Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kanadas Westen vom 30.5. – 30.6.2019

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Maren D.
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 06.10.2019 - 09:47
Beiträge: 14
Kanadas Westen vom 30.5. – 30.6.2019
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
Externer Link

Liebe WoMo-Gemeinde,

nach zwei leider schon lange zurückliegenden Camperreisen durch Neuseeland und zahlreichen Touren mit dem Mietwagen durch Südamerika zog es uns in diesem Jahr erstmalig in den Norden des amerikanischen Kontinents. Dass wir hier mit einem Womo unterwegs sein wollten, war klar, nur an der Route haben wir länger gefeilt. Was passte alles in den Zeitrahmen? Mit welchem Wetter war zu rechnen? Wie lang sollten die Tagestouren sein? Sollten Campgrounds vorreserviert werden oder nicht? Vieles von dem, was wir wissen wollten, hat uns dieses Forum dankenswerterweise im Vorwege beantwortet. Anderes mußte man selber erfahren – um es ebenfalls weitergeben zu können!

Besuchte Campgrounds:

01. Weir's Beach RV Resort
02. Gordon Bay CG
03. Beehive RV Park & CG
04. Surfjunction CG
05. Quinsam River (Elk Falls)
06. Ralph River CG
07. Cape Lazo RV & CG
08. Porpoise Bay CG
09. Alice Lake CG
10. Fraser Cove CG
11. Fawn Lake Resort
12. Clearwater Lake CG
13. Robson Meadows CG
14. Jasper Gates Resort & RV
15. Wabasso CG
16. Rampart Creek CG
17. McLeod Meadows CG
18. Martha Creek CG
19. Springer Creek RV Park
20. Texas Creek CG
21. The Orchard at Oliver
22. Lightning Lake CG
23. Coquihalla CG
24. Peace Arch RV Park

Buchung: Canusa, Womo: Deluxe Camper Van von Canadream
Zurückgelegte Strecke: 5300 km in 30 Tagen

Obwohl von schon fortgeschrittenem Alter (55 + 66 Jahre), haben wir die zurückgelegte Strecke nicht als Stress empfunden. Aufgrund von Vorreservierungen hatten wir auf unseren Streckenabschnitten genug Zeit und Muße, Ausflüge und kurze Wanderungen zu unternehmen. Städte haben für uns als Naturfans kaum eine Rolle gespielt – viel wichtiger war uns die fotografische Dokumentation der Landschaften, der Tier- und der Pflanzenwelt.  

Erst nach Fertigstellung eines umfangreichen, bebilderten Reisetagebuches auf unserer eigenen Reiseseite kam uns der Gedanke, einiges von dem, was wir selber aus diesem Forum während der Planungsphase an Anregungen erfahren hatten, zurückzugeben. Da wir den Umfang der Erlebnisse unmöglich ein zweites Mal im dafür vorgesehenen Rahmen dieses Forums aufbereiten können, bitten wir um Verständnis, dass wir Euch lediglich den Besuch unserer Webseite ans Herz legen können. Da es sich um einen erzählerischen Erlebnisbericht handelt, werden die womospezifischen Fragen nicht in Form von FAQs abgehandelt, es kommen aber im Laufe der Reise eine Menge wissenswerter Tips und Hinweise zusammen – von wissenschaftlichen Identifikationen der fotografisch erwischten Tier- und Pflanzenwelt mal ganz abgesehen!

Wir wünschen Euch viel Spaß auf: https://bernis-bilderwelt.de/kanada_2019/index.html

Maren und Bernd

eckio
Bild von eckio
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 09.02.2015 - 16:52
Beiträge: 147
RE: Kanadas Westen vom 30.5. – 30.6.2019

Hallo.

Da wir im nächsten Jahr eine ähnliche Tour planen, habe ich mal einen ersten Blick in euren Reisebericht geworfen. Der ist wirklich toll. Da werde ich sicher gute Tipps für meine Planung finden.

Ich verstehe gut, das ihr euch die Arbeit nicht 2 mal machen wollt.

Grüße aus dem Ruhrgebiet.

Eckhard

Grüße aus dem Ruhrgebiet
Eckhard