Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 09: Boondocking am Mittry Lake

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
JoMel
Bild von JoMel
Offline
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1771
Tag 09: Boondocking am Mittry Lake
Eckdaten zum Reiseabschnitt

Endlich sommerliche Temperaturen! Obwohl wir heute wieder eine längere Strecke vor uns haben lassen wir uns Zeit und genießen die Morgensonne. Leider stürzt Melle unglücklich und hat einen üblen Riss an der Nase. und wahrscheinlich auch noch eine leichte Gehirnerschütterung, denn sie ist den ganzen Tag über malad.

Zwischen 10 und 12 Uhr fahren wir einen Großteil der hier in der Wüste aufgestellten Skulpturen ab und machen Fotos. Schon erstaunlich wie groß die teilweise sind und wie detailgetreu. Jede für sich ist ein Kunstwerk und durch die Lage und wie sie gruppiert sind wirken sie wie eine riesige Freilichtausstellung.

Vorbei am Salton Sea von dem wir leider wenig sehen geht es weiter nach Yuma. Kurz vor der Stadt steht links das Center of the World. Dort wollten wir eigentlich kurz vorbei und uns die Pyramide anschauen. Da die Abfahrt der Interstate aber wegen Bauarbeiten gesperrt ist und wir keine Lust haben einen Umweg zu fahren muss ein Blick beim vorbeifahren genügen. Das reicht uns allerdings auch. Die Pyramide ist ein Witz und auch der Rest der Anlage ist ziemlich mickrig. Lohnt also eher nicht.

Dann eben erst mal zum Yuma State Prison. Wir schauen uns ein wenig um, sind aber auch hier eher enttäuscht. Nach den Bildern und den Berichten die wir davon gesehen hatten hatten wir mehr erwartet.

Also fahren wir erst mal rein in die Stadt, füllen unsere Vorräte wieder auf und suchen eine Apotheke. Während wir die Einkäufe verstauen sehe ich in einem Baum am Rande des Parkplatzes und direkt an einer stark befahrenen Straße 2 junge Käutze sitzen. Sie sind überhaupt nicht scheu und lassen mich bis auf ein paar Meter herankommen um Photos zu machen. Unglaublich solche normalerweise scheuen Tiere hier mitten in der Stadt zu sehen. Und fast noch unglaublicher dass außer uns keiner Notiz davon nimmt. Wobei, vielleicht ist das auch besser so. Dann bleiben sie wenigstens ungestört.

Es ist bereits halb sieben als wir an unserem Ziel ankommen, dem Mittry Lake. Die meisten Stellen am See die sich für eine Übernachtung eignen sind schon belegt aber wir haben mal wieder Glück und erwischen doch noch einen schönen Platz direkt am See. Dort lassen wir dann bei einem den Tag am Lagerfeuer ausklingen und bewundern den Sternenhimmel.

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

Leamon
Bild von Leamon
Offline
Beigetreten: 30.03.2015 - 22:42
Beiträge: 408
RE: Tag 09: Boondocking am Mittry Lake

Hallo Jörg, 

ich war im ersten Teil des Berichts schon als blinder Passagier dabei, jetzt wage ich mich aus der Deckung:)  Schön, dass du weiter schreibst! Die nächsten Tage bzw. Wochen Deiner Reise sind für uns besonders interessant, da wir große Teile auch in unsere Routenplanung für den Herbst 2019 eingebaut haben. Auch wenn man schon etliche Reiseberichte aus der Gegend gelsen hat, ist es ja immer wieder schön aus einem neuen Blickwinkel (und Kamerawinkel) berichtet zu bekommen. Also: schnell weiterschreiben...

Viele liebe Grüße auch an Melle,

Lea und Simon

 

Bernardo
Bild von Bernardo
Offline
Beigetreten: 01.11.2015 - 13:24
Beiträge: 240
RE: Tag 09: Boondocking am Mittry Lake

yesAusnahmsweise mal wieder nur geile Fotosyes

Best regards, Bernd

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 4028
RE: Tag 09: Boondocking am Mittry Lake

Prosit Neujahr Melle und Jörg

Auf so einen Unfall kann man gerne verzichten, besonders im Urlaub. Hoffentlich hat die Nase im weiteren Verlauf der Reise keinen weiteren Ärger gemacht .

In sehr schönes boondocking Plätzen hab ihr für diesen Abend gefunden. War bestimmt eine entspannte Stimmung mit dem sunset und dem See.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1771
RE: Tag 09: Boondocking am Mittry Lake

Hallo Matthias,

dir ebenfalls ein gutes neues!

Nein, zum Glück tat es nur ein paar Tage lang weh, da hatte sie Glück.

Der Platz war klasse! Rund um den See finden sich immer wieder solche Stellen, jeweils so ca. 150m  voneinander entfernt.  Teilweise sogar mit Feuerstelle. Ideal um in Ruhe den Abend zu geniesen

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

Kaddi
Offline
Beigetreten: 28.10.2017 - 07:33
Beiträge: 181
RE: Tag 09: Boondocking am Mittry Lake

Hallo! Bin bei der Planung der Gegend rum um Anza-Borrego bei euerm Reisebericht gelandet UND hängen geblieben. Traumhafte Fotos von allen Stationen/Tagen!!! Vielen Dank dafür. Ich lese dann gleich mal weiter... wink