Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

40 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
Herbst 2017 - Rund um Las Vegas
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
02.10.2017 bis 16.10.2017

Hallo ihr Lieben,

mein Mann und ich sind auf dieses Angebot gestossen und finden es interessant für eine kleine "Wüstentour" rund um Las Vegas.

Was haltet ihr davon?

 

Liebe Grüße

Marion

 

http://www.canusa.de/specials/die-vielfalt-nevads-entdecken.html

Marion (Hubi) und André

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 37 Minuten 11 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6709
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo Marion,

ohne Gespür dafür, wie hoch die Preise zu dieser Reisezeit üblicherweise sind (=> wir sind ja Sommerferienreisende...) würde ich spontan sagen, dass ich eine Wüstentour lieber im Frühjahr zur Wüstenblüte machen würde. Evtl. könnt ihr da auf ein Winterspecial spekulieren. Sollte sich der Preis aber als so unschlagbar günstig herausstellen (bei knappen 1000,- EUR für das Wohnmobil mag ich das für diesen kurzen Mietzeitraum gar nicht so recht glauben), dann schlagt zu.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo Marion,

Elli hat schon Recht, für eine Wüstentour ist die Jahreszeit nicht so ideal, der Frühling oder später Winter wäre angenehmer.

Wobei natürlich die Ausschreibung wiedermal typisch "Canusa" ist. Es sind keine 2 Wochen, sondern nur 12 Nächte. Dann weisst Du ja sicher, dass Du das Womo am ersten Tag erst frühestens gegen Mittag übernehmen kannst und am letzten Tag schon im Laufe des Vormittags zurückgeben musst. Diese beiden Tagen musst Du bezahlen, kannst sie aber gar nicht nutzen.

Falls hier keine versteckten Kosten sind und Ihr nicht allzu teuere Flüge bekommt, dann könnte man sich das ja überlegen.

LG

Beate

 

 

 

 

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo,

bei Cruise America zahlt man zu dieser Zeit für das Wohnmobil ohne Meilen 910$.

Das sind dann 14 Miettage.

Plus Meilenpaket und Ausstattung...da finde ich die 1000€ für 13 Tage keinen sooo schlechten Preis.

Im Frühjahr ist es übrigens teurer.

Aber wir überstürzen da jetzt nix und vergleichen noch mal in Ruhe. Kommt ja auch noch bißchen auf die Flugpreise an.

 

Lieben Gruß

Marion

Marion (Hubi) und André

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1360
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo Marion,

schau mal hier

http://www.canusa.de/specials/herbstferien-im-suedwesten0.html

Das sind dann ab 189,- p.P.

Aber ich denke auch das der Frühling die bessere Zeit ist! smiley

Bye by Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Moin Marion

Ich weiss nun nicht wo du gerade gesucht hast??? Ich nehme mal an bei Cruise America direkt ... wegen der Dollar.....

Wenn ich deine Daten bei Trans Amerika Reisen eingebe, dann komme ich auf das fast gleiche Angebot wie bei Canusa.

Von daher ist das Angebot incl. pass nicht schlecht. Schiebst du die Daten ein paar Tage nach hinten, dann gibt es für den gleichen Preis volle 2 Wochen ( SA - SA )......

 

grüße Ole

... contra iniuriam ...

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

@ Babsy

 

Der Preis gilt aber nur bei 4er Belegung ....

 

Grüße Ole

... contra iniuriam ...

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1360
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hi Ole,

ja und der von Marion auch! wink wie ich das aus dem Link lesen kann oder nicht??

Bye by Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 20 Stunden
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 907
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo Marion

Also ich finde nicht, dass der Herbst nicht ideal sein sollte. Klar fehlt die Wüstenblüte, schön ist es trotzdem. Zudem findest du problemlos eine Site, die Temperaturen sind erträglich und wenn der Preis noch stimmt und die Zeit vorhanden ist - wieso nicht?

Gruss Yvonne

Reiseberichte 2014/2016, 2018 (Planung)

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

@ Babsy

 

Ich bezog mich da auf ihr Anschreiben ..das steht was von Sie + ihr Mann.. also 2 Personen....

 

Aber nichts desto trotz ist dein Angebot von Apollo günstiger. Bei CA hat man mehr Zeitspanne, dafür bei Apollo 2 mögliche Stationen mehr wenn auch ohne PASS. Untern Strich also dein Angebot besser würde ich mal sagen ....

Gut gesehen Babsy yes

 

Grüße Ole

... contra iniuriam ...

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo,

ja wir sind jetzt auch bei dem Apollo-Angebot hängengeblieben.

Im Moment schauen wir aber noch nach günstigen Flügen.

Allerdings wollen wir ja erst 2017 fliegen und das Angebot bezieht sich auf 2016. Wir haben aber mal eine Anfrage gestartet.

Schauen wir mal wie es weiter geht. wink

Liebe Grüße

Marion

Marion (Hubi) und André

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Moin

......... warum auf das Gute so lange warten .........

 

Grüße Ole

... contra iniuriam ...

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Moin Ole,

weil dieses Jahr schon verplant ist? wink

 

Lieben Gruß

Marion

Marion (Hubi) und André

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4253
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Gestern ist der Flyer für 2017 von Canusa mit der Post gekommen.

Jetzt ist wieder (wie in den früheren Jahren) der US-National Park Jahrespass (kostenlos?) inklusive.

Liebe Grüße Gerd

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1360
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hi Gerd ich hab leider nichts bekommen bisher! Mal warten wer weiß!

Bye by Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 6 Tage
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1622
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo Gerd,

der Flyer sieht ganz nett aus und ein paar der Angebote scheinen auf den ersen Blick auch ganz ok zu sein. Wenn der Pass tatsächlich bei allen USA-Angeboten dabei ist wären dann ja zumindest schon mal mindestens 80$ gespart. Das scheint aber nicht der Fall zu sein:

Bei Buchung eines Wohnmobils von Cruise America bis 31.8.2016 ab Los Angeles oder San Francisco für Mieten zwischen dem 1. April und 31. Oktober 2017 erhalten Sie einen Jahrespass für die National Parks im Wert von $ 80 geschenkt.

Wenn, ja wenn Canusa dann auch noch die Angebote so machen würde wie angefragt und nicht immer wieder eigenhändig abändern würde...

 

Viele Grüße, Jörg

 

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo Ihr Lieben,

Womo ist gebucht (allerdings bei nem anderen Anbieter) vom 02.10.2017 - 16.10.2017! smiley

An der Tour plane ich noch, bin aber für Vorschläge dankbar!

Dieses Mal wollen wir auf jeden Fall ins Death Valley und mehr Zeit im Joshua Tree NP verbringen, der ja leider bei unserer ersten Tour etwas zu kurz kam.

Auch das Valley of Fire soll dann ausgiebiger erkundet werden.

 

Liebe Grüße

Marion (Hubi) und André

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1360
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hi Marion,

stimmt das Datum 2.-16.10.17? Das ist sehr kurz! Ihr müsst den Hinflug Tag und den Abgabe Tag abziehen, hast Du das da schon gemacht? Das sind dann ja nur 12 Tage sad.

Mach doch mal eine Routenplanung im passenden Tread mit Euren Vorstellungen. Dann werden sicher jede Menge Ideen zusammen kommen. smiley

Und schreib doch mit rein von wo bis wo Ihr dann fahren wollt.

 

Bye by Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo Babsy,

02.10. - 16.10.2017 ist richtig...reine Wohnmobil-Tage! Vorher 2 oder 3 Tage Las Vegas im Hotel.

Wir hatten 2014 auch nur 14 Tage und das war ok! Da sind wir von LV bis SFO gefahren... wink

Wir starten und beenden die Tour in Las Vegas...ist so gewollt, weil wir leider nicht mehr Urlaubstage zur Verfügung haben und auch nur ein begrenztes Budget.

Ich beneide immer die Leute, die 3, 4 oder mehr Wochen Zeit haben. Das ist bei uns nicht drin! Macht aber auch nix...

