Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: Las Vegas

22 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Peter und Family
Offline
Beigetreten: 04.09.2020 - 13:51
Beiträge: 10
Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: Las Vegas
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
09.08.2021 bis 03.09.2021

Hallo miteinander,

tolles Forum und schon mal vielen Dank für all die Infos die ich bislang durch die vielen Berichte erfahren durfte. Dadurch hat sich unsere Planung wesentlich vereinfacht und ist nun ziemlich konkret. 

Meine Frau, unsere 3 Kinder (13, 11 und 5) und ich (Peter) wollen nächstes Jahr unsere erste Womo Tour machen. Gebucht haben wir noch nicht, aber sind gerade dabei uns Angebote rauszusuchen. Es wird wahrscheinlich eine A-Klasse von Road Bear werden und ich denke dass wir bis Ende September 2020 buchen werden. Die Planung haben wir im Januar schon begonnen, seither haben wir des öfteren umgeplant und viele Berichte hier im Forum gelesen.

Wir haben bislang keine Wohnmobil Erfahrung, waren aber letztes Jahr als Familie schon 3 Wochen in Florida. Und ich, Peter, war schon öfters in USA und habe da auch mal 6 Monate ein Praktikum gemacht. Ich habe einen gültigen LkW-Führerschein, weshalb die A-Klasse kein Problem sein sollte.

Wir haben in der Planung versucht nicht allzu lange Strecken zu machen und möglichst 2 Nächste pro Campingplatz zu haben. Das ist uns nicht immer gelungen, aber für uns ein guter Kompromiss. Die einzig wirklich lange Strecke ist vom Grand Canyon nach Las Vegas, aber da müssen wir einfach durch. 

Wir wandern gerne und die Kinder baden sehr gerne, deshalb haben wir öfter einen privaten Campingplatz mit Pool vorgezogen. Am Anfang möchten wir uns San Fransisco anschauen und am Ende möchten wir noch ein paar Tage in Los Angeles verbringen.

Die angegebene Distanz bezieht sich auf die Google Angabe und ist zusammen 1560 mls. Wir würden dann ein 2000 Meilenpaket buchen wollen.

Etwas unsicher sind wir noch bezüglich der Corona Pandemie, aber wir denken dass bis dahin ein Impfstoff vorhanden ist.

So wirkliche Fragen haben wir eigentlich nicht, aber wir nehmen sehr gerne weitere Anregungen und Tipps entgegen.








Datum Tag Start Ziel Hotel/Campground Distanz Kommentar
Montag, 9. August 2021 1 San Fransisco San Fransisco RESIDENCE INN SAN FRANCISCO AIRPORT/OYSTER POINT WATERFRONT   ankommen, Mietwagen entgegen nehmen
Dienstag, 10. August 2021 2 San Fransisco San Fransisco RESIDENCE INN SAN FRANCISCO AIRPORT/OYSTER POINT WATERFRONT   Golden Gate Bridge + Cable Car + Twin Peaks
Mittwoch, 11. August 2021 3 San Fransisco San Fransisco RESIDENCE INN SAN FRANCISCO AIRPORT/OYSTER POINT WATERFRONT   Alcatraz + einkaufen
Donnerstag, 12. August 2021 4 San Fransisco FRENCH CAMP RV RESORT FRENCH CAMP RV RESORT 65 Übernahme Womo Road Bear, Rückgabe Mietwagen
Freitag, 13. August 2021 5 FRENCH CAMP RV RESORT Yosemite National Park, California Lower Pines Campground, Yosemite National Park, California 117 Ankunft im Park, visitor Center
Samstag, 14. August 2021 6 Yosemite National Park, California Yosemite National Park, California Lower Pines Campground, Yosemite National Park, California 0 Wanderung: Busfahrt, dann Panorama Trail runter
Sonntag, 15. August 2021 7 Yosemite National Park, California Yosemite National Park, California Lower Pines Campground, Yosemite National Park, California 40 Ausflug zu den Mammut Bäumen nach Mariposa Grove
Mariposa Grove Trail
Montag, 16. August 2021 8 Yosemite National Park, California Mammoth Mountain Mammoth Mountain RV Park 104 Fahrt geniesen mit einigen Foto Stopps
Dienstag, 17. August 2021 9 Mammoth Mountain RV Park Death Valley Inn RV Park, Campground, Beatty, Nevada Death Valley Inn RV Park, Campground, Beatty, Nevada 191 Fahrt geniesen mit einigen Foto Stopps
Mittwoch, 18. August 2021 10 Death Valley Inn RV Park, Campground, Beatty, Nevada Las Vegas Oasis Las Vegas RV Resort, Campground, Las Vegas, Nevada 132 Premium Outlets Las Vegas North, Strip, danach zum campground
Donnerstag, 19. August 2021 11 Las Vegas Las Vegas Oasis Las Vegas RV Resort, Campground, Las Vegas, Nevada 50 Wasserpark Cowabunga Bay Las Vegas und einkaufen bei Walmart
Freitag, 20. August 2021 12 Las Vegas Valley of fire Atlatl Rock Campground, Valley of Fire State Park, Nevada 60 frühe Abfahrt um 8 Uhr, Fire Wave, White Domes und Fire Canyon Wanderung
Samstag, 21. August 2021 13 Valley of fire Zion National Park Watchman Campground 143 frühe Abfahrt um 8 Uhr, nachmittags visitor center und Riverside Walk
Sonntag, 22. August 2021 14 Zion National Park Zion National Park Watchman Campground   Horseback Ride;  Emerald Pools Trail Wanderung
Montag, 23. August 2021 15 Zion National Park Bryce Canyon RV Park and Campground at Ruby’s Inn 83 Abfahrt um 9 Uhr, Canyon Overlook Trail
ankommen in Bryce  
Dienstag, 24. August 2021 16 Bryce Canyon Bryce Canyon RV Park and Campground at Ruby’s Inn 0 Queens Garden / Navajo Loop
Mittwoch, 25. August 2021 17 Bryce Canyon Page Wahweap Campground, Lake Powell, Page, Arizona, Utah 150 entspannt losfahren, baden im Lake Powel, abends einkaufen im Walmart
Donnerstag, 26. August 2021 18 Page Page Wahweap Campground, Lake Powell, Page, Arizona, Utah   Antelope Canyons und Horseshoe Bend, baden im Pool und im Lake Powel
Freitag, 27. August 2021 19 Page Grand Canyon Trailer Village RV Park 150 Abfahrt 9 Uhr, unterwegs desert view tower und grandview point und diverse Stopps
Samstag, 28. August 2021 20 Grand Canyon Grand Canyon Trailer Village RV Park 0 South Rim Airplane Tour
Sonntag, 29. August 2021 21 Grand Canyon Las Vegas Road Runner Campground, Las Vegas, Nevada 275 Abfahrt gegen 8 Uhr, Hoover Dam, abends packen und Womo putzen, Mietwagen abholen
Montag, 30. August 2021 22 Las Vegas Los Angeles Marriott's Newport Coast Villas 290 Rückgabe womo; Reise nach LA, Hotel und Strandtag
Dienstag, 31. August 2021 23 Los Angeles Los Angeles Marriott's Newport Coast Villas   Hollywood sign, Walk of Fame, Santa Monica, Malibu, …
Mittwoch, 1. September 2021 24 Los Angeles Los Angeles Marriott's Newport Coast Villas   Knotts Berry Farm
Donnerstag, 2. September 2021 25 Los Angeles Los Angeles Marriott's Newport Coast Villas   Knotts Soak City
Freitag, 3. September 2021 26 Los Angeles Los Angeles Marriott's Newport Coast Villas   Rückflug
          1560  

 

Hier noch eine Karte, hier beginnt die Reise erst im Yosemite, weil Google nur 10 Reiseziele zulässt

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6074
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Peter,

...herzlich willkommen hier bei uns!

Tja, ob das im nächsten Jahr was wird..., keine Ahnung, aber auch wir planen 😜!
Ein paar Anmerkungen von mir

Die erste Nacht würde ich auf dem Anthony Chabot oder dem Del Valle verbringen, in meinen Augen eine bessere Wahl:

https://www.womo-abenteuer.de/campground/del-valle-regional-park-campgro...

https://www.womo-abenteuer.de/campground/anthony-chabot-regional-park-ca...

 

Death Valley: wird nicht gehen, denn RB untersagt das durchfahren vom DV bis zum 15.09. 😳! Hier bietet sich auch die Sierra Nevada an, oder aber ihr fahrt über die # 95 😜. 
Was ich nicht so glücklich finde, die Etappe von Las Vegas nach Los Angeles in einem Rutsch durch zu fahren. Evtl könnt ihr hier noch eine Übernachtung in den Kelso Dunes oder aber am White Cross einbauen, absolut traumhaft dort 😎😜‼️
https://www.womo-abenteuer.de/campground/boondocking-white-cross-mojave-...

https://www.womo-abenteuer.de/campground/boondocking-kelso-dunes-kelso-c...

Die zwei Nächte im Zion NP könntet ihr um eine Nacht erweitern, indem ihr eine Nacht im Bryce streicht. Eine Nacht dort reicht in meinen Augen 😜...

Ansonsten finde ich es recht rund, was Eure Planung angeht 👍!
 

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2577
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Peter,

ein herzliches Willkommen im Forum.

Man sieht an deiner Planung und an den Ausführungen, dass du dich gut eingelesen hast und wesentliche Aspekte berücksichtigt (Doppelübernachtungen, Etappenlängeyes)

Prinzipiell kann man eure Tour auch so fahren. Dennoch ein paar Anmerkungen:

- von euren 26 Tagen seid ihr ca. 10 Tage in Städten oder sitzt nur im Auto. Im Interesse der Kids würde ich hier vielleicht noch ein wenig zugunsten der Natur verschieben.

- Je nachdem, wie lange ihr letztendlich in LA / SFO verbringen wollt würde ich überlegen, LA vielleicht an den Anfang nehmen und die Tour umdrehen. Das Problem mit dem "stressigen Stadtaufenthalt" habt ihr aber mit SFO dann aber immer noch.

- Immerhin wäre euer Jüngster dann etwas eingewandert, der Panorama Trail ist toll und mit etwas Übung auch in dem Alter machbar aber dennoch anstrengend 

- Falls ihr die Tour umdreht, könntet ihr vielleicht gleich ein  RV nehmen und über den Joshua Tree zum Grand Canyon fahren (ggf Zwischenstopp irgendwo am Colorado)  Der Hoover Damm fiele weg, aber ihr seid in Page alternativ direkt am Glen Canyon Damm.  

- In Las Vegas habt ihr vermutlich Probleme mit dem RV am North Outlet zu parken, da wären öffentliche oder ein Taxi sinnvoll oder ihr macht das mit dem Mietwagen (wenn ihr die Tour nicht umdreht). Das South Outlet täte es auch und da könnt ihr auch parken

- Wie Kochi schon sagt geht das DV nicht mit dem RV

- Im Zion müsst ihr unbedingt in die Narrows und nicht nur den River Walk machen

- Falls ihr noch ca. 3 Tage mehr für die Natur habt würde ich wie folgt fahren: Zion (2/3 Nächte ) - Bryce - Capitol Reef (ggf 2 Nächte) - ggf. Boondocking bei den Natl. Bridges (mal sehen, ob jemand hier Erfahrungen hat und zur Machbarkeit mit der A-Klasse sagen kann - Monument Valley - Page (2) - Grand Canyon (2)

Zur Planung zu Corona Zeiten: Auch wenn es einen Impfstoff (Wirksamkeit, wer bekommt ihn zuerst, Nebenwirkunegn?) gibt ist nicht absehbar, wie hoch das Risiko dann noch ist. Ich würde bei der Buchung unbedingt auf Stornierbarkiet achten und auf eine gute Auslandsreisekrakenversicherung achten, die auch bei Kosten in Zusammenhang mit  Covid zahlt. Versteh mich nicht falsch, ich habe unseren Flug von diesem auch aufs nächste Jahr umgebucht, rechne aber aktuell eher damit, dass wir nicht fahren könnes, als das es klappt.

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2679
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Peter

zu dem:

- Wie Kochi schon sagt geht das DV nicht mit dem RV

Ja das DV geht nicht zu deiner Zeit, du hast das ja nicht im Sinn; du umfährst das gem. deiner Planung! wink

Viele schwärmen vom Zion; wir bevorzugen doch eher den Bryce ist auch im Sommer angenehmer 2300m /ü.M, Zion 1200!

Auch ist der Zion viel überlaufener! Ist natürlich Ansichts/Geschmacksache.

Auch der Joshua ist natürlich im Aug. "rüdig" heiss!

Und solange die Fallzahlen in den USA nicht merklich sinken; im Moment immer noch ca. 40-50000p.T. wird es kaum möglich sein in die USA/CN zu gelangen!

MfG

Shelby

Peter und Family
Offline
Beigetreten: 04.09.2020 - 13:51
Beiträge: 10
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Kochi,

vielen Dank für deine Nachricht.

Ja bei der ersten Nacht sind wir tatsächlich unsicher und wir werden uns deine Vorschläge sehr gerne anschauen. Wegen Death Valley: ja das ist uns bekannt, dass wir da leider nicht durchfahren dürfen. Deshalb haben wir die Strecke außenrum gewählt und sofern ich es richtig verstanden habe ist der Campingplatz Death Valley Inn RV Park in Beatty noch außerhalb. Aber sowohl bezüglich deer Strecke als auch des Campingplatzes sind wir für andere Tipps dankbar.

Ja die Etappe von Las Vegas nach Los Angeles ist ganz schön lang, aber da haben wir ja das Womo schon abgegeben und wollen einfachin einem Rutsch mit dem Mietwagen durchfahren. Wenn wir da noch eine Nacht dazwischen einlegen, dann fehlt uns der Tag halt in Los Angeles. 

Eine weitere Nacht im Zion NP ist tatsächlich eine Überlegung wert. Werde das mal im Familienrat besprechen wink

Danke und Gruß Peter

Peter und Family
Offline
Beigetreten: 04.09.2020 - 13:51
Beiträge: 10
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Mike,

vielen Dank für deine Nachricht!

Ja wir sind uns bewusst, dass wir schon einige Zeit im Auto sitzen werden. Bis auf 2-3 Tage denke ich sind die zu fahrenden Streckenabschnitte auch für die Kinder ok. 2 Tage wird es lang, aber ich denke das wird schon klappen, wir nehmen Höspiele und Tablets mit Videos mit wink. Wir wollten halt auf jeden Fall in San Fransisco Alcatraz und die Golden Gate anschauen und in Los Angeles steht Knotts Berry Farm und Knotts Soad City auf dem Programm. So richtig Sightseeing machen wir eigentlich nur ein Tag in San Fransisco und ein Tag in Los Angeles. Wenn wir die Tour umdrehen, was an sich eine gute Idee ist, dann fehlen und halt die Tage in Los Angeles und San Fransisco und noch länger bekomme ich keinen Urlaub. 

Danke für den Tipp mit dem Outlet, dann werden wir auf jeden Fall das South Outlet nehmen. Ich hatte schon versucht per Google maps herauszufinden ob man da parken kann, aber wenn das eng wird dann nehmen wir lieber das South Outlet.

Ja wir überlegen in Zion doch 3 Tage zu bleiben und dafür einen im Bryce zu streichen, dann können wir die Narrows machen.

Das mit der Corona Pandemie ist echt blöd und man kann nicht vorhersehen wie es sich weiterentwicklet. Da sind wir uns echt auch unsicher ob wir das Ganze nicht doch noch um ein Jahr verschieben sollen. Wir warten mal noch bis Ende September. Ich halte euch auf dem Laufenden

 

Gruß

Peter

Peter und Family
Offline
Beigetreten: 04.09.2020 - 13:51
Beiträge: 10
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Shelby,

danke für deine Nachricht! Ja genauso ist es, leider kein Death Valley wink

Zion 3 Tage und Brtyce ein Tag oder doch 2 und 2, ja das überlegen wir gerade. Mal sehen...

Ja das mit Corona ist unvorhersehbar und echt blöd. Vielleicht müssen wir das Ganze um ein Jahr verschieben. Wir überlegen hin und her und denken, dass wir bis Ende September uns entscheiden sollten. Mal sehen....

Gruß Peter

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2679
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hallo Peter

Nochmals kurz zu deinem Abgabetag und dann noch im gestreckten Galopp nach LA:

- WoMo Abgabe bis ca. 10.00, das Ganze kann u.U. dauern; je nach Touris welche das RV auch abgeben wollen.

- für die Fahrt bis zum Marriot brauchst du sicher 6 Std. reine Fahrzeit, ohne Pausen, sofern du gut durch LA kommstindecision

Lösbar, aber ein Strandtag wird es sicher nicht mehr.

Gruss

Shelby

Peter und Family
Offline
Beigetreten: 04.09.2020 - 13:51
Beiträge: 10
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hallo Shelby,

ja das wird bestimmt ein stressiger Tag, das ist uns bewusst und wir rechnen mit 8 Stunden, denn wir wollen ja auch mal Pause machen und was essen. Aber von der Reisezeit her ist das ungefähr vergleichbar mit der Reisezeit wenn wir nach Italien in den Strandurlaub fahren, und da sind es noch mehr Kilomter zu fahren. Ist auch immer stressig, aber irgendwie schafft man das schon. 

Viele Grüße Peter

Jani
Offline
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 460
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Peter!

Wir persönlich würden auch immer einen knackigen Fahrtag vorziehen gegenüber zwei halben Fahrtagen. Die sind ja dann auch irgendwie doof angebrochen und man hat am zweiten Tag nicht mehr wirklich viel vom restlichen Tag.

Panorama Trail bergab (also zumindest überwiegend wink) sollte mit euren Kids auf jeden Fall gehen. Wir sind es letztes Jahr mit unseren Kids gelaufen als sie 7 und 5 Jahre alt waren und das ging gut!

Als Ersttäter würden wir eher 2/2 machen bei Zion und Bryce. Bryce ist von der Natur her doch so vollkommen anders als alles, was wir hier in Europe kennen, dass man sich schon die Zeit für eine richtige Wanderung nehmen sollte. Und im Zion, da schließe ich mich Mike an, müsst ihr mit Kindern unbedingt in die Narrows, vor allem im August!

Und last but not least: wir haben mit dem Wohnmobil auch schon am North Premium Outlet geparkt und finden es Längen besser als das etwas trashige South Premium Outlet... Ins Parkhaus kannst du natürlich nicht mit einer A Classe fahren, aber die haben auch Freiflächen dort zum Parken.

LG, Jani

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3817
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Peter

Bryce: ich sehe es wie Jani und würde bei 2/2 bleiben.  Die Geschmäcker sind ja verschieden, aber für mich ist der Bryce einer der beeindruckendsten NP im Südwesten. Des Weiteren ist die von Shelby angesprochene Höhenlage von Vorteil.

Zum Thema Outlet kannst Du auch mal hier hineinschauen: Shopping in Las Vegas   Dort auch Hinweise zum Parkmöglichkeiten.

Yosemite: der Park ist immer sehr gut besucht und in der Hauptreisezeit wird es im Valley oft sehr voll inkl. Stau auf den Straßen.  Dies und die Herausforderung eine campseite zu ergattern, solltet ihr bedenken. Alternativ könntet ihr den Park auslassen und über Sequoia NP nach Vegas fahren.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Peter und Family
Offline
Beigetreten: 04.09.2020 - 13:51
Beiträge: 10
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Jani,

auf den Panorama Trail freuen wir uns schon riesig, unsere Kinder sind auch längere Touren gewöhnt und machen das erstaunlich gerne. 

Na dann bleiben wir wohl bei 2/2 und nehmen die Narrows mit. Gut zu wissen dass man in den North Premium Outlets doch parken kann, aber wir überlegen auch einfach per Uber dort hin zufahren und das Womo am Campingplatz stehen zu lassen.

Gruß

Peter

Peter und Family
Offline
Beigetreten: 04.09.2020 - 13:51
Beiträge: 10
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Matthias,

ja ich sehe schon die Geschmäcker sind verschieden wink Wir werden wohl bei 2/2 bleiben.

Danke für den Link zum shoppen in Las Vegas, tolle Zusammenfassung! Wegen Yosemite werden wir versuchen einen Campinplatz zu bekommen, wenn das nicht klappt wäre der Sequoia NP eine gute Alternative.

Gruß

Peter

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2679
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

auf den Panorama Trail freuen wir uns schon riesig, unsere Kinder sind auch längere Touren gewöhnt und machen das erstaunlich gerne.

Ja OK, ist aber ein 6-7 Stünder, denk auch an fie Höhenmeter. Idealer ist sicher vom Vallley aus.  Macht das auch der 5 jährige mit?

Gruss

Shelby

Peter und Family
Offline
Beigetreten: 04.09.2020 - 13:51
Beiträge: 10
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Shelby,

die Strecke und Dauer ist vergleichbar mit denen die wir schon in den Alpen gewandert sind. Ich denke das sollte kein Problem sein und wenn unser Kleiner nicht mehr kann, dann trage ich ihn. Das haben wir schon öfter so gemacht

Gruß Peter

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2679
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Saluti Peter

Ein 5 jähriger tragen; das sind ja zwischen 15 - und 18 kg!!

da musst du eine gute Kondition haben.🤔

Gruss

Shelby

 

zwerg74
Offline
Beigetreten: 19.03.2019 - 07:57
Beiträge: 46
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hallo Peter,

ich würde euch für die Nächte in Page den Lone Rock CG empfehlen. Hier könnt ihr direkt mit dem Womo auf dem Strand stehen und für die Kids ist das traumhaft. Für unseren damals 5 jährigen war es der schönste Platz auf der Tour.  Wir hatten nicht mal 30m bis zum Wasseryes

Beim runter fahren bitte möglichst links halten (hinten den WC Häusschen), damit ihr nicht  stecken bleibt.

Gruß

Heike

Peter und Family
Offline
Beigetreten: 04.09.2020 - 13:51
Beiträge: 10
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Shelby,

wir sind am Wochenende den Belchensteig gewandert, ca. 14 km. Da habe ich unseren Kleinen ca. 1/4 der Strecke getragen. Meine Frau trägt dann immer den Rücksack, da haben wir uns dran gewöhnt

Gruß Peter

Peter und Family
Offline
Beigetreten: 04.09.2020 - 13:51
Beiträge: 10
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hallo Heike,

vielen Dank für den Tipp. Interessanter Campingplatz, das müssen wir uns überlegen. Direkt am Wasser klingt super. Nur die Nächte könnten heiß werden im August, oder?

Gruß Peter

Jani
Offline
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 460
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Dort könntest du aber den Generator laufen lassen, machen im Zweifel nämlich alle Amis rund um dich herum sowieso!😆

LG, Jani

zwerg74
Offline
Beigetreten: 19.03.2019 - 07:57
Beiträge: 46
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Da muss ich Jani Recht geben. Wenn es zu warm wird, mach einfach den Generator an. Stört niemand.

Wir waren am Memorial Weekend im Mai da, da war es noch nicht so warm. Wir fanden es auch nicht schlimm, dass dort viele Amis an dem WE selber waren und haben nette

Gespräche geführt. Das Gelände ist so riesig, da findet man immer ein nettes Plätzchen.

Gruß

Heike

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2577
RE: Womo Tour, 5 köpfige Familie, Start: San Francisco, Ziel: La

Hi Peter,

Lone Rock kann ich insb. mit Kids auch nur empfehlen aber ihr solltet euch bewusst sein, dass insb am Wochende dort viel los sein wird und es nachts auch lauter sein kann. Zur Not kann man sich aber auch etwas abseits hinstellen.

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de