Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Iron Creek Campground, Randle, Washington

Ort

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
pathfinder
Bild von pathfinder
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Wochen
Beigetreten: 06.04.2014 - 12:27
Beiträge: 69
Iron Creek Campground, Randle, Washington
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
4.333335
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
geprüft: 
August 2017

Herrlich gelegener Campground mitten in einem Pinienwald. An einem wunderbaren Fluss gelegen, ideal zum Baden (auch für Kinder). 

Platz ist sehr aufgeräumt und ordentlich. Sehr nette Rangerin. Firewood kann bei der Rangerin eworben werden.

Kein Dumping möglich, Wasseranschlüsse vorhanden

There are 99 single and double family sites that are back-in and paved. Level spurs provide easy RV parking. Picnic tables, campfire rings and drinking water are provided.

Campground Webseite
Reservierung: Reserve America


Ort

WA-FR-25
Randle , WA
Vereinigte Staaten
46° 26' 0.942" N, 121° 59' 11.76" W
Washington US

pathfinder cool

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 59 Sekunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1056
RE: Campground: Iron Creek Campground, Randle, Washington

Besucht von Fr. 12. - So. 14.06.2015 (2 Nächte)

Der Campground ist an der Biegung des Cispus River gelegen und eignet sich sehr gut als Ausgangsbasis für die Erkundung des östlichen Teils des Mount St. Helens National Volcanic Monument.

Zu dieser Jahreszeit hatten wir trotz Wochenendes kein Problem, einen schönen Stellplatz zu finden.

Bezahlt haben wir entgegen der Angaben im Kopf 20 USD für die Übernachtung.

Hier die Site C 68:

Iron Creek Campground

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 22 Minuten
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 844
RE: Iron Creek Campground, Randle, Washington

Wir übernachteten am 5. August 2017 hier,  auf der B 49, da infolge der Strassensperrung zur Windy Ridge kein wildes Campieren am Smith Creek Viewpoint möglich war.

So haben wir spontan am Morgen diesen Platz gefunden. Es hatte noch einige freie Sites, die Host war extrem freundlich (vor allem auch, als uns unsere Stühle, die wir als international anerkanntes Besetztzeichen dort liessen, gestohlen wurden! Sie suchte mit ihrem "Wägeli" nach ihnen....)

Einmal mehr sehr bewaldet und schattig.

Der Wanderloop ist  ganz wundervoll - fast so wild und flechtenbehangen wie im Hoh Rain!

Wir bezahlten $20.

Ich kann den CG wirlich empfehlen - trotz des negativen Erlebnisses.