Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

37 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
10 Years Revival Tour (SFO-SFO)
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
02.09.2019 bis 28.09.2019

Hallo,

wie die Zeit vergeht,10 Jahre sind es jetzt her, dass wir vom USA Fieber befallen sind. surprise Der Plan ist von SFO,  bis Capitol Reef und zurück zu fahren (Flüge und Womo sind gebucht).

Dabei wollen wir den Yosemite, Grand Canyon Northrim, Page nochmal nach 2009 besuchen da wir teilweise, wie viele Ersttäter dort nur durchgerauscht sind sad Weiter Ziele sind der Capitol Reef wo wir eine Jeep anmieten wollen, sowie zum Zion dem wir eine dritte Chance geben, da wir dort bisher nur Enttäuschungen wie Knieprobleme oder Flashflood erlebt haben. Dazu als Meerliebhaber noch ein bischen  Pacific Coast Highway. Für den Rest schauen wir jetzt mal was wir zeitlich in die Route einbinden können.

Eine genaue Routenplanung werde ich später einstellen. 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2218
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hallo Claude,

Weiter Ziele sind der Capitol Reef wo wir eine Jeep anmieten wollen

Irgendwas war da doch malangel ich erinnere mich, wie wenn´s gestern gewesen wär.......


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi Christian

sieben Jahre sind das nun schon her, aber ich sehe unsere begeisterten Frauen und deinen professionellen Einparkversuch noch immer vor mir wie wenn es gestern gewesen wäre. cheeky wink Und der Wein hat damals sehr gut geschmeckt! smiley

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 51 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3306
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude

dann plane mal schön smiley.     Erst PCH und dann die Südwestziele in Utah oder andersherum?   North Rim yes.  Hat uns dieses Jahr gut gefallen.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi,

hier dann mal unsere aktuelle Planung, die man sicher so fahren kann aber irgendwie habe ich noch so ein Ziehen im Bauch und weiß nicht so recht ob wie so fahren sollen oder ändern.

Wir wollten eigentlich zum Northrim aber Meilen mässig habe wir uns jetzt zum Soth entschieden.

Also was fix ist und wo wir unbedingt hin wollen.
Yosemite, Tioga Road, Mono Lake
Zion
Capitol Reef (alternative wäre Page mit Jeep)
einige Tage am Meer zum Abschluss. 

hier die Route





         
Date Start Ziel Distance  
01-Sep Luxembourg Frankfurt 0 0
02-Sep Frankfurt San Francisco 0 0
03-Sep San Francisco Livermore 40 Übernahme / Ersteinkauf
04-Sep Livermore Wawona 180 Outlet ==> Yosemite
05-Sep Wawona Yosemite NP 30 Mariposa Grove
06-Sep Yosemite NP Yosemite NP 0 Panorama Trail
07-Sep Yosemite NP Mono Lake 150 Mono Lake, Bodie
08-Sep Mono Lake Tonopah 150 To the East 1/2
09-Sep Tonopah Snow Canyon 300 To the East 2/2
10-Sep Snow Canyon Snow Canyon 0 Relax, Klengen Trail
11-Sep Snow Canyon Zion NP 50 To Zion 
12-Sep Zion NP Zion NP 0 Angel Landing / Observation Point
13-Sep Zion NP Bryce / Kodachrome 85 Bryce oder Kodachrome
14-Sep Bryce / Kodachrome Torrey 102 #12
15-Sep Torrey Torrey 0 Jeep: Cathedral Valley
16-Sep Torrey Torrey 0 Jeep: Burr Trail / Hells Backbone 
17-Sep Torrey Monument Valley 201 Sunsite, Sunset
18-Sep Monument Valley Grand Canyon 170 to Grand Canyon South
19-Sep Grand Canyon Grand Canyon 0 South Kaibab <--> Cedar Bridge
20-Sep Grand Canyon Kingman 200 #66
21-Sep Kingman Mojave NP 150 #66, 
22-Sep Mojave NP Bakersfield 230 To the Beach
23-Sep Bakersfield Kirk Creek 180 To the Beach
24-Sep Kirk Creek Half Moon Bay 160 Beach
25-Sep Kirk Creek Half Moon Bay 0 Whale Watching
26-Sep Half Moon Bay Half Moon Bay 0 Beach, Cleaning
27-Sep Half Moon Bay San Francisco 40 Abgabe, Hotel SFO
28-Sep San Francisco Frankfurt 0 Heimflug
29-Sep Frankfurt Luxembourg 0 0
     Total 2418  