Erste grobe Planung:


1.Tag LV - VoF        
2. Tag VoF        
3. Tag VoF - Zion        
4. Tag Zion - Page        
5. Tag Page        
6. Tag Page - Kaibab National Forest    
7. Tag Kaibab National Forest - Needles (oder Lake Havasu)
8. Tag Needles - Joshua Tree NP    
9. Tag JTNP        
10. Tag JTNP - Kelso Dunes      
11. Tag Kelso - Death Valley      
12. Tag  DV        
13. Tag DV - Las Vegas      
14. Tag Abgabe Womo      

Müsste so machbar sein.

Lieben Gruß

Marion (Hubi) und André

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 37 Minuten 11 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6709
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo Marion,

bevor hier die Routenplanung in die Vollen geht, würde ich vorschlagen, du eröffnest dafür einen eigenen Thread im entsprechenden Forum. 

Mit dem Frühbucher-Angebot von Canusa hat das dann ja nur noch am Rande zu tun. Oder soll ich diesen Thread entsprechend verschieben und du änderst den Titel?

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Frühbucher-Angebot Canusa

Hallo Elli,

du hast natürlich recht.

Kannst du das bitte verschieben?

Vielen Dank!

lg Marion

Marion (Hubi) und André

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hab es selbst verschoben...hoffe ich! wink

Marion (Hubi) und André

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 37 Minuten 11 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6709
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Marion,

tipptoppyes! Vielen Dank.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo liebe Foris,

hier meine erste Planung:

 

Was haltet ihr davon?

 

Liebe Grüße

Marion (Hubi) und André

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8325
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Marion,

eine schöne kompakte Route wobei das für mich eine klassische Frühjahrtour wär. Im Herbst blühlt da halt nichts.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Tikimi
Bild von Tikimi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 04.01.2015 - 15:40
Beiträge: 235
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Marion,

wir waren letztes Jahr an einigen eurer geplanten Stops unterwegs. Mir wäre 1 Nacht im Zion zu wenig, da würde ich eher auf 1 der Übernachtungen in Page verzichten... Aber ansonsten hat uns die Gegend rund um Las Vegas auch super gefallen, im Valley of fire waren wir 1 Nacht und wären auch gerne noch 1 weitere geblieben, wunderschön dort! 

 

Liebe Grüße Tina

 

I´d rather have a passport full of stamps than a house full of stuff !

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Gabi, hallo Tina,

Frühjahr ist vielleicht schöner, aber bei uns ist es halt nicht anders möglich nächstes Jahr! wink

Wir waren vor 2 Jahren 2 Tage im Zion und verzichten (schweren Herzens!) nächstes Jahr bewusst  auf dieses Highlight, um unsere anderen Wünsche zu verwirklichen.

Unter anderem wollen wir Kayak fahren auf dem Lake Powell... smiley

Leider stehen uns recht wenige Tage zur Verfügung und so habe ich eben ohne den Zion geplant!

 

Liebe Grüße

Marion (Hubi) und André

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo nochmal,

sollte man eigentlich im DV den CG reservieren? Wir wären im Oktober an einem Wochenende dort...

 

Lieben Gruß

Marion (Hubi) und André

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8325
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Marion,

im Oktober ist dort keine Reservierung nötig.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Danke, Gabi!

Marion (Hubi) und André

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 20 Stunden
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 907
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Marion

Wir waren auch im Herbst an den von Dir geplanten Zielen unterwegs (hier) - und wir haben es keinen Moment bereut smiley Klar hat's im Frühling Blumen, aber auch im Herbst wars phantastisch heart

Gruss Yvonne

Reiseberichte 2014/2016, 2018 (Planung)

fischli73
Bild von fischli73
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 2 Stunden
Beigetreten: 22.06.2016 - 12:49
Beiträge: 328
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Marion,

wir waren 2011 den ganzen Oktober über im Südwesten unterwegs. Deine geplanten Ziele waren auch dabei. Uns hat es sehr, sehr gut gefallen. Das Wetter war fantastisch. Uns hat es nicht gestört, dass es nicht so viele Blumen gab wie im Frühling.

Lieben Gruß

Katja

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Yvonne,

 

darf ich fragen wie die Temperaturen so waren Anfang/Mitte Oktober?

Habt ihr nachts/morgens die Heizung gebraucht?

 

Lieben Gruß

Marion (Hubi) und André

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 10 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

darf ich fragen wie die Temperaturen so waren Anfang/Mitte Oktober?

Zwischen Null und 30 Grad war alles dabei!!!

Schau mal hier:

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/beater/suche-nach-bunten-bla...

 

LG

Beate

 

 

 

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 20 Stunden
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 907
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Marion

Wenn ich deine Runde anschaue, waren unsere Erfahrungen so: Death Valley, Mojave, Joshua Tree, Lake Havasu und Page haben wir mit offenen Fenstern geschlafen, weils auch nachts warm war.

Rund um Williams war's nachts richtig kalt. Gegen morgen hatten wir noch 4 Grad im Womo. Wir haben aber nachts nie geheizt, da uns das Gebläse gestört hat. Allerdings hatten wir zwei Decken zur Verfügung. Morgens beim Aufwachen haben wir die Heizung eingeschaltet, mein Mann hat Kaffeewasser aufgesetzt und wenn der Kaffee bereit war, war's jeweils bereits so warm im Womo, dass auch ich unter der Decke hervor gekrochen bin (hier).

Ob wir einen warmen oder einen durchschnittlichen Herbst hatten, weiss ich allerdings nicht. Aber ich kann Dir ja dann Ende Oktober nochmals von unserer diesjährigen Reise berichten. Ich gehe aber mal davon aus, dass Du die Heizung auf deiner Runde nicht so oft brauchen wirst!

Gruss Yvonne

Reiseberichte 2014/2016, 2018 (Planung)

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo,

das beruhigt mich sehr! :)

Williams dachte ich mir schon, dass es da kühler sein könnte. Aber da sind wir ja nur einen Tag!

Vielen Dank für die Info.

 

Liebe Grüße

Marion (Hubi) und André

tob88
Bild von tob88
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Minuten
Beigetreten: 23.02.2014 - 19:49
Beiträge: 156
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Ich würde statt den Kelso Dunes lieber den kleinen Umweg über den Red Rock Canyon nehmen. Der Übernachtungsplatz an den Dünen kann teilweise extrem schlecht angefahren werden.

Zumindest als wir letzten September hinfahren wollten war die Gravel Road in so einem schechten Zustand das wir umgedreht sind. Die Querrillen hatten schon fast Canyongröße so dass das Womo fast auseinander viel. Wir haben dann knapp 1Mi Rückwärts schieben müssen weil auf der Straße kein Umdrehen ist.

Temperaturtechnisch solltest du dir keine Sorgen machen. Bis auf Williams sicher immer T-Shirt Wetter.

Viele Grüße

Tobi

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Tobi,

vielen Dank für den Hinweis. Ich denke, wir werden das spontan entscheiden.

Sollte die Gravel Road wirklich so schlecht befahrbar sein, dann ist der Red Rock Canyon SP mit diesem wunderbaren CG sicher eine großartige Alternative.

 

Lieben Gruß

Marion (Hubi) und André

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 41 Minuten 22 Sekunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7224
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Moin,

Sollte die Gravel Road wirklich so schlecht befahrbar sein, dann ist der Red Rock Canyon SP mit diesem wunderbaren CG sicher eine großartige Alternative.

das sind 180mi, evtl. etwas weit für eine spontane Entscheidung.wink

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Hubi
Bild von Hubi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 02.11.2013 - 18:39
Beiträge: 211
RE: Herbst 2017 - Rund um Las Vegas

Hallo Volker,

könnte eng werden. wink

Aber wir werden sehen, noch ist die Tour ja nicht in Stein gemeißelt!

Ich dachte halt, wenn wir früh genug im JTNP aufbrechen könnte es klappen. smiley

Kelso Dunes hat erstmal Priorität, aber ist ja noch laaaaaange Zeit zum drüber nachdenken.

 

Lieben Gruß

Marion (Hubi) und André