Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 03 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise) – Iron Creek CG

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2561
Tag 03 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise) – Iron Creek CG
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
04.07.2019
Gefahrene Meilen: 
90 Meilen
Fazit: 
Schöne Wanderung mit Schnee im July

Tag 3 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise) – Iron Creek CG

6.30 Uhr - ein banger Blick nach draußen – Erleichterung! Der Wettergott meint es gut mit uns. Voller Tatendrang starten wir in den Tag, denn für heute ist der erste Hike geplant. Nur wo? Die Sunrise Road, recommended nur für kleine Womos bis 25 Feet (genau, das sind wir!) ist erst wie üblich seit Anfang Juli offen. Im Bereich der Sunrise Area waren wir noch nie, also fällt die Entscheidung nicht schwer.

Früh morgens hängen noch leichte Nebelschwaden auf der Paradise Road, die Stimmung ist mystisch als wir die Entrance Station passieren. Leider machen wir Bilder erst bei der Rückfahrt, da wirkt es dann nicht mehr ganz so spektakulär.

 

Ansonsten befindet sich die Straße in einem top Zustand, auch mit einem größeren Womo wären die 30 Meilen vom CG locker fahrbar und nicht nur, weil wir um diese frühe Uhrzeit praktisch die ganze Straße für uns alleine haben. Einen Fotostopp vor dem VC machen wir dann doch noch. Der schneebedeckte Berg leuchtet in der Ferne mittlerweile im Sonnenschein und zieht uns in seinen Bann.

Oben an der Parking Area ist zum Glück noch wenig los, problemlos ergattern wir einen Parkplatz, was unsere größte Sorge war. Gesperrte Trails hatten wir hingegen nicht auf dem Schirm. Die Eindrücke von der Straße schienen unsere Sorglosigkeit zu rechtfertigen aber hier oben müssen wir feststellen, dass neben ein paar kürzeren Trails rund um das diese Uhrzeit noch geschlossene VC nur ein einziger längerer „Trail open“ ist, was uns die Entscheidung abnimmt.

Wir machen uns also auf den Weg zum Frozen Lake auf dem Sourdough Ridge Trail, welcher auch um die frühe Uhrzeit schon gut frequentiert ist – klar, der gut ausgebaute aber recht „uninspirierte“ Trail ist aktuell ja fast alternativlos. Ab dem nicht mehr ganz Frozen Lake bzw. dem Abzweig zum Mt Fremont Lookout wird der Trail dann aber doch noch wirklich interessant mit tollen Ausblicken auf die Gletscher des Mt. Rainier, und deutlich weniger los ist auch.

 

Wir frühstücken ausgiebig am Lookout und genießen die tolle Aussicht in alle Richtungen.

 

Zurück an der Gablung am Frozen Lake schauen wir uns den ursprünglich geplanten aber gesperrten Burroughs Mountain Trail doch näher an. Aus der Ferne sieht der Schnee auf dem Weg für uns eher nach Anreiz als einem Hindernis aus. Als wir dann am ersten Schneefeld stehen und sehen, wie steil es hier ist wird schnell klar, das hier ist im wahrsten Sinne des Wortes ein „No-Go“.

Wir drehen also um und ein Blick auf die Karte zeigt, dass man auch über den Shadow Lake zurück zum VC kommt und der Trail ist nicht gesperrt. Im Gegensatz zum Sourdough Ridge Trail ist heute hier niemand unterwegs, zumindest bis wir den Weg sozusagen freigeben. Es liegt teils noch ein wenig Schnee, aber es ist nicht besonders steil und wir sind fast alleine hier. Wir lassen uns Zeit für Schneeballschlachten, rutschen im Schnee und sehen gleich auf der ersten Wanderung des Urlaubs ein erstes Murmeltier. Der Wanderauftakt und erste Test für die in drei Tagen geplante Besteigung des Mt. St Helens wird als gelungen gewertet, auch wenn es „nur“ ca. 6 Meilen Roundtrip waren und uns die Schneeverhältnisse nachdenklich stimmen.

  

 

   

  

Nach einem Besuch im VC verlassen wir das lohnenswerte aber gut besuchte Gebiet. Schade, dass so früh in der Saison noch viele Wege unpassierbar sind. Gefallen hat es uns dennoch wirklich gut.

Wir möchten heute nicht so spät am CG sein und so stoppen wir auf dem Weg dorthin nur noch kurz. War da noch was? Ach ja, heute ist Independance Day. Das fällt uns erst bei der Begrüßung durch die Hostesse am Eingang des CGs auf.

Da wir heute für unsere Verhältnisse ungewohnt früh auf dem CG eintreffen, bleibt viel Zeit am Lagerfeuer und fürs Vorlesen: Für dieses Jahr hat die Reiseleitung einen alten Klassiker ausgewählt: Es muss nicht immer Kavier sein – und vom Grill schon gar nicht. Die sehr amüsant geschriebene Agentengeschichte (mit Rezepten) rund um den Doppel- und Dreifachagenten Thomas Lieven zieht die Kinder sofort in ihren Bann und bietet im Urlaub noch so manchen Anlass für interessante Gespräche über die Geschichte Deutschlands.

An dieser Stelle noch ein Aufruf an die geneigte RB-Leserschaft: Ideen für die diesjährige Lektüre werden gerne angenommen. Der Sieger / die Siegerin bekommt im Sommer einen Ehrenplatz in unserem Zelt!

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1246
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Moin Mike,

oh wie cool, ein Murmeltier heart. Die Bilder eurer Wanderung sehen super aus, die schneebedeckten Berge sind einfach traumhaft!

Ich muss auch tatsächlich mal nachfragen: Was gibt es denn bei euch da Leckeres auf dem Grill? Sind das rote Bohnen in der Dose? Und was ist das in der Pfanne?

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2561
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hi Stephie,

in der Pfanne liegen aufegschnittene Süßkartoffeln, in der Folie befinden sich Kartoffeln bzw. Mais, und in der Dose ist tatsächlich Chilie für Chilie (Hot-)dogs, eingeführt von meinem amerikanischen Cousin nachdem wir auf dem Halfdome waren. Seitdem gehört das zum Campingurlaub irgendwie dazu.

Das Steak ist für den Reiseleiter!angel

Was wir sonst oft gemacht haben sind Käse Quesadillas - einfach und schnell zubereitet und die Kids lieben sie.

LG, Mike   

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1246
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Moin Mike,

lieben Dank für die kulinarischen Tipps! Die Süßkartoffeln sehen wirklich gut aus, das werden wir im nächsten Urlaub auch einmal probieren. Mit Chilie Dogs kann ich mich irgendwie nicht anfreunden, ich mag eher die ähnliche Burgervariante davon, die Sloppy Joes. Klasse, wenn man so ein Urlaubsritual, bzw -gericht hat!

Und natürlich ist das Steak für den Reiseleiter Pflichtwink!

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7429
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hi Mike,

klasse Tag! Die Sunrise Area habe ich auch ausgewählt. Da wir später im Jahr dran sind, werden wir hoffentlich nicht mehr mit Trailsperrungen konfrontiert.

Die vielfältige Kulinarik auf eurem Rost gefällt mir😋.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13991
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hallo Mike und Hallo zusammen,

wir haben ja unseren 3 Tage-Aufenthalt Mitte September in diesem Bereich wegen einer Sturm- und Schneefront streichen müssen und sind dann Anfang Oktober mit unseren Freunden von Seattle aus für einen Tagesausflug  in die dann schon wieder verschneite Region gefahren. Der Sourdough Ridge Trail und zurück wie auch ihr über den Shadow Lake war zu diesem Zeitpunkt wieder oder noch (?) von Schnee und im sonnigen Bereich mit Matsch bedeckt. Den Mount Rainier  hatten wir immer als "weißen Riesen"  vor herrlich blauen Himmel vor unseren Augen.

Es ist also zum Wandern über grüne Wiesen mit herrlichen Blumen nur ein kleines Zeitfenster offen.

Vielen Dank für die Erinnerung !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1375
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hallo Mike

Welch ein schöner Wandertag! Da liegt wirklich noch viel Schneesad

Grüssli Esthi

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2561
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hi Stephie,

habe gerade mal Sloppy Joes gegooglt, sieht nach ner interessanten Variante zum klassischen Burger aus. Ich muss mal wieder in den Camping-Gerichte threat schauen, da gab es glaube ich noch mehr Ideen...

LG, Mike

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2561
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hi Elli, Hi Bernhard,

ja das Fenster speziell für diesen Bereich des Parks ist kurz: Anfang Juli bis September/Oktober. Die Trails sind sogar wohl noch kürzer begehbar, da ist Elli wohl genau zur rechten Zeit unterwegs.

@ Bernhard, bin schon gespannt auf Deine Eindrücke vom Nordwesten im letzten Jahr.

LG, Mike

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2561
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hi Esthi,

für uns ist das wirklich besonders und nicht nur die Kids lieben den Schnee im Sommerurlaub mit kurzen Hosen. Im Gegensatz zu Euch haben wir ja inzwischen im Winter ja so gut wie gar keinen Schnee mehrcrying.

LG auch an die Family!

Mike

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 687
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hej Mike

Ich bin immer noch unsicher, ob wir den Mt. Rainier anfahren sollen oder nicht. Ich denke, dass wir dies spontan entscheiden werden, je nach Wetter und Zeitpolster. Bin auf jeden Fall gespannt auf die kommenden Tage, wenn es zum/auf den Mt. St. Helens geht.

Liebe Grüsse

Flo

mauscha
Bild von mauscha
Offline
Beigetreten: 13.09.2016 - 21:22
Beiträge: 161
RE: Tag 4 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hi Mike, 

ihr hattet Spaß, schön zu sehen! Wir waren vor 3 Jahren in der Paradise area. Kann mich erinnern, diese loop road war als Einbahn geführt und ein Fahrstreifen war nur Parkplatz und der war auch den gesamten loop zugeparkt! Da habt ihr mit der Sunrise area wohl die bessere Wahl getroffen!

Danke auf für die kulinarischen Tipps. Die Käse Quesadillas kommen sicher bei uns auch mal auf den Tisch!

Und eine Vorleselektüre ist ja ein schönes Ritual, sollten wir auch einführen! 

LG Silvia

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7137
RE: Tag 3 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hi Mike.

Ideen für die diesjährige Lektüre werden gerne angenommen.

Da bewerbe ich mich doch glatt: Alexander McCall, No.1 Ladies Detective Agency.

Humorvoll, unaufdringliche Landes-Hintergrund-Kunde, füttert aber leider den Afrika-Virus.

Genauso wie dein Reisebericht ... wir lieben den Nordwesten 😃

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1246
RE: Tag 3 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hallo Mike,

nochmal eine Rückmeldung zu eurem Essen: aufgrund deines Tipps habe ich uns heute mal zu Hause Käse Quesadillas zubereitet, und was soll ich sagen, ich glaube, du hast unseren Kindern ein neues Lieblingsgericht beschertsmiley. Die sind ja wirklich leicht zuzubereiten und sind dafür richtig lecker, genialyes. Ich soll Dir von unseren Jungs ein Dankeschön ausrichten.

 

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2561
RE: Tag 3 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hallo Michael,

danke für das Lob und besonderen Dank für den Lektüre-Tipp. Nach dem Studium einiger Rezensionen besteht da wohl Ansteckungsgefahr...

Aber sag mal, ich habe den Titel nur auf Englisch gefunden - kann doch nicht sein, oder? Trotz zahlreicher USA Reisen geht das mit Mo noch nicht. Da werde ich noch 2-3 Jahre warten müssen und das dann auf der hoffentlich irgendwann stattfinden Afrika-Reise mit den Kindern nachholen.

LG, Mike 

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2561
RE: Tag 3 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hi Stephie,

 Ich soll Dir von unseren Jungs ein Dankeschön ausrichten.

Habe ich getan, und die Family hat sich gefreut. Nächste Woch stehen  Quesadillas jetzt auch bei uns auf dem Speiseplan. War bisher tatsächlich fast ausschließllich ein Urlaubs-Gericht.

LG, Mike 

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2561
RE: Tag 3 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hi Silvia,

Kann mich erinnern, diese loop road war als Einbahn geführt und ein Fahrstreifen war nur Parkplatz und der war auch den gesamten loop zugeparkt! 

War bei uns 2017 dort nicht anders. Ich glaube, an der Sunrise Area ist es nicht besser. Wir waren ja sehr früh da und "zum Glück" war das Wetter nicht so berauschend.

LG, MIke

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2561
RE: Tag 3 – Do 4.7.19 – Silver Springs CG – Mt. Rainier (Sunrise

Hi Flo,

Ich bin immer noch unsicher, ob wir den Mt. Rainier anfahren sollen oder nicht. Ich denke, dass wir dies spontan entscheiden werden, je nach Wetter und Zeitpolster. 

Das ist sicher eine gute Entscheidung. Der Berg ist schon sehr beeindruckend, aber viel hängt wirklich auch vom Wetter ab. Für uns und insbesndere die Kids ist halt auch der Schnee immer wieder ein Argument. Immerhin haben wir im Nordwesten tatsächlich mehr Schnee als im gesamten Winter in Frankfurt. 

LG, Mike 

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de