Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Familie 4 Wochen West- kanada

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bille
Offline
Beigetreten: 21.05.2018 - 15:00
Beiträge: 11
Familie 4 Wochen West- kanada
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
12.08.2018 bis 06.09.2018

Hallo

wir, eine 6-köpfige Familie (Kinder-1J, 4J,15J, 17J) planen gerade unsere 1. Kandareise. Flüge und Camper- Traveland-sind gebucht und wir sind fleißig am planen. Leider habe ich erst jetzt dieses Forum gefunden und würde euch gerne unsere Route zeigen und freue mich total über viele Anregungen von euch.

Vg Bille





12.08.2018 So Frankfurt Vancouver     Hotel
13.08.2018 Mo Vancouver Vancouver     Capilano river cp
14.08.2018 Di Vancouver Vancouver     capilano river cp
15.08.2018 Mi Vancouver Lytton 400 4,5  
16.08.2018 Do Lytton Revelstoke 200   Martha Creek
17.08.2018 Fr Revelstoke Banff 300   Trailer court
18.08.2018 Sa Banff Banff     Trailer court
19.08.2018 So Banff Banff     trailer court
20.08.2018 Mo Banff Banff     Lake Louise Campground
21.08.2018 Di Banff Banff     Lake Louise Campground
22.08.2018 Mi Banff Jasper 300   Wabasso
23.08.2018 Do Jasper Jasper     wabasso
24.08.2018 Fr Jasper Jasper     Mount Robson Provincial Park - Campsite
25.08.2018 Sa Jasper Jasper     Mount Robson Provincial Park - Campsite
26.08.2018 So Jasper Clearwater 320   Nicht reserviert- Cache creek oder Lillooet
27.08.2018 Mo Clearwater Kamloops 150    
28.08.2018 Di Kamloops Nanaimo 550   Living forest Campsite
29.08.2018 Mi Nanaimo Tofino 210   Long beach-
30.08.2018 Do Tofino Tofino     Long beach
31.08.2018 Fr Tofino Ucluelet 40   surf junction-
01.09.2018 Sa Ucluelet Ucluelet     mussel beach-
02.09.2018 So Ucluelet Nanaimo 185   mussel beach
03.09.2018 Mo Nanaimo Victoria 115   Fort Victoria RV Park
04.09.2018 Di Victoria Victoria     Fort Victoria RV Park
05.09.2018 Mi Victoria Langley, VC 150   Burnaby Cariboo RV Park
06.09.2018 Do Langley, VC Frankfurt      
Bille
Offline
Beigetreten: 21.05.2018 - 15:00
Beiträge: 11
Guten Morgen

Guten Morgen
Ist keine Antwort eher als gut oder schlecht zu werten ? smiley
Oder ist die Route einfach der typische Klassiker ? Werde hier ja noch ganz unsicher...
Vielleicht seid ihr ja alle im Pfingsturlaub. wink

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1769
RE: Familie 4 Wochen West- kanada

Hallo Bille,

herzlich willkommen im Forum.

Sorry, dein Eintrag scheint leider etwas untergegangen zu sein.

Bitte schau dir doch mal die FAQ an. Dort stehen viele nützliche Informationen die dir weiterhelfen, unter anderem auch welche Entfernungen am Tag machbar und sinnvoll sind.

Bei der Gelegenheit möchte ich dich auch gleich auf die Map mit vielen Highlights und Campgrounds sowie auf die Reiseberichte hinweisen in denen du ebenfalls viele Tipps findest.

Die Entfernungen die du fahren möchtest sind teilweise nicht machbar und die angegebenen Zeiten sind für ein Womo nicht realistisch.

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5384
RE: Familie 4 Wochen West- kanada

Hallo Bille,

meiner Meinung nach ist deine Tour mit 4 Kindern so nicht zu schaffen. Selbst bei nur 2 Personen würde ich so nicht fahren sondern Vancouver Island weglassen. Oder aber nur Vancouver Island mit der Sunshine Coast. Gerade mit so vielen Personen, wie ihr es seid, braucht alles viel länger. Eh man mal morgens aufsteht, gefrühstückt hat, das Wohnmobil abreisefertig gemacht hat etc. Ihr müsstet ständig hetzen, da ist Stress vorprogrammiert.

Um zu sehen, was mit Familie so machbar ist, empfehle ich dir den Reisebericht von Flo oder den Reisebericht von Elli.

Wir waren im letzten Jahr ab Anfang September 5 Wochen im Westen Kanadas unterwegs. Auch da war es zumindest an den Wochenenden noch teilweise notwendig, Campgrounds zu reservieren. Das solltest du im Auge behalten, insbesondere in Banff, Lake Louise und Jasper.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Bille
Offline
Beigetreten: 21.05.2018 - 15:00
Beiträge: 11
RE: Familie 4 Wochen West- kanada

Ach du Schreck. Da komme ich jetzt aber echt ins überlegen. Ich dachte das sei  locker machbar.surprise

Danke schon mal für die Hinweise. Die km Angaben stimmen nicht.

Habe die Fähre schon reserviert... ups

Da gehen wir mal ins Familiengespräch

USFerdl
Bild von USFerdl
Offline
Beigetreten: 30.06.2014 - 11:48
Beiträge: 30
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Bille,

also ich finde die Route gut - auch mit Kindern machbar (kommt wie immer auf die Kinder an smiley) - nur gegen Ende wirds ein wenig hektisch..

Ich würde entweder Tofino oder Ucluelet nehmen und den gewonnenen Tag auf der Marathonstrecke Kamloops -Nanaimo investieren.

So far

Ferdl

LG

Ferdl

Reisen ist der beste Weg Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden

Susula
Bild von Susula
Offline
Beigetreten: 30.08.2015 - 09:55
Beiträge: 224
RE: Familie 4 Wochen West- kanada

Hallo, ich finde es schon wirklich viel was ihr machen wollt, Kamloops bis Nanaimo? Krass viel incl Fähre... wir sind gleichzeitig mit euch auch dort unterwegs und machen in mehr Zeit deutlich weniger Kilometer, haben uns extra für oneway entschieden, weil wir nciht so viel fahren wollen....aber da sind ja die Geschmäcker halt verschieden, bei 6 Personen stelle ich es mir selbst wenn man um 7 uhr morgens aufsteht mit Frühstück und zsammenpacken und allem schon recht anstrengend vor, vor alleim ZEILTLICH, wenn cih dann 10 Stunden Fahrt (würde ich bei 450 km gut rechnen wenn man auch mal kurz zum Einkaufen tanken etc anhält)  vor mit hätte wäre ich morgens schon genervt... 

 

gut finde ich dass ihr in Banff länger bleiben wollt wobei MIR Banff (ich war 3 mal dort) zu voll ist... aber für Kinder ist das auch echt schön mla läner an einem Platz... aber ich hatte in banff schon im Juli mal Schnee und eigentlich imemr grausiges Wetter...liegt halt alles weit oben! 

 

LG vera

 

 

JuergenW
Offline
Beigetreten: 06.09.2012 - 16:33
Beiträge: 334
RE: Familie 4 Wochen West- kanada

Hallo,

ich kann euch nur von dem Burnaby CG abraten.

Für Traveland bevorzuge ich  https://www.fortcamping.com/ .

Dort haben wir schon 2 mal vor der Rückgabe bei Traveland übernachtet. Von dort seid ihr auch ruckzuck bei Traveland.

Ansonsten würde ich in Banff einen Tag streichen und statt in Clearwater einen CG im Wells Gray zu bekommen.

 

Ich persönlich würde VI komplett streichen und mich noch ein bisschen mehr auf die Rockies konzentrieren.

Schade das ihr z.B vom Okanagan Lake gar nichts zu sehen bekommt.

 

Jürgen

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2654
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo

Wann machst du denn die RV Uebernahme bei Traveland? Du weisst sicher, dass die Transfers nicht inkludiert sind; ausser du buchst eine Service Paket.

Also z.B. du fährst mit dem Taxi vom City Hotel zu Traveland, fährst mit diesem zum Capilano und dann nach 2 Tagen wieder Richtung Hope von wo du ja gekommen bist.(Langley)

Wieso machst du nicht den VC ohne RV, fährst nach Langley , machst die Uebernahme und beginnst die Toutr Richtung Fraser Valley... Lytton warum? VC -Lytton sind keine 400km! Lytton-Revelstoke sind hingegen fast 400km!

Banff CG: Nimm den Tunnel Mt 1 oder 2, Cancel eine Nacht dort und verwende diese auf dem Jcefield.

Für den Wells Gray sollte mindestens ein ganzer Tag drin liegen, nach der langen Fahrt Jasper-Clearwater

Ab Clearwater höchstens bis Lilloeet fahren via Interlakes Region.(Green Lake)

Den Aufenhalt am Pacific Rim würde ich um mind. 1 Nacht kürzen.

 

Gruss

Shelby

JuergenW
Offline
Beigetreten: 06.09.2012 - 16:33
Beiträge: 334
RE: Familie 4 Wochen West- kanada

Hallo Shelby,

bei uns waren die Transfers bei Traveland immer inkludiert. Wir sind 2  X gegen 8 Uhr morgens vom Hotel in VC abgeholt worden.

Wieso machst du nicht den VC ohne RV,

Das Womo ist schon gebucht und läßt sich nicht mehr ändern.  Wir planen immer 2-3 Nächte ohne Womo ein.

Jürgen

Bille
Offline
Beigetreten: 21.05.2018 - 15:00
Beiträge: 11
Danke für die vielen

Danke für die vielen Antworten! Die km- Angaben auf der Tabelle stimmen nicht. Die hatte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht aktuallisiert. Traveland holt uns am Hotel ab. Das müssen wir nicht selber organisieren. aber die Idee mit dem Cp fort capming am Abreisetag wird aufgegriffen. Auch die Vorgeschlagene Routenänderung Richtung Fraser Valley statt Lytton wird umgesetzt. Alles andere muss ich mir jetzt in Ruhe anschauen. Ich vermute es wird nicht mehr so leicht die CP in Banff/ Jasper umzubuchen. Da war ja vor einigen Wochen kaum noch was frei. Vor allem, da unser WB leider nicht das Kleinste ist. ich schaue mir auch noch die Route über den Okanagan Lake an. Da gab es nur keinen freien Platz mehr auf dem CP als ich geschaut habe. Es wäre aber lohnenswert ? Ansonsten hatt ich einen Zwischenstopp übersehen. Wir fahren vom Mount Robson- Clearwater Clearwater- Lilloeet Und dann weiter zur Fähre Jetzt werde ich alle eure tipps durcharbeiten und gucken was noch möglich ist. Danke

Bille
Offline
Beigetreten: 21.05.2018 - 15:00
Beiträge: 11
Ach so noch eine Frage: wegen

Ach so noch eine Frage: wegen Lytton- Wir haben gelesen, man solle die 1 nehmen wegen dem Hell´s gate.
jetzt frage ich mich, ob diese Strecke vielleicht gar nicht so spekatkulär ist und wir lieber ab Hope die 5 zum okanagan lake nehmen sollen ?

Bille
Offline
Beigetreten: 21.05.2018 - 15:00
Beiträge: 11
RE: Familie 4 Wochen West- kanada

Hallo

 

ich würde gerne dieses Thema noch mal hochschieben und fragen, ob noch wer Meinungen zu meiner letzten Frage hat ?

Ich danke Euch !!

LG bille

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2654
RE: Familie 4 Wochen West- kanada

Hallo Bille

Wir waren jetzt schon zu oft in BC/AB; haben die 5 1x ab Kamloops befahren, weil die schnellste Verbindung nach VC; war das erste und letzte mal!

Die 1, also Fraser Valley ist m.M. sicher um einiges interessanter; und Hells Gate, ja na......., ist eigentlich nur teuer. Wenn Okanagan, dann fahr via Manning PP, sofern du etwas mehr Zeit aufbringen willst.

Shelby

Bille
Offline
Beigetreten: 21.05.2018 - 15:00
Beiträge: 11
RE: Familie 4 Wochen West- kanada

hallo

Wir sind wieder zurück und ich wollte kurz Rückmeldung geben.

Es hat alles super geklappt. Die geplante Tour war genau richtig für uns, wir haben sie allerdings vor Ort an 2 Stellen etwas verändert.

Ich hoffe ich schaffe es demnächst noch mal ausführlicher zu bereichten.

danke nochmal für die Hilfe

Bille

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4114
RE: Familie 4 Wochen West- kanada

Danke für das Feedbackyes

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub