Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

White House Campground, Kanab, Utah

19 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7953
White House Campground, Kanab, Utah
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
4.25
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (8 Bewertungen)
geprüft: 
Februar 2021

Der CG liegt nach ca. 2 Meilen auf Gravelstrecke direkt südlich der Paria Ranger Contact Station. Es hat nur ein paar Sites und die sind manchmal von Wanderen belegt. Auch hier, wunderbare Lage in der Einsamkeit.

Website des Campgrounds:

https://www.blm.gov/visit/vermilion-cliffs

Map (pdf) des Vermillion Cliffs NM

Interactive Map des Vermillion Cliffs NM

WARNUNG:  aufgrund der Steilheit des 2. Wash wird von der Zufahrt mit einem Womo > 24 ft. abgeraten.


Ort

Paria Ranger Contact Station
Hwy-89
Big Water , UT
Vereinigte Staaten
37° 4' 47.7768" N, 111° 53' 25.0188" W
Utah US

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7953
Foto

Der Campground ist natürlich sehr einfach und rustikal. Aber hier kommt das Lagerfeuer-Feeling so richtig rüber!

White House-CG

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

tinchen74
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 18:23
Beiträge: 136
das war auch unsere Site

2009 haben wir auch mehrere Nächte hier verbracht. Genau an dieser Stelle haben wir auch unser Feuerchen entfacht!

Dieser Campground ist eigentlich NICHT auf Wohnmobile eingestellt, besteht aus einem großen Parkplatz und einem daran anschließenden Areal mit den Campingsites. An Ausstattung ist lediglich ein Kompostklo vorhanden, sowie einige Bänke und Grills bzw. Feuerstellen.

Wenn die offiziellen Sites belegt sind, findet sich aber dazwischen überall noch ein Plätzchen für ein Zelt. Wohnmobilisten sollten darauf achten, so einzuparken, daß sie auch bei voll belegtem Parkplatz noch wieder rauskommen!

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8645
Noch zulässig für RV?

Hi,

auf der BLM-Homepage habe ich gelesen, dass es nur 5 walk-in Tentsites sind. Darf man mit dem WoMo überhaupt dort hin?

LG Richard

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7953
Leider nicht mehr

Hallo Richard

In meinem Reisebericht vom Frühjahr habe ich folgendes geschrieben :

Am frühen Nachmittag machen wir uns auf den Weg, biegen in Hurricane rechts ab auf die # 89, lassen das Pipe Springs NM links liegen und erreichen das für uns berühmt-berüchtigte Fredonia (dort habe ich vor einigen Jahren irrtümlich Diesel getankt - aber das ist eine andere GeschichteWink) Von dort dann nach Kanab und weiter auf der # 89 bis rechts die Paria-Contact Station auftaucht. Diese ist zwar bereits geschlossen, aber wir parken das WoMo dort und fahren mit dem Jeep die 2 Meilen Gravel bis zum White House-CG um zu sehen ob noch Sites frei sind. 

www.womo-abenteuer.de/node/797

Es hat zwar einige Zeltler dort, aber es gibt noch freie Sites, was wir wegen des Lagerfeuers möchten (mit dem WoMo kommt man eh nicht an die Site heran). Gross fällt uns aber sofort ein Schild auf. Dort steht, dass campen auf dem Parkplatz nicht erlaubt ist. Das ist neu und für uns nicht so erfreulich. Wir beschliessen daher auf die Paria Canyon Guest Ranch auszuweichen. Die liegt bequem direkt neben der Ranger Station.

Ich habe mich dann bei der Ranger Contact-Station am nächsten Tag erkundigt und mir wurde erklärt, dass dort RV-Uebernachtungen nicht mehr erlaubt seien. Ob das Verbot dann auch durchgesetzt wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Darum habe ich hier auch noch nichts davon geschrieben. Vielleicht kann sich jemand bei der Durchfahrt nochmals erkundigen. Ich habe mir das auf jeden Fall vorgemerkt.

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Reisebiene
Offline
Beigetreten: 05.12.2012 - 13:50
Beiträge: 113
So, ich habe auch mal beim

So, ich habe auch mal beim BLM angefragt, ob man mit einem 30 ft. dort hinfahren kann und sogar ganz schnell ein Feedback erhalten. Ich stell es mal 1:1 rein (es war auf deutsch, süß, wahrscheinlich mit einem Übersetzungsprogramm)

Tag Ines,
Ich denke, dass es vielleicht zu lang.

Und meine nächste Frage war, mit welcher Länge max: (25 oder 28 ft)

Ines,
Es gibt zwei Einbrüche in der Strasse, wie lange ein Fahrzeug, das Sie
konnte beeinflussen. Ich denke, alles, was über 15 feet stecken würde
bekommen.

Wir werden es uns dann vielleicht vor Ort mal direkt ansehen.

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2236
RE: Campground: White House Campground, Page, Kanab, Utah

hier noch 2 Bilder dazu:

 

 

White House CG, Utah (1 von 1)

White House CG 1, Utah (1 von 1)

Die Zufahrt war mit dem 19/22ft problemlos möglich, dass längere Womo´s ein Problem haben könnten, ist mir nicht aufgefallen. Ausnahme natürlich bei nassen Straßenverhältnissen.

 

Liebe Grüße  

Micha

tinchen74
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 18:23
Beiträge: 136
Aktuell wird umgebaut!

Stand April 2017: 

Wir haben eine problemlos befahrbare, glatte Gravelstraße zum Campground vorgefunden. Oben steht ein Schild, dass Straße und CG als nicht geeignet für große Wohnmobile und Trailer ausweist, jedoch kein Verbot. 

Wir sind mit dem 24er Cruise America runter gekommen und waren nicht die einzigen mit einem solchen Fahrzeug. 

Man sollte immer den StraßenZustand berücksichtigen, die beiden Querelen Washes können bei Nässe ein Problem werden. 

Aktuell ist der Platz umgestaltet worden bzw. wird es noch. Vorne gibt es jetzt einen recht großen Parkplatz für den Trailhead und 2 Trocken WC. Dahinter folgt der eigentliche CG mit voraussichtlich rund 7 Sites, die für motorisierte Camper geeignet sind, plus dahinter im Sandhügel die Zeltplätze. Bänke und Grills fehlten z.T. noch, dafür durfte der Platz wegen der Baumaßnahmen kostenlos genutzt werden. 

Fotos von oben vom Fels runter stelle ich die Tage ein, da sind die Veränderung gut erkennbar. 

Wir haben im April 2017 5 Nächte hier verbracht.  

Gruß, Bettina 

Pazifik
Bild von Pazifik
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:03
Beiträge: 293
Jetzt auch Platz für RV's!

Wir waren vom 20. auf dem 21. April 2017 für eine Nacht da. Strasse war mit dem 23f Minnie Winnie problemlos zu befahren. Es war allerdings alles komplett trocken. Bei Regen würde ich mir gut überlegen, die Strasse zu befahren. Es sind 2 Washes zu durchfahren.

Platz wird aktuell umgebaut, es werden nun auch Plätze für RV's geschaffen. Auch schöne Plätze für Zelte oberhalb in den Hügeln.

Es ist wunderschön hier. Unbedingt Zeit für eine Erkundung der Umgebung nehmen. Es gibt viel zu entdecken (Siehe Bilder). 

LG Heike

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2548
RE: White House Campground, Page, Kanab, Utah

Kleiner, wunderschöner Naturcampground, der gerade renoviert wird und auch für RV's ausgebaut werden soll.

Besucht am 20. Mai 17, wegen der Umgestaltung wurde keine CG Fee erhoben.

Platz günstig gelegen um die Nautilus zu besuchen.

Die 3,5 km Gravelroad war recht gut zu befahren, die letzte Wash etwas steil, könnte mit größeren RV's  u.U. problematisch werden. Fault Toiletten vorhanden, ansonsten keinerlei Facilities.

4 Feuerchen für den schön gelegenen Platz.

 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

tanni
Bild von tanni
Offline
Beigetreten: 10.11.2012 - 01:07
Beiträge: 1098
RE: White House Campground, Page, Kanab, Utah

Auch wir standen Mitte Oktober 17 für 2 Nächte hier und fanden den kleinen Campground wunderschön.

Die Zufahrt war bei trockenem Wetter mit dem 24er Womo kein Problem bei angemessener Fahrweise.

Die Schilder der Umbaumaßnahmen stehen  noch, zu sehen war davon allerdings nichts.

Darüberhinaus war die Nutzung noch immer kostenlos.

 

Tolle Abendstimmung, wenn fast an jeder Campsite ein Lagerfeuer brennt.

Hier hatten wir den schönsten Sternenhimmel ever erlebt!

Von uns volle 5 Feuerchen!

Liebe Grüße, Tanni