Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft kommt oft!!!

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 18 Minuten
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2241
Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft kommt oft!!!
Eckdaten zum Reisebericht
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Status: 
abgeschlossen

Liebe Foris,

es ist so weitcool, ich lade euch herzlichst ein, mit mir und meiner Tochter eine interessante Reise von Vancouver bis Calgary zusammen mit uns zu fahren!

Platz haben wir genug, gute Laune hatten wir die ganze Reise, vieles erlebtwinkblush, und das alles wollen wir mit euch teilensmiley. Die Welt ist zu schön, um alles für sich zu behaltensmiley.

Bis gleich, wir sind schon angeschnalt, es geht los!

Jindra & Sylvia.

 

Vorwort

Kanada zum zweiten Mal, oder: unverhofft kommt oft. Warum unverhofft? Da wir im letzten Jahr eine 6-wöchige Rundreise in dieser Gegend unternommen haben, hatte ich natürlich keinen Gedanken „verschwendet“, gleich nochmals dorthin zu fliegen. Da hat sich plötzlich unsere Tochter gemeldet, dass sie gerne in Victoria ihre Freundin besuchen würde, die dort zu der Zeit an der Universität of Victoria hospitiert. Und bei der Gelegenheit noch eine kleine Rundreise durch die Rocky Mountains anhängen würde.

Es würde sich aber niemand finden der mit ihr reisen könne, da es entweder an Urlaubstagensad oder auch am Geld mangelesad. So hat die Anfrage geheißen: würdet ihr mit mir hin fliegenindecision? Da sie schon spät in der Zeit war, in der man noch „preiswert“ ein Womo buchen hätte können, und auch ihre Urlaubszeit nicht zu ausgiebig zur Verfügung stand, hatten mein Mann und ich beschlossen, dass ich alleine mit ihr diese Reise verwirklichen soll.

 

Ich habe zwei Reiserouten ausgearbeitet. Welche wir schließlich erkundet haben, hat ein Gespräch mit einem Ranger entschieden. Er hat uns berichtet, dass es überall im Frühjahr nochmals kräftig geschneit hat, und überall liegt noch sehr viel Schnee läge. Dadurch kommen viele Tiere in tiefere Gegenden um Futter zu suchen, und wir werden bestimmt viele Tiere sehen könnensmiley, was sich auch bestätigt hat. Nun ja, zu viel Schnee hat auch bedeutet, dass die zweite Variante, wo wir einiges an Unternehmungen im YOHO NP geplant hatten, verworfen wurde, und wir nutzten die Zeit, über Wells Gray PP, Mt. Robson und Jasper zu fahren.

http://www.womo-abenteuer.de/node/9395

Hier die Planung der Reise:

Wir hatten insgesamt mit Anreise- und Abreisetagen 18 Tage Zeit. Davon wollten wir zwei Tage in Vancouver und zwei Tage in Victoria verbringen. So blieben uns für die Rundreise noch volle 12 Tage.  So haben wir uns entschieden, dieses Mal ein PKW zu mieten und  zu zelten. Sollte uns der Wettergott nicht gesonnen sein, so hatten wir noch die Variante, in Motels unterzukommen. Die Verpflegung sollte sich einfach gestalten. Dafür haben wir uns für die spezielle Ernährung für Wanderer entschieden. Ich habe die vegetarische Variante gewählt und wir wurden nicht enttäuscht. Alle Sorten haben uns gut bis sehr gut (das Risotto) geschmeckt. Diese Variante haben wir jeden zweiten Tag mit einem Suppentag gewechselt. Die Tüten mit Cremesuppen habe ich auch aus „D“ mitgebracht.

Wir haben es geschafft, das gesamte Gepäck unterzubringen und alles in zwei Reisetaschen einzupacken – ohne die erlaubten 23 Kg pro Person zu erreichen! 

Die Rucksäcke gingen als Handgepäck durch. 

Ein bisschen Statistik gehört auch dazu:

Flüge: gebucht als Direktflüge im Internet bei airline-direkt, Frankfurt – Vancouver und Calgary – Frankfurt / AirTransat

3x Übernachtung im Hotel in Vancouver (Comfort Inn Downtown)

2x Übernachtung in Victoria (bei Bekannten)

PKW: gebucht bei HERTZ über ADAC (Bonus), TOYTA Corolla

Gefahrene km:  2500km

       12x Übernachtung im Zelt auf CGs.

 

1.      Tag, 04.06.2014 - Mittwoch

Abflug vom Frankfurt nach Vancouver

Da sind wir Zweismiley, volle Vorfreude!

Der Abflug war um 13:55 angesetzt, wir flogen mit etwa 30 Min. Verspätung ab und so erreichten wir auch Vancouver.

Einige Schnappschüsse vom Flug

Der Flug war nicht ausgebucht, so hatten wir eine 3er Sitzreihe für uns alleine. Es war ein Airbus 300, wo auch in der Mitte nur 3er Reihen waren. Wir bekamen die Sitzreihe 31, die direkt hinter dem Flügel war.

Als wir eingestiegen sind, schien es mir, als ob es zwischen den Sitzen mehr Platz wäre als üblich. Es sah irgendwie sehr aufgeräumt aus. Nachdem wir uns es bequem gemacht haben, mussten wir feststellen, dass dort keine Kopfkissen und keine Decken vorhanden warensad. Und dann kam die Überraschung, und wir haben wieder etwas ganz Neues erlebt und wieder was dazu gelernt! Kopfhörer, Kissen und Decken waren  am Bord nur käuflich zu erwerbenblush!! Kopfhörer für 8$, zusammen mit allen Sachen dann zum Preis von 15$. Das war uns „zu viel vom Guten“ und wir verzichteten.  Für mich ging es auch ohne, und meine Tochter hatte ohnehin Kopfhörer dabei, wie es sich für die Jugend halt gehört.

