Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 07 - 21.07. - Grand Canyon

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Neusser
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Tag
Beigetreten: 13.03.2017 - 18:59
Beiträge: 28
Tag 07 - 21.07. - Grand Canyon
Steckbrief

Heute hatten wir dank der Doppelübernachtung den ganzen Tag Zeit am Grand Canyon. Ursprünglich waren wir nicht sicher, ob man so viel Zeit dafür einplanen soll, denn es geht ja in erster Linie um Aussicht. Aber wir hatten keine Minute Langeweile.

Morgens sind wir Eltern erst einmal eine Runde laufen gegangen, und anschließend haben wir ausgiebig gefrühstückt. Dann sind wir erst einmal in Grand Canyon Historic Village gefahren, und ich bin stolzer Besitzer von einem Ranger-ähnlichen Sonnenhut geworden. Dann gings mit dem Bus zum Hermits Rest, und von dort aus wollten wir etappenweise am Rim zurückwandern. Die Kinder haben erst einmal überschüssige Energie von der vielen Fahrerei rausgepowert. 

Dann gings los über den sehr schönen Trail, der immer wieder mit neuen Einblicken überraschen konnte. Teilweise war auch der Colorado River im schönen braun bis rotbraun zu sehen. Erstaunlicherweise waren gar nicht so viele Leute unterwegs, und wir sind insgesamt schon einige Kilometer abgelaufen. Immer wieder geflashed von der Aussicht. 

Tja, ich schätze ein Standard Grand Canyon Tag, ein einmalies Erlebnis für die ganze Familie, an das man gerne zurückdenkt. Heute hatten wir dann auch das volle Paket Sonne bekommen. So kann's gerne weitergehen. 

Dann gings mit dem Shuttle und den sehr netten Busfahrern wieder zurück zum Campground, und abends mussten wir natürlich wieder los, um den Sonnenuntergang nicht zu verpassen. 

 

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 5592
RE: Tag 07 - 21.07. - Grand Canyon

Hi Hape,

die schönen Bilder wecken Wehmut in mir - da will ich wieder hin 😃

Und 15-jährige Töchter müssen wohl springen - anscheinend ein Naturgesetz 😂 - wie ich auch bei unserer Tochter feststellen konnte.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Neusser
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Tag
Beigetreten: 13.03.2017 - 18:59
Beiträge: 28
RE: Tag 07 - 21.07. - Grand Canyon

Hallo Michael,

oja, wir überlegen auch gerade, ob wir nicht nächstes Jahr wieder hin sollen. Das ist schon wirklich klasse da.

Vielleicht dann mal wirklich bis runter zum Colorado laufen, das hat letztes Jahr zeitlich leider nicht geklappt.

Die Spring-Sucht hat allerdings nach den ersten Trails ziemlich nachgelassen...Faulenzen ist halt auch so ein Naturgesetz der 15-jährigen (und 13 Jährigen)...smiley

Viele Grüße, Hape

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 1833
RE: Tag 07 - 21.07. - Grand Canyon

Hi Hape,

danke für die tollen Eindrücke vom Grand Canyon. 

Nochmal hinfahren ist übrigens immer eine gute Idee. Es gibt ja viele Ecken, die man als Ersbesucher gar nicht so wahrnimmt. Falls ihr wirklich im Canyon auf der Ranch übernachten wollt müsst das für 2019 in den nächsten Wochen angehen:

Falls ihr Zelten wollt habt ihr gleube ich mehr Zeit.

LG Mike

Neusser
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Tag
Beigetreten: 13.03.2017 - 18:59
Beiträge: 28
RE: Tag 07 - 21.07. - Grand Canyon

Hi Mike,

danke für den Hinweis. Man muss ja wirklich bei vielen Dingen schon früh dabei sein...ich schau mir das mal an. 

Wir haben auch überlegt, die verrückte Option mit ganz früh runter und bis Mittag wieder zurück. Haben ja schon einige hier geschildert, scheint also gut machbar zu sein. Aber anstrengend...

Viele Grüße, Hape

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 1833
RE: Tag 07 - 21.07. - Grand Canyon

Hi Hape,

das hängt sehr vom Fitnesszustand, der Vorbereitung und vom Wetter ab. Ich habe selbst schon Leute gesehen, die auf halbem Weg hoch völlig fertig waren und von uns u.a. mit Elektrolyten aufgepäppelt werden mussten. Außerdem ist die Atmosphäre auf der Ranch (auch beim gemeinsamen Essen) und die Ranger Talks ganz großartig. Ich rate also eindeutig zu einer Übernachtung unten.

Aktuell kann man seine nicht billige Reservierung auch noch kurzfristig stornieren. Vielleicht geht das ja 2019 auch noch.

LG Mike

DSkywalker
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 2 Stunden
Beigetreten: 02.09.2017 - 07:49
Beiträge: 347
RE: Tag 07 - 21.07. - Grand Canyon

Hi Hape,

ja ein Hike zum Colorado runter und wieder hoch ist schon eine Herausforderung! Du brauchst auf jeden Fall einen ganzen Tag. Ich habe sie damals am Halloween gemacht, also im Herbst und das war Temperaturmäßig wirklich superoptimal. Wir sind vor dem Sonnenaufgang aufgestanden, waren direkt am Sonnenaufgang dann beim Einstieg und sind gemütlich runtergelaufen. Am Colorado unten hast du dann deine Kie gefühlte 2 m vor dir wink Es geht also wirklich auf die Substanz. Wir haben dann nur einen kleinen Snack am River gemacht und sind dann gleich wieder zurück. So konnte man sich für den Aufstieg relativ viel Zeit lassen und "bequem" hochlaufen. Knapp 30 min vor Sonnenuntergang waren wir dann wieder oben am Startpunkt.

Der Herbst (und auch der Frühling) hat einfach den Vorteil, daß es über Tags nicht mehr so brutal heiß wird, d.h. man muß auch nicht soo viel Wasser mitschleppen und die letzte Stunde läuft man dann auf dem Bright Angle Trail schon wieder im Halbschatten...

Gruß

DSkywalker