 

alle Ideen sowie Vorschläge sind willkommen wink

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Schnathi
Bild von Schnathi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 2 Tage
Beigetreten: 31.03.2014 - 14:07
Beiträge: 683
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hallo Claude,
ich kann nur was zur Strecke von Zion bis Kingman sagen und das gefällt mir gut. Ich würde bei Torrey dann als CG den Fruita wählen (ist vermutlich auch dein Plan) und dann mit dem Jeep auf jeden Fall da den hinteren Teil des Scenic Drives machen und zum Beispiel in die Washes und Capital Gorge da.

LG
Kathi

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hallo Claude,

das Einzige, was ich nicht so gut finde, dass Ihr den Hwy. 1 von Süd nach Nord fahrt. Seid Ihr diese Strecke schon mal gefahren? 

Wenn Du nach Norden fährst, dann bist Du immer auf der falschen Strassenseite und gerade mit dem Womo hast Du echte Probleme, an die oft kleinen Viewpoints rauszufahren. Von Nord nach Süd wäre das wesentlich einfacher und man sieht auch schon während der Fahrt viel mehr.

 

Beate

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi ihr Beiden Danke für eure Rückmeldungen.

 

Hi Kathi

Fruita oder Thousand Lakes muss ich mir noch überlegen, hängt auch von den CG vorher und nachher ab. Klar ist der Fruita erste Wahl, aber der Tousand Lakes ist einer der guten privaten CG , and wenn man auf Site 13 steht (wie wir 2013), steht man eigentlicg auch gut.

Was wir mit dem  Jeep in Torrey machen muss ich noch im Detail planen ein Gedanke ist auch im Snow Canyon oder am Pazifik eine Nacht zu kürzen und den Jeep an drei Tagen zu mieten.  

Hi Beate

wir sind die #1 schon zweimal von Nord nach Süd gefahren und ich gebe dir recht, dies ist klar besser wie von Süd nach Nord. Nur wollen wir zum Ende der Reise die Seele ein bischen am Pazifik baumeln lassen, deshalb die Route im Uhrzeigersinn (Als Ersttäter würde ich zu 100% andersherum empfehlen)

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Schnathi
Bild von Schnathi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 2 Tage
Beigetreten: 31.03.2014 - 14:07
Beiträge: 683
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Huhu nochmal Claude, ja klar, thousand lakes ist auch okay und das BBQ da erst recht (ich habe mein Herz an Fruita verloren, ich weiß auch nicht). Kommt vermutlich echt darauf an, wo ihr mit dem Jeep hinwollt.

LG
Kathi

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hallo,

bei der Wave hatten wir leider kein Glück und wir haben jetzt die Strecke folgendermaßen geplant. Der North Rim ist wieder drin, dafür South Rim, Capitol Reef, Bryce, Monument Valley raus .



Date Start Ziel Distance  
1-sept. Luxembourg Frankfurt 0 Hotel
2-sept. Frankfurt San Francisco 0 Marriott Airport Waterfront
3-sept. San Francisco Livermore 65 De Valle Regional Park 
4-sept. Livermore Wawona 195 Wawona CG (Site 17)
5-sept. Wawona Yosemite NP 30 Upper Pines (Site 99)
6-sept. Yosemite NP Mono Lake 150 Boondocking Mono Lake
7-sept. Mono Lake June Lake 80 OH Ridge CG (Site 28)
8-sept. June Lake Cathedral Gorge SP 330 Cathedral Gorge SP
9-sept. Cathedral Gorge SP Snow Canyon 90 Snow Canyon (Site 22)
10-sept. Snow Canyon Snow Canyon 0 Snow Canyon (Site 22)
11-sept. Snow Canyon Zion NP 50 Watchman CG (B58)
12-sept. Zion NP Zion NP 0 Watchman CG (B58)
13-sept. Zion NP Coral Pink SP 40 Coral Pink SP (Site 21)
14-sept. Coral Pink SP Grand Canyon NR 100 North Rim CG (Site 20)
15-sept. Grand Canyon NR Grand Canyon NR 30 North Rim CG (Site 23)
16-sept. Grand Canyon NR Grand Canyon NR 30 North Rim CG (Site 23)
17-sept. Grand Canyon NR Wupatki NM 200 Boondocking Wupatki NM
18-sept. Wupatki NM Seligman 155 Seligman General Store
19-sept. Seligman Lake Mohave 155 Boondocking Telephone Cove
20-sept. Lake Mohave Mojave  90 Boondocking Mojave
21-sept. Mojave  Saddleback Butte SP 180 Saddleback Butte SP
22-sept. Saddleback Butte SP Buena Vista CG 110 Buena Vista CG (Site 43)
23-sept. Buena Vista CG Pismo Beach 120 North Beach (NB09)
24-sept. Pismo Beach Kirk Creek 90 Kirk Creek CG (Site 17)
25-sept. Kirk Creek Sunset SP 120 South Camping (Site 25)
26-sept. Sunset SP Hal Moon Bay SP 80 Francis Beach CG (Site 12)
27-sept. Hal Moon Bay SP San Francisco 40 Marriott Airport Waterfront
28-sept. San Francisco Frankfurt 0  
29-sept. Frankfurt Luxembourg 0  
    Total Miles 2530  

 

An sich gefällt mir die Route ganz gut und so langsam könnte es losgehen. Flüge, Hotels, Womo (Roadbear C28-30) sind fix und sogar meine traditionelle 300 Meilen Etappe konnte ich einbauen. Wie immer konnten wir uns nicht beherrschen und haben viele CG vor gebucht, auch der Tisch zum Essen in der North Rim Lodge bei Sonnenuntergang ist reserviert smiley.  Bei einigen CG hatten wir aber auch eh keine Wahl.

Jetzt bleibt eigentlich nur noch die Fahrtstrecke nach den kleinen Highlights abzusuchen und ich freue mich über jeden Input.

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 37 Minuten 45 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5746
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude,

ich finde die Tour echt "r", auch wenn Du Deine 300 Meilen Etappe eingebaut hast wink!

17-sept. Grand Canyon NR Wupatki NM 200 Boondocking Wupatki NM

 

Ich würde Dir hier auch den Halt am Sunset Crtaer Volcano NM empfehlen und den schönen Hike Lava Flow Trail unter die Füße zu nehmen. Dann würde sich danach dieser Platz für die Nacht anbieten wink.

 

20-sept. Lake Mohave Mojave  90 Boondocking Mojave

Wir waren in diesem Jahr ja am White Cross, dass wäre bestimmt auch etwas für Euch. Dort die Wanderung zum Teutonia Peak machen, wenn ihr Lust habt...

 

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi Torsten

danke für den Tip mit dem Sunset Crater Volcano. 

 

Momentan ist der Plan am White Cross zu übernachten und dann über die Cima Road zur I-15 zu fahren. (An den Kelso Dunes haben wir schon übernachtet)

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 37 Minuten 45 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5746
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi Claude,

...eine gute Wahl, es wird Euch gefallen 👍😜

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 51 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3306
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude,

ich hätte da noch eine "besondere" Idee / Vorschlag:  Du planst 3 Nächte GC NR.  Okay, kann man so machen.  Falls du die erste Nacht weg lässt und noch eine weitere im Gebiet Kanab verbringst, gäbe es dort einige HLs die man mit einem Miet Jeep erfunden könnte:

Hier ist es z.B. wunderschön (Fredy war dieses Jahr auch erstmalig dort): Peek A Boo Slot Canyon, Kanab, Utah

und da der Besuch max.3 h inkl. An/Abfahrt benötigt wäre auch noch ein Abstecher zur HitRR möglich, beispielsweise:

Wire Pass und Buckskin Gulch Slot Canyon, Utah

Paria Movie Set, Kanab, Page, Utah

 

Jeep in Kanab:   hier hat Stephie etwas dazu geschrieben

 

kannst ja mal drüber nachdenken.   Sonnige Grüße aus Hamburg.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi Matze,

ich hatte schon kurz darüber nach gedacht, aber dann fallen gelassen da ich der Meinung war der Aufwand lohne nicht. Jetzt machst du mich doch nachdenklich.

Von Coral Pink nach Kanab, Jeep anmieten abends in Kanab schlafen und dann weiter zum North Rim , ich werde mir die Option mal genauer anschauen. 

Danke!! 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi,

wir wollen in der Gegend am letzten Tag vor der Abgabe Whale Watching machen,also am Besten morgens in der Gegend von Santa Cruz, hat in der Gegend schon jemand gebucht, respekt Erfahrung gesammelt und kann mir ein Unternehmen empfehlen ?

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi

bei uns läuft auch so langsam das Kofferpacken.

Gestern hat Roadbear  uns kontaktiert. Da sie viel Arbeit hätten fragten sie, ob sie uns bereits um 07:00 am Hotel abnehmen könnten. Und um Zeit im Office zu sparen haben wir den Papierkram zum Unterschreiben gleich zugemailt bekommen. smiley

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Groovy
Bild von Groovy
Online
Zuletzt online: vor 8 Minuten 34 Sekunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7295
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude,

so ein Pech aber auch. Gleich am ersten Urlaubstag früh aufstehen wink

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 51 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3306
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin ihr Beiden 👋

euch eine schöne Zeit, gutes Wetter und eine unfallfreie Fahrt.  Genießt die roten Steine und die Abende am campfire 😀.

Jetzt machst du mich doch nachdenklich.

Bin gespannt wie ihr die Tage in/um Kanab verbringen werdet.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1202
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude,

ich wünsche euch viel Spaß auf eurer Revival-Tour und viele große und kleine Abenteuer, kommt gesund wieder nach Hause. Auch drücke ich euch die Daumen, dass eure Campsite auf dem Kirk Creek nicht allzu schief sein wird.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 37 Minuten 45 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5746
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude,

...das ist jetzt aber wirklich auch ein echtes Ärgernis devil...., freut mich zu lesen!

Euch ne tolle Tour und kommt gesund und munter zurück!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi Volker und Kochi

so ein Pech aber auch. Gleich am ersten Urlaubstag früh aufstehen

..das ist jetzt aber wirklich auch ein echtes Ärgernis devil...., freut mich zu lesen!

Ich hab es mir auch sehr lange (rund 1 Sekunde) überlegt ob ich zusagen soll cheeky

*********************************************************************************

Hi Stephie

ich wünsche euch viel Spaß auf eurer Revival-Tour

Danke !!

*********************************************************************************

Hi Matthias

Bin gespannt wie ihr die Tage in/um Kanab verbringen werdet.

Wir auch, wir haben Plan A und Plan B undr werden Vorort entscheiden

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hallo,
wir melden uns mal kurz aus den Staaten bisher läuft alles einwandfrei. 

Wir landeten nach einem sehr angenehmen Flug pünktlich in SFO. Um 12:45 wurden die Türen vom Flugzeug geöffnet und schon um 14:00 waren wir auf unserem Zimmer im Hotel!! Schneller geht es wohl kaum.

Den Camper (Roadbear C28-30) bekamen wir wie abgesprochen morgens früh und um 09:00 waren wir schon unterwegs Richtung Yosemite. Perfekt!!

Dazu haben wir gutes Wetter und das Bier ist kalt, Mensch was wills du mehr.

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 37 Minuten 45 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5746
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude,

...das ist doch mal ein super Start yes!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 51 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3306
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude

der letzte Satz ist der Entscheidende 😎🍻

Bei uns geht es heute auch los, aber in Richtung Südosten von Europa 🇧🇬

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hallo
wir sind leider nach 4 wunderbaren Wochen Urlaub mit hervorragendem Wetter wieder zu Hause.

Wir fuhren mit unserem Roadbear C28/30 eine total entspannte Tour mit nur 2490 Meilen in 4 Wochen.
Längste Etappen waren 235 sowie 228 Meilen (erste Reise ohne 300Meilen Etappe wink

Übernahme hatten wir schon um 8:00 und waren vor 09:00 vom Hof. (Transfer von Roadbear mit Shuttle organisiert)

Das Gefährt war definitive unser schönstes Mobil bisher. Mit den 2 SlideOuts viel Platz.

Großes Schlafzimmer mit 3 USB Anschlüssen in den Lampen.
Elektrische Markise.
Einrichtung sehr gut, viele Schränke .....
Und mit der Klappe beim dumping Anschluß mußte man beim Dumpen nicht unter den Camper kriechen. 

Das Womo hatte rund 15.000 Meilen auf dem Buckel. Innen noch wie neu, Außen allerdings sehr ramponiert was uns allerdings egal war, da  es einwandfrei funktionierte (keine Ahnung was der/die Vormieter alles geschrammt haben)

    

Einziger Makel war daß die Schlüssel nicht 100% feuerfest waren und einen Abend IM Lagerfeuer nicht wirklich gut überlebten.


Getankt haben wir
286.2 Gallon für 1029 $
Teuerster 4.66$/ Gallon (Lee Vining)
Billigster 2.83$/Gallon (Kingman)
Durchschnitt 3.59$/Gallon
Verbrauch 27.03 l/100Km

Generator 0 Stunden
Propan 40$

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 20 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 264
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Danke für das Fazit! Schön, dass das mit dem early pick up + Shuttle geklappt hat, darauf hoffe ich auch! 

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 11 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4999
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi Claude,

das Wohnmobil kommt mir irgendwie bekannt vor - genau so eins haben wir in 2016 überführt. Ich fand es schon sehr groß, nachgemessen waren es 31-32 ft. Damit hatten wir ja die Probleme, im Chiricahua NM durch den Wash zu kommen.

Ansonsten war es natürlich genial, eher ein Hotel als ein Wohnmobil.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 39 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13465
Road Bear C-Class - Model 28-30 ft.

Hallo Claude,

schön, dass ihr auch wieder gut zu Hause gelandet seid.

Und da wir ja als überraschendes Upgrade das gleiche Fahrzeug ab Seattle hatten, das ich dann nur "unsere Villa" nannte, kann ich dich nur bestätigen: hier haben sich die Designer des Innenraumes mal wirklich  Gedanken gemacht: alles war (bei zwei Personen in  Überfülle) an seinem Platz: viel Schränke und Schubladen, Platz zum Sitzen und Hinlümmeln, Zugänglichkeit des Bades von 2 Seiten, Trennung des Schlafzimmers durch Tür vom Wohnzimmer. Also letztlich ein optimales Fahrzeug für eine Großfasmilie

Tolle Lösung mit dem Fernseher: er verdeckte nicht wie bei Modellen anderer Vermieter das Wohnzimmerfenster, sondern "entschwebte" in den Schrank obendrüber und ließ sich bei Bedarf (trat bei uns nicht ein)  herunterziehen.

Die Magnete an den Schränken waren so "haltbar", dass ich meine Frau immer wieder mal beim Öffnen unterstützen musste. Aber: so fiel auch nichts heraus

Sehr gut funktionierende Heizung. Großer, immer funktionierender Kühlschrank

Außen war auch alles gut aufgeräumt: alle Anschlüsse (Elektro, Wasser, Dumpen -greey und black-, Tanken ) auf der Fahrerseite  -- Keller von drei Seiten her zugänglich.

Elektrisch ausfahrbare Markise, gut funktionierend, aber nur 1x benutzt wink

Rückfahr-Kamera war nur eine kleine Sicherheit zusätzlich, da persönliche Einweisung von hinten absolut notwendig ist.

Eigenständiges Elektrokabel mit 2 Steckern, das man nicht mehr morgens  mit klammen Fingern in ein kleines Behältnis zwängen musste, sondern das man im "Keller" bis zum Abend ablegte.

Alle Staufächer rechts --- aber ausgerechnet an der Klappe, in der der Sewer-Schlauch verstaut wurde, hatte man den Magneten für das Aufstellen vergessen, so dass die Klappe nicht oben stehen blieb, wenn man den schmutzigen Schlauch diskret mit zwei Händen verstauen wollte -- bei euch auch ?

