Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 23 Stürmisch am White House Campground

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3919
Tag 23 Stürmisch am White House Campground
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Samstag, 16. April 2022
Gefahrene Meilen: 
25 Meilen
Fazit: 
Mal wieder starke Winde rund um Page🙄

 

I´m lazy, deswegen:

„Es eilte etwas, weil wir pünktlich um 9:00 Uhr am White House Campground sein wollten, denn wir hatten dort schon Tags zuvor einen Camper angequatscht, der um 9:00 Uhr aufbrechen wollte. Es klappte wie am Schnürchen, wir kamen an und er fuhr los. So bekamen wir also einen prima Platz.

 

Wir machten bald eine kleine Wanderung vom Campingplatz aus zu einigen Felsen und mussten dabei über einen kleinen Bach. Wir schafften es mit Hilfe von Michas Stöcken ohne nasse Schuhe.

 

 

 

Selbst mit einem 24er bleibt man mit den Kufen hinten im Wash hängen.🙄

Für diesen Tag war Sturm angesagt und es pustete auch ganz ordentlich. Micha bekam einmal eine volle Ladung Sand ins Gesicht, als er nur kurz das Auto verließ. Vorausgesagt waren Windgeschwindigkeiten bis zu 90 km/h. Aber nur herumsitzen wollten wir auch nicht und entschieden uns, wenigstens einen kleinen Ausflug zu machen. Wir wollten zur Nautilus, einer tollen Felsenformation, aber vor lauter Gucken übersah Micha die Abzweigung, so dass wir schon fast an der Hauptstraße waren und umdrehen doof gewesen wäre. Also Planänderung und zum Toadstools Trailhead. Angekommen konnten wir fast nicht aussteigen, weil es einem fast die Autotür aus der Hand riss. Das hatte keinen Sinn und deswegen drehten wir wieder um. Bei der Parkmöglichkeit am Nautilus hatte sich der Wind etwas beruhigt und wir wollten es riskieren. Mit Masken vor Mund und Nase und Käppi (Micha ohne) gingen wir das kurze Stück bis zur Nautilus. Das hatte sich wirklich gelohnt, weil es eine richtig tolle Felsenformation ist.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6707
RE: Tag 23 Stürmisch am White House Campground

Hallo Micha,

da kommen Erinnerungen auf an unsere schönen Tage auf dem White House Campground! Schönes Foto von euch und jetzt weiß ich auch, warum Masken auch ohne Corona im Südwesten der USA nützlich sein können....

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Reiseberichte

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3942
RE: Tag 23 Stürmisch am White House Campground

Hi Micha,

 Angekommen konnten wir fast nicht aussteigen, weil es einem fast die Autotür aus der Hand riss.

Bei unserem Besuch war es nicht so stürmisch dafür bekamen wir Eisregen und Schnee während der Wanderung ab sad

Mat frëndleche Gréiss, Claude
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3919
RE: Tag 23 Stürmisch am White House Campground

Servus Susanne,

 

und jetzt weiß ich auch, warum Masken auch ohne Corona im Südwesten der USA nützlich sein können....

laughlaugh

 

Servus Claude,

 

Bei unserem Besuch war es nicht so stürmisch dafür bekamen wir Eisregen und Schnee während der Wanderung ab.

😳, der Abend vorher am Lone Rock, zum ersten Mal ohne Sturm und Sand zwischen den Zähnen.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube