Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

58 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
15.07.2018 bis 02.08.2018

15.7.18 Flug LV

16.7.18 LV

17.7.18 LV Übernahme Camper - Overton

18.7.18 Weiterfahrt Zions NP

19.7.18 Von Zions NP - Bryce NP

20.7.18 Bryce NP - Escalante

21.7.18 Weiterfahrt Capitol Reef

22.7.18 Weiterfahrt Lake Powell

23.7.18 Weiterfahrt zum Arches NP

24.7.18 Arches NP

25.7.18 Monument Valley

26.7.18 Antelope Canyon - Weiter Page

27.7.18 Glen Canyon

28.7.18 Weiter Navajo Bridge - Lees ferry

29.7.18 Crand Canyon NP

30.7.18 Weiterfahrt Seligman

31.7.18 Hover Damm

1.8.18 LV

2.8.18 Rückflug

Leider hab ich die schöne Tabelle nicht gefunden wink

Folgende Frage:

Wir wollten auf unsere RR den Needles CG buchen, leider kann man , im Juli nichts vorreservieren. Im NP gibt es wohl meines Erachtens nur die eine Übernachtngsmöglichkeit?Hat Jemand Erfahrung in den Ferien Juli, ob wir es * drauf ankommen * lassen können dort? 

 

LG Andrea

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 19 Minuten 50 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5380
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea.

danke fürs Rüberkopieren smiley

Braucht ihr noch Tipps für die Route oder seit ihr darauf festgelegt? Etwas schade ist, dass ihr fast jeden Tag weiter fährt und kaum Doppelübernachtungen habt. Am Ende könntet ihr etwas straffen, anstatt Hover Dam letzter Campingplatz direkt in Las Vegas. Oder müsst ihr schon am 01.08. abgeben? Den eingesparten Tag könntet ihr z.B. Im Zion einsetzen, da man dort eigentlich eine Doppelübernachtung braucht, wenn man sich den Park auch anschauen will.

Wo wollt ihr Overton übernachten? Toller Platz, wenn auch sicher sehr heiss zu eurer Zeit, wäre für die erste Nacht das Valley of Fire.

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4592
CG Needles

Hallo Andrea,

wegen deiner Frage zum Needles CG schau mal oben in die Abenteuer Map, da findest Du in der Nähe noch einige Möglichkeiten, z.B.

https://www.womo-abenteuer.de/campground/canyonlands-needles-outpost-cam...

Aber noch ein Tip von mir:

bevor Du jetzt alle Campingplätze buchst, schreib uns doch mal, wie Eure Reise überhaupt aussehen soll, was Ihr vorhabt, was Ihr sehen wollt. Ich habe nämlich das Gefühl, dass Ihr, wie alle Anfänger, viel zu viel in diesen Trip packen wollt.

 

Beate

edit Ulli (die Routenplanung steht mittlerweile oben - ich hab diesen Beitrag umkopiert)

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Beate,

 

danke für deinen Tipp, den ich mir gleich anschaue.

Reise haben wir zusammen mit Freunden ausgearbeitet, die mit dem WoMo eine ähnliche Reise gemacht haben, und bei Canusa in Berlin, wo wir gebucht haben, hatten wir die Reise auch zu * Ansicht * abgeben.

Die Reise geht von Las V nach Las V. in 18 Tagen. Der Arches NP ist der nördlichste Punkt, von dort Strecke über Bluff auf direktem Weg nach Monumet Valley, Grand Canyon, Hover Damm zurück. ist ziemlich eine vorgegebene Route die zB auch im Buch Nationalparkroute Südwest von Marion Landwehr beschrieben wird. Einige Sachen werden ausgelassen, bis Mesa Verde fahren wir nicht.

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4592
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

genau sowas habe ich vermutet, denn die vorgegebenen Routen, (auch wenn Canusa sich das anschaut) sind meistens "Busfahrer-Touren", also viel zu voll, um mit dem Womo etwas geniessen zu können.

Z.B. braucht Ihr, um einen Nationalpark zu erleben, meistens 2 Nächte, damit Ihr einen vollen Tag dort habt. Es bringt Euch nicht viel, wenn Ihr abends ankommt und morgens wieder weiterfahren müsst. Der Arches NP braucht z.B, auch mal 3 Nächte, also 2 volle Tage.

Ihr habt das Womo nur 18 Tage. Du weisst, dass Ihr es am ersten Tag erst frühestens mittags, wahrscheinlich später, bekommt. Und am letzten Tag müsst Ihr es vormittags, meistens bis 10.30 h zurückgeben, geputzt, gedumpt, getankt. Da solltet Ihr also nahe der Vermietstation übernachten. Bleiben also 16 Fahrtage. 

Jetzt werde ich mir mal Eure Routenplanung anschauen laugh, mal sehen, was sich machen lässt.

 

Beate

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2164
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea, 

herzlich willkommen hier im Forum.

Die FAQs hast Du bestimmt schon gesehen, du bist ja schon ein wenig aktiv gewesen. Dort werden viele Fragen beantwortet.

Zur Tabelle: Die kannst Du am einfachsten in Excel erstellen und dann per STRG C / STRG V in deine Planung kopieren (wg. Du nix Englisch sag ich jetzt nicht Copy&Pastewink). 

Vielleicht informierst Du dich mal in ein paar Reiseberichten, was man so in der Region machen kann. Ich verlinke hier mal zb. zu meinem Bericht von 2015, der zumindest einen Teil eurer Route betrifft. Hilfreich sind zb die Tipps zu Badestellen und Hikes, die mt Kid machbar sein könnten.

Für einige Parks gibt es auch Blaupausen für Erstbesucher von Richard. Besonders hielfreich ist die WoMo Map, weil Du hier auch eine tolle Übersicht zu den CGs findest. Bei einigen Parks (zb solltest du schnell aktiv werden, da hier 6 Monate im Voraus Sites reseviert werden können und auch schnell ausgebucht sind (leider).

Die Ansätze bei deiner Planung passen schon mal ganz gut. Die Fehler die häufig gemacht werden (zu lange Fahrstrecken insb. am Übernahme und Abgabetag) machst Du schon mal nicht.

Zur Route vorab mal nur so viel; für die erste Nacht bietet sich der Valley of Fire SP (nicht reservierbar und warm, dafür einer der schönsten CGs im Südwesten an) an, in Zion würde ich dann eine Doppelübernachtung planen.

Ob ihr im weiteren Verlauf ggf die Arches Ecke auslasst hängt von Euren Vorlieben ab (an vielen Stellen mal da gewesen sein und ggf später vertiefen oder etwas relaxter und intensiver Urlaub machen). Machbar sieht es aber auf den ersten Blick aus. besser zu beurteilen ist das mit einer taggenauen Tabellen mit Meilenangaben.

Auf alle Fälle würde euch eure Route vom Capitol Reef ggf über das Goblin Valley zum Arches, dann über das Monument Valley nach Page (Doppelübernachtung, Baden, Damm, Horseshoe Bend und Antelope Canyons) weiter zum Grand Canyon. Ich persöhnlich würde mir eher den Glen Canyon Damm anschauen als den Hoover Damm weil der halt zeimlich genau auf der Strecke liegt. 

So viel fürs erste,

LG Mike

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Danke für eure vielen netten Infos.

 

Fange ich mit Overton Valley of Fire an.

An diesem Tag kommen wir nach der Übernahme des Campers nicht viel weiter, weil wir den Camper erst um 13 , glaube ich bekommen, und dann noch einkaufen müßen.

Vorgebucht CG habe ich Watchman, Ruby Inn, Bullfrog RV und Waheap CG.

Der Plan für unsere Reise wäre: Natur, wandern, den Hover Damm wollen wir sehen wink Las Veags. Vielleicht schaffen wir auch die eine oder andere Wanderung nicht, die wir geplant haben, aber das ist auch überhaupt nicht schlimm.

Die letzte Übernachtung in LV wird Oasis RV Resort sein.

LG Andrea

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 19 Minuten 50 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5380
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

den Hover Damm wollen wir sehen

den seht ihr, wenn ihr von Seligman in den Oasis RV Park fährt. Wie oben schon geschrieben, braucht es dafür aber keine eigene Übernachtung. Überlegt euch, ob ihr diese Nacht nicht weiter vorn reinpackt. Dann müsstet ihr Ggf. hier und da noch eine Reservierung schieben. Sollte aber möglich sein...ansonsten wäre auch eine Doppelübernachtung am GC nicht schlecht.

ich verlinke dir hier mal unseren RB aus 2014. wir sind fast die gleiche Runde gefahren, allerdings mit etwas mehr Zeit ?