Die Immigration Control ging sehr schnell, unser Gepäck war auch angekommen, so gingen wir zügig zum Zug, nach Downtown zu gelangen. Die Canada Line hat uns für 9$ und 7,25$ - (Seniors) in etwa 15 Minuten hingebracht. Dann noch drei Blöcke auf der Granville St. zu Fuß, und das Ziel des Tages war erreicht. (Comfort Inn Downtown. Es ist nicht unbedingt die 1st class, aber ausreichend und für die Stadterkundung ziemlich ideal gelegen).

Da wir schon um 16:30 im Hotel ankamen, haben wir gleich nach dem Einchecken das erste Sightseeing in Angriff genommen: Gastown, China Village, Yaletown. Es war etwas anstrengend, aber super, da wir gutes Wetter mitgebracht hatten.

Um 22:00 Uhr fielen wir ins Bett, und mit einer kleinen Unterbrechung,  Jetlag sei dank – um etwa 4:00 Uhr am Morgen, haben wir bis 8:00 Uhr geschlafen.

Bis demnächst, Jindra & Sylvia.

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 21 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7203
RE: Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft ko

Hallo Jindra und Sylvia,

schön, ich freue mich, mehr von eurer Zelterreise zu erfahren und eure Erlebnisse mitzuerleben! Mein größter Respekt gilt nach wie vor eurem "Packmanagement". Alles zum Zelten in zwei noch nicht mal übermäßig schweren Taschen, da kann ich sicher noch was dazulernen.... 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5962
RE: Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft ko

Hallo Jindra! smiley

da bin ich doch auch sofort mit dabei und schon sehr neugierig auf eure Erlebnisse.

schönes Bild von euch beiden!! Darf ich fragen, wie alt deine Tochter ist? Sieht sehr sympathisch aus! wink

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7412
RE: Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft ko

Hallo Jindra und Sylvia,

ich bin mega gespannt auf eure Erlebnisse und freue mich auf den Bericht mit den viiieeelen Tiersichtungenlaugh.

Auch ich bin völlig platt - euer ganzes Zeltgepäck in 2 Reisetaschen - Respekt. Super Planungyes.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 24 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4926
RE: Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft ko

Hallo Jindra,

schön, dass Du so schnell einen Reisebericht schreibstSmile

Jetzt freue ich mich auf eine "Zelt-Tour" in Kanada.

Herzliche Grüsse Gisela

 

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2575
RE: Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft ko

Tschau Jindra,

Bin gespannt auf euere Eindrücke/Erfahrungen; diese erhalte ich ja sicher auch noch.wink

 

En schönä Obig

MfG

Shelby

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 18 Minuten
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2241
RE: Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft ko

Hallo @all!!!!

Da ferue ich mich auch, wenn ihr mit fahrt. Ich schreibe, bzw. es ist alles fertig mit Hilfe von Sylvia! ich setzte es hier jetzt ein, und die Fotos dazu. Aber wir haben es zusammen erstellt, nicht dass ihr denkt, ich hätte mich gedrückt. 

Ulli, Sylvia wird in Oktober schonwink 29. Die Kinder werden auch alt, nicht nur wirsmiley.

Bis dann, einen schönen Abend euch allen, Jindra.

 

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Chris
Bild von Chris
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 05.02.2011 - 19:27
Beiträge: 2023
RE: Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft ko

Hallo Jindra,

ich bin auf jeden Fall auch dabei. Bin schon gespannt, was Ihr als "Zeltler" alles so erlebt habt. 

Liebe Grüsse

Christine
Scout Womo-Abenteuer.de

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13785
RE: Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft ko

Hallo Jindra,

ich melde mich auch noch zur Mitfahrt ! Zelten ist auch mal wieder schön !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2014
RE: Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft ko

Hallo Jindra,

sehr gerne verfolge ich Deinen RB und die schönen Bilder.

Ja, Kanada ist immer eine Reise wert, ein wunderschönes Land.  Dein RB frischt schöne Erinnerungen an unsere Reise in 2011 durch BC und Alberta auf.  Habe mir gestern abend, angeregt durch Deinen RB, nochmal unsere Bilder angeschaut und festgestellt, daß ich noch ein paar CG-Bewertungen und Bilder einstellen könnte. Bin momentan zwar ziemlich im Arbeitsdruck, werde mich aber bemühen, das schnell nach zu holen. 

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 18 Minuten
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2241
RE: Kanada West 2014: Kanada zum zweiten Mal, oder unverhofft ko

Hallo Bine!

Dann wünsche ich Dir "gute Fahrt"smiley mit uns!

Ja, das lesen der RBs ist meistens auch mit Erinnerungen verbunden. Man würde am liebsten gleich dorthin wieder los fahren, nicht Wahr?

Ich lese viele RB hier mit, auch wenn ich mich nicht direkt anmelde. Das Forum "mutiert" langsam aber sicher, der morgentlichen Zeitungsausgabe den Rang weg zu nehmenwink.

Ich bin gleichzeitig an meiner Planung unserer Südamerika Reise für Januar bis April 2015. Chile + Teil Argentinien - Bolivien - Peru. 

Dadurch fällt ein USA Trip natürlich für nächstes Jahr flach, aber die schönen RBs ersetzen dieses.

Liebe Grüße aus sehr heißem "D",

Jindra.

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog