Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

17. Tag 21.07.2013 Port Angeles

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
MELC2000
Bild von MELC2000
Offline
Beigetreten: 24.02.2013 - 22:22
Beiträge: 89
17. Tag 21.07.2013 Port Angeles
Eckdaten zum Reiseabschnitt

Die Vorfreude wurde grausam zu Nichte gemacht, ich habe eine gewaltige Migräne und muss dauernd erbrechen. So können wir nirgends hin. Ich liege im Bett und die Kinder vergnügen sich auf dem Spielplatz. Da kein Medikament hilft, ich erbreche dauernd alles, muss sich Michi darum kümmern, irgendwie zu einem Arzt zu kommen. Ich bin schon halb ausgetrocknet und völlig k.o. ! Telefone mit Medgate in der Schweiz und dem TCS bringen nichts, da ich die dort gegeben Ratschläge schon alle ausprobiert habe. Michi ruft die 911 an. Die kommen innert 5 Minuten mit einem Feuerwehrwagen und einem Krankenwagen. 4 Mann nur für mich! Sie wollen mich ins nächste Spital bringen und an die Infusion hängen. Das will ich aber nicht. Ich weiss aus Erfahrung, dass nur das Erbrechen gestoppt werden muss und dass ich sobald ich wieder Flüssigkeit zu mir nehmen kann, die Kopfschmerzen behandeln kann. Und so bekomme ich auf eigene Verantwortung eine Spritze gegen Erbrechen. Die hilft dann auch wirklich, so dass ich meine Kopfschmerzen selber behandeln kann. Nach ein wenig Schlaf von gut drei Stunden und viel Wasser trinken geht’s mir ein wenig besser. Die Kinder und Michi genossen in der Zwischenzeit das Baden und die Sonne. Nach einer warmen Dusche und mehreren Schmerzpillen kann ich dann auch eine Kleinigkeit essen. Danach gehen wir alle ins Bett. So haben wir uns den Tag nicht vorgestellt!

MIKE-20130721T150954-0439-HD.jpg

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 6346
RE: Reisebericht: 17. Tag 21.07.2013 Port Angeles

Hi Mel,

oje, ihr macht aber auch echt alles durch, was man im Urlaub nicht gebrauchen kann surprise

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7511
RE: Reisebericht: 17. Tag 21.07.2013 Port Angeles

Hi Mel,

ein Migräneanfall im Urlaub, das tut mir aber leid. Zum Glück ist das ja am nächsten Tag meistens schnell wieder vergessen.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

MELC2000
Bild von MELC2000
Offline
Beigetreten: 24.02.2013 - 22:22
Beiträge: 89
RE: Reisebericht: 17. Tag 21.07.2013 Port Angeles

Hallo Wolfsspur und Trakki,

war wirklich nicht lustig, aber immerhin wissen wir nun, 911 funktioniert!