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/wolfsspur/wanderstiefeln-wohnmobil-colorado-plateau-entdeckt-suedwesten-usa-mai-2014

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4592
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Fange ich mit Overton Valley of Fire an.

Wenn Du von LV kommst, liegt Overton hinter dem VoF, d.h. Du musst gar nicht so weit fahren.

Ihr könnt leicht bis zum VoF fahren. Dort werdet Ihr zu Eurer Reisezeit auf jeden Fall einen Stellpatz bekommen. Mir persönlich gefällt dor der Arch Rock CG besser, aber der ist nicht reservierbar.

 

Beate

 

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Im VoF war der Atlatl Rock CG geplant, kann man auch nicht reservieren, aber der Arch Rock liegt ja daneben. Einen Platz werden wir sicher finden.

Dann muß ich mir die Route nochmal genau angucken, wo wir vorher abbiegen müßen...Wahrscheinlich schon in Crystal?

 

LG Andrea

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4592
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Wahrscheinlich schon in Crystal?

 

Genau!!! Und dort ist es auch gross angeschrieben.

 

Beate

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2164
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo

2016 war der Arch Rock im Sommer zu. 

Wenn du am späten Nachmittag ankommst suchst du dir in Ruhe ne schöne site ggf mit strom wegen der Klimaanlage auf dem atlatl cg und packst gemütlich aus oder fährst bei tollem licht zb zur fire wave auf euren ersten kurzen Trail. 

ich kenne den bullfrog rv nicht aber  die nacht wäre ggf im zion, goblin valley oder grand canyon besser angelegt. 

LG mike 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 38 Minuten 36 Sekunden
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 3969
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

wegen deiner Frage zum Needles CG schau mal oben in die Abenteuer Map, da findest Du in der Nähe noch einige Möglichkeiten, z.B.

Vor dem Hamburger Campground gibt es zahllose kostenkose Stellplätze in der Natur.

Das ist Urlaub pur!

Und die Wanderung dazu:

https://www.ushikes.com/htm_hikes_confluence.htm

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/arizona-gerd/los-angeles-denver-12-tagen-april-2013/tag-10-26-april-wanderung

Liebe Grüße Gerd

 

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8321
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

ich hätte folgenden Vorschlag zu Eurer Route:

15.7.18 Flug LV

16.7.18 LV

17.7.18 LV Übernahme Camper - Valley of Fire

18.7.18 Valley of Fire - Zions NP

19.7.18 Zions NP 

20.7.18 Zion NP - Bryce NP 

21.7.18 Bryce Canyon NP - Escalante 

22.7.18 Escalante - Capitol Reef NP

23.7.18 Capitol Reef NP

24.7.18 Capitol Reef NP via Goblin Valley zum Arches NP

25.7.18 Arches NP

26.7.18 Arches NP - Monument Valley

27.7.18 Monument Valley - - Antelope Canyon/Page

28.7.18 Glen Canyon/Page

29.7.18 Weiter Navajo Bridge - Lees ferry

30.7.18 Lees Ferry - Crand Canyon NP

31.7.18 Grand Canyon

1.8.18 Grand Canyon - Seligman - Hover Damm - Las Vegas

2.8.18 LV WoMo-Rückgabe und Rückflug am Nachmittag oder? sollte dieser am Vormittag sein geht sich das sonst nicht aus

Durch die Doppelübernachtungen habt Ihr die Möglichkeit in die herrliche Natur der National Parks einzutauchen.

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Liebe Gabi,

 

die Abgabe Camper ist am 2.8.18 und gleichzeitig der Rückflug nach Deutschland.

 

Danke für deinen Vorschlag smiley Ich muß gucken, ob er sich noch realisieren läßt, da am Lake Powel eine Übernachtung schon gebucht ist.

 

LG Andrea

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8321
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

ich nehme an am Lake Powell habt Ihr auf dem Wahweap CG reserviert. Nach unseren Erfahrungen ist eine Verschiebung der Buchung dort unproblematisch zumindest war dies vor einigen Jahren als wir das letzte Mal dort gecampt haben so. Wieso eigentlich nur eine Übernachtung wo Ihr doch zwei Tage in Page seit?

Wenn Du Fragen hast gerne melden und weiterhin viel Spaß beim planen Eurer Tour. Ich hab zur besseren Visualisierung Eurer Tour die Route noch als Map eingefügt.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Wir übernachten 2 x auf dem Wahweap CG. Am 26./27.7.18

Am 27.7. hatte ich geplant Glen Canyo Dam Ausflug zur Rainbow Brige. Aber das ist ein `loser Bausstein, den kann ich auch umändern. Mit der Rainbow Brige, fand ich eine schöne Idde, hab aber auch schon gehört /gelesen, das man das nicht unbedingt braucht, ( zumal 125 Dollar pP ) wenn man vorher im Arches NP gewesen ist. Vllt finde ich hier noch eine andere Idee um den Tag zu gestalten. Weitergeht es ja erst am 28.7..

 

LG ANdrea

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8321
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

durch den gesunkenen Wasserspiegel des Lake Powell ist die Rainbow Bridge in der Zwischenzeit nur noch durch einen längeren Fußweg zu erreichen.

Ich möchte Dir eine tolle Alternative vorschlagen. Wie wärs mit einer Offroadtour mit der Paria Outpost z.B. zur White Pocket und wielen anderen tollen Zielen in der Gegend. Kein Schnäppchen aber wirlich erstklassige Touren die den ganzen Tag füllen. Schau's Dir mal an vielleicht ist es ja was für Euch.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Danke Gabi smiley

Kann man diese phantastischen Touren auch in Page buchen, wo wir die Tour zur Rainbow Bridge machen wollten?

 

LG ANdrea

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Liebe Gabi, ich hab mir die Ausflüge angeschaut, der stolze Preis, ist ja für und drei zu zahlen, sehr schön , aber ich wäre dankbar für eine Alternative, die etwas güstiger ist wink

LG Andrea

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 5 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2144
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

Wir fanden die Bootstour in den Antelope - Canyon einen guten Kompromiss zwischen Preis und Leistung.


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Danke Christian. Sehr schöne Idee. Hast du für uns den Anbieter vor Ort noch? In deiner Beschreibung steht darüber nichts drin. LG ANdrea

TCSS
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 04.09.2017 - 16:13
Beiträge: 61
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea, 

wenn Ihr vielleicht Lust auch auf eine Kajaktour auf dem Lake Powell habt, schau mal unter www.lakepowellhiddencanyonkajak.com ...

wir haben dies zwar selbst noch nicht gemacht, es steht aber schon auf unserem Reisespickzettel...  ?

vielleicht hat sogar schon jemand aus dem Forum diese Tour gemacht und kann live berichten ... ? 

liebe Grüße 

Claudia

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 5 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2144
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

und da hab ich extra auf den Anbieter verlinktwink


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Vielen Dank, alles gefunden.

Ob man von Deutschland aus schon vorreservieren muss?

 

LG Andrea

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 51 Minuten 16 Sekunden
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3467
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hi Andrea,

Die meisten CG's musst du in jedem Fall hier schon reservieren. Zion, Mather in jedem Fall und Wahweap wahrscheinlich auch.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Thomas,

danke für deine Antwort, ich meinte aber die Ausflüge vor Ort wink An den CG bin ich dran. Manche soll man ja genau 6 Monate vorher buchen, um noch Platz zu bekommen, habe ich gelesen.

LG Andrea

 

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8321
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

wir buchen Ausflüge immer Vorort je nachdem wie das Wetter ist. Da kann es aber schon mal sein dass Ihr etwas flexibel sein müßt d.h. erst am übernächsten Tag einen Platz zu bekommen. Wenn Ihr eine Tag genaue Buchung wollt müßt Ihr ein paar Tage vorher von unterwegs anrufen und resevieren.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Guten Morgen,

 

kann mir jeman schreiben, welche Site auf dem Boulder Beach CG in Wassernähe sind? Ich hab zwar die Map davon, aber ich da da keine Umgebung weiter drauf erkennen. Danke smiley

 

LG Andrea

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8321
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

hier die Map das ist schon ein Stück Weg 1,2 mls evtl etwas weniger je nachdem wo Ihr auf dem CG zu stehen kommt.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Neuen Kommentar schreiben

Danke Gabi smiley

Kann dem den CG schon buchen? Ich finde gar nichts, was mich zu einer Reservierung führt.

 

LG Andrea

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8321
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

soweit ich das sehe ist das ein CG auf fcfs Basis und eine Reservierung nicht möglich. Da es dort keinen Stromanschluß für die A/C hat ist eine Reservierung im Juli wohl auch nicht nötig da zu dieser Zeit die CG mit Strom für die A/C bevorzugt werden.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Guten Morgen Zusammen,

 

es ist ja sicherlich ratsam entlang der Route zu wissen, wo die Supermärkte sind. Gibt es da auch einen Plan. Oder wie macht ihr das mit dem * vorher * raussuchen? Danke.

 

LG Andrea

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 9 Stunden
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1623
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

geh auf Google Maps, gib den Ort und einen Suchbegriff wie Einkaufen, Supermarkt oder ähnliches ein und du erhältst eine Übersicht der Einkaufsmöglichkeiten.

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Zusammen,

 

ich hab noch eine Frage zu unserer RR die wir am Sonntag starten werden: Lohnt es sich für uns , laut Route / Besichtigungen, das wir uns für 80 Dollar die Jahreskarte holen für die Nationalparks? Danke LG Andrea

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4592
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

ich habe jetzt Eure Route nicht im Kopf, aber Du kannst das Dir ganz schnell selbst ausrechnen. Die Preise für die geplanten Nationalparks findest Du auf deren website:

www.nps.gov

 

Beate

 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 15 Minuten 3 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6179
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

spar dir die Rechnerei. Du hast sechs (?) NPs in deiner Planung und vermutlich auch die Lake Mead und Glen Canyon recreation area. Der Pass lohnt sich auf jeden Fall!

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Super Danke smiley

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Zusammen,

 

ich hätte noch ein paar FRagen zu Las Vegas, den Start unserer RR. Bin ich da hier auch richtig, oder soll ich die Fragen woanders einstellen? LG Andrea

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4592
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Besser hier, damit die gesamte Reiseplanung in einem thread zusammen ist.

 

Beate

 

Seasam
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 18.01.2018 - 21:01
Beiträge: 32
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Wir beginnen, wie oben zu sehen mit Las Vegas, dazu noch ein paar Fragen, die ihr vllt auch beantworten könnt.  Unsere Tochter ( 12 ) möchte in LV total viel erleben , sehen und probieren, und ich frage euch: hat jemand Erfahrungen gemacht, soll ich einige Tickets hier schon online kaufen? Oder alle Vor Ort? Steht man zB Circus Circus, Haifisch Tunnel, Riesenrad usw lange an? Es graut mir ein bißchen davor wink

Also Interesse steht das Riesenrad an, der Indoor Fahrspaß im Circus Circus, der Haifischtunnel im Mandalay, Hop on, Hop off Bus, und vllt die Zipline, da weiß ich aber nciht, ob sie das mit 12 schon machen kann. Wir sind auch überall mit dabei. Alleine macht von uns keiner was. Mit gehangen, mit gefangen.

 

LG Andrea

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 15 Minuten 3 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6179
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hi Andrea,

Unsere Tochter ( 12 ) möchte in LV total viel erleben , sehen und probieren, und ich frage euch: hat jemand Erfahrungen gemacht, soll ich einige Tickets hier schon online kaufen?

abgesehen davon, dass ihr da einen ziemlich dicken Geldbeutel mitnehmen solltet (wenn das Töchterchen so viel erleben, ausprobieren, sehen will), musst du einkalkulieren, dass es auch einiges an Zeit erfordert. Allein, auf den Stratosphere Tower hochzukommen, ist ziemlich zeitintensiv, auch wenn man dort wohnt, so wie das bei uns der Fall war. Schlange stehen gehört da immer dazu. Die thrill rides dort oben sehen spannend aus, ich hab aber keinen ausprobiert.

Generell muss sagen, dass die Wege in Las Vegas lang sind, sehr lang. Von einem Hotel zum nächsten mit dem Bus oder zu Fuß, durch das jeweilige Hotel durch zu den entsprechenden Attraktionen (eigentlich muss man immer zuerst durch die riesigen Casinos) kann ganz schön ermüdend sein.

Da will wohl überlegt sein, was es denn sein soll und was eher nicht.

Die Fahrgeschäfte im Circus Circus Adventure Dome fand ich total lahm und unspektakulär und wenn nicht im Hotelzimmer voucher dafür ausgelegen wären, hätte ich wohl jeden cent bereut, bzw. erst gar keinen dafür ausgegeben.

Die Preise können auch je nach Tageszeit variieren. So wirst du am Highroller abends deutlich mehr bezahlen, als tagsüber, ganz einfach, weil es tagsüber lange nicht so spektakulär ist.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 881
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Andrea 

Beim High Roller solltest du online vorbuchen . Das ist etwas günstiger und du kannst schneller durch, weil es eine fast lane gibt für online gebuchte Tickets.  Wir waren an einem Sonntagabend dort und hatten keine Wartezeiten. Ich würde ihn abends besuchen. Ohne die vielen Lichter der Stadt ist er vermutlich nicht so reizvoll.

Im Aquarium waren wir Sonntagmorgen ca. 10.00 an der Kasse. Da wars noch total friedlich ohne Wartezeiten. Als wir um die Mittagszeit raus gingen , war die Kolonne bereits sehr lange...

Zu den anderen Attraktionen kann ich nichts beisteuern.

Gruss Yvonne

unsere Reisen im Südwesten 2014 und 2016

Jolifa
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 20.01.2017 - 23:38
Beiträge: 233
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,  wir haben letztes Jahr den Stratosphere Tower am Abend besucht ca 20 Uhr. 10 min unten gewartet und wir waren oben. Dort dann gute 1,5 Stunden (mit Portrait von unserem Sohn , wollte er unbedingt). War voll super. Aber auch wir sind kein Fahrgeschäft gefahren, nur ausführlich zugeschaut.

Übernachtet haben wir auf dem Circus Circus und wie schon gesagt... die Wege sind Laaannnggg. 

 

Gruß Andrea

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 16 Minuten 2 Sekunden
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8217
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

Unsere Tochter ( 12 ) möchte in LV total viel erleben ,

Wir sind immer sehr gerne in die Cirque du soleil-Shows gegangen. Sensationell.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

aida1964
Bild von aida1964
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 6 Tage
Beigetreten: 13.05.2017 - 22:14
Beiträge: 41
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Andrea,

aus meiner Sicht und Erfahrung würde ich nicht viele Gedanken an - "was kann man dem Mädchen bieten" - verschwenden.

Allein den Strip herunter zu gehen, ähmmm - das sind ca. 3 Meilen - sind schon Erlebnis pur. Ich bin davon überzeugt, dass das Mädel allein von diesem bloßem "Spaziergang" überflutet sein wird, ohne, dass es mehr bedarf. LV hat "am Rand" viel zu bieten, ohne viel Geld in die Hand nehmen zu müssen.

Viele Grüße

Sabine

Und die Erde dreht sich doch - so oder so

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 38 Minuten 36 Sekunden
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 3969
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Danke Sabine,

man muss all den "(Un-) sinn" nicht mitmachen.

Urlaub, Ferien sind zum erholen und geniesen.

Auch für die Kinder ist es besser.

- Unsere Kinder haben z.B. gerne  Holz gesammelt

  und das Camp-Feuer gemacht.

Liebe Grüße Gerd

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6789
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Gerd,

was bezeichnest du denn jetzt als Unsinn ?

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

"leben und leben lassen "

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 38 Minuten 36 Sekunden
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 3969
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Hallo Volker

die No. 1: Heliflug über den Grand Canyon.

Ansonsten alle die überteuerten "Vergnügunsevents" , die nichts mit dem "Reiseerlebnis USA" zu tun haben.

Für das Geld fliege ich lieber Business-Class, auch mit den Kindern, und habe einen schönen Urlaub.

Liebe Grüße Gerd

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6789
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Gerd,

eine 12jährige hat vom Sektempfang in der Business-Class sicher nicht mehr als von Spaß in Las Vegas.

Und als Unsinn würde ich das schon lange nicht bezeichnen.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

"leben und leben lassen "

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4592
RE: Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

Also Gerd, der Heliflug über den Grand Canyon ist aber wirklich kein Unsinn, allerdings sehr teuer.
Für uns war das auf unserer ersten Tour im Südwesten ein absoluter Höhepunkt.

Was ich dagegen als Unsinn empfinde, ist diese überteuerte Achterbahn in LV (wo steht die denn gleich wieder?)
Aber die ist natürlich für eine 12-Jährige das "non-plus-ultra".

So sieht halt jeder eine Highlights wo anders, und das ist auch gut so. devil

 

LG

Beate