Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Lassen Volcanic National Park, California

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7221
Lassen Volcanic National Park, California
Details

Kleiner Bruder des Yellowstone NP mit überschaubarer Größe.

NPS-Website

http://www.national-park.com/welcome-to-lassen-volcanic-national-park/ und https://www.nps.gov/lavo/index.htm

Östlich von Redding.

Anders als der Yellowstone Park. Wer von Bumpass Hell z.B. ähnliches erwartet wie von den Geysir-Feldern des Yellowstone wird enttäuscht sein.

Aber der Park hat seine eigene Schönheit: Lassen Peak, Einsamkeit, "frisch ausgebrochene" Vulkane (vor 100, 300, 600, ... Jahren jeweils), nicht so voll.

Wir waren begeistert: richtige Vulkankrater, man sieht die Spuren der Ausbrüche (alle paar 100 Jahre, der letzte 1915-22), Einsamkeit, Seen zum Baden (Manzanita Lake, Summit Lake), Wanderungen (Lassen Peak, Kings Creek, Bumpass Hell, Summit Lake).


 

Ort

Lassen Volcanic National Park Lassen Volcanic National Park, , CA
Vereinigte Staaten
40° 29' 58.9308" N, 121° 25' 0.4044" W
California US

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7221
Lassen Volcanic National Park, Lassen Peak

10.457ft (3.187m) hoch, 2.000ft (600m) Höhenunterschied.
Man kann den Auf- und Abstieg gut in 3-4 Stunden schaffen, wer fit ist in 2-3 Stunden.
Wunderschöne Ausblicke.


Blick vom Lassen Peak hinunter auf den Start am Lake Helen.
Das Womo links ist unser ElMonte C30 wink


Noch 200 Höhenmeter ...


Blick vom Lassen Peak nach Südosten. unten der Shadow Lake
 

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7221
Lassen Volcanic National Park, Bumpass Hell

Wer noch nie im Yellowstone war, wird tief beeindruckt sein.

Aber auch so eine nette 1-2 Stunden-Wanderung.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7221
Lassen Volcanic National Park, die Vulkane

Für uns war das der Unterschied zum Yellowstone: man sieht die Vulkane noch.


Manzanita Lake mit Lassen Peak (ca. 3mls entfernt)


Manzanita Lake mit Chaos Crags, ca. 1 mls entfernt


Der Krater des Lassen Peak, ca. 2mls entfernt. Der Block wurde bis hier geschleudert.
Die Story dahinter: https://en.wikipedia.org/wiki/Lassen_Peak


Noch einmal: Lassen Peak


Lava und Schutt vom Ausbruch der Chaos Crags vor ca. 300 Jahren. Langsam wächst hier wieder etwas.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8617
Cinder Cone

Wieder einmal eine harte Gravel Road, diesmal über 5 Meilen, so dass ich fast wiede rumgekehrt wäre. Das wäre in diesem Falle aber sehr schade gewesen. Der Cinder Cone ist ein absolut gleichmässig geformter Aschekegel, der an einer Seite zu erklimmen ist. Sehr loses feines Geröll bzw. Asche und sehr mühsam, aber der Hit.

Hier im Großformat: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/794838/display/14797211

Im Inneren:

Blick auf die Fantastic Lava Beds:

Der Abstieg:

Den Cinder Cone findet ihr hier:

Fraserway und FourSeason07F15;text-align:left">Größere Kartenansicht

Als Basiscamp dient der stets fast leere Campground am Butte Lake. Na ist das ein Tipp?

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8617
Klein Yellowstone

Hallo,

oftmals liest man hier im Forum, dass der Yellowstone auf Biegen und Brechen in eine Südwestroute eingebaut werden soll. Leider liegt er eben etwas Abseits der klassischen Banane und erfordert ein wenig Aufwand in der Planung. Für wenig Aufwand lässt sich aber der Lassen in eine klassische California-Tour einbinden, ggf. auch von Washington/Oregon kommend. Klar hat er nicht den Umfang und die Klasse eines Yellowstone, einen Besuch ist er denoch 100% Wert.

Anfahrt:

Bumpass Hell

Cinder Cone

LG Richard

 

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14027
Hiking in Lassen Volcanic National Park,

Hallo ,

in diesen Threads hat Fritz Zehrer Wanderungen in diesem Park wie immer sehr fein beschrieben:

Cinder Cone and Paintes Dunes

Kings Creek Falls and Cascades

Bumpass Hell

Lassen Peak

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)