Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

New York, die Stadt die niemals schläft

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Helden
Offline
Beigetreten: 09.02.2020 - 13:49
Beiträge: 68
New York, die Stadt die niemals schläft
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Hallo ihr Lieben!

Wir haben zum 40. Geburtstag meines Mannes, Anfang September, für eine Woche, zu 4 (mit den Kindern 7 und 13) New York unsicher gemacht. Da doch immer wieder mal viele WoMo Urlauber einen kleinen Zwischenstopp in dieser tollen Stadt machen (war auch unser Plan für 2020) stelle ich nun einen Bericht ein, auch wenn wir natürlich gänzlich ohne WoMo unterwegs waren. Hoffentlich hilft es dem ein oder anderen für zukünftige Planungen trotzdem. Wir wollten mit diesem Kurztrip die Wartezeit auf unsere nächste WoMo Reise etwas verkürzen und die ESTAs natürlich ergiebig nutzen.

Geflogen sind wir von Salzburg über Frankfurt nach JFK jeweils mit der Lufthansa. Die Rückreise wurde dann etwas komplizierter, auch wenn zu Beginn die selbe Route angedacht war. Preislich waren wir auch relativ günstig unterwegs. Wir haben für den Flug etwa 375€ pro Person bezahlt, das Hotel hat in etwa gleich viel pro Person für die Woche gekostet.

Viel Spaß beim Mitlesen und anbei noch ein Dankeschön an Stephie (Die Travemünder), wir haben den ein oder anderen Tipp von dir noch untergebracht.

Alles Liebe,

Nina

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1512
RE: New York, die Stadt die niemals schläft

Hallo Nina,

wie schön von Dir zu lesen und ich freue mich sehr, dass Dir einige meiner Tipps gefallen haben und ihr sie auf eurem Trip untergebracht habt.

Ich lese natürlich super gerne mit, was ihr so Schönes erlebt habt. Wir basteln auch bereits gedanklich an unserer nächsten NYC Reise.

Mit eurem Flug habt ihr ja wirklich ein Schnäppchen gemacht, super!

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

Helden
Offline
Beigetreten: 09.02.2020 - 13:49
Beiträge: 68
RE: New York, die Stadt die niemals schläft

Hallo Stephie,

schön, dass du mit dabei bist. Ich bin mal gespannt, was ich alles an Neuigkeiten für dich hab. Unglaublich viel hab ich wirklich einfach von dir übernommen. angel Die Flüge waren vermutlich nur dank unserer sehr frühen Buchung so günstig. Geplant war New York ein dreiviertel Jahr vorher. Kein Krieg, keine Teuerung zu der Zeit.

Du kannst mir in Zukunft deine Reiseplanung einfach rüberschicken, dann hab ich weniger zu tun. wink

Nochmal vielen Dank!

Nina