Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 786
Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
in Arbeit

Eine kleine Vor-Ab-Geschichte:

Nachdem wir 2001 und dann auch noch 7 Tage nach 9/11 das allererste Mal nach Ostkanada geflogen sind und dadurch der Kanada Virus erst ausgelöst wurde, reifte Anfang 2018 die Idee, diese Reise zu wiederholen. Wir wollen noch mal den Indian Summer mit der wunderbaren Ahorn – Verfärbung, sehen.

2001 sind wir noch mit Canada 3000(!)ab Frankfurt geflogen, das Wohnmobil wurde per Internet und E-Mail bei einem deutschen Auswanderer direkt in Hamilton gebucht.
Die Strecke war nicht wirklich klar, Niagara Falls auf jeden Fall, Toronto + Ottawa auch, der Rest war offen … irgendwas reservieren, nö warum… 
Und irgendwas dokumentieren, Reisetagebuch mit Statistik – brauchen wir nicht...
Gott sei Dank ging der erste Versuch gut, wir waren begeistert und Kanada hat uns nicht mehr losgelassen.
Und digitale Fotografie war gerade erst am Anfang und bei mir noch nicht angekommen, da wurde noch der KB-Film genutzt.

Beim Flug setzen wir diesmal auf Condor Premium Eco auf der Strecke FRA – Toronto. 
Ein Canadream Angebot für ein WoMo „Lotterie 1 aus 4 (großen WoMo`s)“ gibt den Ausschlag.
Wir buchen also Flug + WoMo bei Canusa und bekommen auch noch Frühbucher- sowie Gutscheinrabatt.

Diesmal sollen keinen Städte in die Route eingebaut werden, dafür geht es südlich an den Lake Erie und im Uhrzeigersinn über Bruce Peninsula, Killarney und Algonquin zurück.
Campingplätze buchen wir (noch!) nicht vor, Fähre auch nicht. Wir wissen ja nicht genau, wie groß das WoMo denn genau sein wird. 

Ihr seid nun eingeladen, uns auf dieser 2700km langen Reise zu begleiten.laugh

Und los geht's…….

Und damit schon einmal ein erster Eindruck ensteht, wo es hingeht:

 

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr auf Flickr

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 3 Minuten
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 259
RE: Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

Hallo Uwe, 

ich begleite gerne deine Reise, meine erste Womo-Reise ging auch zum Indian Summer nach Ontario, und da denke ich auch sehr liebevoll dran zurück.

Ich freu mich auf deinen Bericht!

Schöne Grüße, Janina *. 

 

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 34 Minuten 32 Sekunden
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7343
RE: Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

Hi Uwe,

ich bin dabei....smiley

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 46 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3794
RE: Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

Na und der kleine Thomas in jedem Fall!wink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 786
RE: Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

Moin,

schön das ihr zusteigt, viel Spaß bei der Lektüre und Bilder schauen.

Mal sehen, was ich an WE noch für Reiseabschnitte online bringen kann.
Nach Urlaub bricht manchmal der Stress - privat + beruflich - aus.😮

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr auf Flickr

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Online
Zuletzt online: vor 2 Minuten 21 Sekunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2153
RE: Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

Moin,

ich spring dann auch noch mit auf. Werden wir uns doch auch Ontario, nur im Frühjahr noch einmal etwas genauer vornehmen. Habe mich zudem gerade für die Bruce Peninsula und Mantiloutin Island versus Algonquin und Killnary entscheiden müssen, da wir dort keine Runde drehen. 

Bin gespannt....

 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 786
RE: Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

Moin,

@Beate:
Bleib einfach hier dran, vlt. überlegst du noch einmal, wie ihr fahrt🙃

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr auf Flickr

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1200
RE: Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

Hallo Uwe,

ich steige auch verspätet noch dazu und lese gerne mit. Wir werden im kommenden Jahr auch 3 Wochen in Ontario verbringen, zwar mit Ferienhäusern, Hotels und Mietwagen, aber trotzdem werde ich in deinem Bericht bestimmt viel Interessantes lesen und einige Anregungen mitnehmen.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 786
RE: Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

Moin,

ich steige auch verspätet noch dazu und lese gerne mit.

So spät ist es doch gar nicht, habe ja gerade erst angefangen...😉
Dann hoffe ich mal, dass ihr was passendes findet - mit PKW + Hotel/FeWo finde ich interessant, ich würde aber wg. der CG in den NP/PP weiterhin auf WoMo setzen.

 

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr auf Flickr

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 28 Minuten
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1200
RE: Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

Moin Uwe, 

Klar ist Fehaus plus Pkw etwas anderes als WoMo. Wären wir allein unterwegs, würden wir das auch bevorzugen, jedoch fahren wir mit meinen Scheiegereltern und die trauen es sich nicht mehr zu, ein Wohnmobil durch ein fremdes Land zu manövrieren. 

So zentral wie die CG in den Parks kann natürlich kein Hotel und kein Ferienhaus liegen. Wir sind selber gespannt, wie uns diese Kombination gefällt. 

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 786
RE: Ontario im Herbst 2019 - Natur (fast) pur und bunt

Moin,

So zentral wie die CG in den Parks kann natürlich kein Hotel und kein Ferienhaus liegen

einzig im Algonquin waren mir Lodges aufgefallen, ansonsten liegen die meist aus herum.
In Tobermory haben wir z.B.einige gesehen.

Wir sind selber gespannt, wie uns diese Kombination gefällt. 

Da bin ich auch mal gespannt.😉

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr auf Flickr