Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

2019 - Auf dem Highway 50 von Denver nach San Francisco

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1232
2019 - Auf dem Highway 50 von Denver nach San Francisco
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
05.09.2019 bis 02.10.2019

Hallo zusammen,

Flug und Wohnmobil gebucht, Routenplanung steht.

Wir fliegen am Donnerstag, 05. September von Frankfurt nach Denver und übernehmen am 06. September unser Wohnmobil (gebucht C28) bei El Monte RV.

Nach dem Start in Denver führt uns unsere Reise one-way auf dem Highway 50 durch die Bundesstaaten Colorado, Utah, Nevada und Kalifornien. Schwerpunkte der Route sind die Schutzgebiete Black Canyon Gunnisson NP, Canyonlands NP und Great Basin NP sowie der Lake Tahoe. An allen Etappenzielen mit mindestens 2 Übernachtungen sind ausgiebige Wanderungen geplant.

Den Abgabetag nicht mitgerechnet haben wir für folgende Route 26 Tage Zeit:

Etappe Übernachtung Nächte mls
Denver - Cheyenne Mountain SP Cheyenne Mountain SP 2 61,5
Cheyenne Mountain SP - Taylor Park Reservoir Lottis Creek CG 2 188,0
Taylor Park Reservoir - Black Canyon Gunnisson NP South Rim CG (Black Canyon Gunnisson NP) 2 89,5
Black Canyon Gunnisson NP - Telluride Cayton CG 2 98,0
Telluride - Canyonlands NP (Needles District) Needles CG (Canyonlands NP) 4 155,5
Canyonlands NP (Needles District) - Scofield SP Scofield SP 1 225,5
Scofield SP - Great Basin NP Baker Creek CG (Great Basin NP) 4 240,5
Great Bsin NP - Illipah Reservoir Illipah Reservoir CG 1 107,5
Illipah Reservoir - Berlin-Ichthyosaur SP Berlin-Ichthyosaur SP 1 169,5
Berlin-Ichthyosaur SP - Lake Tahoe Nevada Beach CG 4 182,5
Lake Tahoe - Anthony Chabot RP Anthony Chabot RP 3 210,0
Anthony Chabot RP - San Francisco     18,5
   
geplante Meilen gesamt: ca. 1.746,5

 

Hier noch ein paar Anmerkungen:

Eine Reihe von Sehenswürdigkeiten entlang der Route haben wir auf früheren Touren schon besucht. So z.B. auch den Arches NP und den nördlichen Teil des Canyonlands NP (Island in the Sky District). Diese Highlights werden wir auf dieser Tour auslassen. Dafür werden wir dieses Mal ausgiebig den südlichen Teil des Canyonlands NP (Needles District) erkunden.

Andere, bereits besuchte Sehenswürdigkeiten sind auf dieser Tour erneut eingeplant. So z.B. der Black Canyon Gunnisson NP (Wanderung über die Gunnisson Route in den Canyon) und der Great Basin NP (Hiking auf den Wheeler Peak).

Zum Abschluss werden wir vom Anthony Chabot RP aus mit einem Mietwagen noch die Gegend um San Francisco erkunden; natürlich ist auch noch ein Abstecher nach Downtown vorgesehen.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5381
RE: 2019 - Auf dem Highway 50 von Denver nach San Francisco

Hallo Chris,

So z.B. der Black Canyon Gunnisson NP (Wanderung über die Gunnisson Route in den Canyon)

hierfür braucht ihr m.W. ein Permit, aber wahrscheinlich wisst ihr das auch schon. 

https://www.nps.gov/blca/planyourvisit/wilderness_permits.htm

Hab gelesen, dass der Abstieg in den Canyon sehr schwierig sein soll, haben bei unserem Besuch auch die Warnschilder gesehen.  

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1232
RE: 2019 - Auf dem Highway 50 von Denver nach San Francisco

Hallo Ulli,

hierfür braucht ihr m.W. ein Permit, aber wahrscheinlich wisst ihr das auch schon

Trotzdem danke für den Hinweis. Ja, das mit dem Permit ist uns bekannt. Wir werden uns am Tag unserer Ankunft im Visitor Center anmelden und bei den Rangern über den Zustand der Route informieren.

dass der Abstieg in den Canyon sehr schwierig sein soll

Das musste ich meiner besseren Hälfte bei der Planung schon 'beichten'. Aber Sie kennt das von mir. Ein bisschen Abenteuer ist immer dabei wink

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 39 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 2347
RE: 2019 - Auf dem Highway 50 von Denver nach San Francisco

Moin Chris,

tolle Strecke, täte mir auch gefallen smiley.

Fly Geyser, Gerlach, Nevada  wäre auch interessant, liegt aber bei deiner Planung zu weit abseits.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford