist, ging die Immigration sehr schnell über die Bühne.  Wir fuhren dann mit dem Taxi zum Mandalay Bay, organisierten noch einen Absacker und fielen todmüde in´s Bett.

 

P.S.  Das war leider das einzige Foto, das ich an diesem Tag gemacht habeCry

 


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 14 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5157
Wandern

Super, ein Reisebericht mit vielen Wanderungen!!! Da bin ich natürlich dabei und hoffe auf viele Wandertipps für uns im nächsten Jahr!

Liebe Grüße

Susanne

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 39 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5825
Fotos von LHR

Hi Christian!

...ich könnte Dir bei den Bildern aushelfenWink! Und das mit der rechten Seite im Flieger hatten wir auch so erlebt, was den Anflug auf LHR angeht. War aber reiner Zufall...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

andreas
Bild von andreas
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 17 Stunden
Beigetreten: 28.12.2010 - 14:41
Beiträge: 466
BA und Gepäck

Hallo Christian,

wir hatten auch unsere Koffer zuhause gewogen und knapp über 22 Kilo ermittelt, BA in Düsseldorf hatte dann 23,irgendwas und über 24 kg auf ihrer Waage. War zwar kein Problem, lässt mich aber an der Zuverlässigkeit der Kofferwaagen zweifeln. Das mit den 23 kg Handgepäck ist ein Witz, wird aber gerne ausgenutzt. Wir waren verwundert, was für Gepäckstücke die Leute als Handgepäck mit in den Flieger bekamen.

LG Andreas

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 43 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2222
London und BA

Hallo Kochi,

 

wir waren vor 2 Wochen für 4 Tage in London ( Sightseeing, Shopping ). Bilder habe ich jetzt auch genug Smile  Und wieder saßen wir auf der rechten/richtigen Seite im FliegerCool

 

@ Andreas

 beim Rückflug hat gar keiner mehr die Koffer gewogen...........

 


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de