Ein Staufach hinten war nicht wasserdicht bei Regenfahrten: darin hatten wir ausgerechnet Feuerholz und Pappe-Verpackungen (Cola u.ä.) verstaut, zum Glück kein Mehl smiley

Den Verbrauch habe ich noch nicht ausgerechnet.

Unsere anfängliche große Skepsis verschwand recht schnell. Obwohl meine Reservierungen auf ein 25 ft.-Fahrzeug ausgerichtet waren, gab es kein Problem mit der Länge, auch nicht auf fcfs-Plätzen. Wir haben aber auch andere Foris getroffen, die das anders sahen.

@ Susanne:

Ich fand es schon sehr groß, nachgemessen waren es 31-32 ft.

Wie gut, dass ich dann an der Bainbridge Island--Ferry nicht auf  max. 30 ft bestanden habe und gleich meinen Obulus für "unter 40 ft" abgedrückt habe smiley)) - die scheinen ein gutes Auge zu haben smiley

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 51 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3306
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude

danke fürs kurze Feedback.  Noch einen Jeep gemietet?

Frage an Dich und Bernhard: Kühlschrank Betrieb mit Propan oder mit Batterie?

 

 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 37 Minuten 45 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5746
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude,

willkommen zurück wink!

Einziger Makel war daß die Schlüssel nicht 100% feuerfest waren und einen Abend IM Lagerfeuer nicht wirklich gut überlebten.

...surprise gut das Ihr die Schlüssel wiedergefunden habt...laugh

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi Kochi

..surprise gut das Ihr die Schlüssel wiedergefunden habt...laugh

 

Ja, nach 2 Stunden suchen !!!  Und das passierte natürlich auf einem Campground wo absolut kein Empfang war, also wir waren schon am verzweifeln. Das Womo war nachher allerdings blitzeblank aufgeräumt laugh

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi Mathias

danke fürs kurze Feedback.  Noch einen Jeep gemietet?

wir haben uns am Ende gegen Jeep entschieden und den North Rim ganz gemütlich mit 3 Übernachtungen erkundet. 

Ich hoffe die Gegend um Page, Kanab werden wir später noch mal besuchen und dann einen Jeep für längere Zeit mieten. North Rim dagegen war wohl eher der letzte Besuch deshalb wollten wir dort genug Zeit verbingen.

Frage an Dich und Bernhard: Kühlschrank Betrieb mit Propan oder mit Batterie?

Hmm ...  ich denke das war wie bisher immer, mit Gas? Aber ich habe das so angenommen und mir nie Gedanken darüber gemacht da er immer funktionierte wink

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 39 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13465
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hi,

Kühlschrank-Betrieb ?  Mit Gas. 

KEinerlei Probleme damit, auch wenn das Womo manchmal etwas schräg stand.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 51 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3306
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Moin Claude und Bernhard 

ich hatte nur nachgefragt da es in 2018 ja einige Foris gab, die RVs mit Kompressor Kühlschrank und Batteriebetrieb erhalten haben.

In 2019 wurde von diesem Kühlschrankbetrieb nichts? berichtet.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 47 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5781
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hallo Claude,

ich musste ja über euer „Schlüsselerlebnis“ schmunzeln, als ich deinen Kommentar und das Foto gesehen hab. Aber vermutlich war es für euch in dem Moment alles andere als lustig... 😉

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 19 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3069
RE: 10 Years Revival Tour (SFO-SFO)

Hu Ulli

ich musste ja über euer „Schlüsselerlebnis“ schmunzeln, als ich deinen Kommentar und das Foto gesehen hab. Aber vermutlich war es für euch in dem Moment alles andere als lustig...

indeed, aber in der Zwischenzeit lachen auch wir darüber. Nur Danielle fragt sich noch immer, wie ich es schafte die Schlüssel ins Lagerfeuer zu legen wink

btw. ein Satz neuer Schlüssel hat 27$ gekostet also noch sehr übersichtlich. (Und nein Kasko spielt da nicht, war wohl grobfahrlässig surpriselaugh

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.