Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

05. Tag - Bumpass Hell

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gisela
Bild von Gisela
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4928
05. Tag - Bumpass Hell
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
43 Meilen
Fazit: 
der Lassen Volcanic NP ist: klein - aber fein!

Sonntag, 8.09.2013

Nach einer kalten Nacht, wir vergaßen uns eine zusätzliche Decke von Moturis geben zu lassen, frühstücken wir im Freien. Heute feiern wir einen runden Geburtstag mit bunter amerikanischer Geburtstagstorte.

Es ist so kalt…brrrr , aber die wärmenden Sonnenstrahlen schaffen es, bald unseren Sitzplatz zu erreichen.

Wir wollen nach dem gemütlichen Frühstück den Bumpass Hell Trail laufen.

Zuerst tanken wir am Camper Store.

Da wir heute noch die Site wechseln müssen, stellen wir 1 Womo auf dem Parkplatz beim Camper Store ab.

Wir fahren den Lassen Peak Hwy  23 Meilen bergauf bis zum Parkplatz des Trails. Dieser liegt zwischen Emerald Lake und Lake Helen.

Bei wolkenlosem Himmel und sehr warmen Temperaturen starten wir unsere kleine Wanderung (hin u. zurück 2,5 Std.), bergauf, aber mehr bergab in die Bumpass Hell.

Bumpass Hell ist das größte hydrothermale Gebiet im Nationalpark. Blubbernde Schlammlöcher, aufsteigender Wasserdampf aus Felsspalten, Schwefelgeruch in der Luft  türkisblaues Wasser, dies alles gibt es dort auf engem Raum.

Mit dem Yellowstone NP ist die Gegend hier als mini-hydrothermales Gebiet vergleichbar.

Wir laufen den gleichen sehr schönen Weg zurück, jetzt etwas anstrengender weil wir ja wieder hoch müssen.

Beim CG belegen wir dann unsere vorgebuchte Site.

Mit Torte und Faulenzen verbringen wir den Rest des Nachmittags, können noch den Nachbarn mit einem Stück Torte erfreuen, später wird der Grill angefeuert.

 

Alternative zur obigen Wanderung:

Wanderung zum Lassen Peak, 4-5 Std., 8 km, 596 Höhenmeter  (der Trail war wegen teilweise Erneuerung zum Teil gesperrt)


Grüsse von

Peter und

 

Herzliche Grüsse Gisela

 

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7524
RE: 05. Tag - Bumpass Hell

Hallo ihr Zwei,

die Torte sieht ja riesig aus und süß.

Schön, dass auf eurer Wanderung nicht mehr so kalt war. Ist der Lassen, wenn man Richards tolle Wanderung nicht macht, ein Must See wenn man den Yellow kennt? Ich bin noch am überlegen ob ich ihn nicht auslasse, wenn ich nicht zum Cinder Cone komme Undecided.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4928
RE: 05. Tag - Bumpass Hell

Hallo Sonja,

also mit dem Womo kannst Du unmöglich zum Cinder Cone, 6,5 Meilen one-way, nicht auszumalen welche Schrauben sich lockern können und was dann als Folge passiert. Das ist Gravel - unmöglich!

Wir fanden den Lassen Volcanic als Gesamtpark wunderschön, man kann schon einiges erwandern. Vor allem gibt es dort ganz wenige Touris!

Außerdem sollte es für uns auch einen Abwechslung zur Küste sein.

Wenn wir eventuell irgendwann noch einmal in Nordkalifornien unterwegs sein sollten, dann würde ich den Park nochmals besuchen.

Da könnte man ja einen SUV mieten und den Cinder Cone besteigenWink

Herzliche Grüsse Gisela

 

Peter
Bild von Peter
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
RE: 05. Tag - Bumpass Hell

Hallo Sonja,

die Torte (ein Bisquitboden) war gar nicht so süß wie befürchtet. Die Farben der angebotenen Kuchen lassen das aber immer erwarten. Die zwei älteren Herrschaften auf der Nebensite haben sich gleich auf ihr Stück gestürzt Smile

Liebe Grüße Peter

 

 

Kristina
Bild von Kristina
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:32
Beiträge: 385
Schöne Fotos!

Hallo Ihr beiden,

Die Fotos von eurer Wanderung sind so schön, dass ich spontan mal unsere geplante Route um diesen Punkt erweitert habe - schönes Wetter vorausgesetzt!

Die Torte ist wunderschön .... bunt! Wir haben mittlerweile schon mehrfach das Vergnügen gehabt, so ein Modell essen zu dürfen und waren doch überrascht, wie gut sie z.T. schmecken! Also : Augen zu und durch!
Oh, und auf keinen Fall hinterher in den Spiegel gucken - blaue oder grüne Zungen irritieren mich schon sehr!

Wir sind gespannt auf die Fortsetzung!

 

Mit lieben Grüßen aus Braunschweig

Kristina und Jörg

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14029
RE: 05. Tag - Bumpass Hell

Hallo Peter und Gisela,

jetzt habe ich mich doch endlich auch mal auf euren Bericht gestürzt und bin mit euch andienen schönen warmen Tage und Geburtstag gewandert.

Wer auch immer an diesem Tage seinen Ehrentag hatte: nachträglich noch alles Gute zum neuen Jahrzehnt.

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4928
RE: 05. Tag - Bumpass Hell

.....danke Bernhard.....Smile

Herzliche Grüsse Gisela

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2655
RE: 05. Tag - Bumpass Hell

Hi Gisela,

schön, den Trail auch mal Schneefrei zu sehen. Vor 2 Jahren Ende Juli haben wir uns noch durch / über Schneemassen gekämpft.

LG Mike

Ps: Der Ranger hat schon gesagt, dass wir den Trail laufen können, aber es war schon recht frisch!

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de